DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Aktien & GeldanlageBitcoin

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Autor
Beitrag
Threadstarter

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ich lass meine Cryptos jetzt erst mal ruhen und schau in ein paar Monaten wieder. Die letzten 12 Monate waren zu stressig

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Threadstarter schrieb am 21.03.2018:

Ich lass meine Cryptos jetzt erst mal ruhen und schau in ein paar Monaten wieder. Die letzten 12 Monate waren zu stressig

Du bist nun Level 1 HODLer. Herzlichen Glückwunsch, im Namen der Erleuchteten dieses Threads bin ich sehr stolz auf dich!

antworten
Threadstarter

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 22.03.2018:

Threadstarter schrieb am 21.03.2018:

Ich lass meine Cryptos jetzt erst mal ruhen und schau in ein paar Monaten wieder. Die letzten 12 Monate waren zu stressig

Du bist nun Level 1 HODLer. Herzlichen Glückwunsch, im Namen der Erleuchteten dieses Threads bin ich sehr stolz auf dich!

Nur Level 1? Bin bereits 2013 bei Dogecoin, Litecoin und Bitcoin dabei gewesen. Sehe mich daher eher als Level 2 —> Tier 2 HODLER ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

zu spät zum Verkaufen?

antworten
Threadstarter

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 25.03.2018:

zu spät zum Verkaufen?

Warum verkaufen? Bei den aktuellen Kursen würde ich das nur machen, wenn ich unbedingt Geld brauche.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Crypterium to the moon

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Threadstarter schrieb am 25.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 25.03.2018:

zu spät zum Verkaufen?

Warum verkaufen? Bei den aktuellen Kursen würde ich das nur machen, wenn ich unbedingt Geld brauche.

Oder, wenn man nicht noch mehr Geld vernichten möchte.

antworten
LEL

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 26.03.2018:

Threadstarter schrieb am 25.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 25.03.2018:

zu spät zum Verkaufen?

Warum verkaufen? Bei den aktuellen Kursen würde ich das nur machen, wenn ich unbedingt Geld brauche.

Oder, wenn man nicht noch mehr Geld vernichten möchte.

Da haben wir wohl gänzlich kontäre Ansichten. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich nicht erst eingestiegen bin, als der Hype die Massen angezogen hat, und daher immernoch im Plus bin. Trotzdem ist hier die gängige Meinung auf 9 Seiten, dass hodlen nicht verkehrt ist.

Außerdem wissen wir doch alle: Sobald wir verkaufen, steigen die Kurse wieder. Das ist doch die allgemeingültige Gesetzmäßigkeit, mit der sich jeder Hobbytrader konfrontiert sieht ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

LEL hier.

Wir beide wissen dass du nur ein billiger Abklatsch bist.

Ich bin dann mal für ein paar Tage im wohlverdienten Osterurlaub (5*S Hotel im Allgäu). Also lasst es krachen.

LEL schrieb am 26.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 26.03.2018:

Threadstarter schrieb am 25.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 25.03.2018:

zu spät zum Verkaufen?

Warum verkaufen? Bei den aktuellen Kursen würde ich das nur machen, wenn ich unbedingt Geld brauche.

Oder, wenn man nicht noch mehr Geld vernichten möchte.

Da haben wir wohl gänzlich kontäre Ansichten. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich nicht erst eingestiegen bin, als der Hype die Massen angezogen hat, und daher immernoch im Plus bin. Trotzdem ist hier die gängige Meinung auf 9 Seiten, dass hodlen nicht verkehrt ist.

Außerdem wissen wir doch alle: Sobald wir verkaufen, steigen die Kurse wieder. Das ist doch die allgemeingültige Gesetzmäßigkeit, mit der sich jeder Hobbytrader konfrontiert sieht ;)

antworten
LEL

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Wie „LEL hier“?

<——- Schau mal was dort steht. I bims die original Cryptokoryphäe.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Was ist eigentlich aus ROFL und ayy lmao geworden?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

LEL schrieb am 26.03.2018:

Wie „LEL hier“?

