DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
GehälterLIDL

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Autor
Beitrag
WiWi Gast

LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Hallo zusammen!

Es exisiteren viele Threads zu LIDL bzgl. Filialleiter / Verkaufsleiter.
Jedoch bietet die Lidl Stiftung in seiner internationalen Zentrale viele spannende Jobs in jegliche Fachrichtung an!

Kann mir jemand Informationen aus erster Hand zu dem Standort geben?
Vor allem Jobs im Einkauf / Supply Chain Management.

Wie sind die Vorgesetzten?
Wie sind die Arbeitszeiten (8-18 Uhr habe ich gehört)?
Wie ist der Marktauftritt gegenüber den Lieferanten?
Wie sind die Aufstiegschancen (Junior -> Consultant -> Senior)?
Wie ist das Arbeitsklima unter den Kollegen?
Wie innovationsfreundlich ist Lidl wirklich?

Zum Thema Gehalt habe ich in Erfahrung bringen können, dass man
(je nach Verhandlungsgeschick) entweder bei 45.000, 51.000 oder 55.000 als Junior startet.
Consultant fangen dann ab 60.000 bis 75.000 an?

Gerne lasse ich mich auch eines Besseren belehren :-).

Grüße
P

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Das Einstiegsgehalt in der Zentrale für verschiedene Bereiche erachte ich als zu hoch gegriffen. Kann jmd. die Zahlen bestätigen (Consultant-Einstiegsgehalt über die verschiedenen Bereiche SCM, Personal, Controlling..)?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Die genannten Junior Consultant Gehälter stimmen. Je nach Abschluss und Berufserfahrung steigt man in einer der drei Stufen ein.
Und das egal in welchem Bereich der Stiftung.

Consultant fängt bei 60.000 an, mehr weiss ich dazu nicht.

Lounge Gast schrieb:

Das Einstiegsgehalt in der Zentrale für verschiedene Bereiche
erachte ich als zu hoch gegriffen. Kann jmd. die Zahlen
bestätigen (Consultant-Einstiegsgehalt über die verschiedenen
Bereiche SCM, Personal, Controlling..)?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Du musst auch bedenken was es bedeutet, in Neckarsulm zu arbeiten. Die "Stadt" ist praktisch gesehen einfach nur 1 einziges großes Industriegebiet, Leute leben da nur wegen den dort platziertes Unternehmenszentralen, ansonsten ist die Stadt dort, in der näheren Umgebung gibt es auch nur kleine Dörfchen, die nächst größeren Städte wie Mainz, Stuttgart sind mal eben locker 1 1/2 - 2 Stunden Fahrt weg.

du musst dann mitten in der Pampa leben und kannst nicht mal zu einer größeren Stadt pendeln. Lohnt sich so ein Leben?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Unter der Woche gehört dein Arsch der Firma.

8 bis 18 Uhr gibt es im besten Fall. Nicht selten kommen dann Sprüche wie "nimmst du dir einen halben Tag Urlaub"? Wer mehr als 1 mal die Woche um die Uhrzeit geht, wird schief angeblickt und darf sich dann beim nächsten Beurteilungsgespräch mangelnde Einsatzbereitschaft vorwerfen lassen. Es ist durchaus üblich, dass die Arbeitszeit auf 50h und mehr klettern kann und das hat man zu akzeptieren und da zu sein. Einen Ausgleich gibt es nicht. Die meisten Mitarbeiter akzeptieren die Arbeitszeit irgendwann (meist weil sie aus der Region kommen) oder kündigen nach 2 Jahren.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

"mitten in der Pampa leben "

Also Neckarsulm liegt keine 10 km von Heilbronn (120000 Ew) entfernt.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Heilbronn wohl vergessen?

Zum Kommentar darunter: hast du das selbst erlebt oder wurde dir das von einem zornigen Mitarbeiter verzapft?

Lounge Gast schrieb:

Du musst auch bedenken was es bedeutet, in Neckarsulm zu
arbeiten. Die "Stadt" ist praktisch gesehen einfach
nur 1 einziges großes Industriegebiet, Leute leben da nur
wegen den dort platziertes Unternehmenszentralen, ansonsten
ist die Stadt dort, in der näheren Umgebung gibt es auch nur
kleine Dörfchen, die nächst größeren Städte wie Mainz,
Stuttgart sind mal eben locker 1 1/2 - 2 Stunden Fahrt weg.

du musst dann mitten in der Pampa leben und kannst nicht mal
zu einer größeren Stadt pendeln. Lohnt sich so ein Leben?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

TE hier.

Zum Einstiegsgehalt Consultant habe ich nun konkrete Zahlen (zur ersten Stufe).
Fängt bei 5.200 Brutto/Monat = 62.400 Brutto/Jahr an.

Lounge Gast schrieb:

Hallo zusammen!

Es exisiteren viele Threads zu LIDL bzgl. Filialleiter /
Verkaufsleiter.
Jedoch bietet die Lidl Stiftung in seiner internationalen
Zentrale viele spannende Jobs in jegliche Fachrichtung an!

Kann mir jemand Informationen aus erster Hand zu dem Standort
geben?
Vor allem Jobs im Einkauf / Supply Chain Management.

Wie sind die Vorgesetzten?
Wie sind die Arbeitszeiten (8-18 Uhr habe ich gehört)?
Wie ist der Marktauftritt gegenüber den Lieferanten?
Wie sind die Aufstiegschancen (Junior -> Consultant ->
Senior)?
Wie ist das Arbeitsklima unter den Kollegen?
Wie innovationsfreundlich ist Lidl wirklich?

Zum Thema Gehalt habe ich in Erfahrung bringen können, dass
man
(je nach Verhandlungsgeschick) entweder bei 45.000, 51.000
oder 55.000 als Junior startet.
Consultant fangen dann ab 60.000 bis 75.000 an?

Gerne lasse ich mich auch eines Besseren belehren :-).

Grüße
P

antworten
WiWi Gast

Gehalt Controller bei Lidl

Den Austausch von Erfahrungen finde ich hier hervorragend.

Kennt jemand das Gehalt bei Controllern mit B.A. Abschluss und 1 Jahr Berufserfahrung?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Controller bei Lidl

Bin selber als Senior Controller eingestiegen, daher kann ich es nicht völlig exakt nennen.
Aber da du als Junior Controller einsteigen würdest: Ca. 50.000 ? im Jahr.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

120k Einwohner werden wohl nur im direkten Vergleich zum Mini-Industriekaff Neckarsulm als eine Stadt angesehen

Lounge Gast schrieb:

"mitten in der Pampa leben "

Also Neckarsulm liegt keine 10 km von Heilbronn (120000 Ew)
entfernt.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Ich glaube die Menschen, die hier schlecht über Neckarsulm reden, waren selbst noch nie dort.
Mainz als "nächst größere Stadt" zu bezeichnen?
Heilbronn -> 120k EW -> 10 min Fahrt
Stuttgart -> 600k EW -> 45 min Fahrt
Heidelberg -> 150k EW + Top Nachtleben 40 min Fahrt
Mannheim -> 300k EW -> 55 min Fahrt
Karlsruhe -> 300k EW -> 55 min Fahrt
Frankfurt -> 690k EW -> 90 min Fahrt
MAINZ -> 200k EW ->90 min Fahrt

???
Sorry aber was manche Leute hier von sich geben, ist einfach nur lächerlich. Mainz als nächstgrößere Stadt zu bezeichnen, ich frage mich echt was bei solchen Menschen im Kopf vorgeht.
1) Neckarsulm selbst und auch Heilbronn sind keine schönen Städte, aber immer noch mindestens genauso schön wie 95% der Städte nördlich von Bayern+BW.
2) Für wen 120k EW zu wenig aka Kaff ist, kann in den Norden Stuttgart ziehen, und kommt problemlos in 45 min zum Arbeitsplatz, da man gegen den Pendlerverkehr fährt.
3) Wem Stuttgart mit 600k Einwohner zu klein ist, der sollte nach Berlin ziehen. Von den Regionen ist die Region Heilbronn-Heidelberg-Stuttgart aber erheblich schöner, als das meiste, was ich bisher von Deutschland kennenlernen durfte. (Aufgewachsen in Köln+Umgebung (Hässlicher), als Jugendlicher in Stuttgart zur Schule gegangen, studiert in München (schöner), wohne jetzt in Braunschweig (sehr viel hässlicher).

