DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Eine Gruppe Studenten am Karlsruher Institut für Technologie symbolisiert das Studium im neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Neuer Studiengang Wirtschaftsinformatik am KIT

Wirtschaftsinformatiker sind aktuell begehrte Fachkräfte. Wer die Digitalisierung mitgestalten will, sollte sich den neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ansehen. Der Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik vermittelt Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt. Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik wird ab dem Wintersemester 2019/2020 am KIT angeboten. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2019.

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Aktuell im Forum

560 Kommentare

Immobilienmarkt bringt mich zum Aussteigen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.07.2019: Am besten für die Bank und deren Geschäftsmodell ist es, wenn Kredite beanstandungsfrei zurückgeführt werden. Was für ein Interesse sollte also eine Bank haben ...

3 Kommentare

Sales Trainee

WiWi Gast

LINK

85 Kommentare

120k - 150k bei max. 45h/Woche - wie realistisch ist das?

BW-Berater

WhatSAP schrieb am 22.07.2019: Kann ich gerne machen: Ich habe bei der SAP an der DHBW Wirtschaftsinformatik studiert. Eigentlich mit dem klaren Ziel Entwickler zu werden, weil ich Veränderun ...

49 Kommentare

Mischt eine Promotion die Karten neu?

WiWi Gast

Natürlich ist Wirtschaftsinformatik eine “Wissenschaft an sich”. Das Ganze nennt sich Information Systems Research. Erst informieren, dann kommentieren! WiWi Gast schrieb am 22.07.2019: ...

1 Kommentare

Englisches Arbeitszeugnis aus China eines DAX30 Unternehmens

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich mache momentan ein Praktikum in China bei einem deutschen DAX30 Unternehmen und bekam nun gegen Ende mein Arbeitszeugnis. Fuer mich liesst sich das ziemlich schwach und eher "la ...

3 Kommentare

Keine akademische Stelle

WiWi Gast

Das ein Studium gefordert wurde in der Stellenbeschreibung. Übergreifende Tätigkeiten und somit mehr strategisch als operativ agierend Mehr analytische Aufgaben

93 Kommentare

Evercore FFM Praktikum

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.07.2019: Stimmt, aktuell schon gute bis sehr gute Profile bei den interns und auch neuen Analysten ...

29 Kommentare

Welcher Job für Neugierige?

WiWi Gast

push

68 Kommentare

Doch noch Medizin mit 32 Jahren

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.07.2019: Ich bin in der IT tätig und habe ein Gehalt von 165k p.a. bei einer 50h Woche. Heißt das nun, das jeder etwas mit IT studieren sollte, da ja überal ...

18 Kommentare

Wirtschaft und Gender - Mannheim oder Hamburg?

WiWi Gast

Über Genderwissenschaften machen sich viele zwar lustig. Das ist jedoch vollkommen fehl am Platz. Diese Leute sind einfach noch nicht im 21. Jhd. angekommen. Gender und Diversity werden immer mehr zu ...

21 Kommentare

Reputation Big4 Advisory? Sprungbrett? Oder doch UB?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.08.2009: Ist es möglich nach einem dualem Studium bei einer Sparkasse ins Advisory zu kommen? ...

7 Kommentare

Wohin nach dem Studium? Welche UB möglich?

WiWi Gast

Ahh und kleiner Nachtrag wegen eines Tippfehlers: Ich bin 25, nicht 27. Aber ich denke, das sollte ja kaum eine Rolle spielen. Danke euch für die Einschätzungen!

28 Kommentare

Dubai Gehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.03.2019: Was sind denn das für veraltete Ansichten??? Ich habe nur durch Wechsel vorankommen können. In 8 Jahren hatte ich 5 Jobs und leite nun erfol ...

44 Kommentare

Audencia/Grenoble/Rennes/Manchester/Hult

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.07.2019: Puh.. vor 2-3 Jahren hätte ich NOVA gesagt. Heute eindeutig GEM! Zweifel langsam sehr stark die Selektivität der NOVA an (mein halber Kurs wurde dort genommen mit ...

4 Kommentare

Wie wichtig sind Referenzen?

WiWi Gast

In Deutschland sind Referenzen eher unüblich. In manchem Ausland ist das schon geläufiger, da es in vielen Ländern keine Arbeitszeugnisse, wie bei uns gibt.

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover Steuer-Tipps für die Existenzgründung

E-Book: Steuer-Tipps für die Existenzgründung

Schon bei der Gründung eines Unternehmens sind steuerliche Aspekte wichtig. Der Steuerwegweiser "Steuer-Tipps für die Existenzgründung" für junge Unternehmerinnen und Unternehmer beantwortet steuerliche Fragen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die Broschüre ist im März 2018 erschienen und kann im Internet auf den Seiten des Finanzministeriums NRW kostenlos heruntergeladen werden.

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z