<——- Schau mal was dort steht. I bims die original Cryptokoryphäe.

Blick ins Profil, 21.3.18 registriert.
Aber 2/10 für deinen Versuch, immerhin hab ich geantwortet.

antworten
LEL

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 26.03.2018:

LEL schrieb am 26.03.2018:

Wie „LEL hier“?

<——- Schau mal was dort steht. I bims die original Cryptokoryphäe.

Blick ins Profil, 21.3.18 registriert.
Aber 2/10 für deinen Versuch, immerhin hab ich geantwortet.

Hmm, kann dir gerade nicht folgen. Was sagt das Datum der Registrierung über die Echtheit aus. Hab bisher als Gast geschrieben...

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Wie kannst du bei diesen Kursen an Urlaub denken? Ist wohl ein schlechter Zeitpunkt um jetzt zu verkaufen.

antworten
Threadstarter

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ist schon heftig was bei den Kursen zur Zeit abgeht. Was mich wirklich wundert ist, dass Ether so extrem schlecht performt. Bisher war ETH (wie so ziemlich alle Altcoins) von der Entwicklung her zwar an den Bitcoin gekoppelt. Dass es aber so überproportional abstürzt, ist eine Neuerung.

Beeindruckend ist das vor allem, weil es schon länger heißt "abwarten, die Kurse stabilisieren sich wieder... Ist nur eine Phase...". Tatsächlich ist der Trend jetzt schon mehrere Wochen richtig schlecht.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

IOTA boii hier,

kauft lieber nochmal schnell nach bevor Projekt Q geleaked wird

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Threadstarter schrieb am 27.03.2018:

Ist schon heftig was bei den Kursen zur Zeit abgeht. Was mich wirklich wundert ist, dass Ether so extrem schlecht performt. Bisher war ETH (wie so ziemlich alle Altcoins) von der Entwicklung her zwar an den Bitcoin gekoppelt. Dass es aber so überproportional abstürzt, ist eine Neuerung.

Beeindruckend ist das vor allem, weil es schon länger heißt "abwarten, die Kurse stabilisieren sich wieder... Ist nur eine Phase...". Tatsächlich ist der Trend jetzt schon mehrere Wochen richtig schlecht.

WOCHEN?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Auf jeden Fall jetzt nachkaufen bevor Project Q und dann noch Project X und Project Y geleaked warden. Es gibt auch bereits geruechte uber das Project Z!

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 27.03.2018:

Auf jeden Fall jetzt nachkaufen bevor Project Q und dann noch Project X und Project Y geleaked warden. Es gibt auch bereits geruechte uber das Project Z!

Quelle?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Denke besser nicht in Wochen, geh lieber nochmal in die HODL Schule.

Threadstarter schrieb am 27.03.2018:

Ist schon heftig was bei den Kursen zur Zeit abgeht. Was mich wirklich wundert ist, dass Ether so extrem schlecht performt. Bisher war ETH (wie so ziemlich alle Altcoins) von der Entwicklung her zwar an den Bitcoin gekoppelt. Dass es aber so überproportional abstürzt, ist eine Neuerung.

Beeindruckend ist das vor allem, weil es schon länger heißt "abwarten, die Kurse stabilisieren sich wieder... Ist nur eine Phase...". Tatsächlich ist der Trend jetzt schon mehrere Wochen richtig schlecht.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

HODLN? Jetzt ist Nachkaufen oder Einsteigen angesagt, meiner Meinung nach :)

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ether überrascht jeden Tag aufs Neue :P

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Die nächste Finanzkrise steht imho vor der Tür. Ich denke bis 2020 wird es nochmal ordentlich krachen.
Wie seht ihr hier Kryptos während einer möglichen Krise?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 29.03.2018:

Die nächste Finanzkrise steht imho vor der Tür. Ich denke bis 2020 wird es nochmal ordentlich krachen.
Wie seht ihr hier Kryptos während einer möglichen Krise?

