DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Probleme mit BerufseinstiegPraktikum

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Guten Tag

Vor kurzem habe ich meinen Bachelor abgeschlossen (Schweiz) in dem deutschen Notensystem würde es wohl etwa 1.6 sein. Nun habe ich meinen Master begonnen aber ich mache mir viele Sorgen für den Berufseinstieg.

Während des Studiums habe ich es nicht geschafft, ein Praktikum zu absolvieren. Das hatte verschiedene Gründe wie z.B. dass es wenig Praktikumsplätze gab in den letzten 1.5 Jahren wegen Corona, dann musste ich jeweils im Sommer für 3 Wochen ins Militär (Schweiz), fehlende Beziehungen, die Tatsache, dass ich schon sträflich alt bin, etc...
Nun wollte ich euch fragen, wie wohl meine beste Strategie aussieht.

Gerne würde ich in einen quantitative Bereich gehen, entsprechend habe ich mein Studium auch eher quantitativ (Ökonometrie, Finanzmarkttheorie, etc.) ausgelegt.
Für "glamour" Positionen wie IB, UB mache ich mir keine Hoffnungen.

Danke euch

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Mal ein ganz komischer Gedanke: wie wäre es denn mit einem Praktikum während des Masters?

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Urlaubssemester mit Praktika

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Hier der TE
Ja klingt im Grunde gut aber es ist gar nicht mal so einfach eine Pratikumsstelle zu finden.
Zum einen bieten fast nur grosse Unternehmen Praktika an und dann bewerben sich ein paar hundert Studenten auf jede Stelle.

antworten
Boutique-Berater

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Denke allgemein kann man schon sagen, dass 2-3 hochwertige Praktika ein (subjektiv) zu hohes Alter oder ein Überschreiten der Regelstudienzeit mehr als wett machen. Daher die wirklich dringende Empfehlung noch mindestens eines, besser zwei zu machen (zur Not mit Urlaubssemester).

Hatte selbst auch mein erstes Praktikum am Ende des 4. Master Semesters und im 5. Semester parallel zur MA nochmal zwei (1x Bank, 2x UB). Kein Vorpraktikum erforderlich ist z.b. bei entsprechender Studienvertiefung im Research oder im Risk Mgt bei ner (Investment-)Bank (da springen idR auch mehr Praktis als Festangestellte rum; kann man auch hinreichend quantitativ auslegen) oder im Advisory/Consulting bei den nicht Top-Adressen (z.b. gibt es auch spezielle, quantitative Risikomgt Beratungen oder entsprechende Divisions bei den Big4).

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

WiWi Gast schrieb am 24.09.2021:

Hier der TE
Ja klingt im Grunde gut aber es ist gar nicht mal so einfach eine Pratikumsstelle zu finden.
Zum einen bieten fast nur grosse Unternehmen Praktika an und dann bewerben sich ein paar hundert Studenten auf jede Stelle.

Sorry, aber das ist einfach nicht wahr. Gibt haufenweise KMUs die Praktikanten suchen und bei Big4 kommt doch jeder WiWi (für Praktika) unter

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

WiWi Gast schrieb am 24.09.2021:

Hier der TE
Ja klingt im Grunde gut aber es ist gar nicht mal so einfach eine Pratikumsstelle zu finden.
Zum einen bieten fast nur grosse Unternehmen Praktika an und dann bewerben sich ein paar hundert Studenten auf jede Stelle.

Wow. Willkommen im Leben, mit so einer Einstellung kommt man nicht weit.

Wenn jeder so denken würde, wären wir alle arbeitslos :D

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Was heißt denn sträflich alt? Bin 27, im Master & habe Einladungen bei T2 Beratungen erhalten... Das Alter ist selten ein Problem, vor allem wenn du beim Kunden bist, dem ist es eher lieber wenn der Berater seniorer aussieht, statt wie frisch aus dem Ei geschlüpft

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. Du willst kein Praktikum machen.

