DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryIT-Consulting

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Autor
Beitrag
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Hallo alle zusammen,
und zwar wollte ich mal fragen, zu welchem Unternehmen würdet ihr mehr tendieren?

Meine Gedanken bisher:
ZEB
+höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter auf Kununu
Horváth
+Projekte sind branchenunabhängig

Vom Einstiegsgehalt nehmen die sich ja nicht viel. Bei Zeb habe ich das Gefühl, dass deren Ruf doch etwas besser ist und die Mitarbeiter ja scheinbar zufriedener sind.

Ein weiteren Vertrag habe ich noch von Senacor vorliegen, allerdings scheinen die Projekte da nicht ganz so spannend zu sein.

Was sind eure Impressionen der beiden Unternehmen (eventuell auch Senacor) im Bereich IT-Consulting?
Ich bin hin und her gerissen...
Vielen Dank schonmal für eure Perspektiven!

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 29.11.2021:

Hallo alle zusammen,
und zwar wollte ich mal fragen, zu welchem Unternehmen würdet ihr mehr tendieren?

Meine Gedanken bisher:
ZEB
+höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter auf Kununu
Horváth
+Projekte sind branchenunabhängig

Vom Einstiegsgehalt nehmen die sich ja nicht viel. Bei Zeb habe ich das Gefühl, dass deren Ruf doch etwas besser ist und die Mitarbeiter ja scheinbar zufriedener sind.

Ein weiteren Vertrag habe ich noch von Senacor vorliegen, allerdings scheinen die Projekte da nicht ganz so spannend zu sein.

Was sind eure Impressionen der beiden Unternehmen (eventuell auch Senacor) im Bereich IT-Consulting?
Ich bin hin und her gerissen...
Vielen Dank schonmal für eure Perspektiven!

Wenn Banking dann Zeb, sonst Horvath. Senacor ist ein anderes Level als die beiden. Das ist keine Frage fürs Forum, das hängt einfach nur an dir was du willst (Banking oder Industrie).

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Als jemand, der bei Horvath ein Praktikum hatte und nun bei zeb (kleingeschrieben btw) FT eingestiegen ist:

Beides gute Läden. Beide deutlich besser als Senacor was Projekte, Reputation, Bezahlung und Perks angeht (auch hier habe ich einblick, da Senacor derzeit als Entwickler auf einem Projekt sitzt, auf dem wir Strategie, Ops und PMO machen).

Die Entscheidung ist, ob du hauptsächlich Controlling / CFO-Themen in allen Branchen (aber mit Fokus auf mittelständische Industrials) machen möchtest (+ ein aktives Middle East Office zur Verfügung hast), oder alle Themen (wirklich von Agile Ops, Kommunikations- und Changeberatung über M&A, Produktstrategie über AI und Data Science bis hin zu harter Bankregulatorik), dafür Beschränkt auf die Finanzdienstleistungsbranche (welche übrigens deutlich breiter ist als nur Banken --> Versicherungen, AMs, HFs, Privatbanken, Rechenzentren, Zahlungsdienstleister, Kreditkartenprovider etc. pp.).

Wenn du zu den beiden Läden noch Fragen hast, dann antworte ich gerne mit Erfahrung in beiden.

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Das würde mich auch mal interessieren. Die beiden Unternehmen scheinen ja vom Prestige sehr ähnlich zu sein

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Ich kann das mit der Zufriedenheit bei zeb nur bestätigen - kein Wunder, die Verweildauer bei zeb ist auch viel höher als bei vergleichbaren Beratungen.

Wenn du Bock auf Financial Services hast dann ganz klar go for zeb.

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Evtl gilt es anzumerken, dass zeb besonders im IT Consulting aufgrund der End-to-End Philosophie besonders interessant ist; man versucht so viele Projekte wie möglich aus einer Hand anzubieten und bis zur erfolgreichen Implementierung zu begleiten, und hat mit Tochterfirmen wie zeb.applied (UI/UX Design), findic (Softwareentwicklung) und der IT Sparte von zeb (IT Strategie und Transformation) eine unglaublich breite Abdeckung und kann quasi alles, was der Kunde haben möchte, kompetent anbieten ohne auf X Subkontraktoren ausweichen zu müssen. Horvath hat diesen Fokus meines Wissens nach nicht und macht weniger ganz große Transformationsprojekte End-to-End.