Wird die Probe aufs Exempel. Genau deswegen wurde Bitcoin ja bekanntlich erfunden. Wenn man dann ein bisschen BTC besitzt wird das bestimmt nicht schaden.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ich sags mal so. Alle raus da, damit ihr nicht noch mehr verliert.
Hab ich schon vor 3 Monaten gesagt und ich sags jetzt auch noch.

"weiterentwickelbare" Altcoins wie zB Ethereum mögen davon nicht betroffen sein (oder nur bedingt) aber der Bitcoin wird das nicht mehr lange mitmachen.
Achso und immer schön Tesla shorten ;)!

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ach Quatsch! Das ist die Chance zum Nachkaufen! Sowohl bei Tesla (wen interessieren schon die Bilanzen, hauptsache Elon hat Visionen!) als auch bei Bitcoin (wen interessiert schon der tatsächliche Nutzen, hauptsache es ist Blockchain!).

In beiden Werten ist noch sehr viel Fantasie drin!

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Die, die entgegen der Hinweise hier ihre kompletten Ersparnisse reingesteckt haben, können ja gerne Schadensbegrenzung betreiben.

Alle anderen können die Lage über die nächsten Jahre entspannt beobachten und sich freuen.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Und, das ganze Ostergeld in Kryptos gesteckt?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 03.04.2018:

Und, das ganze Ostergeld in Kryptos gesteckt?

Was für Ostergeld?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 04.04.2018:

Was für Ostergeld?

Viele Poster hier sind noch so jung, dass Omi Ihnen an Ostern mal nen Fuffi zusteckt. Der Bub hats doch so nötig.
Und der wird dann am nächsten WE für n Wodkaboot oder ähnliche Protzereien verschwendet...

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 04.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 03.04.2018:

Und, das ganze Ostergeld in Kryptos gesteckt?

Was für Ostergeld?

Ich habe mein Geld was ich von den Großeltern zu Ostern bekommen habe in Kryptos investiert. Sozusagen Kryptoeier. Hoffentlich sind keine faulen dabei.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Gerade in IOTA eingestiegen.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Bois, we are back on track!

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Hab ich was verpasst?

WiWi Gast schrieb am 12.04.2018:

Bois, we are back on track!

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Hier der IOTA Boiii,

Fujitsu stellt auf einer bekannten Messe einen USecase mit IOTA vor!!!!!

WiWi Gast schrieb am 05.04.2018:

Gerade in IOTA eingestiegen.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Der Aufwärtstrend hält jetzt schon fast eine Woche an. Sehr positiv!

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

When Lambo? When Moon?
Denke Ende April bis Juni wird es nochmal ordentlich abgehen...
60k wird ja oftmals als Ziel von BTC für 2018 ausgegeben. Meiner Meinung nach könnte dieses Ziel auch locker gesprengt werden, sofern der Markt langsam reguliert wird jedoch nicht überreguliert. Wenn die Regulierungen kommen wird China nachziehen, den Markt freigeben und der Markt, insbesondere NEO, wird moooooonen.

Was denkt wo BTC eoy stehen wird?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ich würde mich extrem euphorischen Einschätzungen noch nicht anschließen, aber die Zeit ist reif für einen Bullrun. Die Kurste stagnierten zuletzt ohne dass dies irgendwie gerechtfertigt war. Wenn wir jetzt den Aufwärtstrend beibehalten, dann setzt das die FOMO-Spirale wieder in Gang und es ist einiges möglich.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Public service announcement für Neuankömmlinge:

Lest in jedem Fall den langen Post auf Seite 1 und optional die längeren Posts und alles mit Stichpunkten und Aufzählungen auf den folgenden Seiten.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

boiiis, jetzt geht es wieder ab. Sentiment is changing. Markt in Summe bald wieder erholt, IOTA bis September Top3/4 und die bois feiern.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

ich denke das wir die 10K noch erreichen werden und danach kommt die Beartrap bis ca. 6K, hoffen wir dann auf eine Bodenbildung und dann kann es zum neuen AZH kommen.

