DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
VorstellungsgesprächIntrovertiert

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Hallo zusammen,

Ich bin langsam gefrustet, weil ich zwar zu vielen Interviews eingeladen werde aber danach immer Absagen kriege. Ich bin sogar deswegen schon in ein Interview-Training gegangen und was ich da aber auch nach ein paar Interviews als Feedback bekommen habe ist, dass ich oft kühl and distanziert wirke und man den Eindruck hat ich wäre arrogant und/oder demotiviert. Diese Sachen bin ich keineswegs aber ich bin jetzt nicht der geselligste und extrovertierteste, sondern halt eher zurückhaltend und introvertiert. Aber nicht schüchtern oder ängstlich wohl bemerkt! Also ich habe kein Problem zu sagen, was ich denke oder auch klar und deutlich mal Nein zu etwas zu sagen.

Ich habe irgendwie langsam das Gefühl, die Arbeitgeber wollen fast schon Leute auf Koks, die HYPER motiviert sind und SUPER positiv. Was soll ich sagen, ich denke ich bin irgendwo wie Thaddäus und die Arbeitgeber wollen aber Spongebob. Kann man als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen? Auch allenfalls sogar im UB/IB Tier 1 Bereich? Wäre cool und super aufbauend wenn hier sogar ein paar Leute kommentieren würden mit ähnlicher Persönlichkeit und ähnlichen Problemen, die es aber geschafft haben.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Wenn du arrogant wirkst, vielleicht aus unsicherheit heraus, dann solltest du daran arbeiten. Sei freundlich, zuvorkommen, lächel und schau die leute an. Du musst beim vorstellungsgespräch nicht beweisen, dass du nein sagen kannst. Es stellt niemand ne zicke ein.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Kommt natürlich auch immer auf den Job an. Ich hab im IT Bereich auch als Asperger Sozialkrüppel problemlos was gefunden. Im Sales Bereich stell ich mir sowas aber schwer vor. Da würde ich jemanden wie mich auch nicht einstellen.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Naja Fake it till you make it. Evtl. musst du dich etwas verstellen. Würde auf Bewerbungstraining setzen. Gibt genug leute die so etwas zumindest am Telefon simulieren und tipps geben.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

WiWi Gast schrieb am 19.09.2023:

Kann man als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen? Auch allenfalls sogar im UB/IB Tier 1 Bereich? Wäre cool und super aufbauend wenn hier sogar ein paar Leute kommentieren würden mit ähnlicher Persönlichkeit und ähnlichen Problemen, die es aber geschafft haben.

Ich bin selbst introvertiert und musste über Jahre im Studium und Berufseinstieg ein sehr hohes Maß an Schüchternheit/sozialer Phobie ablegen, habe also einen ziemlich steinigen Weg hinter mir.

Derzeit arbeite ich in einer Tier2 UB, und hatte es in den MBB Interviews bis zur Final Round geschafft. Es steht gerade bei mir sogar die erste Beförderung an. Ist alles eine Frage der Motivation und des Glaubens, dass man praktisch alles zum Besseren ändern kann wenn man es nur will.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Ich bin von naturell auch eher ein schüchterner und introvertierter Typ, aber wenn es darauf an kommt dann habe ich kein Problem zureden. Ein weiteres Laster von mir ist auch, dass ich stottere was die Jobsuche nicht einfacher macht. Eine große Karriere bei T1 UB, oder dax Trainee ist deshalb auch weggefallen, weil ich mich nie in AC hätte durchsetzen können.

Heutzutage kommst du als Stotterer, introvertierte Person nicht weit, weil du jedem Beruf mit Menschen zu tun hast und reden musst.

AG wo du eine Chance hast ist der ÖD und Unternehmen nahe dem ÖD (Deutsche Bahn, Deutsche Post usw.). Auch bei den Big4 im Audit hast du eine gute Chance, weil die jeden nehmen.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Job bekommen ja. Dauerhaft erfolgreich auf Top Level schwierig. Die Stunden und Druck werden dir viel Energie rauben.

WiWi Gast schrieb am 19.09.2023:
Kann man als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen? Auch allenfalls sogar im UB/IB Tier 1 Bereich? Wäre cool und super aufbauend wenn hier sogar ein paar Leute kommentieren würden mit ähnlicher Persönlichkeit und ähnlichen Problemen, die es aber geschafft haben.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Ich würde sagen, kommt immer auf die Aufgaben an, die der Job beinhaltet. Selbst Thaddäus hat ja einen Job. Allerdings hast du leider nicht geschrieben, bei welchen Jobs konkret du im Vorstellungsgespräch warst.

