DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Jobwechsel & ExitIBM

Von IBM zu Bosch wechseln

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

Hallo liebe Community,
mich würde interessieren wie gut das Standing von IBM bei den großen Automotivefirmen ist.
Ist ein Wechsel mit einem guten Abschluss möglich? Oder besteht kein Image Vorteil?

Würde mich sehr über eure Meinungen und Erfahrungen freuen.

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

ich denke nicht, dass es so etwas wie einen Imagevorteil gibt.

Eher bereinigt IBM potenzielle Nachteile

Die einzigen Vorteile können aus der tatsächlichen Berufserfahrung resultieren (z.B. Entwicklung eines bestimmten IBM Produkts, welches nun bei Bosch eingeführt wird)

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Hallo liebe Community,
mich würde interessieren wie gut das Standing von IBM bei den großen Automotivefirmen ist.
Ist ein Wechsel mit einem guten Abschluss möglich? Oder besteht kein Image Vorteil?

Würde mich sehr über eure Meinungen und Erfahrungen freuen.

Naja image ist erstmal 2. rangig, da branchenfremd.

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Hallo liebe Community,
mich würde interessieren wie gut das Standing von IBM bei den großen Automotivefirmen ist.
Ist ein Wechsel mit einem guten Abschluss möglich? Oder besteht kein Image Vorteil?

Würde mich sehr über eure Meinungen und Erfahrungen freuen.

Bosch hat aktuell komplett Einstellungsstopp.

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Bosch hat aktuell komplett Einstellungsstopp.

Stimmt nicht, habe letzte Woche als Berufseinsteiger ein Angebot erhalten

antworten
0rbit

Von IBM zu Bosch wechseln

Totaler Quatsch, die suchen wie verrückt aktuell.

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Bosch hat aktuell komplett Einstellungsstopp.

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

Nicht der TE, aber wie sieht es denn aus mit Data Science Erfahrung bei IBM und entsprechenden Stellen bei Bosch (z.B. autonomous driving; generell Research in Renningen)?
Auch Einstellungsstopp? Generell sehr kompetetiv?

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Bosch hat aktuell komplett Einstellungsstopp.

Stimmt nicht, habe letzte Woche als Berufseinsteiger ein Angebot erhalten

Ist bei der aktuellen wirtschaftlichen Situation aber äußerst selten und eigentlich nur in der IT realistisch. Ich arbeite bei Bosch.

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

Same. Aber Einstellungsstopp haben nur bestimmte Bereiche. Habe in meinem gerade erst einen junior sales Controller eingestellt.

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Bosch hat aktuell komplett Einstellungsstopp.

Stimmt nicht, habe letzte Woche als Berufseinsteiger ein Angebot erhalten

Ist bei der aktuellen wirtschaftlichen Situation aber äußerst selten und eigentlich nur in der IT realistisch. Ich arbeite bei Bosch.

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Same. Aber Einstellungsstopp haben nur bestimmte Bereiche. Habe in meinem gerade erst einen junior sales Controller eingestellt.

Bosch hat aktuell komplett Einstellungsstopp.

Stimmt nicht, habe letzte Woche als Berufseinsteiger ein Angebot erhalten

Ist bei der aktuellen wirtschaftlichen Situation aber äußerst selten und eigentlich nur in der IT realistisch. Ich arbeite bei Bosch.

an welchem Standort? Habe die Zusage als Controller :)

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Nicht der TE, aber wie sieht es denn aus mit Data Science Erfahrung bei IBM und entsprechenden Stellen bei Bosch (z.B. autonomous driving; generell Research in Renningen)?
Auch Einstellungsstopp? Generell sehr kompetetiv?

Würde mich auch interessieren.
Vielleicht einen Vorteil wenn man von Infineon her wechselt?

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Hallo liebe Community,
mich würde interessieren wie gut das Standing von IBM bei den großen Automotivefirmen ist.
Ist ein Wechsel mit einem guten Abschluss möglich? Oder besteht kein Image Vorteil?

Würde mich sehr über eure Meinungen und Erfahrungen freuen.

Naja image ist erstmal 2. rangig, da branchenfremd.

Bosch sieht sich selbst als Softwareentwickler , also nichts Branchenfremd ;)

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Nicht der TE, aber wie sieht es denn aus mit Data Science Erfahrung bei IBM und entsprechenden Stellen bei Bosch (z.B. autonomous driving; generell Research in Renningen)?
Auch Einstellungsstopp? Generell sehr kompetetiv?

