DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 12. Mai 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

15 Kommentare

Erstes Studium auf LinkedIN/Xing verschweigen?

WiWi Gast

Kann man schon angeben. Für ein abgeschlossenes Studium muss man sich ja schämen. Auch wenn es etwas komplett anderes war, würde ich es trotzdem angeben, denn sich umzuorientieren ist nichts schli ...

11 Kommentare

Wirtschaftsinfo - Berufsaussichten?

Arania12

WiWi Gast schrieb am 16.06.2019: Hast du auch auf der TUD studiert? IT-Consulting steht auch auf meiner "Liste" der Berufe, die für mich infrage kämen. 60K als Einstiegsgehalt erscheint mir überm ...

27 Kommentare

Beste Firmen für ein duales Studium

WiWi Gast

Henkel, Merck, Fresenius

33 Kommentare

Berufswahl

DeliYurek

SAM1 schrieb am 16.06.2019: TG6 34h beim Mutterkonzern sind ca. 47k. Das ist natürlich gut, habe halt nur häufiger gehört/gelesen das die Aufstiegschancen nicht wirklich da sind und bei TG7-8 s ...

50 Kommentare

Re: PKF Gehalt, Atmosphäre, Arbeitszeiten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.05.2011: Pkf münchen Eingstieg Master ca. 3,5-3.8k pro monat, jahresbonus ca. 3k ...

6 Kommentare

Gießen BWL Master Erfahrungen

WiWi Gast

Was die Bachelorstudiengänge angeht: Sehr große, volle Hörsäle. Gebäude teilweise sehr renovierungsbedürftig.

1017 Kommentare

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019: Ledger, Trezor oder Keepkey und du hast sehr viel Sicherheit und akzeptablen Komfort. Welches Produkt genau ist egal. Kaufe nur von den Herstellerseiten und niemal ...

58 Kommentare

Mit 65000 in Stuttgart leben?

WiWi Gast

Bin TE. Vielen Dank für die ganzen Infos! Ich werde es jetzt so machen erstmal irgendeine Wohnung bis 1350€ zu nehmen (wenn das überhaupt klappt). Wenn ich dann vor Ort wohne suche ich mir schne ...

11 Kommentare

Üble Nachrede - gekränktes Chef Ego

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.06.2019: Darum geht es doch gar nicht. Eine Vertretung wird sich immer finden, trotzdem sollte man sich stets um ein Ausscheiden auf Augenhöhe bemühen. Das hat der TE vers ...

4 Kommentare

Linde Vertriebsingenieur (m/w)

WiWi Gast

I.d.r. 60/40 75k im vertrieb sind schon super inkl. Wagen. Was denkst du was ein Unternehmer zahlen wird. Für den bist du auch Nur einen kostenposition zwar bringst du Geld aber warum sollte er die me ...

61 Kommentare

Wieso ist TAS so schlecht bezahlt?

WiWi Gast

Hallo, welche Standorte würde ihr denn empfehlen? Wie sieht es im TS Hamburg und Berlin von KPMG und EY aus? Und wie würdet ihr Mazars oder BDO einschätzen, falls Big4 nicht klappen sollte?

8 Kommentare

TU9 BauIng Praktikum

WiWi Gast

Ähnlicher Rat wie der Vorposter: versuch es doch im Real Estate Consulting beispielsweise der Big4, spezialisierten Beratern, bei den einschlägigen Immobilienhäusern (CBRE, JLL, CW, ...) oder Investor ...

8 Kommentare

Mitgliedschaft in Talentpool/ Community angeben bei LinkedIn/im CV?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.06.2019: Bei Profilbereich hinzufügen -> Qualifikationen&Auszeichnungen -> Organisationen ...

15 Kommentare

Traum vom Eigenheim

WiWi Gast

Wie ist der Bodenrichtwert?? WiWi Gast schrieb am 15.06.2019: ...

3 Kommentare

Master Finance berufsbegleitend München Frankfurt

WiWi Gast

Master in Finance an der Goethe Business School wäre von der Reputation der ISM und FOM vorzuziehen.

Zur Foren-Übersicht

Special:

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

OECD-Datenbank zu Wohnkosten in Deutschland

Die Deutschen geben rund 20 Prozent ihres Einkommens für die Miete oder Hypotheken aus. Damit liegen die Wohnkosten in Deutschland im OECD-Schnitt. Schwerer belastet sind einkommensschwache Haushalte, die rund 27 Prozent ihres Einkommens für Mieten aufwenden müssen. Die interaktive OECD-Datenbank zu Wohnkosten veranschaulicht im Ländervergleich die Unterschiede in Eigentum vs. Miete, Wohnverhältnisse, Wohngeld und sozialer Wohnungsbau.

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

DAI-Renditedreieck

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z