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Vielen Dank für die ganzen Impressionen! ZEB klingt da für mich tatsächlich ein bisschen besser. In meinem Vertragsangebot würde mir horvath 5000€ mehr bezahlen. Meint ihr ich kann probieren, bei zeb noch die 5T zusätzlich herauszukitzeln?

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Was ist das derzeitige Angebot bei zeb? Ich arbeite dort und kann dir die Obergrenze der Range für 1st year Consultants nennen (=du kommst mit weniger als 1 Jahr relevanter Fulltime BE nach dem Master).

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 30.11.2021:

Vielen Dank für die ganzen Impressionen! ZEB klingt da für mich tatsächlich ein bisschen besser. In meinem Vertragsangebot würde mir horvath 5000€ mehr bezahlen. Meint ihr ich kann probieren, bei zeb noch die 5T zusätzlich herauszukitzeln?

5000€ komplett halte ich für schwer, aber bei zeb sind Verträge auf jeden Fall auf Verhandlungsbasis.

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 30.11.2021:

Als jemand, der bei Horvath ein Praktikum hatte und nun bei zeb (kleingeschrieben btw) FT eingestiegen ist:

Beides gute Läden. Beide deutlich besser als Senacor was Projekte, Reputation, Bezahlung und Perks angeht (auch hier habe ich einblick, da Senacor derzeit als Entwickler auf einem Projekt sitzt, auf dem wir Strategie, Ops und PMO machen).

Die Entscheidung ist, ob du hauptsächlich Controlling / CFO-Themen in allen Branchen (aber mit Fokus auf mittelständische Industrials) machen möchtest (+ ein aktives Middle East Office zur Verfügung hast), oder alle Themen (wirklich von Agile Ops, Kommunikations- und Changeberatung über M&A, Produktstrategie über AI und Data Science bis hin zu harter Bankregulatorik), dafür Beschränkt auf die Finanzdienstleistungsbranche (welche übrigens deutlich breiter ist als nur Banken --> Versicherungen, AMs, HFs, Privatbanken, Rechenzentren, Zahlungsdienstleister, Kreditkartenprovider etc. pp.).

Wenn du zu den beiden Läden noch Fragen hast, dann antworte ich gerne mit Erfahrung in beiden.

Stimmt zeb schon echt bei einige HFs gesehen, haben glaube ich letztens erst bei Point72 nen Proof of Concept eines Quant Modells gemacht...

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Die Angebote sind bei zeb 55fix + 5var, bei horvath 58,5fix+6,5var.

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 30.11.2021:

Als jemand, der bei Horvath ein Praktikum hatte und nun bei zeb (kleingeschrieben btw) FT eingestiegen ist:

Beides gute Läden. Beide deutlich besser als Senacor was Projekte, Reputation, Bezahlung und Perks angeht (auch hier habe ich einblick, da Senacor derzeit als Entwickler auf einem Projekt sitzt, auf dem wir Strategie, Ops und PMO machen).

Die Entscheidung ist, ob du hauptsächlich Controlling / CFO-Themen in allen Branchen (aber mit Fokus auf mittelständische Industrials) machen möchtest (+ ein aktives Middle East Office zur Verfügung hast), oder alle Themen (wirklich von Agile Ops, Kommunikations- und Changeberatung über M&A, Produktstrategie über AI und Data Science bis hin zu harter Bankregulatorik), dafür Beschränkt auf die Finanzdienstleistungsbranche (welche übrigens deutlich breiter ist als nur Banken --> Versicherungen, AMs, HFs, Privatbanken, Rechenzentren, Zahlungsdienstleister, Kreditkartenprovider etc. pp.).

Wenn du zu den beiden Läden noch Fragen hast, dann antworte ich gerne mit Erfahrung in beiden.

Stimmt zeb schon echt bei einige HFs gesehen, haben glaube ich letztens erst bei Point72 nen Proof of Concept eines Quant Modells gemacht...