Es gibt Jobs im backoffice, mit wenig Kundenkontakt, wo man (wie ich) als Introvertierter bestens aufgehoben ist und auch als high performer wahrgenommen wird und seine Karrieremöglichkeiten hat.

Vielleicht hast du dich auf Stellen beworben, die eher viel Kundenkontakt beinhalten, da wird man als Introvertierter langfristig gesehen eher unglücklich und geht von selbst. Also mein Tip: Jobs identifizieren, die für Introvertierte geeignet sind. Davon gibt es jede Menge und auch die Unternehmen wissen das.

Gibt natürlich auch Unternehmen, die für Introvertierten-Jobs extrovertierte Leute einstellen wollen, aber da kann man dankbar und froh sein, wenn die einen ablehnen, denn dort läuft dann strukturell was schief.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

WiWi Gast schrieb am 19.09.2023:

Ich habe irgendwie langsam das Gefühl, die Arbeitgeber wollen fast schon Leute auf Koks, die HYPER motiviert sind und SUPER positiv. Was soll ich sagen, ich denke ich bin irgendwo wie Thaddäus und die Arbeitgeber wollen aber Spongebob. Kann man als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen? Auch allenfalls sogar im UB/IB Tier 1 Bereich? Wäre cool und super aufbauend wenn hier sogar ein paar Leute kommentieren würden mit ähnlicher Persönlichkeit und ähnlichen Problemen, die es aber geschafft haben.

Es muss nicht gleich das andere Extrem sein. Ich bin selber ein völlig introvertiert und zurückhaltender Mensch und hab bei meinen Vorstellungsgesprächen jetzt auch nicht so getan als wäre ich eine laute Frohnatur, die ich einfach nicht bin (sowas geht immer schief). Hab am Ende trotzdem eine Arbeit bekommen.

Ein Lächeln hin und wieder kann da schon mal sehr weiterhelfen. Würde da weiter an deinem Auftreten arbeiten.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Ich denke introvertiertheit ist kein Problem für die Jobsuche. Natürlich gibt es Stellen wie bsplw. Vertriebler, für die man evtl. etwas weniger geeignet ist, aber ansonsten gibt es keine Grund zu denken, dass introvertierte einen schlechteren Job machen.

Du kannst deine Fehlende Mimik und Gestik vielleicht mit Worten kompensieren. Überleg dir viele Fragen, um interessiert zu wirken. Erhöhe dein rede Anteil und gib zwischen Zeilen dinge von dir Preis. Bspwl. dass du ein guten Umgang mit den Arbeitskollegen schätzt oder ähnliches. Bedank dich für das Gespräch und weitere Kleinigkeiten. Wenn du zu vielen Vorstellungsgesprächen eingeladen wirst, hast du anscheinend schon mal ein interessantes Profil. Wird schon!

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Beim Vorstellungsgespräch sollte jeder eine Rolle einnehmen. Es ist ein Verkaufsgespräch für beide Seiten. Wenn du dort ruhig, demotiviert und langweilig auftrittst, würde ich dich auch nicht einstellen.

Im Vorstellungsgespräch sollte man Begeisterung für den Job, das Unternehmen und das Leben aufbringen. Was man nach der Probezeit macht ist doch wieder was ganz anderes.

Dass du eingeladen wirst spricht doch erst einmal für dich. Mich wundert es jedoch, dass du nur absagen bekommst. In der heutigen Zeit sind Vorstellungsgespräche doch eher Kaffeeklatsch wenn das Profil stimmt.

Kannst du mal ein paar Beispiele aus dem Vorstellungsgespräch nennen, die aus deiner Sicht komische Situationen waren?

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

WiWi Gast schrieb am 19.09.2023:

Hallo zusammen,

Ich bin langsam gefrustet, weil ich zwar zu vielen Interviews eingeladen werde aber danach immer Absagen kriege. Ich bin sogar deswegen schon in ein Interview-Training gegangen und was ich da aber auch nach ein paar Interviews als Feedback bekommen habe ist, dass ich oft kühl and distanziert wirke und man den Eindruck hat ich wäre arrogant und/oder demotiviert. Diese Sachen bin ich keineswegs aber ich bin jetzt nicht der geselligste und extrovertierteste, sondern halt eher zurückhaltend und introvertiert. Aber nicht schüchtern oder ängstlich wohl bemerkt! Also ich habe kein Problem zu sagen, was ich denke oder auch klar und deutlich mal Nein zu etwas zu sagen.

