DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
GehälterLIDL

Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland & SGB, Gehalt, Arbeitsklima, Karriere

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland & SGB, Gehalt, Arbeitsklima, Karriere

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mich gerne bei der Schwarz-Gruppe in Neckarsulm vorstellen und zwar bei der Holdinggesellschaft "Schwarz Beteiligungs GmbH (=SBG)". Diese Holdinggesellschaft der Lidl-Stiftung und der Kaufland-Stiftung ist quasi eine Dienstleistungsgesellschaft und steuert sowie berät die Handelsgesellschaften. Denke das es sich hier um ein ganz anderes Umfeld handelt als die Schreckgespenster, die hier über das Discounter-Arbeitsumfeld verbreitet werden.

Kann mir jemand vielleicht was zu der Arbeitsatmosphäre sowie zu den Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Schwarz-Gruppe sagen? Habe bisher drei Jahre in einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gearbeitet und überlege mir nun diesen Schritt. Immerhin ist Lidl der am stärksten wachsende und europaweit größter Einzelhandelskonzern.

Würde mich auch bezüglich der Verträge interessieren? Habe mir ca. 65.000 fix + X variabel vorgestellt und würde das auch so kommunizieren. Habt Ihr da vielleicht eine Referenz oder irgendwelche Erfahrungswerte? Ist ein variabler Gehaltsbestandteil denn überhaupt üblich bei der SBG? Und wie sieht es mit den Arbeitszeiten sowie der Überstundenregel aus?

Habe mir jetzt einige Fragen einfach mal von der Seele geschrieben und hoffe, dass mir hier jemand ein paar Infos oder Einschätzungen geben kann.

Besten Dank Euch
Chriss

antworten
Daniel12

Re: Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland & SGB, Gehalt, Arbeitsklima, Karriere

Hi Chriss,

auch ich möchte bei der SBG vorstellig werden. Zu meiner Person ist zu sagen, dass ich einen ähnlichen Background (>3 Jahre im Advisory-Bereich einer BIG FOUR) besitze.

Dein Beitrag ist bereits mehr als 2 Monate alt und deshalb frage ich mich, wie dein Status Quo ist.
Bist du mittlerweile bei der SBG angestellt? Falls Ja, in welchem Bereich?

Unabhängig davon ob du bei der SBG angestellt bist, interessiert es mich sehr, welche Antworten du zu deinen obigen Fragen gewinnen konntest. Konkret meine ich

  • AZ und Überstunden / Arbeitsklima
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Gehalt (fix/ variabel) + Firmenwagen
  • usw.

Über jeglichen Input danke ich dir sehr, Chriss!
Ich begrüße NATÜRLICH jeglichen zweckdienlichen INPUT von ALLEN Foren-Lesern.

VIELEN DANK und Besten Gruß
Daniel

antworten
WiWi Gast

Re: Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland & SGB, Gehalt, Arbeitsklima, Karriere

Auch ich werde mich bei der Schwarz-Gruppe demnächst vorstellen, frage mich jedoch, ob es eine Unternehmenswebseite gibt, bzw. allgemein eine Seite mit Informationen dazu? Scheint ja ziemlich verschlossen zu sein alles :).

antworten
WiWi Gast

Re: Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland & SGB, Gehalt, Arbeitsklima, Karriere

Ich wurde mal von einem Headhunter bzgl. dieses Unternehmens kontaktiert. Die erste Info war, dass man einige Wochen am Anfang in einer LIDL/Kaufland Filiale Regale einräumen muss, egal für welchen Job man sich dort bewirbt. Ich hatte als Gehaltswunsch auch 65k angegeben, das schien aber eher als zu hoch angesehen zu werden. Hatte übrigens auch 3 Jahre Big4 Erfahrung vorzuweisen.

Auto hätte es ggfs. nach der Probezeit gegeben (je nach Reisetätigkeit).

Ich hab den Bewerbungsprozess dann abgebrochen, da es nicht das war, was ich mir vorgestellt hatte...

antworten
WiWi Gast

Re: Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland & SGB, Gehalt, Arbeitsklima, Karriere

"Die erste Info war, dass man einige Wochen am Anfang in einer LIDL/Kaufland Filiale Regale einräumen muss, egal für welchen Job man sich dort bewirbt."

Das sorgt mit Sicherheit schon für ne gewisse Selektion um sich Selbstdarsteller und Prinzessinen vom Hals zu halten.