Wieso willst du wechseln wenn man fragen darf?
Hat man bessre Chancen von SAP zu Bosch zu wechseln? Thema Cloud etc?

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Nicht der TE, aber wie sieht es denn aus mit Data Science Erfahrung bei IBM und entsprechenden Stellen bei Bosch (z.B. autonomous driving; generell Research in Renningen)?
Auch Einstellungsstopp? Generell sehr kompetetiv?

Wieso willst du wechseln wenn man fragen darf?
Hat man bessre Chancen von SAP zu Bosch zu wechseln? Thema Cloud etc?

Klar darfst du fragen. Habe das gefühl in der Beratung aus DS Sicht nur sehr oberflächlich an Themen zu arbeiten. Nur sehr wenige Kunden sind bereit da viel Geld für teure Berater zu bezahlen, gerade bei Projekten deren Ausgang ungewiss ist.

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Nicht der TE, aber wie sieht es denn aus mit Data Science Erfahrung bei IBM und entsprechenden Stellen bei Bosch (z.B. autonomous driving; generell Research in Renningen)?
Auch Einstellungsstopp? Generell sehr kompetetiv?

Wieso willst du wechseln wenn man fragen darf?
Hat man bessre Chancen von SAP zu Bosch zu wechseln? Thema Cloud etc?

Klar darfst du fragen. Habe das gefühl in der Beratung aus DS Sicht nur sehr oberflächlich an Themen zu arbeiten. Nur sehr wenige Kunden sind bereit da viel Geld für teure Berater zu bezahlen, gerade bei Projekten deren Ausgang ungewiss ist.

Und bist du sonst zufrieden bei der IBM?

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Nicht der TE, aber wie sieht es denn aus mit Data Science Erfahrung bei IBM und entsprechenden Stellen bei Bosch (z.B. autonomous driving; generell Research in Renningen)?
Auch Einstellungsstopp? Generell sehr kompetetiv?

Wieso willst du wechseln wenn man fragen darf?
Hat man bessre Chancen von SAP zu Bosch zu wechseln? Thema Cloud etc?

Klar darfst du fragen. Habe das gefühl in der Beratung aus DS Sicht nur sehr oberflächlich an Themen zu arbeiten. Nur sehr wenige Kunden sind bereit da viel Geld für teure Berater zu bezahlen, gerade bei Projekten deren Ausgang ungewiss ist.

Und bist du sonst zufrieden bei der IBM?

Festgehalt ist gut, Bonus ist mau, generell wenig Ausgabefreudig in Europa, Arbeitszeiten sind sehr gut, viele echt kompetente Kollegen.. Insgesamt also gemischte Gefühle.

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019:

Nicht der TE, aber wie sieht es denn aus mit Data Science Erfahrung bei IBM und entsprechenden Stellen bei Bosch (z.B. autonomous driving; generell Research in Renningen)?
Auch Einstellungsstopp? Generell sehr kompetetiv?

Wieso willst du wechseln wenn man fragen darf?
Hat man bessre Chancen von SAP zu Bosch zu wechseln? Thema Cloud etc?

Klar darfst du fragen. Habe das gefühl in der Beratung aus DS Sicht nur sehr oberflächlich an Themen zu arbeiten. Nur sehr wenige Kunden sind bereit da viel Geld für teure Berater zu bezahlen, gerade bei Projekten deren Ausgang ungewiss ist.

Und bist du sonst zufrieden bei der IBM?

Festgehalt ist gut, Bonus ist mau, generell wenig Ausgabefreudig in Europa, Arbeitszeiten sind sehr gut, viele echt kompetente Kollegen.. Insgesamt also gemischte Gefühle.

Naja immerhin hast du einen grandiosen Namen im Lebenslauf und wenn der Quantencomputer erstmal kommt, dann gibts nochmal einen boost.

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

Pushhhh

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

Ich habe in einer Spedition gearbeitet und bin anschließend bei Bosch im Logistik Controlling eingestiegen. Es zählt demnach deine Erfahrung und vor allem: die persönliche Kompatibilität. Wenn du bei IBM ein Experte auf deinem Gebiet bist, sehe ich keinen Grund warum Bosch dich in einer ähnlichen Position nicht wenigstens berücksichtigen sollte - viel Glück!