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL Senior Consultant in Neckarsulm, Gehalt

Hallo,

ich habe bald ein Vorstellungsgespräch bei LIDL in Neckarsulm im Fachbereich als Senior Consultant. Ich kann 5 Jahre (2011 bis 2016) voll Berufserfahrung in einer der Big 4 als Berater nachweisen. Ich habe ein Gehalt von 7000 EUR angegeben. (84000) pro Jahr. Was meinen Sie ? ist das Gehalt ok ?

VG

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL Senior Consultant, Gehalt

Hallo,

ich habe bald ein Vorstellungsgespräch bei LIDL in Neckarsulm im Fachbereich als Senior Consultant. Ich kann 5 Jahre (2011 bis 2016) voll Berufserfahrung in einer der Big 4 als Berater nachweisen. Ich habe ein Gehalt von 7000 EUR angegeben. (84000) pro Jahr. Was meinen Sie ? ist das Gehalt ok ?

VG

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Absolut korrekt!

antworten
PFP

Re: LIDL Einkauf Telefoninterview Fragen

Ich habe demnächst das zweite Telefoninterview mit Lidl für den Einkauf non-food.

Zwei Fragen:
1) Sind Firmenwägen unterhalb der Führungsebene im Innendienst grundsätzlich möglich? Manche Unternehmen bieten das an. Das würde mir beim Gehaltswunsch Spielraum geben. Wenn ich keinen Firmenwagen bekomme muss ich mir ein Auto anschaffen (bzw. will :D), ein Firmenwagen wäre daher ein interessanter Mehrwert.

2) Qualifikation, Vergütung, Wochenstunden und Arbeitskultur

Mein Profil:

  • B.Sc. und M.Sc. BWL, allerdings mäßige Noten und falscher Schwerpunkt
  • 2 Jahre Berufserfahrung, ungekündigtes Arbeitsverhältnis bei einem erfolgreichen Mittelständler
  • derzeitiges Jahresgehalt leicht über 40k, aber Standort im von den Lebenshaltungskosten billigen Ostdeutschland. Aufgewachsen und studiert in Bayern, bin bewusst damals für den Job umgezogen. 40 Wochenstunden offiziell, real ca. 41-42 Wochenstunden. Weil ich nicht voll ausgelastet bin habe ich sogar nen Nebenjob als freier Autor :D. Für Januar 2017 erwarte ich +5 bis +8% Gehalt.

Meine Erwartungen:

  • Lidl wird nur all-in-Verträge machen ohne bezahlte Überstunden. Meine Wochenstundenzahl wird daher deutlich steigen. 48 bis 50 Wh sind realistisch.
  • Ich plane, 61.500 Euro als erste Marke für Gehaltsverhandlungen zu nennen. Realistisch? Mit Firmenwagen wären auch 58k absolut akzeptabel.

Was denkt ihr?

antworten
PFP

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Ach, noch ein Frage: Vorstellungsgespräch im Falle des Falles ist Anzug und Krawatte, klar. Aber wie schaut#s im Alltag aus?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Jemand ne Ahnung was ich verlangen kann?

Junior Supply Chain Manager

Abschluss Bacherlor of Arts.
Gute Noten
Erfahrung als Werkstudent + diverse Praktika vorhanden
Weiterhin Projekterfahrung.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL Trainee-Gehalt Controlling in Neckarsulm

Was zahlt Lidl Trainees im Controlling?

MSc Accounting Target Uni, 2 Auslandssemester, kaufm. Ausbiludng, 1 Jahr nach Ausbiludng gearbeitet.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Ich war vor einiger Zeit dort zu einem Gespräch als Junior Consultant und war nicht allzu traurig, dass ich keine Einladung zu einem Zweitgespräch bekommen habe. Das lag insbesondere daran, dass bereits im Vorstellungsgespräch deutlich wurde, wie teilweise mit Mitarbeitern umgegangen wird. Das Unternehmen wird meinem Eindruck nach seinem "Ruf" durch Erfahrungsberichte und Medien gerecht.

Es ging in meinem Fall um eine Position, die jedoch aktuell gerade besetzt war. Der betreffende Mitarbeiter sollte dann bedingt durch Umstrukturierungen bald woanders hin wechseln, wußte dies aber noch nicht. Das Stellenangebot war daher auch nicht im Netz zu finden, sondern erhielt es im Vorfeld über andere Wege. Nach den Informationen war ich dann auch etwas sprachlos... An vereinbarte zeitliche Absprachen wurde sich darüber hinaus unternehmensseitig ebenso wenig gehalten.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Hallo,
ich habe eben heute meinen Vertrag bekommen. Als Consultant alles inkl. 6600 Brutto. Dazu ist meine große Sorge in den Arbeitszeiten. Da keine feste Zeiten wie 40 bis 45 Stunden die Wochen im Vertrag festgeschrieben ist. Sondern dass ich in Vollzeit tätig werde. Die Verteilung der Arbeitszeit auf die Wochentage sowie Beginn und Ende der Arbeitszeit richten sich nach den Arbeitgeberseitigen Vorgaben. WICHTIG ich kann in betrieblichen erforderlichen Fällen ggf. auch Überstunden und Mehrarbeit sowie Wochenend, Sonn Feiertagsarbeit in gesetzlich zulässigem Umfang leisten. Mit der Vergütung sind Überstunden und Mehrarbeit abgeholten.

Ich denke ich kann mit dem Gehalt mit Überstunden ganz gut leben, soweit ich in der Woche arbeiten kann und feste Zeit geschrieben sind zwischen 40 bis 45 sagten Sie im Vorstellungsgespräch. Sobald ich mehrarbeit am Wocheende, oder Feiertag, Sonntag leiste, muss ich unbedingt dafür auch bezahlt werden, oder durch Urlaub erstzen. Das muss auch im Vertrag stehen.
Was meint ihr ? was ist eure Erfahrungen?

Lounge Gast schrieb:

Ich war vor einiger Zeit dort zu einem Gespräch als Junior
Consultant und war nicht allzu traurig, dass ich keine
Einladung zu einem Zweitgespräch bekommen habe. Das lag
insbesondere daran, dass bereits im Vorstellungsgespräch
deutlich wurde, wie teilweise mit Mitarbeitern umgegangen
wird. Das Unternehmen wird meinem Eindruck nach seinem
"Ruf" durch Erfahrungsberichte und Medien gerecht.