Ich habe irgendwie langsam das Gefühl, die Arbeitgeber wollen fast schon Leute auf Koks, die HYPER motiviert sind und SUPER positiv. Was soll ich sagen, ich denke ich bin irgendwo wie Thaddäus und die Arbeitgeber wollen aber Spongebob. Kann man als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen? Auch allenfalls sogar im UB/IB Tier 1 Bereich? Wäre cool und super aufbauend wenn hier sogar ein paar Leute kommentieren würden mit ähnlicher Persönlichkeit und ähnlichen Problemen, die es aber geschafft haben.

Just woahhh. Es gibt genug Introvert, die einen Job finden. Das wird nicht das Hauptproblem sein. Reflektiere nochmal und vielleicht kommst du auf Ideen wie du dich verbessern kannst. Bessere Vorbereitung? Zusatzqualifikation machen?

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Hallo,

Ich weiß zwar nicht wie alt du bist oder um welchen Beruf es geht.. Ich glaube aber, du steckst in einer Persönlichkeitskrise und hast vielleicht einen falschen oder irgendwie unpassenderen Weg eingeschlagen.

Ich empfehle dir, einen Persönlichkeitstest zu machen. Vielleicht weißt du dann mehr...

Ob Introvertiert oder Extrovertiert ist übrigens völlig egal, sei einfach du selbst und lass doch andere reden und denken über dich, was sie wollen. Sei niemals narzisstisch und gierig...

Und lass den Kopf nicht hängen. Manche (auch hier in diesem Forum) sind sooo oberflächlich, die merken gar nicht, wie sehr sie an ihren dunklen Fake-Ichs klammern. Denen werden die Augen auch noch geöffnet, wenn ihre Schein-Welt zu bröckeln beginnt und in eine noch tiefere Lebenskrise rutschen..:D

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Was für Stellen suchst du denn und wie ist dein Profil?

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Du kannst evtl. auch bei den Firmen die dir abgesagt, ganz freundlich die Gründe erfragen und nach Tipps fragen.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Ich bin selbst introvertiert und musste über Jahre im Studium und Berufseinstieg ein sehr hohes Maß an Schüchternheit/sozialer Phobie ablegen, habe also einen ziemlich steinigen Weg hinter mir.

Derzeit arbeite ich in einer Tier2 UB, und hatte es in den MBB Interviews bis zur Final Round geschafft. Es steht gerade bei mir sogar die erste Beförderung an. Ist alles eine Frage der Motivation und des Glaubens, dass man praktisch alles zum Besseren ändern kann wenn man es nur will.

Kannst du das näher erläutern? Was waren die Highlights? Das klingt sehr beeindruckend!

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Wenn du schon beim Interviewtraining warst und offenbar ein eindeutiges Feedback bekommen hast, dann nutze das.

Soll heißen benimm dich halt anders fürs Interview. Sei positiver. Kannst ja wohl mal wenigstens für 2 Stunden faken.
Hilft übrigens auch beim Dating :)

Dich hinstellen und jammern, aber nix verändern, bringt dir nix.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Ob Introvertiert oder Extrovertiert ist übrigens völlig egal, sei einfach du selbst und lass doch andere reden und denken über dich, was sie wollen.

Das sind die schlimmsten Ratschläge, die man einem Menschen geben kann, der nicht völlig autark lebt. Der Mensch braucht zum Überleben andere und muss dementsprechend in irgendeiner Art mit denen interagieren. Da ist es nicht gerade förderlich, wenn ihm egal ist was die von ihm denken. Auch "sei du selbst" ist kontraproduktiv. Wenn er so, wie er ist, Erfolg hätte, dann gäbe es diesen Thread doch nicht.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Du kannst evtl. auch bei den Firmen die dir abgesagt, ganz freundlich die Gründe erfragen und nach Tipps fragen.