"Scheint ja ziemlich verschlossen zu sein alles :)"

So ist es, die die Schwarzgruppe schottet sich ab, vielleicht noch mehr als Albrecht. Die können es sich aber auch wirklich aussuchen, wen sie einstellen. Ist hellwaches Unternehmen mit straffer Organisation.

antworten
WiWi Gast

Re: Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland & SGB, Bewerbungsgespräch Erfahrungen

Hallo ich habe auch in zwei Wochen ein Bewerbungsgespräch bei der SBG. Leider gibt es hierzu keine Informationen oder eine Homepage im Internet. Kann jemand über seine Erfahrungen im Bewerbungsverfahren berichten?

Gruß Carmen

antworten
Vertriebsmensch

Re: Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland & SGB, Bewerbungsgespräch Erfahrungen

Nachdem hier jedes Jahr die Frage erneut gestellt wird, wird sich vielleicht auch mal einer finden, der eine Antwort schreibt.

antworten
WiWi Gast

Re: Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland & SGB, Bewerbungsgespräch Erfahrungen

Ja bisher hab ich leider nirgendwo etwas darüber gefunden...Ich hoffe es meldet sich jemand und berichtet :-) Gruß Carmen

antworten
WiWi Gast

Re: Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Bewerbungsgespräch Ablauf

Vor einiger Zeit habe ich mich bei Schwarz in Neckarsulm beworben und innerhalb von Tagen die erste Einladung zum Bewerbungsgespräch erhalten..
Bei diesem Gespräch ging es darum den Bewerber und seinen Werdegang kennenzulernen und so gut wie nicht um fachliche Themen.. Aus meiner Sicht war es ein ? können wir die Person riechen bzw. passt sie ins Team? Gespräch.. Die Frage nach den Gehaltsvorstellung war mit die letzte die gestellt wurde. Beide Gesprächspartner waren aus der Fachabteilung.

Eine Woche später habe ich die Einladung für ein erneutes Bewerbungsgespräch erhalten
Das Gespräch war dann stark fachlich aber sehr fair. Bei Diesem Gespräch war ein Prokurist anwesend der das Gespräch geführt und mir nochmal auf den Zahn gefühlt hat..
Eine Aufgabe war es eine Entscheidungsgrundlage für ein Thema zu bearbeiten, das sehr fachlich war und in 15 Minuten später in 5 Min zu präsentieren war.
Im Anschluss daran wurde Gehalt und Co besprochen:
AZ: 40-45 h/Woche in Vertrauensarbeitszeit also inkl. Überstunden
Gehaltsentwicklung jährlich zwischen 3 ? 10 Prozent
Positionsveränderungen in 2 ? 3 Jahren möglich
Gehalt 58.000 Fix + Dienstwagen zur privaten Nutzung, kein variabler Anteil
Zu guter Letzt:
Jeder Neueinsteiger muss eine Woche in einer Lidl Filiale arbeiten

antworten
WiWi Gast

Re: Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland & SGB, Gehalt, Arbeitsklima, Karriere

Da mir dieser Beitrag weitergeholfen hat werde ich mir auch kurz die Zeit nehmen.

Ich hatte ebenfalls ein Gespräch bei schwarz.
Erstes Gespräch war mit Team und Bereichsleiter, sehr sympathisch, locker und fair. Es wurde sehr viel über die Unternehmensstruktur (Stiftungen etc) gefragt - kleiner Tipp Wikipedia hilft hierbei nicht all zu viel. Desweitereb wollten sie Infos über die Eigenmarken der Lidl und Kauflandgruppe

Fachlich wurden 2 Musterfälle abgefragt wobei hier der Fokus mehr auf logischem und praxisnahem denken lag - anschließend gabs noch ne excel Problemstellung zu klären. Das Gespräch wurde mit der üblichen Fragerunde beendet. Insgesamt dauerte es knapp 3 Stunden.

Am zweiten Termin war ein Prokurist anwesend und nurnoch der Bereichsleiter.
Das Gespräch war weniger fachlich und mein Lebenslauf sowie meine Motivation und berufliche Ziele wurden penibel genau abgehandelt. Speziell zum Lebenslauf kamen etwas "provozierende" Fragen. Das Gespräch endete mit der gehaltsverhsndlung. Dauer ca 1h

Zum Vertrag: in meinem Fall als Bachelor BWL mit kfm. Ausbildung liegt das Einstiegsgehalt bei etwas unter 50k. Allerdings sind im Vertrag keine Gleitzeit Bzw standardarbeirszeit festgelegt - im Gespräch wurde angedeutet die reguläre Arbeitszeit beträgt zw. 43-47h / Woche. Gehaltserhöhungen betragen je nach Leistung 3-10% wobei in Sonderfällen auch etwas darüber hinaus genehmigt wird.

Nach Vertragsabschluss startet jeder Mitarbeiter erstmal 1 Woche lang in einer Lidlfiliale.