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

Ich habe in einer Spedition gearbeitet und bin anschließend bei Bosch im Logistik Controlling eingestiegen. Es zählt demnach deine Erfahrung und vor allem: die persönliche Kompatibilität. Wenn du bei IBM ein Experte auf deinem Gebiet bist, sehe ich keinen Grund warum Bosch dich in einer ähnlichen Position nicht wenigstens berücksichtigen sollte - viel Glück!

bestreitet keiner doch er fragte, ob es sogar ein Vorteil ist von IBM. Das mag ich zu bezweifeln.

antworten
WiWi Gast

Von IBM zu Bosch wechseln

Also ich denke schon, dass es ein Vorteil ist von IBM zu wechseln, warum auch nicht? Die Leute dort sind Fachliches meistens Top ausgebildet haben guten Zugang zu neuster Technologie und Kontakt zur Forschung. IBM startet jetzt sogar Projekte zusammen mit Bosch.
Am Ende des Tages kommt es natürlich auf dich als Person an, man wird dich nicht einfach nehmen weil du von IBM kommst, das ist aber bei jeder Firma so, auch ein Googler muss das Bewerbungsgespräch durchlaufen und da zeigt es sich ja ob er fachlich und menschlich geeignet ist.
Man hat gute Voraussetzungen zu wechseln , sagen wir es mal so.

antworten

Artikel zu IBM

Deutschland erhält den ersten IBM Hub für Quantencomputing

IBM Wissenschaftler arbeiten im IBM Center für Quantencomputing an einem Quantencomputer.

Im Rahmen einer Kooperation von IBM und der Universität der Bundeswehr München (UniBw) entsteht in Deutschland der erste „Knotenpunkt“ im IBM Network für Quantencomputing. Der neue Knotenpunkt soll die wissenschaftliche und industrielle Forschung und Zusammenarbeit im Quantencomputing vorantreiben.

Matthias Hartmann ist neuer IBM-Chef

IBM-Chef: Portraitbild von Matthias-Hartmann

Matthias Hartmann folgt Martina Koederitz als Vorsitzender der Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH. Er ist damit der neue IBM-Chef für Deutschland, Österreich und die Schweiz. In seinen 25 Jahren bei IBM war Matthias Hartmann bereits in verschiedenen Management-Positionen verantwortlich. Martina Koederitz übernimmt die weltweite Leitung des Industrie- und Automobilsektors bei IBM.

IBM-Praktikumsprogramm Extreme Blue

Eine Qualle im blauen Wasser.

Für das Praktikumsprogramm »Extreme Blue« sucht IBM Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Elektrotechnik und verwandter Fachrichtungen. Bewerbungsfrist ist der 31. Mai 2013.

Kick-Start in die Beratungs-Karriere

Bis zum 16. Juni 2006 können sich Studierende der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsinformatik sowie verwandter Fachrichtungen mit sehr guten Studienleistungen und Vordiplom für das IBM-Sommerprogramm bewerben.

Jobwechsel ist häufigster Grund für Gehaltserhöhungen

Gehaltserhöhung: Ein Junger man im Sprung symolisiert einen Jobwechsel mit Gehaltssprung

Eine hohe Firmentreue sorgt nicht für ein Lohnplus. Bei jedem dritten Deutschen war der Grund für die letzte Gehaltssteigerung ein Jobwechsel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie mit 1.000 Arbeitnehmern des Personaldienstleisters Robert Half.

Abfindung für eigene Kündigung steigert Mitarbeiterzufriedenheit

Ein Schild mit der Aufschrift "Exit - Thank you for Visiting" symbolisiert das Thema der Abfindung für die Mitarbeiterzufriedenheit.

Der Ansatz klingt zunächst unlogisch: Amazon gibt seinen Mitarbeitern in den USA die Möglichkeit, zu kündigen und dabei noch bis zu 5.000 Dollar Abfindung zu kassieren. Die einzige Bedingung: Sie dürfen sich nicht noch einmal dort bewerben. Warum der Konzern das anbietet und wieso das sinnvoll sein kann, kommentiert Sven Hennige, Senior Managing Director Central Europe & France bei Robert Half.

