DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Gehaltserhöhung & KarriereACN

jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Autor
Beitrag
WiWi Gast

jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Hallo zusammen,

kann jemand Informationen liefern, wie hoch die jährlichen Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting im Bereich IT Consulting ausfallen?

Welcher Prozentsatz kann zugrunde gelegt werden?

Danke

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

0%
Gehaltssteigerungen gibt es bei Beförderungen in Abhängigkeit vom Ranking. Dann so im Bereich von 4-8%

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Genauso ist es.

Um es dem Fragenden mal etwas einfacher zu machen:

Start mit 43k (Master direkt von der Uni)

Nach 2-3 Jahren erste Beförderung -> 48k

Nach 5-6 Jahren zweite Beförderung -> 55k

Nach 7-8 Jahren Manager -> ab 60k

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Ach her je.. 60k bei 8 Jahren?! Diese leite tun mir leid.. Ich kann mich gerne wiederholen. Nach 2 Jahren steige ich nun mit 60k ein! Allerdings durch einen Wechsel.

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Lounge Gast schrieb:

Genauso ist es.

Um es dem Fragenden mal etwas einfacher zu machen:

Start mit 43k (Master direkt von der Uni)

Nach 2-3 Jahren erste Beförderung -> 48k

Nach 5-6 Jahren zweite Beförderung -> 55k

Nach 7-8 Jahren Manager -> ab 60k

Niemals... Manager ab 60k ist vieel zu niedrig...

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Die Zahlen sind zu niedrig. Hatte ein Angebot von Accenture (2 Jahre BE) und da bin ich über 60k gelandet.

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Hm, da sind die hier ständig gescholtenen Big4 ja wieder echt ganz gut - relativ gesehen. Muss man fairerweise ja auch mal anmerken.

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Die ganzen Companies nehmen sich alle nicht viel.
Ich finde die Zahlen jetzt nicht so abwegig verglichen mit meinen Erfahrungen (bin aber auch paar Jahre treu geblieben anstelle zu wechseln wie andere)

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Da hat man im Konzern und 40h Woche ja im ersten Jahr schon mehr als ein Accenture-Manager nach 8 Jahren. Kann ich mir kaum vorstellen...

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Im übrigen nicht nur im Großkonzern sondern auch bei vielen großen Mittelständlern im Technologiebereich.

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Kann man alles nicht pauschal sagen, kommt sehr auf die legal entity an.

Die Gehaltssteigerungen bei Beförderungen und Einstiegsgehälter unterscheiden sich zum Teil stark wenn man die verschiedenen Legal Entities betrachtet.

Accenture Technology Solutions, Accenture Consulting (IT), Accenture Strategy, Service

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Gehalt nach Wechsel ist ungleich höher als Gehaltssteigerungen eines vergleichbaren Kollegen.
Sollte man eigentlich wissen;)

antworten
Ein KPMGler

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Und man sollte eigentlich auch wissen, dass das ausschließlich für das Jahr des Einstiegs gilt und man dannüber die kommenden Jahre auf das gleiche Niveau wie alle anderen eingebremst wird.
Natürlich nicht durch Gehaltsreduktionen aber durch stark unterdurchschnittliche Erhöhungen.

Lounge Gast schrieb:

Gehalt nach Wechsel ist ungleich höher als
Gehaltssteigerungen eines vergleichbaren Kollegen.
Sollte man eigentlich wissen;)

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Das Modell ist je nach Legal Entity und deiner Zuordnung unterschiedlich. Bei Consulting sind die Sprünge sehr hoch. Der Angabe von oben kann ich absolut widersprechen.

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Dann mach doch mal eigene Angaben!

Aber bitte aus eigener Erfahrung, und nicht aus "Ich hab gehört, dass ein Schwager eines Bekannten nach 3 Jahren 150 k verdient"-Erfahrungen

Lounge Gast schrieb:

Das Modell ist je nach Legal Entity und deiner Zuordnung
unterschiedlich. Bei Consulting sind die Sprünge sehr hoch.
Der Angabe von oben kann ich absolut widersprechen.