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Hier der TE

@erster WiWi Gast vom 25.09.2021
Lass mich raten: Fundierte Erfahrungen in dem Bereich plus Beziehungen vorhanden'
@zweiter WiWi Gast vom 25.09.2021
ist immer leicht zu sagen. Fakt ist, dass die meisten über Beziehungen irgendwo rein rutschen. Wenn man es ohne probiert, dann hat man wirklich schlechte Chancen, es sei denn man hat überflieger Noten...

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Oh Gott, in jeder Nachricht wird indirekt anderen die Schuld gegeben. Corona, die Kommilitonen haben alle Kontakte, zu viele Bewerber, bla bla bla. SO wird das garantiert nichts, denn mit Leuten mit dieser Einstellung möchte absolut niemand zusammenarbeiten.
Meine Familie ist eine klassische Arbeiterfamilie, ich hatte 0,0 Kontakte und habe mich (wie so viele andere im Forum) von Praktikum zu Praktikum hochgearbeitet, heute bin ich bei einer IB EB.

Also bitte hör auf zu weinen, übernimm Verantwortung und hau rein. CV und Cover Letter professionell checken lassen, dann mit der Praktikumssuche beginnen, um anschließend zu FT zu converten. Alternativ kannst du weiter im stillen Kämmerlein anderen die Schuld für deine Situation geben ;-)

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Hier der TE

  1. Habe ich niemandem die Schuld gegeben. Ich weiss, dass ich es zu lange verpennt habe, was klarzumachen. Dass Kontakte helfen dürfte wohl aber auch jedem bekannt sein.

Und ja - ich habe meinen CV und auch meine Anschreiben checken lassen. Trotzdem wurd‘s nie etwas. War bei 3 Praktika in der Endrunde aber da waren jeweils noch 10-15 andere in der letzten Runde. Und dort wurde mir auch gesagt, dass pro Stelle ca.150 bis 300 Bewerbungen kommen.
Also klar ist‘s einfach zu sagen „mach einfach“.

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

WiWi Gast schrieb am 03.10.2021:

Hier der TE

  1. Habe ich niemandem die Schuld gegeben. Ich weiss, dass ich es zu lange verpennt habe, was klarzumachen. Dass Kontakte helfen dürfte wohl aber auch jedem bekannt sein.

Und ja - ich habe meinen CV und auch meine Anschreiben checken lassen. Trotzdem wurd‘s nie etwas. War bei 3 Praktika in der Endrunde aber da waren jeweils noch 10-15 andere in der letzten Runde. Und dort wurde mir auch gesagt, dass pro Stelle ca.150 bis 300 Bewerbungen kommen.
Also klar ist‘s einfach zu sagen „mach einfach“.

bewirb dich doch einfach auf ~50 stellen?
einfach mal DAX30 (hab die neue Zahl vergessen- 40?)+ Tier2 bis Tier3 + BIG4 (einfach tierliste auf wiwi treff suchen) in DE Anschreiben + die entsprechenden Schweizer Pendants.

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

dann musst du bei kleinen Unternehmen in der Provinz anfragen und nicht bei jenen, wo 300 Bewerbungen reinflattern.

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

WiWi Gast schrieb am 03.10.2021:

dann musst du bei kleinen Unternehmen in der Provinz anfragen und nicht bei jenen, wo 300 Bewerbungen reinflattern.

Das. Beim ersten Praktikum sollte erstmal eine interessante Tätigkeit im Vordergrund stehen, bei den großen Namen kommst du ohne Vorerfahrung idR eh nicht rein.

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Hier wieder der TE
Das hatte ich auch probiert. Die kleineren haben aber fast nie was ausgeschrieben jnd Praktikanten wollen die i.d.R. auch nicht, da sich jemand kümmern soll. Noch weniger einen Prakti der schon in der zweiten Hälfte seiner 20er ist.

Evtl. wäre der Wechsel zurück zu meinem Ausbildungsberuf eine Option…

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

WiWi Gast schrieb am 03.10.2021:

Hier der TE

  1. Habe ich niemandem die Schuld gegeben. Ich weiss, dass ich es zu lange verpennt habe, was klarzumachen. Dass Kontakte helfen dürfte wohl aber auch jedem bekannt sein.