Headhunter of the Year Award 2017 – Die Besten der Besten

Gewinner Foto Headhunter of the Year 2017

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2017 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Candidate Experience und Client Experience sowie im Executive Search für "Boutiques & Local Players" und "Large Players & Holdings". Die Headhunter des Jahres sind: Geneva Consulting & Management Group GmbH, SELECTEAM Deutschland GmbH, Sapplier GmbH, Pentagon AG; Passion for People GmbH.

Headhunter of the Year 2016 – die Gewinner sind gekürt

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2016 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Recruiting Innovation, Best eBrand, Candidate Experience und Executive Search. Die Headhunter des Jahres sind: Pape Consulting Group AG, Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH, MANNROTH GmbH & Co. KG, Dwight Cribb Personalberatung GmbH, Pentagon AG.

Headhunter of the Year 2016 – Nominierte stehen fest

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

32 nominierte Unternehmen aus der Personalberatungsbranche haben es in die Endauswahl geschafft und hoffen am 2. Juni auf den Preis „Headhunter of the Year 2016“. Der Preis „Headhunter of the Year“ wird in den Kategorien Candidate Experience, Executive Search, Recruiting Innovation, Best eBrand und Best Newcomer vom Karrieredienst Experteer vergeben. Insgesamt haben sich 88 Unternehmen beworben.

Personalberatung in Deutschland 2014/2015 - Führungskräfte mit IT-Know-how heiß begehrt

Ein Arbeitsplatz mit Laptop, einer Kaffeetasse, zwei Stiften und zerknüllten Zetteln.

Der Branchenumsatz der Personalberatung stieg in Deutschland im Jahr 2014 um 5,7 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro. Die Prognose für 2015 liegt bei 6,2 Prozent. Heiß begehrt sind Fach- und Führungskräfte mit Know-how in Digitaler Transformation. Jobsuchmaschinen, Expertenplattformen und Social-Media-Kanälen wie Xing oder Linkedin verändern die Branche.

Studie: Jeder zweite Deutsche unzufrieden im Job

Jobzufriedenheit Umfrage zum Arbeitsklima

Fast die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland ist mit ihrem Job nicht zufrieden. 45 Prozent der Arbeitnehmer wollen in den nächsten zwölf Monaten den Job wechseln. Der Wunsch nach mehr Gehalt, Abwechslung und Anerkennung geben häufig den Ausschlag.

Rivalität am Arbeitsplatz: Wenn Wettbewerb zu weit geht

Kämpfende Hirsche, die mit ihrern Geweihen aufeinander losgehen.

Eine internationale Monster Umfrage zeigt, dass jeder fünfte Befragte bereits den Job gewechselt hat, um Arbeitsplatzrivalitäten zu entfliehen. Weitere 26 Prozent haben schon eine Kündigung aus diesem Grund in Betracht gezogen.

BDU-Marktstudie: Personalberatung in Deutschland 2013/2014 - Starker Stellenmarkt

Ein Anschluß für Starkstrom mit einer roten Abdeckung sowie 3 blau abgedeckte Stromdosen.

Der Branchenumsatz der Personalberatung in Deutschland stieg 2013 verhalten um 3,2 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro. Die Top-Manager identifizieren sich immer weniger mit ihren Unternehmen. Dies sind Ergebnisse der Marktstudie „Personalberatung in Deutschland 2012/2013“ vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater.

Arbeitslosigkeit belastet auch Psyche des Partners stark

Ein 30 Meter hoher Werbescreen in London warnt davor, dass 3 Millionen UK Jobs vom Handel mit der EU abhängen und durch den Brexit in Gefahr sind.

Die Gesundheitskosten einer Arbeitslosigkeit werden unterschätzt. Eine Studie des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung zeigt, dass die Psyche beider Partner in nahezu gleichem Maße leidet, wenn einer der beiden Lebensgefährten arbeitslos wird.

Wenig Zufriedenheit an deutschen Arbeitsplätzen

Ein Raum mit mehreren Tischen auf denen Computer, Tastaturen und Bildschirme stehen.

Deutsche Arbeitnehmer sind im Vergleich weniger glücklich mit dem Job. Insbesondere die jüngeren Arbeitnehmer zeigten sich überraschend unzufrieden. Das sind die Ergebnisse einer globalen GfK-Umfrage im Auftrag von Monster.

Antworten auf Von IBM zu Bosch wechseln

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 21 Beiträge

Diskussionen zu IBM

Weitere Themen aus Jobwechsel & Exit