Da würde ich vorsichtig sein. Höchstwahrscheinlich erfährt man nicht den wahren Grund sondern irgendeine politisch korrekte Floskel, womit sich die Firma rechtlich absichert.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Ich bin mittlerweile über 40, mir ging es zum Start damals ähnlich, teils auch jetzt noch. Ich hatte immer das Gefühl, mich in Vorstellungsgesprächen nicht richtig verkaufen zu können und deshalb geringere Chancen zu haben als andere. Gekappt hat es trotzdem irgendwann mal (und damals der Arbeitsmarkt noch deutlich schwieriger).

Es ist auch heute noch so, dass ich bei einem ersten Kontakt eher etwas arrogant und abweisend empfunden werde. Ich bin mittlerweile stellv. Leiter Deutschland für meinen Fachbereich im Konzern, habe entsprechend auch mit der Einstellung neuer Mitarbeiter oder bereichsübergreifenden Zusammenarbeit und dadurch immer wieder neuen Kollegen zutun. Mir wurde schon oft gesagt, dass sich Kollegen anfangs mit mir schwer tun, weil sie mich nicht einschätzen können und sich nicht trauen, auf mich zuzugehen. Oftmals stecken mir dann andere Kollegen "du, der XY wollte dich eigentlich was fragen, aber er traut sich nicht" oder ähnliches.

Das gibt sich allerdings sobald man mich etwas kennt bzw. auch ich mit den Leuten warm werde und dann ist alles prima und ich werde als sehr angenehmer und hilfsbereiter Kollege empfunden. Das hilft jetzt natürlich nicht für die Situation im Vorstellungsgespräch, soll aber zumindest zeigen, dass es später nicht unbedingt auf die Momentaufnahme ankommt.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Das sind die schlimmsten Ratschläge, die man einem Menschen geben kann, der nicht völlig autark lebt. Der Mensch braucht zum Überleben andere und muss dementsprechend in irgendeiner Art mit denen interagieren. Da ist es nicht gerade förderlich, wenn ihm egal ist was die von ihm denken. Auch "sei du selbst" ist kontraproduktiv. Wenn er so, wie er ist, Erfolg hätte, dann gäbe es diesen Thread doch nicht.

Das ist aber die Forumsdevise.
Bin ich zu alt für? - nein! Es ist nie zu spät!
Darf man/ sollte man XY? - Egal! Sei du selbst!
Ist es auch mit XY möglich Z zu erreichen? - alles ist möglich! Nur die Leistung zählt!

Tschakka!

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Finde ich nicht. Der Vorposter hat ja nicht geschrieben, dass man wie ein Berserker durchs Land ziehen soll. Klar sollte man seinen eigenen Anteil immer hinterfragen, wenns irgendwo in der Kommunikation hakt oder man von mehreren Menschen unabhängig voneinander als [hier negativ behaftete Eigenschaft einsetzen] wahrgenommen wird. Das Problem stellen aber vorrangig Diejenigen dar, die alle Menschen, die nicht in ihre eigene, kleine bubble passen, ablehnen. Und das sind mittlerweile leider sehr viele.

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Das sind die schlimmsten Ratschläge, die man einem Menschen geben kann, der nicht völlig autark lebt. Der Mensch braucht zum Überleben andere und muss dementsprechend in irgendeiner Art mit denen interagieren. Da ist es nicht gerade förderlich, wenn ihm egal ist was die von ihm denken. Auch "sei du selbst" ist kontraproduktiv. Wenn er so, wie er ist, Erfolg hätte, dann gäbe es diesen Thread doch nicht.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Das Probleme sehe bei dem verstellen im Interview, dass es nicht mehr authentisch wirkt. Jedoch wollen die Leute einen authentischen Auftritt. Demnach sollte irgendwo ein Mittelmaß gefunden werden. Eine offene Mimik hilft im ersten Schritt erheblich, wenn es verbal nicht so funktioniert.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Fake it, till you make it.
Gilt besonders in Bewerbungsgesprächen.

Ich bin privat auch eher der ruhige, etwas introvertierte Typ, der jetzt nicht einen Freundeskreis von 100 Leuten und jedes Wochenende irgendeine Party braucht.
Aber im Berufsleben, gerade in so "Verkaufssituationen" werde ich dann zur Rampensau, einfach weil es erfolgreich macht.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Der Vorposter hat geraten, einfach man selbst zu sein und auf die Meinung anderer zu pfeifen. Das kannst du aber per Definition nicht, wenn diese anderen über deine Karriere entscheiden.

