DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
MasterarbeitIGM

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

Hallo allerseits,

ich habe meinen Master mit Schwerpunkt in Accounting und Finance und sehne mich ehrlich gesagt nach einem IGM Tarif - 35h Arbeitswoche und für mich mehr als gut bezahlt.
Ich habe kein großes Sprachtalent und hatte nie die Möglichkeit länger ins Ausland zu gehen, weswegen mein gesprochenes Englisch einfach alles andere als fließend oder verhandlungssicher ist, wie es bei allen Stellenausschreibungen gefordert wird, die ich gesehen habe. Vom Verständnis passt das alles bei mir, nur das selbst anwenden, insbesondere Sprechen ist einfach maximal "gut".
Oftmals ist ja sogar ein Auslandsaufenthalt von mind. x Monaten eine zwingende Voraussetzung. Und nach Rückfrage war das auch immer der genannte Absagegrund, weswegen ich gar nicht erst eingeladen wurde.

Weil mich das auch für verdammt viele andere Jobs disqualifiziert hat bin ich aktuell dort gelandet, wo Englischkenntnisse durch die Bank weg... weniger nötig sind: im öffentlichen Dienst. Da konnte ich mich überspitzt gesagt vor Angeboten nicht retten. IGM-Tarif würde aber mehr Geld bei weniger Arbeitszeit bedeuten.

Kennt also jemand IGM Betriebe, die für Berufseinsteiger keine sehr guten Englischkenntnisse erfordern? Idealerweise in NRW, aber geht auch deutschlandweit.
Oder ist mein Wunsch ohne sehr gute Englischkenntnisse hoffnungslos?

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

Einfach bewerben. Die meisten in Deutschland können nur gebrochenes Englisch. Mit der Zeit gewöhnt man sich E-Mails auf Englisch zu schreiben und auch Telefonate auf Englisch durchzuführen. Dadurch wird der Wortschatz besser und es reicht dann um seine Aufgaben zu erfüllen.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

Verrückter Ratschlag zu Zeiten der Globalisierung: Wie wäre es denn einfach mit Englisch verbessern? Ganz unabhängig vom Beruf ist das einer der Fähigkeiten, die man einfach können sollte. Wird im Alter auch nicht einfacher.
Stell mir mal vor, du musst irgendwann auswandern / aus Deutschland flüchten: wäre dann nicht verkehrt, sich mit anderen Menschen mehr als "gut" unterhalten zu können.

Finde deine Einstellung "ich suche eine traumstelle bei der ich nicht an mir arbeiten muss" etwas lahm. Passt eigentlich zu öd.

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

Hallo allerseits,

ich habe meinen Master mit Schwerpunkt in Accounting und Finance und sehne mich ehrlich gesagt nach einem IGM Tarif - 35h Arbeitswoche und für mich mehr als gut bezahlt.
Ich habe kein großes Sprachtalent und hatte nie die Möglichkeit länger ins Ausland zu gehen, weswegen mein gesprochenes Englisch einfach alles andere als fließend oder verhandlungssicher ist, wie es bei allen Stellenausschreibungen gefordert wird, die ich gesehen habe. Vom Verständnis passt das alles bei mir, nur das selbst anwenden, insbesondere Sprechen ist einfach maximal "gut".
Oftmals ist ja sogar ein Auslandsaufenthalt von mind. x Monaten eine zwingende Voraussetzung. Und nach Rückfrage war das auch immer der genannte Absagegrund, weswegen ich gar nicht erst eingeladen wurde.

Weil mich das auch für verdammt viele andere Jobs disqualifiziert hat bin ich aktuell dort gelandet, wo Englischkenntnisse durch die Bank weg... weniger nötig sind: im öffentlichen Dienst. Da konnte ich mich überspitzt gesagt vor Angeboten nicht retten. IGM-Tarif würde aber mehr Geld bei weniger Arbeitszeit bedeuten.

Kennt also jemand IGM Betriebe, die für Berufseinsteiger keine sehr guten Englischkenntnisse erfordern? Idealerweise in NRW, aber geht auch deutschlandweit.
Oder ist mein Wunsch ohne sehr gute Englischkenntnisse hoffnungslos?