Das wars soweit - Rechtschreibfehler sind geschenkt ;)

Mfg

antworten
WiWi Gast

Dienstwagen Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland

Ich hatte kürzlich das zweite Bewerbungsgespräch bei der Schwarz Gruppe und habe schlussendlich auch eine Zusage erhalten. Es wurde in keinem Gespräch über die Leistungen die das Unternehmen bietet, wie z.B. einen Dienstwagen gesprochen. Weiß jemand in welchen Bereichen man einen Dienstwagen bekommt? Ich habe mich schon auf diversen Plattformen umgeschaut in denen das Unternehmen bewertet wurde und da hat so gut wie jeder angegeben, dass er im Besitz eines Dienstwagens ist.

lg

antworten
WiWi Gast

Dienstwagen Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland

Auch ich war vor kurzem bei Schwarz zum Vorstellungsgespräch. Üblicherweise gibt es zwei Gesprächsrunden. Die Atmosphäre ist sehr angenehm, aber auch fordernd. Die Gespräche dauerten jeweils eine Stunde. Inhalte sind Fachfragen, auch ein wenig Englisch.
Ich werde dort nach meinem Masterabschluss einsteigen. Das Gehalt ist sehr hoch und kann nicht nur mit den Big Playern (Automobil oder Pharma) konkurrieren, sondern je nach Qualifikation ist es deutlich höher. Dazu gibt es zahlreiche Sozialleistungen.

antworten
WiWi Gast

Dienstwagen Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland

Danke für die Infos, kannst du etwas genaueres bzgl. Gehalt berichten? Also in welchem Bereich man sich hier mit Masterabschluss bewegt?

antworten
WiWi Gast

Dienstwagen Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland

WiWi Gast schrieb am 26.09.2018:

Danke für die Infos, kannst du etwas genaueres bzgl. Gehalt berichten? Also in welchem Bereich man sich hier mit Masterabschluss bewegt?

Der Abschluss spielt bei den guten Unternehmen keine Rolle - du wirst nach Tätigkeit bezahlt.

antworten
WiWi Gast

Dienstwagen Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland

Nach 3 Jahren kannst du die 65k schon fordern. Wenn du im Audit "bleiben" willst, kannst du in die Revision kommen. Dort erwarten dich recht gute Gehälter, ein Dienstwagen seit diesem Jahr bzw. wird gerade umgesetzt und ein IPhone.
Du wirst AT angestellt, was 42 h Vertrauensarbeitszeit bedeutet.
Erwartet wird eine Kernzeit Mo-Do: 8 - 18 h und am Freitag 8 - 16 Uhr.
Kann abends auch mal 19 h werden, aber mehr ist es eher nicht. Nach Revisionen ist es auch üblich mal einen Tag einfach zu Hause zu bleiben oder ein ruhiges Home-Office einzulegen.

antworten
WiWi Gast

Dienstwagen Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland

Moin zusammen,

es wurde ja bereits einiges zu Lidl geschrieben, es wäre trotzdem super, wenn jemand zu den folgenden Themen Infos hätte:

  1. Unterscheiden sich die Arbeitsbedingungen bei Lidl Digital, Schwarz DL und der Lidl Stiftung hinsichtlich Stimmung/Gehalt/Benefits/Arbeitszeiten/Entwicklung...? Teilweise ähneln sich die offenen Stellen und sind vergleichbar, daher die Frage.

  2. Hat es einen Vorteil (monetär/persönliche Entwicklung), eine "Consultant" Stelle anderen Positionen vorzuziehen? Gefühlt sind die Hälfte der offenen Stellen Consultant Stellen. Aus der Stellenbeschreibung ergibt sich häufig nicht, wieso es sich bei einer Stelle um eine Consultant Stelle und bei einer anderen um keine handelt..

  3. Pendeln! Da Heilbronn/Neckarsulm beide nicht die schönsten Metropolen der Welt sind, pendeln viele aus den umliegenden Städten. Da kommen unter dem Jahr einige Kilometer zusammen, wenn man täglich aus Stuttgart/Karlsruhe/Mannheim/Heidelberg pendelt. Daher ist der Firmenwagen ein sehr wichtiges Thema. Ich weiß, dass ab Senior Level in den meisten Bereichen die Möglichkeit zum Firmenwagen besteht. Hat jemand nähere Infos zu dem Firmenwagenmodell ab Senior Level? Insb. Modelle/ Private Nutzung/ Tankkarte? Lidl hält sich in Gesprächen relativ bedeckt dazu.

