DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

15 Kommentare

Master in Restructuring

WiWi Gast

Macht es eher Sinn diese Programm zu machen, oder eher einen soliden MBA (WHU, Maastricht, RSM...) als Weiterbildung mit dem Ziel sich stärker im Restructuring zu etablieren? WiWi Gast schrieb am ...

219 Kommentare

Berater Koffer kaufen aber was für einen?

WiWi Gast

Hat jemand Erfahrungen mit Koffer von Muji? Handgepäckkoffer ist bei 180€ und sieht wertig aus

58 Kommentare

Re: Neue Elite-Unis in Deutschland

WiWi Gast

Der offiziös vergebene Elitestatus ist reines Wunschdenken. "Man" möchte staatlich verordnet Elite verankern. Was daran toll sein soll könnt ihr bald eure Kinder fragen ....

86 Kommentare

Depressionen unter jungen Leuten / Studenten

A

WiWi Gast schrieb am 23.02.2018: ist das Sarkasmus? :-D

10 Kommentare

Praktikumsangebot abgelehnt, aber jetzt doch umentschieden und doch wollen

WiWi Gast

Häufig wird jetzt schon der nächste Kandidat das Praktikum haben, dein Glück könnte sein, dass es keine anderen Bewerber gibt, weshalb man dich auch so schnell verpflichten wollte. Aber wie die and ...

157 Kommentare

Einstiegsgehalt Versicherungsbranche

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.07.2019: Man wird nicht nach Abschluss, sondern nach Stelle eingruppiert. Wenn Unternehmen X die Stelle Y mit Stufe Z einordnet, bekommt man auch nur das und zwar ...

19 Kommentare

BDO Advisory Gehalt, Einstiegsgehälter

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.07.2019: War nur eine Gegenreaktion auf die 52k fix. ...

47 Kommentare

Uni Ranking in Medizin

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019: Der Schnitt in BWL Mannheim ist wahrscheinlich besser als Heidelberg Medizin wenn man die ganzen Sani-Ausbildung / Wartesemester Dudes einbezieht Grüße aus ...

82 Kommentare

Evercore FFM Praktikum

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.07.2019: dann kann man aber die paar mille auf dem konto mit 40 vergessen ...

105 Kommentare

Durchschnitts-IQ

WiWi Gast

Mensa weißt explizit darauf hin, dass der GMAT ein IQ-Test ist. Einfach mal auf die Website gehen. Da steht nichts von einem Äquivalent oder ähnlichem, sondern es wird ganz klar und auch ohne irgendwe ...

546 Kommentare

Immobilienmarkt bringt mich zum Aussteigen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.07.2019: Wenn es wirklich hat auf hart kommt hast du wenigstens ein Dach über dem Kopf und einen Platz zum schlafen. In Aktien kannst du nicht schlafen und im Worst ...

16 Kommentare

Verlustvortrag beim Berufseinstieg nutzen

WiWi Gast

Sitze zur Zeit an meiner ersten Steuererklärung für 2018, die ich bis Ende des Monats abgeben möchte, da ich während meines Master in 2018 als Werkstudent tätig war. Bislang habe ich keinen Verlustvor ...

2 Kommentare

GISMA Business School

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.07.2019: Nie gehört

12 Kommentare

Neuer Master an FSFM ab 2019

WiWi Gast

Genaue Uhrzeit kann ich nicht sagen, es ist aber eher ganztägig ausgelegt. Im Sinne von 09-16/18 Uhr evtl. noch mit Veranstaltungen außerhalb dem Curriculum. Wäre sozusagen der Urlaub für das Jahr 202 ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

OECD-Datenbank zu Wohnkosten in Deutschland

Die Deutschen geben rund 20 Prozent ihres Einkommens für die Miete oder Hypotheken aus. Damit liegen die Wohnkosten in Deutschland im OECD-Schnitt. Schwerer belastet sind einkommensschwache Haushalte, die rund 27 Prozent ihres Einkommens für Mieten aufwenden müssen. Die interaktive OECD-Datenbank zu Wohnkosten veranschaulicht im Ländervergleich die Unterschiede in Eigentum vs. Miete, Wohnverhältnisse, Wohngeld und sozialer Wohnungsbau.

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

DAI-Renditedreieck

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z