DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Jobwechsel & ExitIndustrie

Wann wechseln ?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wann wechseln ?

Ich habe vorübergehend ein Job im ÖD im Bereich Finanzen/Liquiditätsplanung angenommen. Der Job stellt gleichzeitig mein Berufseinstieg dar. Mein Plan war und ist eigentlich in der Industrie tätig zu werden (hauptsächlich wegen der Bezahlung und den Tätigkeitsfeldern). Meine Frage daher, wann empfiehlt es sich zu wechseln ? Sobald ein erstes Angebot vorliegt ? Lieber 1 Jahr abwarten und dann schauen ?

VG

antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

Push

antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

push

antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

Zur Info: all-in 42k

antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

Mind. mal zwei Jahre da bleiben, sonst geltest du immer noch als Berufseinsteiger

antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

WiWi Gast schrieb am 18.04.2020:

Mind. mal zwei Jahre da bleiben, sonst geltest du immer noch als Berufseinsteiger

  1. giltst
  2. Blödsinn, kommt einfach auf die Stelle an. Es gibt keinen Generalschlüssel was Berufserfahrung angeht. Wenn er nach 14 Monaten wechselt und beispielsweise zu einem Mittelständler geht, dann kann er relativ easy (sofern er sich nicht dumm anstellt) eine bessere Stelle erhalten.
  3. Unabhängig davon geht es ihm wohl einfach um den Wechsel in die Industrie. Der ÖD scheint hier nur die letzte Option gewesen zu sein, also denke ich, dass er bei seinem Gehalt auch mit einer Einstiegsstelle in der Industrie (50+) zufrieden wäre. Dann sogar lieber heute als morgen wechseln!
antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

Ok vielen Dank :)
Das heißt also, ggf. auch in der Probezeit wechseln ?

antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

Am besten gar nicht erst die Stelle antreten und schon vor dem geplanten Wechsel wechseln.

antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

WiWi Gast schrieb am 18.04.2020:

Ok vielen Dank :)
Das heißt also, ggf. auch in der Probezeit wechseln ?

niemals

antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

LOL.
Arbeitsvertrag ist leider schon unterschrieben.

WiWi Gast schrieb am 18.04.2020:

Am besten gar nicht erst die Stelle antreten und schon vor dem geplanten Wechsel wechseln.

antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

WiWi Gast schrieb am 18.04.2020:

LOL.
Arbeitsvertrag ist leider schon unterschrieben.

WiWi Gast schrieb am 18.04.2020:

Am besten gar nicht erst die Stelle antreten und schon vor dem geplanten Wechsel wechseln.

Verträge sind da, um gekündigt zu werden

antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

So ein Quatsch, wofür denkst du ist eine Probezeit da ?

WiWi Gast schrieb am 18.04.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.04.2020:

Ok vielen Dank :)
Das heißt also, ggf. auch in der Probezeit wechseln ?

niemals

antworten
WiWi Gast

Wann wechseln ?

Ich hatte eigentlich an ein Jahr gedacht. In der Probezeit sieht es ja eh meist schlecht aus mit Bewerbung.

antworten

Artikel zu Industrie

DIHK-Industriereport 2014 - Industriekonjunktur springt wieder an

Vier Industriebehälter mit blauer Farbe vor einem Abendhimmel.

"Industrie: Zuversicht steigt, Risiken bleiben" lautet der Titel des aktuellen Branchenreports, den der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) jetzt veröffentlicht hat. Die Auswertung beruht auf mehr als 7.800 Antworten von Industriebetrieben, darunter etwa 5.400 Exportunternehmen.

Deutsche Industrie im Höhenflug - Einkaufsmanager-Index steigt auf 54,3 Punkte

Industrie 4.0

Die deutsche Industrie hat im Dezember 2013 zum Höhenflug angesetzt und verzeichnete den stärksten Produktionsanstieg seit zweieinhalb Jahren. Dank kräftiger Zuwächse bei Fertigung und Auftragseingang schuf das Verarbeitende Gewerbe auch erstmals seit März wieder neue Stellen.

Industrie ist Impulsgeber für Dienstleistungswachstum

Container und Verladekräne im Hafen von Hamburg.

Die Industrie hat als Abnehmer einen wesentlichen Einfluss auf das Wachstum des Dienstleistungssektors, dessen Anteil an der Wertschöpfung auf 68,4 Prozent im Jahr 2012 gestiegen ist. Besonders hoch ist die Verflechtung mit der Industrie beim Handel, bei Werbung, Marktforschung, Forschung und Entwicklung sowie bei Ingenieurbüros.