Es ging in meinem Fall um eine Position, die jedoch aktuell
gerade besetzt war. Der betreffende Mitarbeiter sollte dann
bedingt durch Umstrukturierungen bald woanders hin wechseln,
wußte dies aber noch nicht. Das Stellenangebot war daher auch
nicht im Netz zu finden, sondern erhielt es im Vorfeld über
andere Wege. Nach den Informationen war ich dann auch etwas
sprachlos... An vereinbarte zeitliche Absprachen wurde sich
darüber hinaus unternehmensseitig ebenso wenig gehalten.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Wie sieht es eigentlich mit Sport in der Mittagspause aus?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Controller bei Lidl

Mittagspause ist i.d.R. frei zu gestalten, auch Sport (eigener Fitnessraum auf dem Gelände). Kommt aber auch vor, dass man "höflich" darum gebeten wird, etwas für den Vorstand/GF/GL fertig zu machen und die Mittagspause um 15 Uhr stattfindet. Je nach Führungskraft/Bereich unterschiedlich.

Zum Gehalt (aktuell 3 Stufen Junior Controller/Controller), ab Senior keine.

  1. Stufe 48k, 2. Stufe 50,4k, 3. Stufe 54k;
    Controller beginnt bei 60k
    Ab Senior Firmenwagen und Handy

Vertrag:

  • Überstunden, Urlaubsgeld etc. mit Gehalt abgegolten;
  • keine genaue Definition, wie viele Überstunden

Ist-Situation:

  • durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit ca. 50h
  • bei mir mindestens ein Arbeitszeitverstoß pro Woche
  • Auf Grund der fehlenden Zeiterfassung/Stechuhr, werden die Verstöße nicht geahndet
antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Gibt es eigentlich Unterschiede im Gehalt zwischen der Stiftung und den anderen Gesellschaften? (z. B. E-Commerce GmbH....)?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

also ich wurde als Junior IT Consultant eingestellt und bekomme 45.000 Brutto im Jahr, 42-45 Stunden Woche.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Lounge Gast schrieb:

also ich wurde als Junior IT Consultant eingestellt und
bekomme 45.000 Brutto im Jahr, 42-45 Stunden Woche.

Wie lief Dein Einstellungsverfahren genau ab? Hatte auch vor mich als Junior SAP Consultant bei Lidl zu bewerben...

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL Senior Consultant, Gehalt

Ich liege derzeit bei 6.750 Consultant (IT)

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL Senior Consultant, Gehalt

Der Beitrag macht echt viel Sinn ohne Angabe zu Qualifikation, Berufserfahrung und Alter ;)

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Wie läuft das eigentlich das Bewerbungsgespräch ab? Fachwissen/Persönlichkeit?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Wenn du Glück hast interessieren sich deine Gesprächspartner für dich, andernfalls gleicht ein Vorstellungsgespräch bei LIDL eher einer mündlichen Doktorprüfung, bei der Fachwissen bis ins kleinste Detail abgefragt wird.
Lidltypisch erfährst du idR so gut wie nichts über die eigentliche Arbeit und zur Stelle, sondern wirst zugetextet wie toll ja alles dort sei und welche Benefits die Mitarbeiter erhalten.

Es kann auch vorkommen, dass du trotz Zusage zu einem weiteren Gespräch plötzlich eine standardisierte und unpersönliche Absage per E-Mail erhälst.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Woher hast du die negativen Informationen über LIDL? Grundsätzlich habe ich nichts dagegen mein Fachwissen unter Beweis zu stellen. Aber mündliche Doktorprüfung?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Ist jeder Mitarbeiter bei LIDL ein Consultant oder worin unterscheiden sich diese in der Zentrale von "normalen" Mitarbeitern? Weil auf dem ersten Blick erscheint es so, dass auf der Hälfte der ausgeschriebenen Stellen ein Consultant gesucht wird.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Jemand Erfahrung mit E-Commerce in Berlin?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Gibt es eigentlich Unterschiede im Gehalt zwischen der Stiftung und den anderen Gesellschaften?

Z.B. Junior Business Consultant Schwarz Zentrale Dienste KG?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Liebe Freunde aus der Community,

bei mir steht in der nächsten Zeit ein Vorstellungsgespräch als Controller an.

Mit welche Gehaltsvorstellung kann ich in das Gespräch gehen.

Zur mir:
Ich hab einen Universitätsabschluss (B.A. Note 1.4)und 3 Jahre Berufserfahrung als Controller bei PWC

Danke vorab

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Relativ einfach. Es gibt vier Hierarchiestufen ohne Personalverantwortung, jede Stufe hat drei Gehaltsstufen.

  1. Junior Consultant (JC): ca. 45, 50, 55
  2. Consultant: ca. 62, 67, 79
  3. Senior Consultant (JC): ca. 85, 96, 107
  4. Executive Consultant (EC): ca. 120, 135, 170.

Das ist nur die Größenordnung, einzelne Stufen variieren leicht je nach Bereich, Projekt und Chef.

Jeder kann sich vorstellen, ob er eher einer Junior, Senior oder Executive Position entspricht. Entsprechend kann man auch die Verhandlungsstrategie aufbauen.

P. S. Ab Senior Consultant gibt es einen Firmenwagen, beim Einkauf, Vertrieb und Logistik sogar ab Consultant. War zumindest so vor dem Jahr der Kosten (2017/2018), genaueres weiß ich leider nicht mehr, da ich nicht mehr dabei bin.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Wow, extrem gute Gehälter. Hatte immer gehört es wird so schlecht gezahlt! Wie sieht die WL-Balance aus?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Wow, extrem gute Gehälter. Hatte immer gehört es wird so schlecht gezahlt! Wie sieht die WL-Balance aus?

Naja, die Gehälter sind auch all in mit wirklich allem abgegolten, d.h. reguläre 45-50h Woche, keinerlei Sozialleistungen, Boni oder ähnliches und selbst für dein Wasser am Arbeitsplatz musst du zahlen. Mag ja Deutschlandweit bzw. Verglichen mit manch Mittelständler ganz gut sein, für die Region und Unternehmensgröße mit Bosch, Audi und co. Vor der Haustür, Standort auf der grünen Wiese, langweilige Industriestadt mit täglichem verkehrskollaps, Großstadtmieten, keine Anbindung an Öffis, massiver Fluktuation, regelmäßigen Personalbereunigungsmassnahmen, Druck, keinerlei Firmenkultur, kaum Weiterbildungen, etc. etc. eher sehr bescheiden. Die Erkenntnis kommt meist nach 1/2 Jahren, warum die meisten dann auch wieder freiwillig gehen.

Der laden lohnt sich wenn überhaupt nur, wenn man sich mit ein paar Jahren Berufserfahrung teuer abwerben lässt und selbst dann würde ich meinen IG Vertrag ü40 nicht dafür opfern. Jedem Berufsanfänger mit vernünftigen Alternativen rate ich einen grossen Bogen zu machen. Man muss sich keine 5/6 Jahre intern verheizen lassen, bevor man in einigermaßen attraktive Gehaltslevel kommt.

Nur meine persönliche Erfahrung. Gibt dort auch einige Personen und Fachbereiche, die für ihr Gehalt eine sehr ruhige Kugel schieben.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Also fassen wir zusammen; Ich sitze z.B. als Senior SAP Consultant 12 Stunden lang im Büro. Bekomme dafür 7.500 € im Monat und einen Dienstwagen. Die Frage ist, was tut man, dann den ganzen Tag in dieser Zeit und ist diese Tätigkeit wirklich so belastend?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 04.03.2018:

Relativ einfach. Es gibt vier Hierarchiestufen ohne Personalverantwortung, jede Stufe hat drei Gehaltsstufen.

