DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

WiWi-TReFF durchsuchen

Artikel-Suche

Arbeitszeugnis: Verschlüsselte Formulierung im Zeugnis

Der Kopf einer Frau mit kurzen Haaren und pinkem Lippenstift hinter einer verregneten Scheibe.

Was Formulierungen im Arbeitszeugnis wirklich bedeuten, ist vielen unklar. Der „geheime“ Code führt immer wieder zu Diskussionen und Klagen rund ums Thema Arbeitszeugnis. Was darf der Arbeitgeber, was nicht? Negative Formulierungen haben im Arbeitszeugnis nichts zu suchen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat die Formulierung „kennengelernt“ bewertet und nicht als negativ eingestuft.

Gesamtnote im Arbeitszeugnis: "befriedigend" als Leistungsbeurteilung im Zeugnis gut genug

Eine Null und eine Drei aus schwarzen Punkten geschrieben.

Jeder hat nach der Beendigung eines Arbeitsverhältnis Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Die Formulierungen drücken in der Regel die Einstufung in ein Schulnotensystem aus. „Zur vollen Zufriedenheit“ ist mit der Note befriedigend gleichzusetzen. Das Bundesarbeitsgericht hat dies bestätigt. Entspricht das der Ansicht des Arbeitnehmers nicht, muss er darlegen, dass die Beurteilung unzutreffend ist.

User-Suche

Foren-Suche

Zeugnis fälschen?!

Letzter Beitrag von WiWi Gast,

Sie bräuchten die Einwilligung des Bewerbers, dass Sie Daten über ihn von Dritten beziehen dürfen. Könnte man beim Bewerbungsverfahren einbauen. Entweder Online per Häkchen setzen oder offline mi ...

Forendiskussion lesen
234 Kommentare

IT Zeugnis Bewertung

Letzter Beitrag von WiWi Gast,

„Gut motiviert“ = 3 Wobei im gleichen nochmal stets zu unserer vollsten Zufriedenheit steht, bisschen ambivalent. „Gute Einsatzbereitschaft“ =3 „erfüllte in vollem Umfang die Anforderun ...

Forendiskussion lesen
3 Kommentare

UB out Zeugnis

Letzter Beitrag von WiWi Gast,

WiWi Gast schrieb am 06.05.2018: > Wenn man im Up or out Rennen nicht die nächste Stufe erreicht: > Wie fällt denn dann das Zeugnis aus? Schlecht, weil man nicht weiter kommt im Up or Out oder Gut ...

Forendiskussion lesen
4 Kommentare