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Haha nicht böse gemeint aber die Zahlen hast du erfunden oder ich weiß nicht wie du auf so einen Blödsinn kommst.
Da ich selbst für das Unternehmen arbeite hier mal echte Zahlen:
Nach deinem Master also Einstieg: Minimum 38.500 - 44.000?
Nach ca 2 Jahren. 56.000 - 60000
nach 5 Jahren (Manager) ca 80k aufwärts

Bei den ersten zwei Angaben reden wir aber von einer 40 Std Woche. bei einem All-in Vertrag erhält man nochmal deutlich mehr.

LG

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Für ATS stimmen die Zahlen hier grob:
Start mit 43k (Master direkt von der Uni)

Nach 2-3 Jahren erste Beförderung -> 48k

Manager bei ATS bekommen deutlich über 60 wie schon oft hier angemerkt wurde. 60k sind in etwa Level 9 mit Berufserfahrung bzw. Assistant Manager.

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Lounge Gast schrieb:

Haha nicht böse gemeint aber die Zahlen hast du erfunden oder
ich weiß nicht wie du auf so einen Blödsinn kommst.
Da ich selbst für das Unternehmen arbeite hier mal echte
Zahlen:
Nach deinem Master also Einstieg: Minimum 38.500 - 44.000?
Nach ca 2 Jahren. 56.000 - 60000
nach 5 Jahren (Manager) ca 80k aufwärts

Bei den ersten zwei Angaben reden wir aber von einer 40 Std
Woche. bei einem All-in Vertrag erhält man nochmal deutlich
mehr.

LG

Vielleicht hängt es auch vom Bereich oder vom Einstiegszeitpunkt ab.
Ich bin nicht der Gehaltsposter mit den 7-8 Jahren 60k. Trotzdem ist meine Entwicklung gar nicht so extrem davon entfernt.
Ich hatte nach 2 Jahren 48k (inkl. 1. Beförderung). und kam nach 5 Jahren mit Sprung zum Manager auf ~60 (Fix + Boni (fast vernachlässigbar in dem Jahr)).
Im übrigen nicht ATS, aber auch nicht Accenture Strategy.

Schon sehr strange wie unterschiedlich das zu sein scheint.

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Als Vergleich Hatte 2015 ein Angebot mit 2,5 Berufserfahrung für Accenture Consulting (nicht technology bzw Strategy) für Consultsnt Level 9 mit 54k fix, + Überstunden und +Bonus

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Die Zahlen sind auch für 2016 haarsträubend falsch für den Bereich Consulting:
Einstiegt als Analyst: 45000-48000€ Grundgehalt.
Nach 2-3 Jahren Consultant Lvl 9 (Lvl 10 wird übersprungen): 60000-64000€ Grundgehalt
Nach nochmal 2-3 Jahren Manager Lvl 7 (Lvl8 wird übersprungen): ca. 80000-84000€ Grundgehalt (Ab diesem Lvl werden Überstunden vorausgesetzt).
Als Analyst und Consultant kommen dazu noch alle Überstunden und es gibt ca. 5% Jahresbonus.

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

WiWi Gast schrieb am 12.11.2018:

Die Zahlen sind auch für 2016 haarsträubend falsch für den Bereich Consulting:
Einstiegt als Analyst: 45000-48000€ Grundgehalt.
Nach 2-3 Jahren Consultant Lvl 9 (Lvl 10 wird übersprungen): 60000-64000€ Grundgehalt
Nach nochmal 2-3 Jahren Manager Lvl 7 (Lvl8 wird übersprungen): ca. 80000-84000€ Grundgehalt (Ab diesem Lvl werden Überstunden vorausgesetzt).
Als Analyst und Consultant kommen dazu noch alle Überstunden und es gibt ca. 5% Jahresbonus.

Im Jahr 2018 als Analyst mit MSc "6 months at level" im Management Consulting eingestiegen: 42k
Gleiches Gehalt gilt auch für Bachelor, hier hat der Master quasi keinen Einschlag, schade...

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Wer von euch fängt wie ich ab Februar 2019 an? Vielleicht können wir uns schon vorher kennenlernen?
NeuerKollege@gmx.de

VG

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Falsch, ohne Master ist es weniger.

