DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Aktuell im Forum

321 Kommentare

Allianz Management Programm

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.07.2019: Lesen bildet. Regelmäßig heißt nicht unbedingt jedes Jahr sondern auch alle 3-4 Jahre. ...

15 Kommentare

Profilcheck Tier 2 Beratungen

WiWi Gast

OP hier :) Wollte euch mal updaten: Wurde mittlerweile von allen Beratungen eingeladen. Also auch McK und BCG. Die beiden aber für Festeinstieg, bei allen anderen bin ich für Praktika. Hatte ...

1 Kommentare

Marketing mit Winfo oder Wing

WiWi Gast

Würde gerne später im Marketing arbeiten. Da mir ein reines BWL Studium zu langweilig ist, würde ich eher Winfo/Wing studieren. Mit welchem Studiengang kann ich leichter Fuß im Marketing fassen? gr ...

31 Kommentare

Insider Goethe MMF/ FSFM MoF / Mannheim MMM

WiWi Gast

Ist einfach nicht wahr, dass nur top DHBWler dort reinkommen! Gibt nicht wenige mit einem mittelmäßigen 2er Schnitt

12 Kommentare

Berufseinstieg Audit

WiWi Gast

Was zahlt Pwc zurzeit im Audit als Bachelor?

12 Kommentare

Berlin hat die zufriedensten Mitarbeiter.

WiWi Gast

Gebürtiger Berliner = 18Jahre in Berlin aufgewachsen mit großer Familie mit unterschiedlichsten Berufen innerhalb Berlin, in verschiedenen dt. und europäischen Städten studiert und nun seit 5Jahren in ...

4 Kommentare

FH BWL Master

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.07.2019: Die wollen ca 5k pro Semester dann kann er lieber in UK studieren.

26 Kommentare

Triton vs. Tier 1 BB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.07.2019: Kann ich ebenfalls bestätigen, sehr entspanntes Interview mit wenig Technicals und netten Leuten. ...

2 Kommentare

Bewerbung IB Englische Ausschreibung

WiWi Gast

Praktikumszeugnisse brauchst du bei der Bewerbung für ein deutsches Office nicht übersetzen lassen

54 Kommentare

REPE Funds in Deutschland

WiWi Gast

Kann noch jemand konkrete Zahlen nennen? Interessieren würden mich zB LaSalle IM CBRE GI Tishman ..

3 Kommentare

Angelehnt an IGM

WiWi Gast

TE: gibt LZ und 13,25 Gehälter.. Aber vermutlich geringe LZ und oder niedrigeres Grundgehalt Meine Befürchtung ist halt extrem niedrig eingruppiert zu werden .. WiWi Gast schrieb am 22.07.2019: ...

1 Kommentare

Bencis Capital Partners Erfahrungen

WiWi Gast

Hi, hat jemand insights zu Bencis in Düsseldorf? Vielen Dank!

5 Kommentare

Entscheidungsdilemma Beruf und Master

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 30.06.2019: Vielen Dank für die Einschätzung! ...

4 Kommentare

Von Big4 TAS ins M&A/IB

WiWi Gast

push

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Screenshot der otcrit Webseite zu Kryptowährungen und Bitcoin.

Neue Krypto-Community »Otcrit.org« gegründet

Die Krypto-Ökonomie wächst mit beispielloser Geschwindigkeit und der Markt könnte schon bald eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar erreichen. Ein großes Problem in dieser Branche ist jedoch das Fehlen von Transparenz und authentischen Informationen. Das europäische Start-up Otcrit möchte sich daher mit einem neuen Ansatz im Bereich der Kryptowährungsbörsen positionieren. Die Krypto-Community »Otcrit.org« hilft beim Austausch von Informationen und beim Tausch von Kryptowährungen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z