DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Gehaltserhöhung & KarriereRB

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Hallo,

man hört ja immer, dass RB von den Strategieberatungen am schlechtesten bezahlt. Mit wie viel weniger Gehalt muss man denn im vergleich zu den anderen T2-Läden in etwa rechnen, insbesondere was die spätere Entwicklung nach dem Einstieg angeht?

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

65k + 12k Bonus
Außerdem Signing und Firmenwagen

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

65k + 12k Bonus
Außerdem Signing und Firmenwagen

Einstieg Master ist 68 fix und der Bonus wird wohl eher und der Zielbonus ist ~10% davon. Signing Bonus gibt es keinen. Außer man ist irgendwie in der Position den rauszuhandeln, was ich bei einem Einsteiger eher bezweifle.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

65k + 12k Bonus
Außerdem Signing und Firmenwagen

Einstieg Master ist 68 fix und der Bonus wird wohl eher und der Zielbonus ist ~10% davon. Signing Bonus gibt es keinen. Außer man ist irgendwie in der Position den rauszuhandeln, was ich bei einem Einsteiger eher bezweifle.

Die Zahlen sind ziemlich falsch (Quelle: Foto eines Vertrags für Master). Ich frage mich, wieso dann sowas einfach behauptet wird, wenn ihr doch anscheinend keine Ahnnung habt. Wirklich schade!

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Sorry. Weiß nicht, wie ich das validieren kann. Bin der Kritiker. Zahlen sind korrekt!

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Zahlen sind korrekt, Quelle eigener Vertrag. Car 5k.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

68k + 10% kann ich ebenfalls bestätigen als Junior Consultant in 2018.
Quelle: Angebot nach Praktikum.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

65k + 12k Bonus
Außerdem Signing und Firmenwagen

Einstieg Master ist 68 fix und der Bonus wird wohl eher und der Zielbonus ist ~10% davon. Signing Bonus gibt es keinen. Außer man ist irgendwie in der Position den rauszuhandeln, was ich bei einem Einsteiger eher bezweifle.

Die Zahlen sind ziemlich falsch (Quelle: Foto eines Vertrags für Master). Ich frage mich, wieso dann sowas einfach behauptet wird, wenn ihr doch anscheinend keine Ahnnung habt. Wirklich schade!

was muss ich bei google eingeben um dieses foto zu finden?

Ich kenne Leute die selbst ein solches Angebot vorliegen hatten und habe selbst eines auf einer höheren Stufe, sodass ich es von der Größenordnung bestätigen kann, was meine Mitstreiter vom AC im Nachgang erzählt haben ;-)

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Erzählt haben -> LOL -> Du glaubst aber wirklich!!!

Einzig und alleine, wenn du den Vertrag oder mindestens ein Foto vorlegen hast, kannst du Erzählungen in Bezug auf Gehalt vertrauen bzw. Glauben schenken.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Was bedeutet ziemlich falsch?
Mehr wird es ja nicht sein, dann kratzt man dann schon an Strategy& und Stern Stewart
und weniger wird es auch nicht sein.

Ob diese Zahlen auf den Cent stimmen kann ich nicht sagen, aber es wird sich im Rahmen von +-2k EUR spielen. Das ist alles andere als "ziemlich falsch".

Vielleicht hast du ja einen Back-Office Vertrag gesehen. Wenn man sich in UB auskennt, dann weiß man dass die Spanne stimmt. Ohne RB zu kennen, könnten sogar 65k und 68k stimmen. Die meisten Beratungen haben 2017 ihr Gehälter nämlich angehoben.

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

65k + 12k Bonus
Außerdem Signing und Firmenwagen

Einstieg Master ist 68 fix und der Bonus wird wohl eher und der Zielbonus ist ~10% davon. Signing Bonus gibt es keinen. Außer man ist irgendwie in der Position den rauszuhandeln, was ich bei einem Einsteiger eher bezweifle.

Die Zahlen sind ziemlich falsch (Quelle: Foto eines Vertrags für Master). Ich frage mich, wieso dann sowas einfach behauptet wird, wenn ihr doch anscheinend keine Ahnnung habt. Wirklich schade!

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

Was bedeutet ziemlich falsch?
Mehr wird es ja nicht sein, dann kratzt man dann schon an Strategy& und Stern Stewart
und weniger wird es auch nicht sein.

Ob diese Zahlen auf den Cent stimmen kann ich nicht sagen, aber es wird sich im Rahmen von +-2k EUR spielen. Das ist alles andere als "ziemlich falsch".

Vielleicht hast du ja einen Back-Office Vertrag gesehen. Wenn man sich in UB auskennt, dann weiß man dass die Spanne stimmt. Ohne RB zu kennen, könnten sogar 65k und 68k stimmen. Die meisten Beratungen haben 2017 ihr Gehälter nämlich angehoben.

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

65k + 12k Bonus
Außerdem Signing und Firmenwagen

Einstieg Master ist 68 fix und der Bonus wird wohl eher und der Zielbonus ist ~10% davon. Signing Bonus gibt es keinen. Außer man ist irgendwie in der Position den rauszuhandeln, was ich bei einem Einsteiger eher bezweifle.