Bin um jede Info dankbar. Danke euch!
M.

antworten
WiWi Gast

Dienstwagen Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Moin zusammen,

es wurde ja bereits einiges zu Lidl geschrieben, es wäre trotzdem super, wenn jemand zu den folgenden Themen Infos hätte:

  1. Unterscheiden sich die Arbeitsbedingungen bei Lidl Digital, Schwarz DL und der Lidl Stiftung hinsichtlich Stimmung/Gehalt/Benefits/Arbeitszeiten/Entwicklung...? Teilweise ähneln sich die offenen Stellen und sind vergleichbar, daher die Frage.

  2. Hat es einen Vorteil (monetär/persönliche Entwicklung), eine "Consultant" Stelle anderen Positionen vorzuziehen? Gefühlt sind die Hälfte der offenen Stellen Consultant Stellen. Aus der Stellenbeschreibung ergibt sich häufig nicht, wieso es sich bei einer Stelle um eine Consultant Stelle und bei einer anderen um keine handelt..

  3. Pendeln! Da Heilbronn/Neckarsulm beide nicht die schönsten Metropolen der Welt sind, pendeln viele aus den umliegenden Städten. Da kommen unter dem Jahr einige Kilometer zusammen, wenn man täglich aus Stuttgart/Karlsruhe/Mannheim/Heidelberg pendelt. Daher ist der Firmenwagen ein sehr wichtiges Thema. Ich weiß, dass ab Senior Level in den meisten Bereichen die Möglichkeit zum Firmenwagen besteht. Hat jemand nähere Infos zu dem Firmenwagenmodell ab Senior Level? Insb. Modelle/ Private Nutzung/ Tankkarte? Lidl hält sich in Gesprächen relativ bedeckt dazu.

Bin um jede Info dankbar. Danke euch!
M.

Push

antworten
WiWi Gast

Dienstwagen Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland

+1

Wäre auch um Erfahrungen und Einblicke dankbar!

antworten

Artikel zu LIDL

Image von Lidl nach Spionagevorwürfen am Boden

Zwei Überwachungskameras vor einer Jalousie.

Die massiven Bespitzelungsvorwürfe gegen den Lebensmittel-Discounter Lidl haben zu einem schweren Einbruch des Markenimages von Lidl in der Bevölkerung geführt. Dies zeigt der BrandIndex des Marktforschungs- und Beratungsinstituts psychonomics AG.

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

TVÖD-Tarifeinigung: Beschäftigte können sich über mehr Geld freuen

TVöD: Ein weißes Schild weist den Weg zur  "Universität"

Die Tarifrunde 2018 mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern ist abgeschlossen. Die Entgelte werden in drei Schritten erhöht; betrieblichschulische Ausbildungsverhältnisse und duale Studiengänge werden tarifiert. Außerdem wird die Jahressonderzahlung im Tarifgebiet Ost der VKA an das Westniveau angeglichen.

Bachelorabsolventen verdienen langfristig viel weniger

 Wortspinnennetz - An Fäden hängen mehrere kleine Würfel mit Buchstaben, die Hochschulabschlüsse: PHD, BA, DR, MA und DIPL vor grauem Hintergrund zeigen.

Höhere Abschlüsse zahlen sich aus. Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren bei 2.750 Euro mit dem bei beruflichen Fortbildungsabschlüsse vergleichbar. Masterabsolventen erzielen dann bereits ein Einkommen von rund 2.900 Euro im Monat. Dieser Einkommensunterschied wächst mit steigender Berufserfahrung, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt. 34-jährige Masterabsolventen verdienen im Durchschnitt etwa 4.380 Euro im Monat, Bachelorabsolventen 3.880 Euro.

Gehaltsanalyse 2017: Was Fach- und Führungskräfte nach Bundesländern verdienen

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Wer in Städten lebt und arbeitet, bekommt mehr Gehalt - das stimmt zumindest im Fall München. Fach- und Führungskräfte aus München verdienen durchschnittlich über 3.200 Euro mehr im Jahr als außerhalb der bayrischen Hauptstadt. Das gilt jedoch nicht für alle Bundesländer. Das Online-Portal Gehalt.de hat die Durchschnittsgehälter aller Bundesländer - ohne die Stadtstaaten - mit und ohne Hauptstadt analysiert.

Gehaltsübersicht 2017: Buchhalter und Einkäufer verzeichnen Gehaltszuwachs

Die Gehälter im Finance-, Assistenz- und kaufmännischen Bereich steigen im Jahr 2017 erneut. Besonders profitieren Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter sowie Einkäufer von den steigenden Gehältern. Lohnbuchhalter und Gehaltsbuchhalter erwarten einen Zuwachs von 5,9 Prozent, bei Einkäufern sind es 4,3 Prozent. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der neuen Gehaltsübersicht 2017 von Personaldienstleister Robert Half.

