DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 12. Mai 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

4 Kommentare

Wie viel Prozent Rendite sind heute noch realistisch?

WiWi Gast

Hatte ich letze Woche in der Spielbank in baden-baden auch. Ist auch nichts für Anfänger. WiWi Gast schrieb am 22.05.2019: ...

4 Kommentare

USA oder China?

WiWi Gast

Bin beruflich seit einem Jahr in China, allerdings Shanghai. Ich kann nur paar basics auf chinesisch, die du auch in einem Crashkurs lernst. Komme damit super zurecht. Klar, oft mit Händen und Füßen, ...

29 Kommentare

Aktueller Einstieg bei Daimler mit Risiken verbunden?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019: Bosch ist tatsächlich eine sehr starke und gleichwertige Alternative. Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Ich kann dir nur sagen, dass ich persö ...

4 Kommentare

Privatkundenbezirksleiter R+V

WiWi Gast

Ich bin Privatkundenbezirksleiter bei der R + V. In der Regel werden von dir immer Termine über den ganzen Tag verlangt. Da der größte Teil der potente Kunden arbeitet, müssen die Termine natürlich da ...

19 Kommentare

Was sind die besten Arbeitgeber in Deutschland?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019: Also ich kann mir keinen besseren Arbeitgeber als den OEM vorstellen, bei dem ich arbeite. Hohes Gehalt, hohes Ansehen, erfüllende Arbeit, gute Work-Life-Balance u ...

20 Kommentare

MBA (Wharton) oder M.Sc. Finance LSE ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019: Placement/network stimmt absolut aber akademisch(!) nicht mal annährend mit den deutschen unis vergleichbar? ich bitte dich was glaubst du denn was man in d ...

5 Kommentare

WiWi Studium trotz kein Interesse an Finance?

WiWi Gast

Finance ist doch nur ein Teilbereich von WiWi. Wenn du die Pflichtmodule in dem Bereich überstehst ohne deinen Schnitt zu zerstören, dann zieh das Studium einfach durch. Deine Wahlmodule kannst du dan ...

9 Kommentare

Sales & Trading

WiWi Gast

Die obigen Fragen zum Threadstart wären für mich noch hochaktuell !

6 Kommentare

Asset Management Studium

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019: Die DWS bildet doch dual für das AM an der FS aus. Wieso sollte die dann keine Dualen einstellen? ...

8 Kommentare

EVR FFM vs MM PE Internship

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019: Kann man nicht generalisieren, ist dann doch noch mal zwischen einzelnen Funds (und Teams innerhalb der Funds!) recht unterschiedlich - im Großen und Ganzen muss ...

4 Kommentare

Interview bei Warth & Klein

WiWi Gast

Push

8 Kommentare

Wo in der CH bekommt man ein Praktikum einfach!

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019: Btw. ob Schweizer oder Studium in der Schweiz ist irrelevant. Schweizbezug steht bei beidem. Schweizerdeutsch ist ein nettes und gern gesehenes add-on. Kan ...

16 Kommentare

Arbeitszeiten bei MBB im Ausland weniger?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019: Kann dir aus IB-Kreisen sagen, dass es in ZH schon recht wild zugeht. Steht FFM, v.a. bei gewissen BBs, in wirklich nix nach... Leute die ich von MBB p ...

468 Kommentare

Re: Wie sieht eure Sparrate aus?

WiWi Gast

Als Opfer würde ich mich jetzt nicht bezeichnen. Aber was die Provisionen angeht, gebe ich dir recht. Diese privaten Vorsorgen sind zum Teil recht alt. Aber insbesondere beim Riester ist die Förderquo ...

12 Kommentare

Wann nach Interview Zusage/Absage bei EY

WiWi Gast

Sorry für off topic aber kannst du sagen was du für fachfragen du hattest? Interessiere mich auch für FS Audit. ruowenz schrieb am 21.05.2019: ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Recruiting Trends 2018

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z