  1. Junior Consultant (JC): ca. 45, 50, 55
  2. Consultant: ca. 62, 67, 79
  3. Senior Consultant (JC): ca. 85, 96, 107
  4. Executive Consultant (EC): ca. 120, 135, 170.

Das ist nur die Größenordnung, einzelne Stufen variieren leicht je nach Bereich, Projekt und Chef.

Jeder kann sich vorstellen, ob er eher einer Junior, Senior oder Executive Position entspricht. Entsprechend kann man auch die Verhandlungsstrategie aufbauen.

P. S. Ab Senior Consultant gibt es einen Firmenwagen, beim Einkauf, Vertrieb und Logistik sogar ab Consultant. War zumindest so vor dem Jahr der Kosten (2017/2018), genaueres weiß ich leider nicht mehr, da ich nicht mehr dabei bin.

Ich kann diese Angaben aus erster Erfahrung bestätigen, habe jedoch eine Frage:

  • Hat jemand auch Informationen darüber, wie viel Zeit vergeht, bis man in den Hierarchiestufen aufsteigen kann?
  • Gibt es hier halbjährliche/jährliche/zweijährliche Feedbackgespräche, in denen man auch gehaltsmäßig neu eingeordnet wird?
antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 17.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.03.2018:

Relativ einfach. Es gibt vier Hierarchiestufen ohne Personalverantwortung, jede Stufe hat drei Gehaltsstufen.

  1. Junior Consultant (JC): ca. 45, 50, 55
  2. Consultant: ca. 62, 67, 79
  3. Senior Consultant (JC): ca. 85, 96, 107
  4. Executive Consultant (EC): ca. 120, 135, 170.

Das ist nur die Größenordnung, einzelne Stufen variieren leicht je nach Bereich, Projekt und Chef.

Jeder kann sich vorstellen, ob er eher einer Junior, Senior oder Executive Position entspricht. Entsprechend kann man auch die Verhandlungsstrategie aufbauen.

P. S. Ab Senior Consultant gibt es einen Firmenwagen, beim Einkauf, Vertrieb und Logistik sogar ab Consultant. War zumindest so vor dem Jahr der Kosten (2017/2018), genaueres weiß ich leider nicht mehr, da ich nicht mehr dabei bin.

Ich kann diese Angaben aus erster Erfahrung bestätigen, habe jedoch eine Frage:
Hat jemand auch Informationen darüber, wie viel Zeit vergeht, bis man in den Hierarchiestufen aufsteigen kann? Gibt es hier halbjährliche/jährliche/zweijährliche Feedbackgespräche, in denen man auch gehaltsmäßig neu eingeordnet wird?

Feedbackgespräche finde je nach Bereichen in unterschiedlichen Zeitabständen statt. Teilweise halbjährlich aber auch jährlich.
Nach meiner Einschätzung ist auf den unteren Ebenen ein jährlicher Aufstieg möglich. Auf den höheren Ebenen kann es auch mit guter Leistung mehrere Jahre dauern.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Ist es schwer in der Schwarz Gruppe unterzukommen?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 18.06.2018:

Ist es schwer in der Schwarz Gruppe unterzukommen?

Man kann auch mit einem guten Abschluss 20+ Bewerbungen schreiben, bis man ein anständiges Angebot bekommt, das einem auch gefällt. Hier muss man jedoch sagen, dass es große Unterschiede im Einstiegsgehalt zwischen der Lidl Stiftung und den Tochtergesellschaften gibt. Die Gehälter in der Stiftung sind besser, man durchläuft jedoch auch (subjektiv) härtere Auswahlverfahren.

Was mich genauer interessieren würde, ist die Erfahrung mit den Aufstiegschancen. Das Einstiegsgehalt ist das eine, wichtiger ist jedoch m.M. nach, wie schnell man (finanziell sowie bzgl. Verantwortung/Hierarchie) aufsteigen kann. Kann jemand den einjährigen Rhythmus bestätigen oder hat andere Erfahrungen?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Hallo Zusammen,

Ich will mich als Junior Consultant bewerben.
Habe einen B. Eng. in Logistikmanagement und M.Sc. in SystemsEngieering mit 2.0 Schnitt und 2 Praktika in der Automobilbranche als Praxiserfahrung.

Würden Leute die selbst als Junior Consultant gearbeitet haben mir eher davon abraten? Es liest sich hier jedenfalls so. Ich meine das Einstiegsgehalt ist ein Plus aber wenn alles andere negativ ist spricht das ja gerade nicht für den Arbeitgeber.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 25.06.2018:

Hallo Zusammen,

Ich will mich als Junior Consultant bewerben.
Habe einen B. Eng. in Logistikmanagement und M.Sc. in SystemsEngieering mit 2.0 Schnitt und 2 Praktika in der Automobilbranche als Praxiserfahrung.

Würden Leute die selbst als Junior Consultant gearbeitet haben mir eher davon abraten? Es liest sich hier jedenfalls so. Ich meine das Einstiegsgehalt ist ein Plus aber wenn alles andere negativ ist spricht das ja gerade nicht für den Arbeitgeber.

Ich würde mir an deiner Stelle die Frage stellen, warum ich weg möchte von der Automobilindustrie. Du sprichst davon, dass das Einstiegsgehalt bei lidl ein plus ist? Kennst du nicht den IGM-Tarifvertrag für z.B. Audi, MB, Bosch, etc.? Hier wäre ein Einstieg mit Master bei ERA 12 oder 13 und zwar auf Basis von 37,5h/Woche...also bei 13,2 Monatsgehältern mit durchschnittlich 10% Leistungszulage kommt man da auch als Einsteiger mit Master auf ca. 60k... Bei Lidl hast du bei knapp 50k aber 42-45h/Woche, jetzt benötigst du nur noch Dreisatz um die beiden Gehälter vergleichen zu können.

Ich möchte Lidl nicht schlechtreden, aber wer aus der Automobilindustrie kommt, kennt gute Tarifverträge, deshalb frage ich mich bei dir ernsthaft, warum du die Branche wechseln möchtest... Thema Gehalt und work-life balance ist unter IGM-Tarif eben um einiges besser. Lass es dir durch den Kopf gehen, du arbeitest bei lidl ca. 7-8h, d.h. einen Tag mehr, pro Woche.

Wenn du dir unklar bist über verschiedene Dinge, kannst du oft auch mal die Gewerkschaften und/oder den Betriebsrat anrufen und nachhaken... wobei lidl auch keinen Betriebsrat hat.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Guten Abend alle zusammen,

ich werde demnächst ein Bewerbungsgespräch als Facility-Manager bei Lidl haben. Aktuell arbeite ich als Projektleiter und habe ein 77.000€/a Gehalt. Ich biete 5 Jahre Berufserfahrung und doppelten Masterabschluss. Was verdient ein Facility-Manager bei Lidl und was könnte ich als Gehaltsvorstellung nennen?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Hallo,

ich interessiere mich für den Einstieg bei Lidl nach meinem Bachelorabschluss. Werde einen B.Sc. in Logistikmanagement an einer (Fach)Hochschule im gutem 2er Bereich abschließen. Frage mich jetzt, ob es sinnvoller ist sich auf eine Trainee-Stelle oder Junior Direkteinstieg zu bewerben.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 01.11.2018:

Hallo,

ich interessiere mich für den Einstieg bei Lidl nach meinem Bachelorabschluss. Werde einen B.Sc. in Logistikmanagement an einer (Fach)Hochschule im gutem 2er Bereich abschließen. Frage mich jetzt, ob es sinnvoller ist sich auf eine Trainee-Stelle oder Junior Direkteinstieg zu bewerben.

eine Traineestelle ist, sofern du nicht genau weisst in welchem Bereich du arbeiten willst, immer besser. Da man normalerweiße in einem Traineeprogramm unterschiedliche Bereiche, sowie auch Module/Inhalte durchläuft und über ein Schnittstellenwissen im oberflächlichen Rahmen aneignet. Im Anschluss kannst du Die primär deinen Bereichen evtl. aussuchen. Zu dem sind Trainee´s mmN. die strategischeren Leute, die meist eine bessere Entwicklung haben als Direkteinsteiger als Junior. (Wobei ich bei dieser Aussage selbst vorsichtig bin). Hier ist die Frage, ob man mit Bachelor und dann noch mit einem 2er Schnitt realistische Chancen hat als Trainee beginnen zu können ?! Ich würde mich auf beide Stelle bewerben und dies offen kommunizieren.