Bin mit -27K im Minus und weine mich jeden Tag in den Schlaf, also Hodln auch wenn es noch so weh tun mag.

Grüße an die Kryptofreunde

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 20.04.2018:

Bin mit -27K im Minus und weine mich jeden Tag in den Schlaf, also Hodln auch wenn es noch so weh tun mag.

Grüße an die Kryptofreunde

Das wird schon. Bin zwar noch $14.600 im Plus, wenn ich aber anschaue was das Portfolio mal Wert war, geht es mir ähnlich.

Es ist aber genau wie bei nicht realisierten Gewinnen. Solange du hodlst, hast du keinen Verlust gemacht ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

jetzt kommt erstmal das WE und da geht es bekanntlich erstmal wieder runter....

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ende Mai BTC -> 15-20k
Merkt euch meine Worte
China wird Ende des Jahres zurück in den Markt kommen und dann ist Lambo time...
Ziel Ende 2018 75k.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Hallo,

wie sieht euer Portfolio aus?

Iota guter Coin, bringen aber die PS nicht auf die Straße (Team hat was drauf aber wirkt Teilweise im Auftritt sehr umprofessionell)
Nano (EOY-> Top 5) wird das neue BTC (bestes Team auf dem Markt und unschlagbares Ding)
Neo wird mit ETH gleichziehen (CHINA)
Neblio hat auch ein krasses Potential
Tron stirbt
Ripple wird auch noch pushen (obwohl ich kein Fan bin)
Cardano und Monero auch unterbewertet

Der Großteil des Rests kann man getrost ignorieren oder habt ihr noch einige high Potentials?

PS: Lightning Network kaschiert nur die Mängel von BTC UND LTC. Früher oder später werden diese aber von Nano abgelöst da dieser die beiden aussticht. BTC UND LTC haben nur einen First Mover Adv.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Oder eher hoch?! :D

Lol der Typ vor mir hat anscheinend sein Portfolio offen gelegt. Transparenter Boi auf jeden Fall. Und die Coins die er erwähnt sind echte high potentials

Hut ab WIWI GAST -> der Typ scheint einer der wenigen im Thread zu sein der etwas Ahnung hat

WiWi Gast schrieb am 20.04.2018:

jetzt kommt erstmal das WE und da geht es bekanntlich erstmal wieder runter....

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Hab Nano (damals ja Raiblocks) leider beim ATH gekauft :-D...

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ich bei 0,2 €. Knapp zwei Monate später ath von 37$. Wird aber noch auf 100 vllt auch 1000 steigen in 1-5 Jahren

WiWi Gast schrieb am 21.04.2018:

Hab Nano (damals ja Raiblocks) leider beim ATH gekauft :-D...

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Meine Bets:

IOTA
Lisk
FunFair
Dragonchain
Neo
Litecoin
Ripple
Elixir (wird mega abgehen, versprochen!)

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Wo liegt der unterschied zwischen Elixir und Salt? Wenn Elixir allerdings auf den MC von Salt kommt wäre das nais...

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ich kann den Hodlern nur gratulieren. Hab ich den Einstieg schon verpasst? Ich denke, ich werde noch mit ein paar tausend Euro einsteigen, bevor BTC wieder die 10.000 überspringt.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 20.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.04.2018:

Bin mit -27K im Minus und weine mich jeden Tag in den Schlaf, also Hodln auch wenn es noch so weh tun mag.

Grüße an die Kryptofreunde

Das wird schon. Bin zwar noch $14.600 im Plus, wenn ich aber anschaue was das Portfolio mal Wert war, geht es mir ähnlich.

Es ist aber genau wie bei nicht realisierten Gewinnen. Solange du hodlst, hast du keinen Verlust gemacht ;)

Danke für die aufmunternden Worte mein Freund. Glückwunsch zu deinem Plus, dann hast du bisher alles richtig gemacht und das wünsche ich dir für die Zukunft auch!