Die Zahlen sind ziemlich falsch (Quelle: Foto eines Vertrags für Master). Ich frage mich, wieso dann sowas einfach behauptet wird, wenn ihr doch anscheinend keine Ahnnung habt. Wirklich schade!

Wird sich um einen Troll handeln. Die Gehälter zum Einstieg sind ja auch zum Großteil sehr ähnlich, bei Strategy& zB ja auch, wenn man sich das Leasingbudget nicht auszahlen lässt.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Wie sieht es bei den höheren Positionen aus? Weiterhin niedrigeres Gehalt im Vergleich zu den anderen?

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

WiWi Gast schrieb am 26.05.2018:

Wie sieht es bei den höheren Positionen aus? Weiterhin niedrigeres Gehalt im Vergleich zu den anderen?

Von ATK mal abgesehen (da habe ich keine Einblicke) hat RB die schlechteste Gehaltsentwicklung aller Top Beratungen. Auf Manager Level hängst du da bei 120-130k

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

WiWi Gast schrieb am 26.05.2018:

Wie sieht es bei den höheren Positionen aus? Weiterhin niedrigeres Gehalt im Vergleich zu den anderen?

Nächste Stufe zum JC etwas unter 20% Steigerung. Denke das ist bei anderen Beratungen ähnlich.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

push

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Mit welchem Gehalt kann man denn aktuell bei Roland Berger mit 3-4 Jahren Berufserfahrung in einer Technologieberatung im Automobilsektor rechnen?

Bachelor und Master Target Uni.

Ich bin derzeit Senior Consultant/Project Lead und liege bei 80k fix + 30k Bonus bei voller Zielerreichung. Sind 100k fix + 40k Bonus realistisch?

LG

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Du wirst ja wahrscheinlich nicht als PL, sondern auf Associate Level einsteigen. Dann dürften es ca. 90k + Bonus sein. Bonus aber deutlich geringer als bei deinem aktuellen Job, eher so 10-20% vom Grundgehalt

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Mit welchem Gehalt kann man denn aktuell bei Roland Berger mit 3-4 Jahren Berufserfahrung in einer Technologieberatung im Automobilsektor rechnen?

Bachelor und Master Target Uni.

Ich bin derzeit Senior Consultant/Project Lead und liege bei 80k fix + 30k Bonus bei voller Zielerreichung. Sind 100k fix + 40k Bonus realistisch?

LG

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Zurück zum Thema Gehaltsentwicklung:
Kann jemand sagen, wie das Gehalt in Jahr 2, also idealerweise beim Sprung JC zu C, gesteigert wird?

antworten
Bergerer

Gehaltsentwicklung Roland Berger

@SC/PM:
Das kommt natürlich darauf an, auf welcher Stufe du einsteigen würdest. Gehen wir mal konservativ von der ersten SC-Stufe aus, dann sind deine Annahmen zum Grundgehalt realistisch, beim Bonus kommt es natürlich dann individuell auf dich an - Da ist das, was du nennst, aber schon eindeutig der obere Rand.

@ Steigerung JC -> C:
Von JC auf C steigt dein Grundgehalt um etwas über 10%, Erwartungswert des Bonus um etwas über 30%. Der Sprung von C auf SC ist dann deutlich größer.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Wie sieht es denn mit dem Gehalt beim Project Manager aus? gibt es dort auch mehrere interne Stufen?

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Push

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Push

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Roland Berger

Hallo,

Wo liegt man denn mit ca. 6 Jahren Erfahrung, was Corp Title, Fixgehalt, Bonus Potential angeht? Vielen Dank Euch.

antworten

Artikel zu RB

Roland Berger Recruiting-Workshop »the pitch 2015«

Roland-Berger Workshop the-pitch

Bei der Veranstaltung "The Pitch 2015" von Roland Berger Strategy Consultants lernen die Teilnehmer, wie aus einer Innovation ein Geschäftsmodell wird. In kleinen Teams ersteigern die Teilnehmer vom 26. bis 29. November 2015 in Berlin Geschäftsentwürfe und entwerfen anschließend kreative Businesspläne. Bewerbungsfrist ist der 1. November 2015.

Roland Berger Recruiting-Event zum Thema »Non-Profit«

Die Silouette einer Person an einem Naturstrand bei Sonnenuntergang.

Roland Berger Strategy Consultants sucht Studenten für gesellschaftliches Engagement: Die Veranstaltung »act - take on responsibility!« findet am 27./28. November in Hamburg und am 11./12. Dezember 2009 in Düsseldorf statt. Bewerbungen sind bis zum 8. November möglich.

Recruiting-Workshop: »start2009« von Roland Berger

Networking-KI

Der Recruiting-Workshop start2009 bietet Studierenden und Doktoranden einen Einblick in die Arbeit der internationalen Strategieberatung. Interessenten können sich bis 15. Dezember 2008 bewerben.