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

Mir ging es so wie dir. Bin dann nach dem Master für ein paar Wochen ins Ausland und habe mich nur darauf konzentriert Englisch zu lesen und Englische Filme / Serien zu gucken. Bin jetzt in einem internationalen Traineeprogramm gelandet :P

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

Verrückter Ratschlag zu Zeiten der Globalisierung: Wie wäre es denn einfach mit Englisch verbessern? Ganz unabhängig vom Beruf ist das einer der Fähigkeiten, die man einfach können sollte. Wird im Alter auch nicht einfacher.
Stell mir mal vor, du musst irgendwann auswandern / aus Deutschland flüchten: wäre dann nicht verkehrt, sich mit anderen Menschen mehr als "gut" unterhalten zu können.

Finde deine Einstellung "ich suche eine traumstelle bei der ich nicht an mir arbeiten muss" etwas lahm. Passt eigentlich zu öd.

Nette Pauschalisierung gepaart mit Vorurteilen. Danke dennoch für deinen "Beitrag".

Ich bin doch explizit darauf eingegangen, dass alles passt, bis auf das gesprochene Englisch. Meinst du das Verständnis und schriftliche anwenden ging ohne Sprachtalent? Indem ich nicht an mir arbeiten musste?
Und das gesprochene Englisch kann ich leider nicht einfach verbessern, indem du mir sagst, dass ich es doch verbessern soll. Wie gesagt habe ich kein Sprachtalent und beim Gesprochenen hänge ich nun einmal einfach fest. Ich kann nicht mal eben ein paar Monate ins Ausland um das hoffentlich(!) auszugleichen. VHS Kurse und Sprachtandem sind da auch nicht zielführend genug, da ich nicht den ganzen Tag über Monate in Kursen sitzen oder mit Tanddempartnern reden kann. Und btw. schon längst mehrfach solche Angebote über längere Zeiträume genutzt.

Aber danke für deine asoziale Interpretation, dass ich angeblich eine Stelle suche, bei der ich nicht an mir arbeiten müsste. Und das nur aufgrund einer Schwäche, an der ich offensichtlich arbeite, bei der ich objektiv einschätzen kann, dass dies eine Schwäche bleiben wird.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

Verrückter Ratschlag zu Zeiten der Globalisierung: Wie wäre es denn einfach mit Englisch verbessern? Ganz unabhängig vom Beruf ist das einer der Fähigkeiten, die man einfach können sollte. Wird im Alter auch nicht einfacher.
Stell mir mal vor, du musst irgendwann auswandern / aus Deutschland flüchten: wäre dann nicht verkehrt, sich mit anderen Menschen mehr als "gut" unterhalten zu können.

Finde deine Einstellung "ich suche eine traumstelle bei der ich nicht an mir arbeiten muss" etwas lahm. Passt eigentlich zu öd.

Nette Pauschalisierung gepaart mit Vorurteilen. Danke dennoch für deinen "Beitrag".

Ich bin doch explizit darauf eingegangen, dass alles passt, bis auf das gesprochene Englisch. Meinst du das Verständnis und schriftliche anwenden ging ohne Sprachtalent? Indem ich nicht an mir arbeiten musste?
Und das gesprochene Englisch kann ich leider nicht einfach verbessern, indem du mir sagst, dass ich es doch verbessern soll. Wie gesagt habe ich kein Sprachtalent und beim Gesprochenen hänge ich nun einmal einfach fest. Ich kann nicht mal eben ein paar Monate ins Ausland um das hoffentlich(!) auszugleichen. VHS Kurse und Sprachtandem sind da auch nicht zielführend genug, da ich nicht den ganzen Tag über Monate in Kursen sitzen oder mit Tanddempartnern reden kann. Und btw. schon längst mehrfach solche Angebote über längere Zeiträume genutzt.

Aber danke für deine asoziale Interpretation, dass ich angeblich eine Stelle suche, bei der ich nicht an mir arbeiten müsste. Und das nur aufgrund einer Schwäche, an der ich offensichtlich arbeite, bei der ich objektiv einschätzen kann, dass dies eine Schwäche bleiben wird.