Ich bin gespannt ob es dieses Jahr oder noch ein Weilchen Länger dauert, bis wir wieder ein neues ATH sehen werde. Ich gehe davon aus das es nochmal einen tiefen Dip geben wird und dann eine neue Rally startet.

Keep Hodlning, buy low and sell high.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 21.04.2018:

Meine Bets:

IOTA
Lisk
FunFair
Dragonchain
Neo
Litecoin
Ripple
Elixir (wird mega abgehen, versprochen!)

Hallo bin neu hier,
interessante Posts. Ich hab bis jetzt gsd sehr viel Glück mit Crypto gehabt. Ripple z.b. kurz vorm ath abgestossen(Ja mehr Glück wie Verstand gehabt^^) IOTA, Tron und NEO seh ich noch Potenzial.
Meine Hoffnungen liegen aber bei Electra. Der liegt noch weit unterm ath. Jetzt kam die neue Wallet(top gemacht- userfreundlich) raus und nach dem Hardfork der nun ansteht wird Atomic SWAP implementiert, Mobile Wallet kommt, Torimplementiereung etc.
Bei Discord und Telegram explodieren grad die Memberzahlen.
Hab da mal einiges von den Ripple gewinnen investiert. Wenns dumm läuft is alles weg wenns weiter gut läuft brauch ich bald nimmer arbeiten.
Auf jeden Fall seh ich in Blockchain und Crypto die Zukunft und denke alle die sich jetzt damit beschäftigen sind vorn mit dabei.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Hätte Bock jemand eine eigene Kryptowährung / ein ICO zu starten?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi-Coin wird durch die Decke gehen ich versprechs

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 28.12.2017:

In welche Plattform kann man in IOTA investieren bzw. könnt ihr empfehlen?
Möchte gleich in paar Kryptos bisschen einzahlen. Welche könnt ihr noch empfehlen? Ripple? ETH?

Mittlerweile kann man IOTA ja auch auf Huobi kaufen.

Jemand mit der Exchange schon Erfahrungen gemacht?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ich würde gerne einen Elon Musk Coin machen, jemand Interesse?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 12.05.2018:

Ich würde gerne einen Elon Musk Coin machen, jemand Interesse?

Was soll der machen/können? Welches Protokoll? Kopplung an einen anderen Coin?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ist hier die große Ernüchterung wegen der Seitwärtsbewegung der Charts eingetreten, oder warum ist es derart still geworden?

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Schaut euch den Token WYS (Wysker) mal an. War der erste "deutsche" ICO, die sind jetzt kurz davor ein großes Update raus zu bringen. Momentan wurde noch keinerlei Marketing gemacht, das soll auch mit dem Update erstmalig und in großer Dimension erfolgen. Da sind definitiv große Preissteigerungen möglich.

http://boards.4chan.org/biz/thread/9738932/the-case-for-wysker-and-the-coming-bull-run

Tokens sind auf IDEX handelbar!

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 24.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.05.2018:

Ich würde gerne einen Elon Musk Coin machen, jemand Interesse?

Was soll der machen/können? Welches Protokoll? Kopplung an einen anderen Coin?

Er soll mit dem Trump Coin und Macron Coin konkurrieren (ja die gibt es wirklich). Protokoll kopieren wir einfach 1:1.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

Ich würde gerne einen Elon Musk Coin machen, jemand Interesse?

Was soll der machen/können? Welches Protokoll? Kopplung an einen anderen Coin?

Er soll mit dem Trump Coin und Macron Coin konkurrieren (ja die gibt es wirklich). Protokoll kopieren wir einfach 1:1.

Das hört sich zwar nach getrolle an... jedoch wird das bestimmt bald irgend ein 14 jähriger machen und ausgesorgt haben.
Wir sitzen am Ende immer noch im 6 Uhr Flieger am Montag.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

naja eine Sache ist klar!