Und ja - ich habe meinen CV und auch meine Anschreiben checken lassen. Trotzdem wurd‘s nie etwas. War bei 3 Praktika in der Endrunde aber da waren jeweils noch 10-15 andere in der letzten Runde. Und dort wurde mir auch gesagt, dass pro Stelle ca.150 bis 300 Bewerbungen kommen.
Also klar ist‘s einfach zu sagen „mach einfach“.

Spannend, dass du Unternehmen findest, wo sich 150-300 Leute pro Praktikumsstelle bewerben. Ich war zuletzt bei McKinsey, was ja schon sehr selektiv ist, und da kommen laut Aussage der Recruiterin auf jede Stelle ca. 50-70 Bewerbungen.
Auch davor habe ich ohne Beziehungen immer Praktika gefunden, vor allem wenn du ein Urlaubssemester einlegst und entsprechend Zeit mitbringst und flexibel bist, gibt es wirklich haufenweise Stellen. Wenn du die Karriereportale jedes größeren Unternehmens checkst, siehst du ja schon, wie händeringend nach Praktikanten gesucht wird, weil man eben viele Aufgaben in die Richtung auslagert. Fast überall wo ich bisher war hatten die Abteilungen Probleme, gute Praktikanten zu finden.
Wenn ich mir aber durchlese, wie du hier so schreibst, wundere ich mich nicht, dass Unternehmen dich nicht einstellen wollen. Hör auf mit dem Selbstmitleid und ändere etwas an deiner Situation, oder nimm es hin, dass du nichts ändern willst.

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

WiWi Gast schrieb am 04.10.2021:

Hier der TE

  1. Habe ich niemandem die Schuld gegeben. Ich weiss, dass ich es zu lange verpennt habe, was klarzumachen. Dass Kontakte helfen dürfte wohl aber auch jedem bekannt sein.

Und ja - ich habe meinen CV und auch meine Anschreiben checken lassen. Trotzdem wurd‘s nie etwas. War bei 3 Praktika in der Endrunde aber da waren jeweils noch 10-15 andere in der letzten Runde. Und dort wurde mir auch gesagt, dass pro Stelle ca.150 bis 300 Bewerbungen kommen.
Also klar ist‘s einfach zu sagen „mach einfach“.

Spannend, dass du Unternehmen findest, wo sich 150-300 Leute pro Praktikumsstelle bewerben. Ich war zuletzt bei McKinsey, was ja schon sehr selektiv ist, und da kommen laut Aussage der Recruiterin auf jede Stelle ca. 50-70 Bewerbungen.
Auch davor habe ich ohne Beziehungen immer Praktika gefunden, vor allem wenn du ein Urlaubssemester einlegst und entsprechend Zeit mitbringst und flexibel bist, gibt es wirklich haufenweise Stellen. Wenn du die Karriereportale jedes größeren Unternehmens checkst, siehst du ja schon, wie händeringend nach Praktikanten gesucht wird, weil man eben viele Aufgaben in die Richtung auslagert. Fast überall wo ich bisher war hatten die Abteilungen Probleme, gute Praktikanten zu finden.
Wenn ich mir aber durchlese, wie du hier so schreibst, wundere ich mich nicht, dass Unternehmen dich nicht einstellen wollen. Hör auf mit dem Selbstmitleid und ändere etwas an deiner Situation, oder nimm es hin, dass du nichts ändern willst.

Naja, das mag ja sein.
Trotzdem landet meine Bewerbung immer direkt im Müll.
Bei bis jetzt ca 30 Bewerbungen war einmal ein zeitversetztes VideoInterview das weiteste was ich bisher erreicht habe.

Ja ich habe Anschreiben und CV checken lassen
Die Form ists wohl nicht aber der Inhalt

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

WiWi Gast schrieb am 04.10.2021:

Hier der TE

  1. Habe ich niemandem die Schuld gegeben. Ich weiss, dass ich es zu lange verpennt habe, was klarzumachen. Dass Kontakte helfen dürfte wohl aber auch jedem bekannt sein.