Klausuren mit Lösungen: TU Chemnitz - Industriebetriebslehre

Industrie 4.0

Die Seite des Lehrstuhls für Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre von Prof. Dr. Joachim Käschel der TU Chemnitz bietet 25 Klausuren und davon 13 Klausuren mit Musterlösungen zu Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre.

Industrie schafft deutliche Trendwende

Ein alter Industriekran und ein Nebengebäude.

Der Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) kletterte um stattliche 3,8 Punkte auf 49,8. Die Rückkehr zum Produktionswachstum und die Stabilisierung der Auftragseingänge trugen wesentlich dazu bei, dass der wichtige Konjunkturfrühindikator im Monatsvergleich den größten Schub seit Mitte 2009 erhalten hat.

Industriestandorte: Deutschland weltweit unter den Top Ten

Deutschland belegt im internationalen Vergleich der industriellen Standortqualität den fünften Platz von 45 untersuchten Staaten. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln und der IW Consult im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.

Online-Wirtschaftssimulation »Industrie Tycoon 2«

Automat der Firma Trumpf mit Hinweis auf zu drehenden Knopf in gelb, blau und rot.

Industrie Tycoon 2 ist der Nachfolger des populären Industrie Tycoon und eine Wirtschaftssimulation, in der es darum geht, ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen. Ziel des kostenlosen Games ist es, zum Industrie Tycoon zu werden und die erfolgreichste Firma zu haben.

Verdienste in der Industrie im Juli 2005

Im Juli 2005 nahmen die Verdienste in der Industrie nach Auskunft des Statistischen Bundesamt im Vergleich zum Vorjahr um 1,7 Prozent zu.

Verdienste in der Industrie steigen

Die Angestellten verdienten im Januar 2005 durchschnittlich 3 837 Euro, die Arbeiter und Arbeiterinnen 2 502 Euro. Dabei blieben die bezahlten Wochenstunden gegenüber Januar 2004 mit 37,4 Stunden nahezu unverändert.

BDI - Bundesverband der deutschen Industrie e.V.

Praktikum in Singapur

Die Homepage des BDI bietet Informationen und Datenmaterial zur ökonomischen Entwicklung in Deutschland und zum Thema Wirtschaftspolitik.

Jobwechsel ist häufigster Grund für Gehaltserhöhungen

Gehaltserhöhung: Ein Junger man im Sprung symolisiert einen Jobwechsel mit Gehaltssprung

Eine hohe Firmentreue sorgt nicht für ein Lohnplus. Bei jedem dritten Deutschen war der Grund für die letzte Gehaltssteigerung ein Jobwechsel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie mit 1.000 Arbeitnehmern des Personaldienstleisters Robert Half.

Abfindung für eigene Kündigung steigert Mitarbeiterzufriedenheit

Ein Schild mit der Aufschrift "Exit - Thank you for Visiting" symbolisiert das Thema der Abfindung für die Mitarbeiterzufriedenheit.

Der Ansatz klingt zunächst unlogisch: Amazon gibt seinen Mitarbeitern in den USA die Möglichkeit, zu kündigen und dabei noch bis zu 5.000 Dollar Abfindung zu kassieren. Die einzige Bedingung: Sie dürfen sich nicht noch einmal dort bewerben. Warum der Konzern das anbietet und wieso das sinnvoll sein kann, kommentiert Sven Hennige, Senior Managing Director Central Europe & France bei Robert Half.

Headhunter of the Year Award 2017 – Die Besten der Besten

Gewinner Foto Headhunter of the Year 2017

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2017 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Candidate Experience und Client Experience sowie im Executive Search für "Boutiques & Local Players" und "Large Players & Holdings". Die Headhunter des Jahres sind: Geneva Consulting & Management Group GmbH, SELECTEAM Deutschland GmbH, Sapplier GmbH, Pentagon AG; Passion for People GmbH.

Headhunter of the Year 2016 – die Gewinner sind gekürt

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2016 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Recruiting Innovation, Best eBrand, Candidate Experience und Executive Search. Die Headhunter des Jahres sind: Pape Consulting Group AG, Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH, MANNROTH GmbH & Co. KG, Dwight Cribb Personalberatung GmbH, Pentagon AG.

Headhunter of the Year 2016 – Nominierte stehen fest

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

32 nominierte Unternehmen aus der Personalberatungsbranche haben es in die Endauswahl geschafft und hoffen am 2. Juni auf den Preis „Headhunter of the Year 2016“. Der Preis „Headhunter of the Year“ wird in den Kategorien Candidate Experience, Executive Search, Recruiting Innovation, Best eBrand und Best Newcomer vom Karrieredienst Experteer vergeben. Insgesamt haben sich 88 Unternehmen beworben.

Antworten auf Wann wechseln ?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 13 Beiträge

Diskussionen zu Industrie

Weitere Themen aus Jobwechsel & Exit