Bachelor-Praxisprogramm »Consulting-Analyst« von Roland Berger

Roland-Berger Praxisprogramm-Consulting-Analyst Bachelor-Absolventen

Praxis durch Projekte - Bachelor-Absolventen erhalten im Praxisprogramm von Roland Berger als Consulting-Analyst die Möglichkeit, vor dem Masterabschluss wertvolle Berufserfahrung zu sammeln.

Roland Berger Recruiting-Workshop »Career Structures«

Roland Berger Recruiting-Workshop

Universitätsstudierende im Hauptstudium, Doktoranden und Young Professionals können bei dem Workshop am 19. und 20. Mai in Berlin die Projektarbeit von Beratern aus nächster Nähe kennen lernen.

Roland Berger Strategy Consultants sucht Unternehmensberaterinnen

Eine Frau mit hochgesteckten Haare und Sonnenbrille auf dem Kopf sowie einer schönen Kette.

30 ausgewählte Studentinnen, Absolventinnen und Doktorandinnen aller Fachrichtungen nehmen am Workshop der Initiative FORWARD am 20. Januar 2006 in Berlin teil. Bewerbungen sind bis 31. Dezember möglich.

Praktikanten-Workshop »Start2006«

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom aus einem Hochhaus mit zahlreichen Wohnungen.

Roland Berger Strategy Consultants veranstaltet am 13. und 14. Januar 2006 in Köln einen Recruiting-Workshop für Praktikanten. Interessenten können sich für »Start2006« bis zum 15. Dezember 2005 bewerben.

Roland Berger Consulting-Workshop »start2005«

Rotes Hinweisschild in einem Museum zum Start mit einem eingekreistem Pfeil.

Dreißig ausgewählte Studenten aus Deutschland, Österreich und Schweiz diskutieren mit Wissenschaftlern, Managern und Beratern und lösen einen echten Beratungsfall. Bewerbungsschluss ist der 13. Dezember 2004.

Consulting: Frauenkarriere bei Roland Berger

Eine Unternehmenberaterin arbeitet an einem Notebook und telefoniert dabei mit dem Handy.

Berufsbild »Unternehmensberaterin«: Strategieberatung Roland Berger lädt Studentinnen zu »zoom 2003« ein - Workshop-Wochenende vom 5. bis 7. Dezember in Dresden - Bewerbungsschluss 13. November

35 Jahre Roland Berger Strategy Consultants

Portrait-Foto von Prof. Dr. h.c. Roland Berger dem Gründer der Strategieberatung Roland Berger Strategy Consultants.

Roland Berger, der Unternehmensgründer der Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants, vollendet sein 65. Lebensjahr. Gleichzeitig feiert in diesem Jahr das 35-jähriges Bestehen der Strategieberatung.

Die Gehaltsverhandlung

Nebenjob, Studentenjob,

Während der Absolvent vor der Gehaltsverhandlung von üppigen Gehältern träumt, wollen die Personaler die Kosten gering halten. Tipps für die Gehaltsverhandlung helfen, die eigene Vorstellung überzeugend vorzutragen.

Gehaltsverhandlung stresst Mitarbeiter besonders

Spielchips symbolisieren den Gehaltspoker bei einer Gehaltsverhandlung

Herzklopfen, trockener Mund, Aufregung – die Gehaltsverhandlung gehört für Arbeitnehmer zu den größten Stressfaktoren am Arbeitsplatz. Warum sind Mitarbeiter in der Gesprächssituationen einer Gehaltsverhandlung besonders nervös? Welche Tipps führen trotzdem zu einem erfolgreichen Abschluss?

Grundgehälter im Finanzsektor steigen leicht

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Die erwarteten Gehaltserhöhungen im Finanzsektor liegen zwischen 1,9 und 2,4 Prozent. Auch die Boni werden ähnlich stark steigen. Das sind die Ergebnisse einer Studie der Unternehmensberatung Mercer, für die Vergütungsinformationen von 42 Banken, Versicherern und weiteren Finanzunternehmen aus 14 Ländern analysiert wurden.

Gehaltsbiografie 2017: Gehaltserhöhungen nur bis 40 Jahre?

Regelmäßige Gehaltserhöhungen erwartet jeder. Doch bis wann können Arbeitnehmer mit Gehaltserhöhungen rechnen? Steigt das Gehalt immer weiter? Die Gehaltsbiografie 2017 der Karriereplattform Gehalt.de analysiert wichtige Parameter wie Geschlecht, Ausbildung, Firmengröße und Branche.

Gender Pay Gap: Frauen verdienen 21 Prozent pro Stunde weniger

Der durchschnittliche Bruttostundenverdienst von Frauen war 2016 mit 16,26 Euro um 21 Prozent niedriger als der von Männern mit 20,71 Euro. Die wichtigsten Gründe für die Differenzen waren Unterschiede in den Branchen und Berufen, sowie ungleich verteilte Arbeitsplatzanforderungen hinsichtlich Führung und Qualifikation. Darüber hinaus sind Frauen häufiger als Männer teilzeit- oder geringfügig beschäftigt. Das teilte das Statistische Bundesamt mit.

Antworten auf Gehaltsentwicklung Roland Berger

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 23 Beiträge

Diskussionen zu RB

Weitere Themen aus Gehaltserhöhung & Karriere