DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

WiWi-TReFF durchsuchen

Artikel-Suche

Pendler: Ab einer Stunde Arbeitsweg wird umgezogen

Pendeln: Eine Stau auf der Autobahn mit entsprechend angezeigten Verkehrsschildern.

56 Prozent der Deutschen nehmen maximal eine Stunde Arbeitsweg in Kauf, bevor sie näher an ihren Arbeitsort ziehen. Das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de. 22 Prozent der Befragten würden sogar zwei und mehr Stunden Fahrdauer tolerieren. Als wichtigste Motivation zum Pendeln geben die Teilnehmer die Zufriedenheit mit dem Wohnort an. Bei Pendlern mit Kindern sinkt die Motivation schneller und suchen sich näher am Arbeitsplatz ein neues Zuhause.

Die richtige Zweitwohnung finden

Ein Schlüsselbund.

Berufliche Veränderungen bedingen oft einen Arbeitsplatz in einer anderen Stadt. Ledigen Berufstätigen fällt es dann meist leichter, umzuziehen und eine neue Umgebung als Zuhause anzunehmen. Anders sieht es jedoch aus, wenn Familie, Kinder oder andere Verpflichtungen im Wohnort bestehen. Dann kann es sinnvoll sein, eine Zweitwohnung in der neuen Stadt zu nehmen und zu pendeln.

User-Suche

Foren-Suche

Arbeitsweg

Letzter Beitrag von WiWi Gast,

Hatte auch mal einen Job, der nur 3min mit dem Fahrrad (<1km) entfernt war. Klar ist der Freizeitwert dann höher, aber ist auch ziemlich mit Glück verbunden (Job muss passen, man muss erst mal eine ...

Forendiskussion lesen
24 Kommentare

arbeitsweg länge

Letzter Beitrag von WiWi Gast,

Es kommt auch viel auf die tägliche / wöchentliche Arbeitszeit an. Mit einer 35 Std Arbeitswoche lässt sich tägliches Pendeln von 2 Std wesentlich leichter ertragen, als wenn man schon auf der Arb ...

Forendiskussion lesen
25 Kommentare