WiWi Gast schrieb am 28.11.2018:

Die Zahlen sind auch für 2016 haarsträubend falsch für den Bereich Consulting:
Einstiegt als Analyst: 45000-48000€ Grundgehalt.
Nach 2-3 Jahren Consultant Lvl 9 (Lvl 10 wird übersprungen): 60000-64000€ Grundgehalt
Nach nochmal 2-3 Jahren Manager Lvl 7 (Lvl8 wird übersprungen): ca. 80000-84000€ Grundgehalt (Ab diesem Lvl werden Überstunden vorausgesetzt).
Als Analyst und Consultant kommen dazu noch alle Überstunden und es gibt ca. 5% Jahresbonus.

Im Jahr 2018 als Analyst mit MSc "6 months at level" im Management Consulting eingestiegen: 42k
Gleiches Gehalt gilt auch für Bachelor, hier hat der Master quasi keinen Einschlag, schade...

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Warum haben alle erfolgreichen Kandidaten beim Assessment Day dann das gleiche Gehalt bekommen? Manche waren noch nicht mal fertig mit ihrem Bachelor und hatten auch 42k...

WiWi Gast schrieb am 06.01.2019:

Falsch, ohne Master ist es weniger.

Die Zahlen sind auch für 2016 haarsträubend falsch für den Bereich Consulting:
Einstiegt als Analyst: 45000-48000€ Grundgehalt.
Nach 2-3 Jahren Consultant Lvl 9 (Lvl 10 wird übersprungen): 60000-64000€ Grundgehalt
Nach nochmal 2-3 Jahren Manager Lvl 7 (Lvl8 wird übersprungen): ca. 80000-84000€ Grundgehalt (Ab diesem Lvl werden Überstunden vorausgesetzt).
Als Analyst und Consultant kommen dazu noch alle Überstunden und es gibt ca. 5% Jahresbonus.

Im Jahr 2018 als Analyst mit MSc "6 months at level" im Management Consulting eingestiegen: 42k
Gleiches Gehalt gilt auch für Bachelor, hier hat der Master quasi keinen Einschlag, schade...

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

42k ist ja echt mega krass wenig :D

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Voll Süss. Habt ihr auch eine Tinder Gruppe? :-)

WiWi Gast schrieb am 13.12.2018:

Wer von euch fängt wie ich ab Februar 2019 an? Vielleicht können wir uns schon vorher kennenlernen?
NeuerKollege@gmx.de

VG

antworten
WiWi Gast

Re: jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Push!

antworten

Artikel zu ACN

Studierenden-Wettbewerb: Wie Handy und Co. Fluggäste beflügeln

Accenture ruft Studierende und Auszubildende aus Wirtschaft und Informatik zu neuen Innovationen auf: Wie können Handys und Co. das Leben von Fluggästen vereinfachen? Bis zum 24. Mai 2013 läuft die Anmeldephase.

»Eine Idee größer als die andere« bei Accenture Campus Innovation Challenge

Eine kunstvolle, runde Lampe hängt unter der Decke.

Vor drei Wochen ging Accentures „Campus Innovation Challenge“ in die erste Runde – Studierende und Absolventen sind aufgerufen, mit zwei Bildern zu zeigen, was für sie „Greater than“ und Innovation bedeuten – bis zum 20. Dezember ist dafür noch Zeit.

Große Ideen gesucht – Accenture startet Campus Innovation Challenge

Accenture Campus-Innovation Challenge

Die Campus Innovation Challenge von Accenture richtet sich an Studierende und Absolventen und startet mit einem Fotowettbewerb auf der Facebook-Seite der Management- und Technologieberatung. Zu gewinnen gibt es zehn Kameras und eine Reise für die Ideen mit den meisten Klicks.

Accenture Campus Challenge 2010

Der Accenture Campus Challenge ist ein Wettbewerb für Studierende technischer und wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge in Deutschland, Österreich und Schweiz. Der Anmeldeschluss ist der 15. März 2010.

Recruiting-Event: Entdecke Accenture Technology Labs

Einstieg, Enter, Berufseinstieg,

Welche Innovationen sind entscheidend für den Unternehmenserfolg von morgen? Das zweitägige Recruiting-Event von Accenture in Kronberg bei Frankfurt steht ganz im Zeichen neuer Technologien. Bewerbungsschluss ist der 5. September 2005.