Aus eigener Erfahrung: Man spricht mit der Zeit wenn man im Ausland ist zwar etwas flüssiger, aber wenn man von vorne herein schon das Problem hat, dass man keine vernünftigen Sätze gebildet kriegt, wird das wohl eher nichts und der Effekt ist eher marginal.
Dann hat der Vorposter aber recht: Du wirst andere Stärken haben, aber wenn Sprachtalent nicht dazu gehört, musst du dir eben eine andere Stelle suchen, wenn Englisch verlangt wird.
Ich habe 6 weitere Sprachen gelernt und ich habe, gerade was Englisch angeht, wesentlich mehr Leute kennengelernt, die sich eingeredet haben, es nicht zu können und damit ihre eigene Faulheit gerechtfertigt haben, als Leute, die wirklich extrem unbegabt waren. Es gibt deutlich komplexere Sprachen als Englisch und jeder sollte sich meiner Meinung nach zumindest ein entsprechendes Level antrainieren, hilft ja auch im Urlaub weiter.
Das Problem unserer Generation sehe ich teilweise darin, dass viele nicht mehr "hungrig" sind, da ihnen (zu) viel in die Wiege gelegt wurde. Ich konnte an einem Wochenende in Parks in Vietnam mich nicht eine Minute hinsetzen, ohne dass vietnamesische Studenten kamen, die mit mir reden wollten, um ihr Englisch zu trainieren oder Eltern mich gebeten haben, mit ihren Kindern auf Englisch zu sprechen.
Das ist eben eine ganz andere Arbeitseinstellung, bei der sich keiner "mangelndes Talent" einredet.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

Hallo allerseits,

ich habe meinen Master mit Schwerpunkt in Accounting und Finance und sehne mich ehrlich gesagt nach einem IGM Tarif - 35h Arbeitswoche und für mich mehr als gut bezahlt.
Ich habe kein großes Sprachtalent und hatte nie die Möglichkeit länger ins Ausland zu gehen, weswegen mein gesprochenes Englisch einfach alles andere als fließend oder verhandlungssicher ist, wie es bei allen Stellenausschreibungen gefordert wird, die ich gesehen habe. Vom Verständnis passt das alles bei mir, nur das selbst anwenden, insbesondere Sprechen ist einfach maximal "gut".
Oftmals ist ja sogar ein Auslandsaufenthalt von mind. x Monaten eine zwingende Voraussetzung. Und nach Rückfrage war das auch immer der genannte Absagegrund, weswegen ich gar nicht erst eingeladen wurde.

Weil mich das auch für verdammt viele andere Jobs disqualifiziert hat bin ich aktuell dort gelandet, wo Englischkenntnisse durch die Bank weg... weniger nötig sind: im öffentlichen Dienst. Da konnte ich mich überspitzt gesagt vor Angeboten nicht retten. IGM-Tarif würde aber mehr Geld bei weniger Arbeitszeit bedeuten.

Kennt also jemand IGM Betriebe, die für Berufseinsteiger keine sehr guten Englischkenntnisse erfordern? Idealerweise in NRW, aber geht auch deutschlandweit.
Oder ist mein Wunsch ohne sehr gute Englischkenntnisse hoffnungslos?

Mein Tipp: Bleib im ÖD, ich glaube nicht, dass IGM diese manchmal wirklich absurd guten Arbeitsbedingungen noch lange halten kann, besonders in der dem Coronavirus folgenden Wirtschaftskrise.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

Mein Tipp: keine deutschen Medien mehr konsumieren, stattdessen nur noch englische. Mache ich so zu Hause, im Hintergrund läuft statt Musik immer Livestream BBC, Sky News, Al Jazeera, France24 oder CNN.....und du bist gleichzeitig über das Weltgeschehen aus verschiedenen Sichtweisen informiert :)

Mir hats geholfen, vor allem Idiome mir anzueignen und auch Redensarten besser zu verstehen.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

Wie schon vorgeschlagen wurde:

Üben. Bei mir wird das gesprochene Englisch (wenn ich es länger nicht genutzt habe) von Tag zu Tag besser wenn ich wieder mal etwas mehr spreche.

Ansonsten kann ich nur raten den Begriff "verhandlungssicher" nicht zu ernst zu nehmen.
Ich behaupte, dass min. 90% der Leute bei denen ich im CV "Englisch: verhandlungssicher" gelesen habe, das nicht wirklich so beherrschen, dass ich tatsächlich von "verhandlungssicher" sprechen würde.
Das ist aber auch ok solange man sich verständigen kann und das kommt mE fast von allein wenn du schriftlich relativ fit bist und es wie gesagt regelmäßig nutzt.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

Einfach bewerben. Die meisten in Deutschland können nur gebrochenes Englisch.

