DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

504 Kommentare

Re: Mind Square Young-Professional-Programm - Einstellungstest, Anforderungen

WiWi Gast

Guten Morgen zusammen, Ich bin's mal wieder, Alex Troost. Habe hier vor ein paar Monaten schon meine "Laufbahn" bei mindsquare erzählt. Meine Güte, hier geht’s ja wieder rund. Verantwortung, Schuld ...

76 Kommentare

Re: Welches Smartphone bei EY?

WiWi Gast

EY Standardmodelle: Iphone8 /Galaxy S9 (Edge?) - Free Zuzahlung: Iphone8 (mehr Speicher), Galaxy S10, Iphone Xr (128 GB, Galaxy S10 MAX, Iphone Xs (512 GB)

6 Kommentare

Gender Studies - TUM oder LMU?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.07.2019: Man denkt tatsächlich das die TUM hierfür nicht geeignet ist, weil sie recht unscheinbar wirkt und im Bereich WiWi sehr schwach ist aber der Bereich Gender ...

1 Kommentare

Wie heißen die SAP Inhouse Stellen in Walldorf für Wirtschaftsinformatiker?

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich würde mich gerne bei SAP bewerben doch durchschaue deren Job-Dschungel nicht so recht. Könnte mir bitte jemand der bei SAP sitzt Insights geben? Das wäre echt klasse. Ger ...

4 Kommentare

Target Summer School auswählen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.07.2019: Du wirst bei keiner Summer School wegen deinem Bachelor abgelehnt... Das sind alles sowieso nur Cash Programme, da gibt es keine Aufnahmebedingungen, ausser du ...

45 Kommentare

SAP Gehaltsbenchmark 2019

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.07.2019: - Deine Haftung wird nicht auf dein Privatvermögen ausgeweitet mit einer Kapitalgesellschaft - Unternehmen (auch IT Dienstleister) stellen eher Leute ei ...

83 Kommentare

HSG MAccFin schlechte Reputation

WiWi Gast

Danke! Mit Gmat? Hoffe ich werde nächstes Jahr zugelassen mit 2,0 Uni Bachelor... WiWi Gast schrieb am 23.07.2019: ...

40 Kommentare

Re: Deloitte Financial Advisory

WiWi Gast

Was wollen die für Profile? WiWi Gast schrieb am 17.05.2019: ...

18 Kommentare

Master an der Uni Wien?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.12.2017: Da ich einen direkten Vergleich zw. BWL BSc. und MSc in Wien und Graz besitze kann ich berichten, dass der BWL-Bachelor lernintensiv aber akademisch fachlich top i ...

13 Kommentare

Wieviel Gehalt beim Vorstellungsgrspräch fordern

WiWi Gast

+1 würde ich so unterschreiben BW-Berater schrieb am 23.07.2019: ...

56 Kommentare

Moelis FFM Praktikum - Erfahrungen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.07.2019: wer hat das gesagt? ...

12 Kommentare

Mit Ü30 nocht in die Beratung? Was ist dran am Karriere Boost?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.07.2019: Geforderd wirst du sicherlich werden. Ob du das in dem Ausmaß willst oder nicht wirst du ziemlich schnell merken. Im Vgl zum Konzern bist du viel mehr Veran ...

2 Kommentare

Bencis Capital Partners Erfahrungen

WiWi Gast

Push, würde mich auch interessieren

21 Kommentare

M&A Gehaltsunterschiede FFM, London & Paris

WiWi Gast

push für Gehaltsentwicklung in London und Paris

3917 Kommentare

Re: Mannheim Master in Management (MMM) - Zulassung Punkte / Cut

WiWi Gast

Bei mir ist jetzt auch alles grün

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

OECD-Datenbank zu Wohnkosten in Deutschland

Die Deutschen geben rund 20 Prozent ihres Einkommens für die Miete oder Hypotheken aus. Damit liegen die Wohnkosten in Deutschland im OECD-Schnitt. Schwerer belastet sind einkommensschwache Haushalte, die rund 27 Prozent ihres Einkommens für Mieten aufwenden müssen. Die interaktive OECD-Datenbank zu Wohnkosten veranschaulicht im Ländervergleich die Unterschiede in Eigentum vs. Miete, Wohnverhältnisse, Wohngeld und sozialer Wohnungsbau.

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

DAI-Renditedreieck

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< Mai >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z