DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an privaten Hochschulen

HHL Leipzig Graduate School of Management

Private Hochschulen sind für ihren Innovationsgeist im deutschen Hochschulsystem bekannt. Als nichtstaatliche Hochschulen setzen private Hochschulen auf einen starken Praxisbezug und eine internationale Ausrichtung. In enger Zusammenarbeit mit Kooperationen aus Wirtschaft und Industrie wird Studenten der Berufseinstieg schon im Studium erleichtert. Damit wächst der Attraktivitäts-Index von privaten Hochschulen für Studieninteressierte, besonders für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und andere Management-Fächern. Mehr als 60 Prozent der privaten Hochschulen bieten aktuell Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften an.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Bester International Affairs MSc / Double Degree

WiWi Gast

Kommt auf deine Fachgebiete innerhalb der Int. Beziehung an. Die gewohnten Kandidaten LSE IR, Oxford MPhil IR, Sciences Po IR, IHEID Geneva MIA/IR, HSG MIA, Bocconi GIO, Hertie MIA, Europeakolleg Brü ...

5 Kommentare

Bayer immer noch attraktiv

WiWi Gast

komm lass diese übertreibungen sein. bayer wird nicht untergehen, genauso wie ein vw auch nicht beim abgasskandal pleite ging WiWi Gast schrieb am 24.04.2019: ...

2 Kommentare

Lohnt sich das Duale Studium bei der DWS noch?

WiWi Gast

ist jetzt nicht so, dass bei einer fusion die dualen studis die ersten sind, die fliegen ;)

335 Kommentare

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast

Nein, >8,5 sollte es schon sein

22 Kommentare

TUM, ETH oder WHU für Tech-Entrepreneurship Master?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019: von der reputation vergleichbar? also langsam wird's echt lächerlich mit dem tum-hype. klar, unter den besten deutschen unis ist sie schon, aber das imp ...

23 Kommentare

Elitestudiengang Uni Bayreuth Double-Degree

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019: Falsch, TUM ist nur Platz 12, Bayreuth auf Platz 18... ...

20 Kommentare

Wechsel an Fernuni Hagen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019: Das ist so nicht richtig. In der Kommunalverwaltung mag es vielleicht mehr oder weniger egal sein. Aber ab Land-/Bundesminsterium whatever wird schon genauer hi ...

38 Kommentare

Münster, die beste Uni nach der Whu?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019: TUM stimme ich dir zu und ist gerade für Tech Mamagement/ Entrepreneurship wahrscheinlich die beste Uni momentan im DE. Aber die Goethe hat außer ihrer Nähe zu ...

12 Kommentare

Wing an FH oder Uni?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019: Du überbewertest die Situation Uni/FH. Entscheidend sind praktikas und die schwerpunkte. Spätestens, wenn beide im Vorstellungsgespräch sitzen, ist Uni oder FH sch ...

47 Kommentare

Re: TU München - Master in Management & Technology

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019: Ich bin mir noch unsicher ob ich als BWL Major Entrepreneurship oder Finance nehme. Entepreneurship habe ich gehört, dass man viele Kurse an der Unternehmertum ...

106 Kommentare

Re: Warum wird die FOM hier so zerissen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019: Keiner will die schön reden. Es ist eine legitime Alternative, gerade im Bereich BWL. Wenn man später die trainee stellen möchte, dann macht euren Master a ...

23 Kommentare

Bewerberzahl duales Studium - IBM, Bayer, SAP

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019: Und wie wurde selektiert?

9 Kommentare

Leidenschaft für den Job

WiWi Gast

Ich empfinde auf jeden Fall eine gewisse Leidenschaft für das was ich beruflich mache. Mehr oder weniger bin ich nach meinem Bachelor (Schwerpunkt Onlinemarketing) irgendwie im Vertrieb gelandet. Das ...

5 Kommentare

Ist es naiv an einen Traumjob zu glauben?

WiWi Gast

Mitunter findet einen der Traumjob auch selber.

Neue Beiträge zu Studienwahl

MBA Studentinnen und Studenten der WHU - Otto Beisheim School of Management bilden zusammen die Buchstaben WHU.

WHU-Master »Entrepreneurship« startet zum Wintersemester 2017/18

Die Start-up-Branche ist der ideale Ort für zukünftige Gründer, um das eigene Konzept zu realisieren. Ab dem Wintersemester 2017/18 verschafft der Master in Entrepreneurship an der WHU Beisheim die Grundlage, um als Unternehmensgründer zu starten: ein umfangreiches Gründerszene-Netzwerk und ein maßgeschneidertes Master-Programm mit Schwerpunkten in BWL, Produktentwicklung und Technologien. Ab sofort können sich angehende Unternehmer und Gründer für den Master in Entrepreneurship an der WHU bewerben.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen (WIng)

Die Zahl der Studierenden in Wirtschaftsingenieurwesen steigt seit mehr als 20 Jahren kontinuierlich. Ausschlaggebend sind der sichere Einstieg in die Berufswelt und die attraktiven Gehaltsaussichten für Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsingenieurinnen. Als Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft profitieren Unternehmen von Wirtschaftsingenieuren und Wirtschaftsingenieurinnen, die sowohl betriebswirtschaftliche als auch naturwissenschaftliche Betrachtungsweisen kennen. Allein im Jahr 2014 haben rund 13.000 WIng-Studierende ihren Abschluss gemacht, während knapp 23.000 Studienanfänger verzeichnet wurden. Insgesamt studierten in dem Jahr über 80.000 Studierende Wirtschaftsingenieurwesen.

Special: BranchenCheck 2018

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z