Ich selbst bin als Trainee bei einem mittelständler in der Beratung eingestiegen und bin zufrieden. Danach habe ich mich in einem Bereich/Thema/SAP Modul spezialisiert.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 17.06.2018:

Relativ einfach. Es gibt vier Hierarchiestufen ohne Personalverantwortung, jede Stufe hat drei Gehaltsstufen.

  1. Junior Consultant (JC): ca. 45, 50, 55
  2. Consultant: ca. 62, 67, 79
  3. Senior Consultant (JC): ca. 85, 96, 107
  4. Executive Consultant (EC): ca. 120, 135, 170.

Das ist nur die Größenordnung, einzelne Stufen variieren leicht je nach Bereich, Projekt und Chef.

Jeder kann sich vorstellen, ob er eher einer Junior, Senior oder Executive Position entspricht. Entsprechend kann man auch die Verhandlungsstrategie aufbauen.

P. S. Ab Senior Consultant gibt es einen Firmenwagen, beim Einkauf, Vertrieb und Logistik sogar ab Consultant. War zumindest so vor dem Jahr der Kosten (2017/2018), genaueres weiß ich leider nicht mehr, da ich nicht mehr dabei bin.

Ich kann diese Angaben aus erster Erfahrung bestätigen, habe jedoch eine Frage:

  • Hat jemand auch Informationen darüber, wie viel Zeit vergeht, bis man in den Hierarchiestufen aufsteigen kann?
  • Gibt es hier halbjährliche/jährliche/zweijährliche Feedbackgespräche, in denen man auch gehaltsmäßig neu eingeordnet wird?

Frage 1: Zu Hierarchien gibt es keinen Automatismus. Gehaltstechnisch gab es früher automatisch alle 12 Monate eine Gehaltsanpassung, bis du bei der letzten Stufe angekommen bist. Mittlerweile muss man jedes Jahr neu verhandeln. auf der Fachschiene kannst du aber eig. nur bis Senior aufsteigen, danach geht es ohne die Personalverantwortung fast gar nicht. Um Executive zu bekommen, musst du eine sehr gute Beziehung zu deinem GF haben, am besten aus demselben Vertriebsbezirk kommen wie er.

Frage 2. Die gibt es jährlich, sie werden jedoch jedes Jahr von der Perso neu gestaltet, deswegen wird dir niemand was dazu sagen können. Grob: Ein Gespräch zum Ende des Geschäftsjahres, bei dem dir gesagt wird, ob du Potenzial für die nächste Hierarchiestufe hast.

Achtung:
"Potenzial" != "sofortige Beförderung",
"Potential" = "schauma mal beim nächsten Feedbackgespräch, wie du dich entwickelt hast, danach redema weiter".

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 11.05.2018:

Also fassen wir zusammen; Ich sitze z.B. als Senior SAP Consultant 12 Stunden lang im Büro. Bekomme dafür 7.500 € im Monat und einen Dienstwagen. Die Frage ist, was tut man, dann den ganzen Tag in dieser Zeit und ist diese Tätigkeit wirklich so belastend?

In dieser Zeit tüftelt man an Systemen, die völlig sinnlos sind und im wenigen Monaten eher in die Tonne gekloppt werden, ohne dass sie zum Rollout kommen bzw. spätestens nach dem ersten Piloten. Das weißt du als Senior, das weiß dein Vorgesetzter und das weiß auch sein Vorgesetzter. Da aber kein Mensch den Mut hat, um dem höheren Management diese Sinnlosigkeit aufzuzeigen, werden hunderte Millionen Euro verbrannt (dein Gehalt ist in dieser Summe natürlich drin und dein Auto auch). Dann wird das Ergebnis den Ländern präsentiert, die Länder weigern sich, den Scheiß auszurollen, und das Projekt wird offiziell begraben (google "Lidl Elwis"). Danach arbeitest du mit dem gleichen Elan an der Rückabwicklung des Systems bis ein neues sinnloses Projekt geboren wird, um fünf Jahre später begraben zu werden.

Mit anderen Worten, deine Arbeit hat gar keinen Sinn, die Arbeit deiner Kollegen ebenso wenig, du kannst dich nicht im Spiegel anschauen, ohne dass dir schlecht wird, aber du bekommst gutes Geld und führst ein ruhiges Beamtenleben. So in aller Kürze.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Es gibt Projekte, da glaubt einfach niemand dran und dass diese floppen werden ist ein offenes Geheimnis im Unternehmen... Wenn dann der Aufruf nach "Spezialisten und Experten" kommt, die man für dieses Projekt hergeben möchte (und die es eigentlich auch bitter benötigen würde), dann überlegt man sich zweimal ob man dafür seine guten Mitarbeiter hergibt/verheizt oder dann doch lieber die Problemfälle in der Abteilung "wegbefördert". So auch Jahrelang geschehen. Das Ergebnis konnte man am Ende aus der Presse erfahren.

Ein generelles Problem mit der Schwarz-Gruppe. Zuviel Fluktuation auf Mitarbeiterebene, zu wenig Fluktuation im unteren/mittleren Management. Belegschaft besteht zu 90% aus Berufsanfänger mit 2/3 Jahren Berufs- und Firmenerfahrung (gerne auch aus der 2. Reihe der lokalen FH, die am Ende auch die Projekte stemmen sollen) und Seniors-/Bereichsleitern, mit 5 bis 10 Jahren Berufserfahrung, deren einzige Qualifikation darin besteht lange dort ausgehalten zu haben. Im Unternehmen gilt die Prämisse "jeder kann alles" (selbst IT-ler die plötzlich Personal machen und umgekehrt) und 5 Jahre dabei zu sein qualifiziert für die Leitung eines jeden Projektes.

Ob man so im 21. Jahrhundert gegen Unternehmen wie Amazon und Alibaba bestehen kann?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Nach einer Reihe von Vorstellungsgesprächen (scm /Einkauf) würde ich das bei Lidl als das mit Abstand Schlechteste betrachten.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 04.03.2018:

Relativ einfach. Es gibt vier Hierarchiestufen ohne Personalverantwortung, jede Stufe hat drei Gehaltsstufen.

  1. Junior Consultant (JC): ca. 45, 50, 55
  2. Consultant: ca. 62, 67, 79
  3. Senior Consultant (JC): ca. 85, 96, 107
  4. Executive Consultant (EC): ca. 120, 135, 170.

Das ist nur die Größenordnung, einzelne Stufen variieren leicht je nach Bereich, Projekt und Chef.

Jeder kann sich vorstellen, ob er eher einer Junior, Senior oder Executive Position entspricht. Entsprechend kann man auch die Verhandlungsstrategie aufbauen.