Das mag an der Hauptschule zutreffen, am Gymnasium aber nicht.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

Die wenigsten Jobs benötigen wirklich fließende Englischkenntnisse.
Die wenigsten Absolventen haben diese.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

Die wenigsten Jobs benötigen wirklich fließende Englischkenntnisse.
Die wenigsten Absolventen haben diese.

Das bringt dem TE aber nichts, wenn er den Job wegen seiner Englischkenntnisse nicht bekommt.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

Wie schon vorgeschlagen wurde:

Üben. Bei mir wird das gesprochene Englisch (wenn ich es länger nicht genutzt habe) von Tag zu Tag besser wenn ich wieder mal etwas mehr spreche.

Ansonsten kann ich nur raten den Begriff "verhandlungssicher" nicht zu ernst zu nehmen.
Ich behaupte, dass min. 90% der Leute bei denen ich im CV "Englisch: verhandlungssicher" gelesen habe, das nicht wirklich so beherrschen, dass ich tatsächlich von "verhandlungssicher" sprechen würde.
Das ist aber auch ok solange man sich verständigen kann und das kommt mE fast von allein wenn du schriftlich relativ fit bist und es wie gesagt regelmäßig nutzt.

Wie gesagt, mit dem Verstehen der Sprache habe ich keinerlei Probleme. Mein Alltag ist schon seit Jahren (zum Ausbau meiner Sprachkenntnisse) auf Englisch getrimmt. Ich schaue Filme ausschließlich auf englisch, ich lese ausschließlich englische Bücher. Ich google sogar alles auf englisch (sofern ich nichts lokales suche).
Das bringt mir aber alles keine Fortschritte in der gesprochenen Anwendung mehr. Da hänge ich einfach fest.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

Die wenigsten Jobs benötigen wirklich fließende Englischkenntnisse.
Die wenigsten Absolventen haben diese.

Das bringt dem TE aber nichts, wenn er den Job wegen seiner Englischkenntnisse nicht bekommt.

Richtig, ich werde nicht ein mal eingeladen und auf Nachfrage heißt es dann, dass ich ja nie länger im Ausland war.
Ich weiß nicht mehr wo das war, aber bei dem Bewerbungsportal eines Unternehmens waren Felder zur Arbeitserfahrung im Ausland sogar Pflichtfelder. Da musste was rein.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

igm kann man jetzt leider vergessen..

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

Interessante Information! Aber ÖD ist sehr vielfältig. Was für Stellen sind das gewesen? TVÖD EG9 oder EG12? Gemeindeverwaltungen oder Stadtverwaltung? Gute und vergleichsweise ordentlich eingestufte Stellen bei Bundesämtern sollten ohne gutes Englisch eigentlich nicht möglich sein.

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

Hallo allerseits,

im öffentlichen Dienst. Da konnte ich mich überspitzt gesagt vor Angeboten nicht retten. IGM-Tarif würde aber mehr Geld bei weniger Arbeitszeit bedeuten.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

WiWi Gast schrieb am 16.07.2020:

Interessante Information! Aber ÖD ist sehr vielfältig. Was für Stellen sind das gewesen? TVÖD EG9 oder EG12? Gemeindeverwaltungen oder Stadtverwaltung? Gute und vergleichsweise ordentlich eingestufte Stellen bei Bundesämtern sollten ohne gutes Englisch eigentlich nicht möglich sein.

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

Hallo allerseits,

im öffentlichen Dienst. Da konnte ich mich überspitzt gesagt vor Angeboten nicht retten. IGM-Tarif würde aber mehr Geld bei weniger Arbeitszeit bedeuten.

Du sagst es, "gute Englischkenntnisse". Die reichen bei fast allen Stellen im öffentlichen Dienst. Während viele, insbesondere die mir bekannten IGM Unternehmen sehr gute/fließende Englischkenntnisse und oftmals mind. x Monate Auslandserfahrung wollen.

Und da war von Kommunen über Landes- bis Bundesbehörden alles dabei, von EG10 bis EG13.

antworten
WiWi Gast

Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020:

Die wenigsten Jobs benötigen wirklich fließende Englischkenntnisse.
Die wenigsten Absolventen haben diese.