WiWi Gast schrieb am 18.01.2024:

Finde ich nicht. Der Vorposter hat ja nicht geschrieben, dass man wie ein Berserker durchs Land ziehen soll. Klar sollte man seinen eigenen Anteil immer hinterfragen, wenns irgendwo in der Kommunikation hakt oder man von mehreren Menschen unabhängig voneinander als [hier negativ behaftete Eigenschaft einsetzen] wahrgenommen wird. Das Problem stellen aber vorrangig Diejenigen dar, die alle Menschen, die nicht in ihre eigene, kleine bubble passen, ablehnen. Und das sind mittlerweile leider sehr viele.

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Das sind die schlimmsten Ratschläge, die man einem Menschen geben kann, der nicht völlig autark lebt. Der Mensch braucht zum Überleben andere und muss dementsprechend in irgendeiner Art mit denen interagieren. Da ist es nicht gerade förderlich, wenn ihm egal ist was die von ihm denken. Auch "sei du selbst" ist kontraproduktiv. Wenn er so, wie er ist, Erfolg hätte, dann gäbe es diesen Thread doch nicht.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Ich war kurz nach dem Studium auch eher schüchtern - auch bei Frauen.

Ich kann dir nur eins raten am Anfang:
Bewerb dich auf Stellen, die dir nicht wichtig sind, und üb. Gleiches bei Frauen.

Ich hab mich in den ersten 2 Monaten nur auf Stellen beworben, die mich 0,0 gejuckt haben, einfach als Übung.

Gleiches beim Online-Dating. Ich hab mich mit Frauen gedatet, die gar nicht mein Fall waren. Aber es hilft einfach wenn du statt 2 Stunden mal 100 Stunden mit Frauen gesprochen hast, weil man Fehler nicht zweimal macht

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

WiWi Gast schrieb am 18.01.2024:

Fake it, till you make it.
Gilt besonders in Bewerbungsgesprächen.

Ich bin privat auch eher der ruhige, etwas introvertierte Typ, der jetzt nicht einen Freundeskreis von 100 Leuten und jedes Wochenende irgendeine Party braucht.
Aber im Berufsleben, gerade in so "Verkaufssituationen" werde ich dann zur Rampensau, einfach weil es erfolgreich macht.

Genau so. "Man selbst sein" bringt einem nichts, wenn man selber eben eher zurückhaltend ist. Bei mir ist das auch der Fall, und am Anfang meiner Karriere hat mich das massiv eingeschränkt.

Der Trick um das zu überwinden bestand am Ende darin, wichtige Meetings oder Vorträge als Bühne zu betrachten, auf der ich eine Rolle spiele die mit meinem eigentlichen Temperament wenig zu tun hat. Bei einem meiner früheren Arbeitgeber (bekannte UB) gab es auch intern legendäres Training, bei dem einem genau dieser Ansatz von erfahrenen Theaterprofis sehr praxisnah beigebracht wurde.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

WiWi Gast schrieb am 18.01.2024:

Du hattest den falschen Job. Wer will sich denn ein leben lang im Job verstellen. Viel zu anstrengend.

Genau so. "Man selbst sein" bringt einem nichts, wenn man selber eben eher zurückhaltend ist. Bei mir ist das auch der Fall, und am Anfang meiner Karriere hat mich das massiv eingeschränkt.

Der Trick um das zu überwinden bestand am Ende darin, wichtige Meetings oder Vorträge als Bühne zu betrachten, auf der ich eine Rolle spiele die mit meinem eigentlichen Temperament wenig zu tun hat. Bei einem meiner früheren Arbeitgeber (bekannte UB) gab es auch intern legendäres Training, bei dem einem genau dieser Ansatz von erfahrenen Theaterprofis sehr praxisnah beigebracht wurde.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Was hast du denn mit dem Feedback vom Interview Trainer gemacht, bzw. wie seid ihr verblieben?
Diese Rückmeldung ist doch wertvoll, und vermutlich der Schlüssel für dich.
Der nächste Schritt wäre ja, dass der Trainer mit dir übt, wie du dich im Interview besser verhalten kannst... da geht es oft um Kleinigkeiten, Lächeln, ein Augenleuchten , Smalltalk, IRGENDWAS für das du sich begeistern kannst.
Wenn dein Stundenkontingent beim Trainer verbraucht ist, buche nach.