P. S. Ab Senior Consultant gibt es einen Firmenwagen, beim Einkauf, Vertrieb und Logistik sogar ab Consultant. War zumindest so vor dem Jahr der Kosten (2017/2018), genaueres weiß ich leider nicht mehr, da ich nicht mehr dabei bin.

---------------------------------------------------

Diese Gehaltsstufen gelten allerdings nur für die Lidl Stiftung, richtig?

Für Schwarz Dienstleistungen gilt z.B. Executive Professional = Bereichsleiter (also mit Personalverantwortung)

Kennt sich jemand da bei den Gehältern aus?

Danke !

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Hallo zusammen,

mich würden auch Unterschiede bzgl. Lidl Inhouse Consulting und Kaufland Inhouse Consulting interessieren.

Das Gehalt ist tatsächlich sehr attraktiv. Die Haken scheinen wohl die allgemeine Stimmung und die Überstunden zu sein, das macht mich leider sehr stutzig.

Gibt es noch weitere (vielleicht auch positive) Erfahrungen zu Arbeitsatmosphäre/Team/Kollegialität und zur Work-Life-Balance?

Ich bin aktuell bei einer anderen Beratung, in der ich mich wohl fühle, verdiene allerdings 30k weniger und schwanke daher stark...

Danke vorab für jede Art von Informationen :).

Liebe Grüße
C.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

also ich arbeite aktuell als Consultant 3. Stufe bei Lidl.
82 T pro Jahr + Firmenwagen A4 inkl Tankkarte

Stimmung finde ich persönlich beschissen!
Viel Wechsel, krasse Arbeitszeiten, viel reisen

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Hi,

hier ist nochmal "C.".
Danke für die Antwort!

  • Was sind die Gründe für die schlechte Stimmung?
  • Wie viele Stunden arbeitet man denn konkret?
  • Wie oft musst Du konkret reisen und wie weit?
  • Wie oft bzw. wann gibt es Gehaltserhöhungen?

Bereust Du die Entscheidung bzw. würdest Du gerne wechseln?

Danke :).

VG
C.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 04.04.2019:

also ich arbeite aktuell als Consultant 3. Stufe bei Lidl.
82 T pro Jahr + Firmenwagen A4 inkl Tankkarte

Stimmung finde ich persönlich beschissen!
Viel Wechsel, krasse Arbeitszeiten, viel reisen

82 k, wenn die höchste Stufe 79 k bedeutet ? Wie Kann das sein?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 09.04.2019:

also ich arbeite aktuell als Consultant 3. Stufe bei Lidl.
82 T pro Jahr + Firmenwagen A4 inkl Tankkarte

Stimmung finde ich persönlich beschissen!
Viel Wechsel, krasse Arbeitszeiten, viel reisen

82 k, wenn die höchste Stufe 79 k bedeutet ? Wie Kann das sein?

Bin in einem anderen Bereich der Schwarz Gruppe und die Stufen sind nicht fest, sondern variieren um ca. 5-10% je nach Abteilung (sowohl nach oben, als auch nach unten)

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 09.04.2019:

also ich arbeite aktuell als Consultant 3. Stufe bei Lidl.
82 T pro Jahr + Firmenwagen A4 inkl Tankkarte

Stimmung finde ich persönlich beschissen!
Viel Wechsel, krasse Arbeitszeiten, viel reisen

82 k, wenn die höchste Stufe 79 k bedeutet ? Wie Kann das sein?

Bin in einem anderen Bereich der Schwarz Gruppe und die Stufen sind nicht fest, sondern variieren um ca. 5-10% je nach Abteilung (sowohl nach oben, als auch nach unten)

okay interessant, welche Abteilungen sind denn die besser bezahlenden? Gibt es eigentlich ein Gefälle zwischen Lidl Stiftung und Schwarz Gruppe IT, beispielsweise?
Danke Vorab!

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 09.04.2019:

also ich arbeite aktuell als Consultant 3. Stufe bei Lidl.
82 T pro Jahr + Firmenwagen A4 inkl Tankkarte

Stimmung finde ich persönlich beschissen!
Viel Wechsel, krasse Arbeitszeiten, viel reisen

82 k, wenn die höchste Stufe 79 k bedeutet ? Wie Kann das sein?

Bin in einem anderen Bereich der Schwarz Gruppe und die Stufen sind nicht fest, sondern variieren um ca. 5-10% je nach Abteilung (sowohl nach oben, als auch nach unten)

okay interessant, welche Abteilungen sind denn die besser bezahlenden? Gibt es eigentlich ein Gefälle zwischen Lidl Stiftung und Schwarz Gruppe IT, beispielsweise?
Danke Vorab!

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

also ich arbeite aktuell als Consultant 3. Stufe bei Lidl.
82 T pro Jahr + Firmenwagen A4 inkl Tankkarte

Stimmung finde ich persönlich beschissen!
Viel Wechsel, krasse Arbeitszeiten, viel reisen

82 k, wenn die höchste Stufe 79 k bedeutet ? Wie Kann das sein?

Bin in einem anderen Bereich der Schwarz Gruppe und die Stufen sind nicht fest, sondern variieren um ca. 5-10% je nach Abteilung (sowohl nach oben, als auch nach unten)

Weißt du, wie sich das beim Lidl Management Consulting gestaltet? Gehaltsstruktur, aber vor allem auch Arbeitsklima?

Vielen Dank im Voraus!

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 12.04.2019:

also ich arbeite aktuell als Consultant 3. Stufe bei Lidl.
82 T pro Jahr + Firmenwagen A4 inkl Tankkarte

Stimmung finde ich persönlich beschissen!
Viel Wechsel, krasse Arbeitszeiten, viel reisen

82 k, wenn die höchste Stufe 79 k bedeutet ? Wie Kann das sein?

Bin in einem anderen Bereich der Schwarz Gruppe und die Stufen sind nicht fest, sondern variieren um ca. 5-10% je nach Abteilung (sowohl nach oben, als auch nach unten)

Weißt du, wie sich das beim Lidl Management Consulting gestaltet? Gehaltsstruktur, aber vor allem auch Arbeitsklima?

Vielen Dank im Voraus!

Hört euch Klaus Gehrig bei den diesjährigen Retail Innovation Days an und ihr kriegt einen Eindruck von der Mentalität bei Lidl/Kaufland/Schwarz. Was man davon hält, muss jeder für sich selbst entscheiden.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 09.02.2019:

Es gibt Projekte, da glaubt einfach niemand dran und dass diese floppen werden ist ein offenes Geheimnis im Unternehmen... Wenn dann der Aufruf nach "Spezialisten und Experten" kommt, die man für dieses Projekt hergeben möchte (und die es eigentlich auch bitter benötigen würde), dann überlegt man sich zweimal ob man dafür seine guten Mitarbeiter hergibt/verheizt oder dann doch lieber die Problemfälle in der Abteilung "wegbefördert". So auch Jahrelang geschehen. Das Ergebnis konnte man am Ende aus der Presse erfahren.

Ein generelles Problem mit der Schwarz-Gruppe. Zuviel Fluktuation auf Mitarbeiterebene, zu wenig Fluktuation im unteren/mittleren Management. Belegschaft besteht zu 90% aus Berufsanfänger mit 2/3 Jahren Berufs- und Firmenerfahrung (gerne auch aus der 2. Reihe der lokalen FH, die am Ende auch die Projekte stemmen sollen) und Seniors-/Bereichsleitern, mit 5 bis 10 Jahren Berufserfahrung, deren einzige Qualifikation darin besteht lange dort ausgehalten zu haben. Im Unternehmen gilt die Prämisse "jeder kann alles" (selbst IT-ler die plötzlich Personal machen und umgekehrt) und 5 Jahre dabei zu sein qualifiziert für die Leitung eines jeden Projektes.