Und ja - ich habe meinen CV und auch meine Anschreiben checken lassen. Trotzdem wurd‘s nie etwas. War bei 3 Praktika in der Endrunde aber da waren jeweils noch 10-15 andere in der letzten Runde. Und dort wurde mir auch gesagt, dass pro Stelle ca.150 bis 300 Bewerbungen kommen.
Also klar ist‘s einfach zu sagen „mach einfach“.

Spannend, dass du Unternehmen findest, wo sich 150-300 Leute pro Praktikumsstelle bewerben. Ich war zuletzt bei McKinsey, was ja schon sehr selektiv ist, und da kommen laut Aussage der Recruiterin auf jede Stelle ca. 50-70 Bewerbungen.
Auch davor habe ich ohne Beziehungen immer Praktika gefunden, vor allem wenn du ein Urlaubssemester einlegst und entsprechend Zeit mitbringst und flexibel bist, gibt es wirklich haufenweise Stellen. Wenn du die Karriereportale jedes größeren Unternehmens checkst, siehst du ja schon, wie händeringend nach Praktikanten gesucht wird, weil man eben viele Aufgaben in die Richtung auslagert. Fast überall wo ich bisher war hatten die Abteilungen Probleme, gute Praktikanten zu finden.
Wenn ich mir aber durchlese, wie du hier so schreibst, wundere ich mich nicht, dass Unternehmen dich nicht einstellen wollen. Hör auf mit dem Selbstmitleid und ändere etwas an deiner Situation, oder nimm es hin, dass du nichts ändern willst.

Hier der TE
Mit einigen Dingen hast du bestimmt nicht unrecht.
Jedoch ist es so, dass ich mich auf diverse Praktika / Werkstudentenstellen beworben habe und meine Bewerbung immer direkt aussortiert wurde. Und ja ich habe Anschreiben und CV professional gegenlesen lassen.

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Einfach weiter bewerben. Irgendwann hat man Glück. Habe mich bei meinem
Wunschunternehmen auch bestimmt 6 mal erfolglos auf Praktika an verschiedenen Orten beworben. Irgendwann hat es dann geklappt - und nun wurde ich übernommen :)

antworten
WiWi Gast

Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Wer das Praktikum nicht ehrt...
ist des Einstiegs nicht wert!

antworten

Artikel zu Praktikum

Join – Online-Plattform vermittelt Praktika an Flüchtlinge

Screenshot der Praktikumsplattform JOIN für Flüchtlinge

Die neue Praktikumsplattform JOIN soll Flüchtlinge an Unternehmen wie McKinsey, SAP & Co. vermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Inneren, dem Digitalverband Bitkom hat die Academy Cube das neu Jobportal vorgestellt. Join ermöglicht schnell und unkompliziert die Vermittlung von Flüchtlingen an Unternehmen.

Surf-Tipp: Mein-Monteurzimmer.de - Sich auf Montage wie zu Hause fühlen

Die Plattform mein-Monteurzimmer.de bietet ein breites Spektrum an hochwertigen und behaglichen Übernachtungsmöglichkeiten für Monteure und Handwerker an. Die Privatzimmer, Pensionen, Ferienwohnungen und Hotels verteilen sich über das gesamte Bundesgebiet und zeichnen sich durch ein freundliches Flair und eine ansprechende Ausstattung aus.

Witze der Woche: Im Praktikum - und - Werbung muss sein!

Ratlos steht der neue Praktikant vor dem Reißwolf ...

Glücksgefühle am laufenden Band

Was sich aus einem Praktikum so alles entwickeln kann! Ein wenig Glück, viel Engagement und der soziale Aufstieg war gesichert. Nie mehr 2. Liga!

Bain-Karriereprogramm »Red Carpet« für Berufseinsteiger

Bain-Karriereprogramm "Red Carpet": Von oben aufgenommen betritt eine Business-Frau gerade einen roten Teppich.

Das neue Karriereprogramm „Red Carpet“ der Strategieberatung Bain & Company unterstützt Studenten beim Berufseinstieg. Ob Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler im ersten Semester, Jurist im Staatsexamen oder Psychologiestudentin im Master: Das Karriereprogramm „Red Carpet“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Studie: Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen - nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni). Das zeigt die aktuelle Absolventenstudie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF).