Irgendwelche Deppen haben vor ca. 6 Monaten Bitcoins zu höchst Kursen gekauft und in Ihren Portfolio. Bei einen Verkauf, würden sie aktuell einen Riesenverlust realisieren müssen!!

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 24.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.05.2018:

Ich würde gerne einen Elon Musk Coin machen, jemand Interesse?

Was soll der machen/können? Welches Protokoll? Kopplung an einen anderen Coin?

Er soll mit dem Trump Coin und Macron Coin konkurrieren (ja die gibt es wirklich). Protokoll kopieren wir einfach 1:1.

I am in. Möchte aber germe auch einen Anteil der Coins, die gepremined werden.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Kopier Cryptonote und sag mir rechtzeitig fürs minen Bescheid. Ansonsten kann ich auch den Trump und Macron Coin samt pool aufsetzen. Wär schon lustig.

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ok, stell mal eine Kontaktmöglichkeit rein, dann besprechen wir den Rest ;) Auf gehts wiwi-treff crew

antworten
WiWi Gast

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Wäre auch am Start!

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ich denke der Raphaoscoin hat noch potential

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 07.06.2018:

Ich denke der Raphaoscoin hat noch potential

Ist auch sehr guenstig habe ich gesehen

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Schaut euch mal Airswap $AST an. Ziemlich interessanter usecase

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Public Service Announcement: (keine Schleichwerbung, das ist wirklich praktisch)

Bei Fidor kann man jetzt die API-Keys von Kraken einbinden. Damit wird der Handel ähnlich bequem wie bei bitcoin.de. Die Keys sollten allerdings nicht in die falschen Hände geraten. Wer nicht weiß, wovon ich spreche sollte sich einlesen oder es besser bleiben lassen.

Wer hat sich das letzte mal im Dezember mit Cryptos befasst? Jetzt redet gerade keiner mehr darüber. Historisch gesehen sind diese Phasen eine gute Zeit um seine Top10-Bestände in kleinen Schritten und kontinuierlich aufzufüllen, bis zum nächsten BTC-Halving.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Sorry bin absoluter Krypto-Neuling.

Kann mir mal jemand ATH und Hodln erklären? Und ein paar seriöse Plattformen für den Anfang wären auch nice, thx :)

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 13.07.2018:

Sorry bin absoluter Krypto-Neuling.

Kann mir mal jemand ATH und Hodln erklären? Und ein paar seriöse Plattformen für den Anfang wären auch nice, thx :)

Langer Post Seite 1 + Google

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Hat jemand von den Erfahrenen hier eine Ahnung, warum die Altcoins in ihrer Entwicklung der letzten 2 Wochen komplett vom Bitcoin entkoppelt sind? Das habe ich in dieser Form noch nicht gesehen. Bitcoin ist deutlich im Plus, die großen Altcoins verlieren oder stagnieren. Normalerweise ziehen die ja nach.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Zunächst steigt Bitcoin. Jeder will auf der Welle mitschwimmen und kauft Bitcoin. Dafür werden meist altcoins verkauft. Nachdem der Bitcoin gestiegen ist ziehen die altcoins nach.

WiWi Gast schrieb am 24.07.2018:

Hat jemand von den Erfahrenen hier eine Ahnung, warum die Altcoins in ihrer Entwicklung der letzten 2 Wochen komplett vom Bitcoin entkoppelt sind? Das habe ich in dieser Form noch nicht gesehen. Bitcoin ist deutlich im Plus, die großen Altcoins verlieren oder stagnieren. Normalerweise ziehen die ja nach.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 10.06.2018:

Schaut euch mal Airswap $AST an. Ziemlich interessanter usecase

Korrekt, eine der besten Altcoins

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 24.07.2018:

Hat jemand von den Erfahrenen hier eine Ahnung, warum die Altcoins in ihrer Entwicklung der letzten 2 Wochen komplett vom Bitcoin entkoppelt sind? Das habe ich in dieser Form noch nicht gesehen. Bitcoin ist deutlich im Plus, die großen Altcoins verlieren oder stagnieren. Normalerweise ziehen die ja nach.