Ob man so im 21. Jahrhundert gegen Unternehmen wie Amazon und Alibaba bestehen kann?

Anscheinend schon, sonst hätte Lidl laut Umsatzzahlen Aldi nicht überholt. Irgendwas machen die richtig. ;-)
Ich finde es recht amüsant zu lesen, wie die Studenten kurz vor dem Abschluss denken, dass man die größte Auswahl hätte. "Geh doch besser zu einem IG-Metall UN". Die besten 10% Bewerber können vielleicht wählen, aber auch nicht bei jeden BWL Schwerpunkt. Der Rest der 90 % Absolventen können froh sein bei Lidl und Co. zu landen, besonders Consulting ist recht beliebt. Danach bleiben nur die Jobs bei den Big4 übrig, die wesentlich stressiger sind als Inhouse Consulting.
Trainee-Stellen bei großen UN zu bekommen "nur" mit Bachelor ist sehr schwierig. Gerade bei Einstiegsstellen ist die Konkurrenz sehr stark. Vergesst also das Märchen von Target-Unis und Top-Noten. Das sind alles Pluspunkte, aber kein Garant. Target Unis ist sowieso ein netter Marketing Gag der Dozenten. Das Gefälle ist heutzutage nicht transparent je nach Studiengang. Sobald der Schwerpunkt nicht stimmt, sowieso wertlos in der Bewerbungsentscheidung.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

okay interessant, welche Abteilungen sind denn die besser bezahlenden? Gibt es eigentlich ein Gefälle zwischen Lidl Stiftung und Schwarz Gruppe IT, beispielsweise?
Danke Vorab!

Bin in der IT und leicht darunter. Über die anderen Bereiche kann ich dir leider nichts sagen. Hängt aber auch genau von der Stelle ab, es gibt also auch IT-Stellen, die höher sind.

WiWi Gast schrieb am 12.04.2019:

Weißt du, wie sich das beim Lidl Management Consulting gestaltet? Gehaltsstruktur, aber > vor allem auch Arbeitsklima?

Vielen Dank im Voraus!

Von der Gehaltsstruktur hab ich keine Ahnung. Das Arbeitsklima in meinem Team (IT) ist top. Ich höre aber oft, dass es wirklich auf die Vorgesetzten ankommt, auch in anderen SDL Bereichen oder bei Lidl.

antworten
Subdreamer

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Ich habe bald einen Auswahltag im Bereich interne Revision. Kann dazu jemand etwas berichten? Es geht um ein Bachelor-begleitendes Programm der SDL. Bei 48k würde ich wahrscheinlich nicht einsteigen, aber wenn noch ein Monatsgehalt Weihnachtsgeld dazu kommt, könnte ich es mir vorstellen.

Im Gegensatz zu vielen anderen empfinde ich die Dynamik im Handel und die Überstunden (alles bis 50h/Woche) völlig okay und im Rahmen, solange die Arbeit Spaß macht.
Ich habe während meines Studiums und davor in einer Ausbildung lange genug gesehen wie Leute morgens auf die Arbeit kommen und nicht wissen, was sie den ganzen Tag machen sollen.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Moin zusammen,

es wäre super, wenn jemand nochmal Infos zu der Gehaltsentwicklung hätte.

Wenn man von den Gehälter aus 2016 ausgeht, die hier gepostet wurde:
handelt es sich um den ungefähren jährlichen Anstieg je Hierarchiestufe oder wie sind die unterschiedlichen Gehaltsstufen zu bewerten?

Junior Consultant (JC): ca. 45, 50, 55
Consultant: ca. 62, 67, 79
Senior Consultant (JC): ca. 85, 96, 107
Executive Consultant (EC): ca. 120, 135, 170.

Gibt es Bereiche/Abteilungen, die man in Neckarsulm meiden sollte? Die Meinungen über die Situation vor Ort gehen ja teilweise "etwas" auseinander. :)

Cheers!

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019:

Moin zusammen,

es wäre super, wenn jemand nochmal Infos zu der Gehaltsentwicklung hätte.

Wenn man von den Gehälter aus 2016 ausgeht, die hier gepostet wurde:
handelt es sich um den ungefähren jährlichen Anstieg je Hierarchiestufe oder wie sind die unterschiedlichen Gehaltsstufen zu bewerten?

Junior Consultant (JC): ca. 45, 50, 55
Consultant: ca. 62, 67, 79
Senior Consultant (JC): ca. 85, 96, 107
Executive Consultant (EC): ca. 120, 135, 170.

Gibt es Bereiche/Abteilungen, die man in Neckarsulm meiden sollte? Die Meinungen über die Situation vor Ort gehen ja teilweise "etwas" auseinander. :)

Cheers!

Mich würde auch der Logistikbereich bei der LIDL STiftung in NEckarsulm interessieren.
Hat jmd Erfahrungen mit dualen Studium in der Logistik?
Als duali steigt man ja als Junior Consultant im internationalen Logistikbereich ein. Wäre Inhouse Consulting auch möglich?
Ebenso interessiert mich wie meine Vorposterin, ob es sich bei den o.g. Zahlen um jährliche Steigerungen handelt?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019:

Moin zusammen,

es wäre super, wenn jemand nochmal Infos zu der Gehaltsentwicklung hätte.

Wenn man von den Gehälter aus 2016 ausgeht, die hier gepostet wurde:
handelt es sich um den ungefähren jährlichen Anstieg je Hierarchiestufe oder wie sind die unterschiedlichen Gehaltsstufen zu bewerten?

Junior Consultant (JC): ca. 45, 50, 55
Consultant: ca. 62, 67, 79
Senior Consultant (JC): ca. 85, 96, 107
Executive Consultant (EC): ca. 120, 135, 170.

Gibt es Bereiche/Abteilungen, die man in Neckarsulm meiden sollte? Die Meinungen über die Situation vor Ort gehen ja teilweise "etwas" auseinander. :)

Cheers!

Mich würde auch der Logistikbereich bei der LIDL STiftung in NEckarsulm interessieren.
Hat jmd Erfahrungen mit dualen Studium in der Logistik?
Als duali steigt man ja als Junior Consultant im internationalen Logistikbereich ein. Wäre Inhouse Consulting auch möglich?
Ebenso interessiert mich wie meine Vorposterin, ob es sich bei den o.g. Zahlen um jährliche Steigerungen handelt?

Push

antworten
Elias

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Hey, ich habe bald ein Vorstellungsgespräch für die Stelle an Junior Consultant Lagerbau.
Kann ich dich vielleicht fragen, wie ich mich darauf am besten vorbereiten kann?
Welche Aspekte wichtig sind zu wissen?

Und weißt du, ob man einen Firmenwagen bekommt?

Wäre dir sehr dankbar, wenn du mir da weiter helfen könntest:

Liebe Grüße

Elias

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Wie schaut es nun mit dem Gehalt aus? Kann man die 50k beim Einstieg als Junior C. anpeilen oder doch "nur" 45k? Danke

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

PUSH

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

auf jeden Fall 50k anpeilen.