Natürlich berät zeb HFs, AMs sowie andere Investmentvehikel. Dass es sich hierbei nicht immer (/selten) um Beratung im Bereich Front Office/Investment Strategie handelt, sollte wohl auch klar sein - kaum ein Berater kommt an das Kerngeschäftsmodell seines Kunden ran. Aber auch HFs müssen sich um Sachen wie Accounting, Regulatorik, Back Office Ops, Transaktionsprozesse, Portfolioriskmodelle etc. kümmern, und hier hat zeb einige Referenzprojekte. "Langweilige" AMs sind aber ehrlicherweise eine größere Kundengruppe in der Beratung.

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 30.11.2021:

Was ist das derzeitige Angebot bei zeb? Ich arbeite dort und kann dir die Obergrenze der Range für 1st year Consultants nennen (=du kommst mit weniger als 1 Jahr relevanter Fulltime BE nach dem Master).

Würde mich auch interessieren was die Obergrenze ist… 75k?

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 30.11.2021:

Die Angebote sind bei zeb 55fix + 5var, bei horvath 58,5fix+6,5var.

Sind das die Zahlen des TE? Finde die Diskussion hier sehr interessant. Ich stand vor einiger Zeit vor einer ähnlichen Entscheidung, habe mich aber am Ende für Senacor entschieden (ja ja, ich weiß, Schande über mein Haupt in diesem Forum 😄).

Zumindest die Gehälter beider Angebote habe ich in meinem ersten Jahr bei Senacor locker geknackt, das schafft man mit entsprechender Performance. Stimmung ist auch super, Perspektiven aus meiner Sicht auch (schnelle Beförderung zum Senior möglich).

Auch bei Senacor gibt's Essen in teuren Restaurants oder Firmenfeiern im Ausland, aber bei den anderen wahrscheinlich dann noch exzessiver.

Deine Einstellung zu Arbeitszeiten wäre noch interessant. Bei Senacor arbeite ich idR 45h/Woche mit seltenen Peaks.

Ruf haben die anderen beiden natürlich die Nase vorne; vor allem hier im Forum und bei Studis. Das soll aber nicht heißen, dass Senacor einen schlechten Ruf hat - im Gegenteil spüre ich viel Wertschätzung durch die Kundenseite und die Nachfrage kann auch nicht bedient werden.

Um es zusammenzufassen: Gehalt zum Einstieg ist nicht schlechter, Arbeitszeiten sind top, Kollegen sind top, perks sind schlechter, Ruf ist schlechter.

Wer den "normalen" Karriereweg über T3/2/1 sucht und hoch hinaus will, der geht nicht zu Senacor. Wer Lust hat auf umsetzungsnahe IT-Beratung mit angenehmer Work-Life Balance, für den ist Senacor eine solide Option. Auch weil man bei entsprechender Performance schnell voran kommt und nicht mit so vielen wiwi-treff hipos konkurriert, sondern eher mit NaWis/MINTlern, die erstmal in der Arbeitswelt ankommen müssen (nicht böse gemeint, oftmals fehlen halt einfach Erfahrungen aus Praktika oä).

Den Vergleich mit zeb oder Horvath verliert Senacor für die meisten hier, und das ja auch zurecht. Wenn man wie ich etwas andere Präferenzen hat, kann man die Firma aber durchaus in Betracht ziehen.
Verglichen mit Accenture, Capgemini oder Big 4 sieht es aber deutlich anders aus, da hat Senacor deutlich die Nase vorne

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Habe durch ehem. Studienkollegen und mich selbst auch Einblicke zu beiden und kann die vorherigen Sachen nur teilen.

Was klar sein muss: Aktuell ist die Arbeitsbelastung - zumindest meiner Wahrnehmung nach - bei beiden sehr noch. Das kommt insbesondere durch eine erhöhte Intensität seit Corona und gilt natürlich nicht für jedes Projekt. Sicher hört man hier auch andere Meinungen dazu, aber durch die ständige Erreichbarkeit im Home Office und die aktuelle Nachfrage insbesondere im FS Markt hat das Ganze deutlich zugenommen. 55-60h Stunden Wochen haben sich für mich davor anders angefühlt, da man nicht den ganzen Tag Termin an Termin/Umsetzung hatte. Wenn ich 2017-2019 beim Kunden war und einen Workshop hatte, gab es dazwischen Pausen, ausgedehntes Mittag, keine große Arbeit davor (Beginn 09:00-10:00, davor Frühstück im Hotel oder Anreise), danach bisschen Aufbereitung Doku und Feierabend. Aktuell fallen diese Zwischenpausen zum Luftholen zumindest bei uns weg. Dazu halt die generell sehr hohe Projektauslastung.