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

WiWi Gast schrieb am 18.01.2024:

Du hattest den falschen Job. Wer will sich denn ein leben lang im Job verstellen. Viel zu anstrengend.

Finde ich nicht. Ich sehe es auch nicht als verstellen, sondern eben als Schauspiel. Mittlerweile macht es mir richtig Spaß, und ich freue mich immer vor größeren Runden meine Show abzuziehen - kommt auch immer sehr gut an

antworten
WiWi Gast

Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

WiWi Gast schrieb am 19.01.2024:

Finde ich nicht. Ich sehe es auch nicht als verstellen, sondern eben als Schauspiel. Mittlerweile macht es mir richtig Spaß, und ich freue mich immer vor größeren Runden meine Show abzuziehen - kommt auch immer sehr gut an

Also in einem Schauspiel spielst du eine Rolle und die Rolle entspricht nicht deinem naturell. Was soll denn sonst sein, wenn nicht verstellen? Wenn es Spaß macht, dann ist ja gut.

antworten

Artikel zu Introvertiert

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Das Selbstbewusstsein im Vorstellungsgespräch stärken

Wie zeigt man Selbstbewusstsein im Vorstellungsgespräch?

Im Vorstellungsgespräch souverän und selbstbewusst aufzutreten, ist der Wunsch eines jeden Bewerbers. Die eigenen Fähigkeiten authentisch zu präsentieren, ist essentiell, wenn es um den Start ins Berufsleben oder einen wichtigen Karriereschritt geht. Deshalb lohnt es sich herauszufinden, wie sich das Selbstbewusstsein trainieren lässt.

Vorstellungsgespräch per Videointerview

Ein Bewerber im Anzug mit Krawatte an einem Notebook beim Videointerview.

Drei von vier Unternehmen führen aktuell digitale Bewerbungsgespräche per Videointerview. Kommt es zu einem Bewerbungsgespräch per Videokonferenz, ist Microsoft Teams das meist genutzte Tool. Sechs von zehn Unternehmen setzen auf diese Software. Vier von zehn nutzen Skype und jedes Dritte verwendet Zoom für die Videointerviews.

ESMT: Urs Müller ist bester Fallstudien-Lehrer 2020

Urs Müller von der ESMT Berlin ist Gewinner im internationalen Fallstudie-Wettbewerb „Outstanding Case Teacher 2020“.

The Case Centre hat Urs Müller, Affiliate Program Director der ESMT Berlin und Associate Professor der SDA Bocconi, am heutigen World Case Teaching Day als besten Fallstudien-Lehrer 2020 ausgezeichnet.

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Social Media im Bewerbungsgespräch weiterhin kein Thema

Persönliche Inhalte aus sozialen Netzwerken spielen im Bewerbungsgespräch keine Rolle. Das ist das Ergebnis einer aktuellen StepStone Umfrage unter 1.595 Fach- und Führungskräften.

Keine Fahrtkostenerstattung bei Verspätung zum Vorstellungsgespräch

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Bewerber bei einem verspäteten Erscheinen oder Nichterscheinen keinen Anspruch auf eine Erstattung der Fahrtkosten hat.

Special: »Mathemakustik« - Gratis Leser-Lizenzen für Kopfrechnen-Trainer

Ein Schaufensterpuppenkopf in silber ohne Haare mit einem grünen Oberteil.

»Mathemakustik« ist ein akustischer Kopfrechnen-Trainer, der zur Vorbereitung auf Einstellungstests, Assessment Center und Case Study Interviews dient. WiWi-TReFF Leser erhalten die unbefristete Vollversion von Mathemakustik bis zum 30. August 2015 gratis.

Personaler schätzen ehrliches Auftreten

Portrait-Ausschnitt von Kravatte und Schulterbereich eines Business-Anzugs im Schaufenster eines Herrenausstatters in London..

Bewerbungen vermitteln nicht immer ein objektives Bild ihres Autors. Bereits jeder dritte Personalmanager (30 Prozent) beklagt sich, dass Kandidaten falsche Angaben zu ihren bisherigen Tätigkeiten machen.

Das Vorstellungsgespräch 2 - Vorbereitung

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Wie bereitet man sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vor? Worüber sollte man sich informieren und welche Informationsquellen können genutzt werden? Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Antworten auf Als zurückhaltender, introvertierter Mensch einen Job kriegen?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 31 Beiträge

Diskussionen zu Introvertiert

Weitere Themen aus Vorstellungsgespräch