Accenture Recruiting-Event »Mars on Earth«

Die Unternehmensberatung Accenture sucht Hochschulabsolventen mit Begeisterung für IT als Junior Berater. Bewerbungsfrist 2. April 2004

Die Gehaltsverhandlung

Nebenjob, Studentenjob,

Während der Absolvent vor der Gehaltsverhandlung von üppigen Gehältern träumt, wollen die Personaler die Kosten gering halten. Tipps für die Gehaltsverhandlung helfen, die eigene Vorstellung überzeugend vorzutragen.

Gehaltsverhandlung stresst Mitarbeiter besonders

Spielchips symbolisieren den Gehaltspoker bei einer Gehaltsverhandlung

Herzklopfen, trockener Mund, Aufregung – die Gehaltsverhandlung gehört für Arbeitnehmer zu den größten Stressfaktoren am Arbeitsplatz. Warum sind Mitarbeiter in der Gesprächssituationen einer Gehaltsverhandlung besonders nervös? Welche Tipps führen trotzdem zu einem erfolgreichen Abschluss?

Grundgehälter im Finanzsektor steigen leicht

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Die erwarteten Gehaltserhöhungen im Finanzsektor liegen zwischen 1,9 und 2,4 Prozent. Auch die Boni werden ähnlich stark steigen. Das sind die Ergebnisse einer Studie der Unternehmensberatung Mercer, für die Vergütungsinformationen von 42 Banken, Versicherern und weiteren Finanzunternehmen aus 14 Ländern analysiert wurden.

Gehaltsbiografie 2017: Gehaltserhöhungen nur bis 40 Jahre?

Regelmäßige Gehaltserhöhungen erwartet jeder. Doch bis wann können Arbeitnehmer mit Gehaltserhöhungen rechnen? Steigt das Gehalt immer weiter? Die Gehaltsbiografie 2017 der Karriereplattform Gehalt.de analysiert wichtige Parameter wie Geschlecht, Ausbildung, Firmengröße und Branche.

Gender Pay Gap: Frauen verdienen 21 Prozent pro Stunde weniger

Der durchschnittliche Bruttostundenverdienst von Frauen war 2016 mit 16,26 Euro um 21 Prozent niedriger als der von Männern mit 20,71 Euro. Die wichtigsten Gründe für die Differenzen waren Unterschiede in den Branchen und Berufen, sowie ungleich verteilte Arbeitsplatzanforderungen hinsichtlich Führung und Qualifikation. Darüber hinaus sind Frauen häufiger als Männer teilzeit- oder geringfügig beschäftigt. Das teilte das Statistische Bundesamt mit.

Urlaubsgeld: Meist 30 Tage Urlaub und bis zu 2.270 Euro für die Urlaubskasse

Ein länglicher Pool eines Hotels mit Liegen und Blick auf das Meer.

43 Prozent der Beschäftigten erhalten von ihrem Arbeitgeber ein Urlaubsgeld. Zwischen 155 und 2.270 Euro bekommen Beschäftigte dabei. Zu diesem Ergebnis kommt eine Online-Umfrage vom WSI-Tarifarchiv der Hans-Böckler-Stiftung.

Gehaltsverhandlung: Mit krummen Summen mehr Gehalt

Ein Zahlencode auf einer kleinen, blauen Tafel.

Wer mit einer krummen Summe in die Gehaltsverhandlungen geht, kommt mit einem höheren Ergebnis wieder raus, berichtet die Zeitschrift »Wundertwelt Wissen« in ihrer Februar-Ausgabe.

Gehälter in Deutschland steigen 2015 um gut drei Prozent

Die Gehälter in Deutschland werden im kommenden Jahr im Schnitt um 3,1 Prozent steigen. Das zeigt die Gehaltsentwicklungsprognose 2015 für 26 europäische Länder der Managementberatung Kienbaum.

Vielfältige Benachteiligungen von Frauen im Erwerbsleben

Ein grünes Auge einer Frau schaut durch ein Loch in einem  gelben Ahornblatt.

Der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst von Frauen lag in Deutschland in den Jahren 2009-2013 rund 20 Prozent unter dem der Männer. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Analyse, die das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung zum Equal-Pay-Day vorlegt.

Antworten auf jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 27 Beiträge

Diskussionen zu ACN

Weitere Themen aus Gehaltserhöhung & Karriere