Gehaltsstudie 2015: Das verdienen Diplom-Kaufleute und Diplom-Betriebswirte

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Diplom-Kaufleute verdienen in Deutschland im Durchschnitt 4.851 Euro im Monat. Das Einkommen der Diplom-Kaufleute steigt dabei mit der Dauer der Berufserfahrung von durchschnittlichen Einstiegsgehältern von gut 4.100 Euro bis hin zu etwa 6.000 Euro bei mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Auch Diplom-Kaufleute profitieren in tarifgebundenen Unternehmen von höheren Gehältern. Sie liegen 17,4 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen in Betrieben ohne Tarifvertrag, so das aktuelle Ergebnis der LohnSpiegel Einkommensstudie für die Berufsgruppe „Diplom-Kaufmann/-frau, Diplom-Betriebswirt/in“.

Gehaltsstudie 2016: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 2,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter im Marketing und Vertrieb wurden in Deutschland in 2016 um durchschnittlich 2,6 Prozent angehoben. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 113.000 Euro jährlich, Spezialisten 73.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb ist die variable Vergütung Standard. Fast alle Vertriebsleiter, Außendienstleiter und Außendienstmitarbeiter erhalten etwa 20 Prozent vom Gehalt als leistungsabhängige Vergütung. Das zeigt die Gehaltsstudie 2016 der Managementberatung Kienbaum.

StepStone Gehaltsreport 2016: Das verdienen Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium

Ein Legomännchen mit Geldscheinen zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 28 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 58.871 Euro, in Wirtschaftsinformatik 62.382 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 62.231 Euro.

Gehaltsübersicht 2016: Einkäufer mit größter Gehaltsentwicklung

Eine Hand hält gefächerte Karten mit Buchstaben, die das Wort Gehalt ergeben.

Die Gehälter bei kaufmännischen Fachkräften steigen im Jahr 2016. Der Gehaltsübersicht 2016 von Personaldienstleister Robert Half zufolge tendiert vor allem die Vergütung von Einkäufern, Kundenberatern, Office-Managern und Projektassistenten in diesem Jahr zu höheren Gehältern. Die Einkäufer erwartet bei den Office-Jobs mit 2,4 Prozent Gehaltssteigerung die beste Gehaltsentwicklung.

Gehaltsstudie 2015: Controller verdienen 2015 rund 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr

Buchstabenwürfel ergeben das Wort: Gehälter, welches sich auf einer roten, glatten Oberfläche wiederspiegelt.

Das Gehalt von Controllern steigt mit zunehmender Verantwortung und je anspruchsvoller die Position der Controller, desto höher ist entsprechend der Bonus zum Festgehalt. Sachbearbeiter verdienen im Controlling im Schnitt 63.000 Euro pro Jahr. Das durchschnittliche Jahresgehalt von Controllern in Führungspositionen beträgt 116.000 Euro. In großen Unternehmen verdienen Controller mehr als in kleinen Firmen, wie eine aktuelle Gehaltsstudie für das Jahr 2015 von Kienbaum zeigt.

Vertriebsgehälter: Variable Vergütung führt selten zum Ziel

Weißes Startbanner auf dem in fetten schwarzen Buchstaben das Wort ZIEL steht.

Variable Vergütungen sind im Vertrieb ein wichtiger Gehaltsbestandteil. Provisionen und Bonuszahlungen haben bei Vertriebsmitarbeiter jedoch nur sehr geringen Einfluss auf die Zielerreichung im Vertrieb. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Hay Group Unternehmensberatung zu Vertriebsgehältern.

Gehaltsstudie 2015: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 3,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter in Marketing und Vertrieb sind in Deutschland in 2015 um 3,6 Prozent gestiegen. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 115.000 Euro im Jahr, Spezialisten 75.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb sind die Gehälter am höchsten und am besten verdienen die Außendienstler im Maschinen- und Anlagenbau. Besonders stark steigen die Gehälter mit der Unternehmensgröße.

StepStone Gehaltsreport 2015: Das verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland

StepStone-Gehaltsreport-2015: Ein Legomännchen mit 50 Euro Geldschein zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 35 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Bruttojahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 56.438 Euro, in Wirtschaftsinformatik 60.929 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 60.790 Euro.

Antworten auf Schwarz-Gruppe, Neckarsulm: Lidl, Kaufland & SGB, Gehalt, Arbeitsklima, Karriere

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 18 Beiträge

Diskussionen zu LIDL

Weitere Themen aus Gehälter