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Hallo zusammen ,

ich hatte nun bereits mein zweites Vorstellunggespräch und eigentlich hab ich auch ein gutes Gefühl. Habe mich für die Stelle als Junior Projektmanager bei der Schwarz Beschaffung beworben. Hat hierzu jemand nähere Infos bzgl. Betriebsklima, Rahmenbedingungen sprich Gehälter, Aufstiegschancen usw. usw.)?

antworten
WiWi Gast

Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019:

auf jeden Fall 50k anpeilen.

ja für den workload auf jedenfall. Sind keine IGM schlecker wochen...

antworten

Artikel zu LIDL

Image von Lidl nach Spionagevorwürfen am Boden

Zwei Überwachungskameras vor einer Jalousie.

Die massiven Bespitzelungsvorwürfe gegen den Lebensmittel-Discounter Lidl haben zu einem schweren Einbruch des Markenimages von Lidl in der Bevölkerung geführt. Dies zeigt der BrandIndex des Marktforschungs- und Beratungsinstituts psychonomics AG.

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

TVÖD-Tarifeinigung: Beschäftigte können sich über mehr Geld freuen

TVöD: Ein weißes Schild weist den Weg zur  "Universität"

Die Tarifrunde 2018 mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern ist abgeschlossen. Die Entgelte werden in drei Schritten erhöht; betrieblichschulische Ausbildungsverhältnisse und duale Studiengänge werden tarifiert. Außerdem wird die Jahressonderzahlung im Tarifgebiet Ost der VKA an das Westniveau angeglichen.

Bachelorabsolventen verdienen langfristig viel weniger

 Wortspinnennetz - An Fäden hängen mehrere kleine Würfel mit Buchstaben, die Hochschulabschlüsse: PHD, BA, DR, MA und DIPL vor grauem Hintergrund zeigen.

Höhere Abschlüsse zahlen sich aus. Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren bei 2.750 Euro mit dem bei beruflichen Fortbildungsabschlüsse vergleichbar. Masterabsolventen erzielen dann bereits ein Einkommen von rund 2.900 Euro im Monat. Dieser Einkommensunterschied wächst mit steigender Berufserfahrung, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt. 34-jährige Masterabsolventen verdienen im Durchschnitt etwa 4.380 Euro im Monat, Bachelorabsolventen 3.880 Euro.

Gehaltsanalyse 2017: Was Fach- und Führungskräfte nach Bundesländern verdienen

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Wer in Städten lebt und arbeitet, bekommt mehr Gehalt - das stimmt zumindest im Fall München. Fach- und Führungskräfte aus München verdienen durchschnittlich über 3.200 Euro mehr im Jahr als außerhalb der bayrischen Hauptstadt. Das gilt jedoch nicht für alle Bundesländer. Das Online-Portal Gehalt.de hat die Durchschnittsgehälter aller Bundesländer - ohne die Stadtstaaten - mit und ohne Hauptstadt analysiert.

Gehaltsübersicht 2017: Buchhalter und Einkäufer verzeichnen Gehaltszuwachs

Die Gehälter im Finance-, Assistenz- und kaufmännischen Bereich steigen im Jahr 2017 erneut. Besonders profitieren Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter sowie Einkäufer von den steigenden Gehältern. Lohnbuchhalter und Gehaltsbuchhalter erwarten einen Zuwachs von 5,9 Prozent, bei Einkäufern sind es 4,3 Prozent. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der neuen Gehaltsübersicht 2017 von Personaldienstleister Robert Half.

Gehaltsstudie 2015: Das verdienen Diplom-Kaufleute und Diplom-Betriebswirte

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Diplom-Kaufleute verdienen in Deutschland im Durchschnitt 4.851 Euro im Monat. Das Einkommen der Diplom-Kaufleute steigt dabei mit der Dauer der Berufserfahrung von durchschnittlichen Einstiegsgehältern von gut 4.100 Euro bis hin zu etwa 6.000 Euro bei mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Auch Diplom-Kaufleute profitieren in tarifgebundenen Unternehmen von höheren Gehältern. Sie liegen 17,4 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen in Betrieben ohne Tarifvertrag, so das aktuelle Ergebnis der LohnSpiegel Einkommensstudie für die Berufsgruppe „Diplom-Kaufmann/-frau, Diplom-Betriebswirt/in“.

Gehaltsstudie 2016: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 2,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter im Marketing und Vertrieb wurden in Deutschland in 2016 um durchschnittlich 2,6 Prozent angehoben. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 113.000 Euro jährlich, Spezialisten 73.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb ist die variable Vergütung Standard. Fast alle Vertriebsleiter, Außendienstleiter und Außendienstmitarbeiter erhalten etwa 20 Prozent vom Gehalt als leistungsabhängige Vergütung. Das zeigt die Gehaltsstudie 2016 der Managementberatung Kienbaum.

StepStone Gehaltsreport 2016: Das verdienen Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium

Ein Legomännchen mit Geldscheinen zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 28 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 58.871 Euro, in Wirtschaftsinformatik 62.382 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 62.231 Euro.

Gehaltsübersicht 2016: Einkäufer mit größter Gehaltsentwicklung

Eine Hand hält gefächerte Karten mit Buchstaben, die das Wort Gehalt ergeben.

Die Gehälter bei kaufmännischen Fachkräften steigen im Jahr 2016. Der Gehaltsübersicht 2016 von Personaldienstleister Robert Half zufolge tendiert vor allem die Vergütung von Einkäufern, Kundenberatern, Office-Managern und Projektassistenten in diesem Jahr zu höheren Gehältern. Die Einkäufer erwartet bei den Office-Jobs mit 2,4 Prozent Gehaltssteigerung die beste Gehaltsentwicklung.

Gehaltsstudie 2015: Controller verdienen 2015 rund 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr

Buchstabenwürfel ergeben das Wort: Gehälter, welches sich auf einer roten, glatten Oberfläche wiederspiegelt.

Das Gehalt von Controllern steigt mit zunehmender Verantwortung und je anspruchsvoller die Position der Controller, desto höher ist entsprechend der Bonus zum Festgehalt. Sachbearbeiter verdienen im Controlling im Schnitt 63.000 Euro pro Jahr. Das durchschnittliche Jahresgehalt von Controllern in Führungspositionen beträgt 116.000 Euro. In großen Unternehmen verdienen Controller mehr als in kleinen Firmen, wie eine aktuelle Gehaltsstudie für das Jahr 2015 von Kienbaum zeigt.

Vertriebsgehälter: Variable Vergütung führt selten zum Ziel

Weißes Startbanner auf dem in fetten schwarzen Buchstaben das Wort ZIEL steht.

Variable Vergütungen sind im Vertrieb ein wichtiger Gehaltsbestandteil. Provisionen und Bonuszahlungen haben bei Vertriebsmitarbeiter jedoch nur sehr geringen Einfluss auf die Zielerreichung im Vertrieb. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Hay Group Unternehmensberatung zu Vertriebsgehältern.

Gehaltsstudie 2015: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 3,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter in Marketing und Vertrieb sind in Deutschland in 2015 um 3,6 Prozent gestiegen. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 115.000 Euro im Jahr, Spezialisten 75.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb sind die Gehälter am höchsten und am besten verdienen die Außendienstler im Maschinen- und Anlagenbau. Besonders stark steigen die Gehälter mit der Unternehmensgröße.

StepStone Gehaltsreport 2015: Das verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland

StepStone-Gehaltsreport-2015: Ein Legomännchen mit 50 Euro Geldschein zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 35 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Bruttojahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 56.438 Euro, in Wirtschaftsinformatik 60.929 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 60.790 Euro.

Antworten auf Re: LIDL (Junior) Consultant in Neckarsulm, Erfahrungen, Gehalt

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 74 Beiträge

Diskussionen zu LIDL

Weitere Themen aus Gehälter