Broschüre: Startklar - Tipps und Infos für Uni-Absolventen

Berufseinstieg: Ein Lego-Männchen steht am Start in einem Labyrint.

Wie gelingt der Start in den Beruf am besten? Hilfestellung leistet die Broschüre »Startklar«, die vom Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar neu aufgelegt wurde. Uni-Absolventen finden dort nützliche Tipps, wie sie ihrem Traumjob näher kommen.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Eine Frau klettert - wie nach dem Berufseinstieg - in einer Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Vitamin-B beim Berufseinstieg der Königsweg

Eine goldene selbstgebastelte Krone symbolisiert die kostbaren Beziehungen beim Berufseinstieg.

Hochschulabsolventen, die über persönliche Kontakte ihre erste Stelle finden, erzielen höhere Gehälter, haben bessere Aufstiegschancen und bleiben diesem Arbeitgeber länger treu, so lautet das Ergebnis einer Absolventenbefragung vom Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung.

Junge Menschen starten immer später ins Berufsleben

Ein Gemälde an einer geschlossenen Garage von Menschen, die in einer Kneipe sitzen und der Schrift:...what else?!

Anteil der Erwerbstätigen unter den jungen Menschen im Alter von 15 bis 29 Jahren von April 1991 bis Mai 2003 deutlich von 63% auf 48% gesunken.

McKinsey-Fellowship: Einstiegsprogramm Marketing & Sales für Studenten

Ein Mann geht mit großen Schritten an einem Graffiti mit dem Inhalt: Good vorbei.

Hochschulabsolventen mit ersten Berufserfahrungen und Interesse an Marketing und Vertrieb können sich ab sofort für das Marketing & Sales Fellowship von der Unternehmensberatung McKinsey & Company bewerben. Der neue Jahrgang des Programms startet zum 1. Oktober 2017 in Düsseldorf, München oder Köln. Die Bewerbung ist bis zum 23. April 2017 möglich.

Berufseinstieg: Stipendiaten fordern bessere Digitalausbildung im Studium

Einstieg, Enter, Berufseinstieg,

Die Digitalisierung ist längst nicht mehr aufzuhalten. Um auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt bestehen zu können, sollten junge Talente während des Studiums darauf vorbereitet werden. Fähigkeiten in der Analyse großer Datenmengen, Webanalysen und Programmierung zu besitzen, sehen Toptalente für den Berufseinstieg als zentral an. Das ergeben die neuen Ergebnisse der Umfrage „Most Wanted“ des Karrierenetzwerks e-fellows.net und der Unternehmensberatung McKinsey & Company.

Literatur-Tipp: Top-Karriere mit Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler

Handbuch-Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler 2010

Der erste Job soll top sein: Wer als Wirtschaftswissenschaftler nach der Uni durchstarten will, sollte auch Experte in Sachen Karriere, Bewerbung, Arbeitgeber und Einstiegsgehälter sein. Wie es mit Karriere und Jobeinstieg klappt, das zeigt zweimal im Jahr jeweils die aktuelle Ausgabe von »Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler«.

Fit für das Leben nach dem Studium

Drei Sprinter symbolisieren den Berufstart nach dem Studium.

Ein Studium prägt fürs Leben. Studierende der Wirtschaftswissenschaften können meist gut mit Geld umgehen und später auch im privaten Bereich wirtschaftlich handeln. Einigen fällt es dennoch schwer, direkt nach dem Abschluss Fuß zu fassen. Dann heisst es plötzlich, sich mit Schulden aus der Studienzeit herumzuschlagen, auf Wohnungssuche zu gehen, umzuziehen oder vielleicht sogar direkt eine Familie zu gründen. Einige Tipps helfen beim Start ins „echte Leben“.

Antworten auf Strategie für Berufseinstieg ohne Praktikum

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 21 Beiträge

Diskussionen zu Praktikum

Weitere Themen aus Probleme mit Berufseinstieg