Werden sie auch, aber ruhig blut mein Kleiner!
Bitcoin ist Weltmacht und muss sich erstmal stärken, dann zieht der Rest nach. Ganz normal

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Stimmt. Um Kohle zu verlieren. SCAM

WiWi Gast schrieb am 24.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 10.06.2018:

Schaut euch mal Airswap $AST an. Ziemlich interessanter usecase

Korrekt, eine der besten Altcoins

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ich kann euch nur empfehlen nun einzusteigen. Die Kurse werden in den nächsten Wochen nach oben schnellen. Am 10.08. wird die SEC nun mit großer Wahrscheinlichkeit dem Bitcoin ETF zustimmen, d.h. Millionäre und Multimillionäre können so viel einfacher und unkomplizierter darin investieren. Ihr wisst ja: Das Angebot ist fix (ca. 17mio BTC). Damit bestimmt einzig die Nachfrage den Preis.

Ich kann euch zum Bitcoin Kauf ganz klar bitpanda.com empfehlen.

Kaum Gebühren und alles mega einfach und übersichtlich gehalten.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

BitCoin ist Tot!
Schau dir doch an, wie sehr der Kurs seid Dez17 abgeschmirt ist und sich nicht erholt sondern immer weiter in Richtung Nirvana läuft...

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 24.07.2018:

BitCoin ist Tot!
Schau dir doch an, wie sehr der Kurs seid Dez17 abgeschmirt ist und sich nicht erholt sondern immer weiter in Richtung Nirvana läuft...

Ich bin zwar kein Crypto-Verfechter aber dennoch ist der Bitcoin alles andere als Tot...
Der Kurs ist im Laufe der letzten Woche brutal nach oben geschnellt ^^

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 24.07.2018:

BitCoin ist Tot!
Schau dir doch an, wie sehr der Kurs seid Dez17 abgeschmirt ist und sich nicht erholt sondern immer weiter in Richtung Nirvana läuft...

Pro-Tipp, ganz umsonst. Oft hilf es bei Charts ein wenig weiter auszuzoomen, um einen entsprechenden Überblick zu bekommen. Das war nicht der erste Bear-Market und es wird auch nicht der letzte sein. Wer sich durch so etwas stressen lässt, für den sind Crypos das falsche Asset.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Wie würdet ihr momentan so einsteigen?

Dachte mir ich pack mal ne kleinen Teil meiner Liquidität auch in Cryptos (1500€). Das Geld liegt jetzt bei der Fidor und ich kann mir über bitcoin.de BTC kaufen und dann weiterschieben. Hätte jetzt noch IOTA und Etherum dazu gekauft und dann einfach liegen lassen und zugucken :).

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 30.07.2018:

Wie würdet ihr momentan so einsteigen?

Dachte mir ich pack mal ne kleinen Teil meiner Liquidität auch in Cryptos (1500€). Das Geld liegt jetzt bei der Fidor und ich kann mir über bitcoin.de BTC kaufen und dann weiterschieben. Hätte jetzt noch IOTA und Etherum dazu gekauft und dann einfach liegen lassen und zugucken :).

Da machst du nichts verkehrt. Während viele hier IOTA-Anhänger sind, würde ich eher mehr ETH kaufen und die auf einem Ledger Nano S speichern. Das ist einfach am sichersten. Ein Hardware Wallet für IOTA existiert meines Wissens nicht und die bestehenden Lösungen sind alle noch beta.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 30.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.07.2018:

Wie würdet ihr momentan so einsteigen?

Dachte mir ich pack mal ne kleinen Teil meiner Liquidität auch in Cryptos (1500€). Das Geld liegt jetzt bei der Fidor und ich kann mir über bitcoin.de BTC kaufen und dann weiterschieben. Hätte jetzt noch IOTA und Etherum dazu gekauft und dann einfach liegen lassen und zugucken :).