Falls das für dich eine Rolle spielt, könnten kleinere Buden oder Big4 ggf. wirklich interessant für dich sein, da hier laut dem, was ich so höre - und auch das muss nicht repräsentativ sein - tatsächlich ein anderer Workload vorherrscht..

Gehaltlich passen beide Angebote. zeb geht für Consultants ohne BE zwar höher, das gilt aber nicht für IT-Consulting. Dort sind die Bänder deutlich niedriger und passen zu den genannten Zahlen. Horvarth passt auch, da gibt es aber auch keinen so großen Unterschied für unterschiedliche Consulting-Sparten

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 30.11.2021:

Was ist das derzeitige Angebot bei zeb? Ich arbeite dort und kann dir die Obergrenze der Range für 1st year Consultants nennen (=du kommst mit weniger als 1 Jahr relevanter Fulltime BE nach dem Master).

Würde mich auch interessieren was die Obergrenze ist… 75k?

Für (jeweils 1st y.) S&O Berater sind es bei zeb 75K (62+12) und für IT Berater 62K (55 + 7).

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Ne ne, 62+12 ist nicht der Standard. Weiterhin 60+10 nach Studium, wenn man bisschen richtige BE bis 1 Jahr mitbringt, dann auch mal 62+10-12. Quelle: eigener AV + Austausch mit anderen Einsteigern (03-10/21) dieses Jahr auf Schulungen (S&O).

WiWi Gast schrieb am 01.12.2021:

WiWi Gast schrieb am 30.11.2021:

Was ist das derzeitige Angebot bei zeb? Ich arbeite dort und kann dir die Obergrenze der Range für 1st year Consultants nennen (=du kommst mit weniger als 1 Jahr relevanter Fulltime BE nach dem Master).

Würde mich auch interessieren was die Obergrenze ist… 75k?

Für (jeweils 1st y.) S&O Berater sind es bei zeb 75K (62+12) und für IT Berater 62K (55 + 7).

antworten
WiWi Gast

ZEB vs Horváth IT Management Consulting

75k bei zeb in S&O nur, wenn man echte BE (keine Praktika) mitbringt oder wenn sie einen unbedingt haben wollen. Also top Profile, die auch bei T1-T2 offer kriegen würden. Manche gehen da wohl doch lieber zu zeb bevor sie dort 75h ruckeln

antworten

Artikel zu IT-Consulting

Einblicke in den Beratungsalltag der viadee

Ein Team von IT-Beratern und Kundenmitarbeitern sitzt in einem Meeting.

Die Digitalisierung boomt - nicht erst seit Corona. In vielen Unternehmen und Berufen spielt IT heute eine zentrale Rolle. Das zeigt sich auch im Wirtschaftsstudium. Immer mehr BWL-Studiengänge integrieren IT-Module. Extrem gefragt ist zudem ein Studium der Wirtschaftsinformatik. Ein klassisches Berufsziel für Wirtschaftsinformatiker ist der Beruf des IT Beraters. Doch was macht ein IT Berater eigentlich? Die viadee Unternehmensberatung AG gibt Einblick in ihre Projekte.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee als „Bester Arbeitgeber in NRW 2020“ ausgezeichnet.

Unternehmensranking 2020: Die Top 25 IT-Beratungen

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Die Umsätze der Top 25 IT-Beratungen stiegen 2019 im Schnitt um 10 Prozent. Das Spitzentrio aus Accenture, T-Systems und IBM führt Accenture mit einem Umsatz von 2,4 Milliarden Euro in Deutschland an. Capgemini kann kann den Abstand auf die Top 3 mit 1,2 Milliarden Euro deutlich verkürzen. Neu im Ranking ist Valantic mit einem Umsatzplus von 11,4 Prozent und Übernahmen der Digitalagenturen Netz98 und Nexus United.