Ich bin auf einer normalen Sachbearbeiterstelle im SCM in einem DAX Konzern und 95% meiner/unserer gesamten Kommunikation (E-Mails/Meetings/Calls/Dokumente) findet auf Englisch statt. Teilweise ist in unseren Stellenausschreibungen Englisch zwingend vorausgesetzt und Deutsch nur gewünscht. Heißt jetzt nicht, dass alle hier perfektes Englisch sprechen, aber ohne hättest du keine Chance. Aber wie oben schon welche schrieben, man kommt eigentlich recht schnell rein, und man wird ja auch nicht nach Grammatik benotet, Hauptsache dein Gegenüber versteht worum es geht.

antworten

Artikel zu IGM

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

IG Metall Gehaltstudie 2013 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Geldscheine 100 Euro und 50 Euro

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer in der Metall- und Elektroindustrie und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

Online-Tariflexikon der IG Metall

Ein hohes, großes  Gebäude in Grau- und Rottönen und der weißen Aufschrift Gewerkschaftshaus.

Von Abschluss über Lohnausgleich bis Weihnachtsgeld - das kostenlose Tariflexikon der IG Metall erklärt Fachbegriffe rund um den Tarifvertrag. Wer sich in der komplexen Tariflandschaft nicht zurecht findet, kann hier jederzeit die wichtigsten Begriffe rund um den Tarifvertrag nachschlagen.

IG Metall Gehaltstudie 2012 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Uni-Teil des Universal-Logos.

Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

IG Metall Gehaltstudie 2011 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

50 Euroscheine symbolisieren das Thema Gehalt.

Die neue IG Metall-Umfrage zu den Einstiegsgehältern zeigt: Die Chancen für Berufseinsteiger haben sich verbessert. Zudem haben die Wirtschaftswissenschaftler beim Gehalt inzwischen mit den Naturwissenschaftlern gleichgezogen.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

ZBW – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften ZBW

Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ist mit über vier Millionen Publikationen und 25.000 abonnierten Zeitschriften die größte Fachbibliothek für Wirtschaftswissenschaften weltweit.

Open-Access-Journal »Economics«

Screenshot Homepage economics-ejournal.org

Die Fachzeitschrift »Economics« ist ein Open-Access-Journal, bei dem alle Beiträge uneingeschränkt nutzbar sind. Economics hat als englischsprachiges Journal eine internationale Ausrichtung und wird vom Institut für Weltwirtschaft in Kooperation mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften betrieben.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 5: Statistiken finden

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der fünfte Teil der Serie zeigt, wie sich statistische Datenbanken finden und nutzen lassen.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 4: Zitieren

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der vierte Teil der Serie zeigt, wie sich die Ergebnisse der wissenschaftlichen Recherche mit Hilfe einer Literaturverwaltung verarbeiten lassen und wie Literaturquellen richtig zitiert werden.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 3: Qualitätsbewertung von Literatur

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der dritte Teil der Serie zeigt, wie sich wissenschaftliche Literatur erkennen und wie sich ihre Qualität anhand von Zitationshäufigkeit und Rankings bewerten lässt.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 2: Effizient recherchieren

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der zweite Teil der Serie zeigt die Profitricks für bessere Suchergebnisse bei der wissenschaftlichen Recherche.

Freeware: Bibliographix-Literaturverwaltung

Eine Vitrine mit alten Büchern.

Die Bibliographix-Literaturverwaltung ist im wesentlichen eine Datenbank zur Erfassung bibliografischer Objekte mit integriertem Wissensmanagement. Das Programm erkennt die Zitate im Manuskript und fügt das Literaturverzeichnis am Textende ein. Die Literaturverwaltung ist eine pay-what-you-want Software und unterstützt Windows, MacOS, Linux.

Antworten auf Einstieg IGM ohne fließende Englischkenntnisse - wo?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 18 Beiträge

Diskussionen zu IGM

9 Kommentare

IGM Wann ist Schluss?

WiWi Gast

EG17 in BW oder EG12b in BW mit ca. 15 % LZ sind nichts außergewöhnliches, womit du je nach Bonus bei 40h auf 100-120k kommst.

145 Kommentare

IGM Gehälter

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.06.2020: Darf ich fragen, wohin du gewechselt hast, und ob sich dein Gehalt dann gesteigert h ...

Weitere Themen aus Masterarbeit