Unternehmensranking 2020: Top 20 mittelständische IT-Beratungen

IT-Branche: Jemand programmiert an einem Notebook.

Die Umsätze der Top 20 mittelständischen IT-Beratungen sind 2019 im Schnitt um 8,4 Prozent und 250 Millionen Euro gewachsen. Die Liste wird erstmals durch die Adesso SE angeführt. Durch ein Umsatzplus von 19,7 Prozent konnte das Dortmunder Unternehmen zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr gutmachen. Eine hohe Nachfrage erwarten die mittelständischen IT-Beratungen in den Bereichen Big Data Analytics und Prozessautomatisierung mittels Künstlicher Intelligenz.

Unternehmensranking 2016: Die Top 25 IT-Beratungen

Ein Mann arbeitet an einem Laptop, den er auf dem Schoß hält.

Die Top 25 IT-Beratungen befinden sich weiterhin im Aufschwung. Im Schnitt stiegen die Umsätze der untersuchten IT-Dienstleistungsunternehmen um 7,5 Prozent und damit um 1,1 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr. Acht der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen sind sogar um mehr als 10 Prozent gewachsen. Die Top-Unternehmen stellten mehr als 2.400 neue Mitarbeiter ein.

Bachelor-Studium: IT-Management, Consulting & Auditing ab WS 2016/17

Einführung Bachelor-Studium IT-Management, Consulting & Auditing an der FH Wedel

Den Fokus auf IT-Beratung, Wirtschaftsprüfung und technisches Management legt der neue Bachelor-Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ der Fachhochschule Wedel. Branchenexperten namenhafter Unternehmen wie Ernst & Young, KPMG, PwC sind im Beirat vertreten und sorgen für aktuelle Praxisrelevanz in dem Bachelor-Studium. Studieninteressierte können sich für den Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ im Sommersemester 2017 bis zum 28. Februar bewerben.

Unternehmensranking 2015: Die Top 25 IT-Beratungen in Deutschland

Für die meisten der 25 führenden IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen war das Jahr 2014 ein Rekordjahr. Im Schnitt stiegen die Umsätze der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland um 7,2 Prozent. 10 Unternehmen wuchsen sogar um mehr als 10 Prozent. Die Top 25 Unternehmen stellten 1.700 neue Mitarbeiter in Deutschland ein.

Consultingstudie: IT-Berater wechseln am häufigsten ihren Job

Jeder fünfte Mitarbeiter eines Consultingunternehmens mit dem Schwerpunkt Informationstechnologie (IT) verlässt im Jahresverlauf sein Unternehmen. Damit weisen IT-Beratungen die höchste Fluktuationsrate in der Unternehmensberatungsbranche auf.

Unternehmensranking 2007 - Die Top 25 der Technologie-Beratung

Ein Teil einer verrosteten Maschine.

Das Lünendonk Unternehmensranking-2007 mit den führenden Anbietern von Technologie-Beratung und Engineering-Services ist verfügbar.

Projektmanagement im IT-Consulting

Ein Neubau mit Gerüst und Kränen und einem Vogelschwarm, der darüber hinweg fliegt.

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Das gilt leider auch fürs Projektmanagement. Ganz besonders gilt es fürs Projektmanagement im Bereich IT-Consulting.

Witz der Woche: IT-Unternehmer gestrandet

Eine einsame Palmeninsel mitten im Meer.

... gestrandet auf einer einsamen Insel ...

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Volkswagen Consulting Impact Challenge 2021

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Impact Challenge 2021"

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und dem Volkswagen Konzern blicken möchte, hat dazu bei der "Impact Challenge 2021" Gelegenheit. Der digitale Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet am 8. und 9. Dezember 2021 statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Bewerbungsfrist für die Impact Challenge ist der 24. November 2021.

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Antworten auf ZEB vs Horváth IT Management Consulting

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 18 Beiträge

Diskussionen zu IT-Consulting

Weitere Themen aus Consulting & Advisory