Da machst du nichts verkehrt. Während viele hier IOTA-Anhänger sind, würde ich eher mehr ETH kaufen und die auf einem Ledger Nano S speichern. Das ist einfach am sichersten. Ein Hardware Wallet für IOTA existiert meines Wissens nicht und die bestehenden Lösungen sind alle noch beta.

Kannst genauso gut argumentieren gerade deshlab in IOTA zu investieren, weil vieles noch beta ist und beliebter wird, wenn alles für den Peter und Michel easy zu bedienen ist.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Was für ein schlechtes Investment. Krypto ist tot.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 30.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.07.2018:

Wie würdet ihr momentan so einsteigen?

Dachte mir ich pack mal ne kleinen Teil meiner Liquidität auch in Cryptos (1500€). Das Geld liegt jetzt bei der Fidor und ich kann mir über bitcoin.de BTC kaufen und dann weiterschieben. Hätte jetzt noch IOTA und Etherum dazu gekauft und dann einfach liegen lassen und zugucken :).

Da machst du nichts verkehrt. Während viele hier IOTA-Anhänger sind, würde ich eher mehr ETH kaufen und die auf einem Ledger Nano S speichern. Das ist einfach am sichersten. Ein Hardware Wallet für IOTA existiert meines Wissens nicht und die bestehenden Lösungen sind alle noch beta.

Kannst genauso gut argumentieren gerade deshlab in IOTA zu investieren, weil vieles noch beta ist und beliebter wird, wenn alles für den Peter und Michel easy zu bedienen ist.

Zwischen beta und "für den Peter und Michel" liegt aber noch ganz schön was dazwischen. Wenn man in Geld in diverse Coins gesteckt hat, dann ist das schon auch mit ganz schön viel Arbeit verbunden. Wallet A (oft sogar die QTs) hat hier wieder eine Sicherheitslücke, Coin B forked da mal wieder, ..., ...

Ich habe vor 3 Jahren mangels Alternative auch noch mit verschiedenen Individuallösungen gearbeitet, aber als 0815-Trader, schätze ich den Komfort eines Ledger Nanos ungemein.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Blockchain und Kryptowährungen werden sich früher oder später meiner Meinung nach durchsetzen.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 03.10.2018:

Blockchain und Kryptowährungen werden sich früher oder später meiner Meinung nach durchsetzen.

und wer bist du in der Blockchain-Welt?

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Danke für den Post. Meinungen von wildfremden in einem anonymen Forum ohne jede Form der Begründung sind ja bekanntlich für jeden Leser ausgesprochen hilfreich.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Was glaubt ihr, können die Kurse noch mal anziehen? Auf einen Hype folgt ja in der Regel kein weiterer. Stetiges Wachstum wäre mir jetzt auf jedenFall zu wenig.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 05.10.2018:

Was glaubt ihr, können die Kurse noch mal anziehen? Auf einen Hype folgt ja in der Regel kein weiterer. Stetiges Wachstum wäre mir jetzt auf jedenFall zu wenig.

also ich kauf gerade günstig nach...

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 06.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 05.10.2018:

Was glaubt ihr, können die Kurse noch mal anziehen? Auf einen Hype folgt ja in der Regel kein weiterer. Stetiges Wachstum wäre mir jetzt auf jedenFall zu wenig.

also ich kauf gerade günstig nach...

War aber schon günstiger zu haben. Geht bestimmt noch weiter runter.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast schrieb am 06.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 05.10.2018:

Was glaubt ihr, können die Kurse noch mal anziehen? Auf einen Hype folgt ja in der Regel kein weiterer. Stetiges Wachstum wäre mir jetzt auf jedenFall zu wenig.

also ich kauf gerade günstig nach...

War aber schon günstiger zu haben. Geht bestimmt noch weiter runter.

ich kauf ja nicht erst seit gestern nach...

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Ich habe leider im letzten Dezember gekauft.

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Heute noch mal schnell nachkaufen oder noch warten???

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Jetzt kommt das Weihnachtsgeschäft

antworten
WiWi Gast

Kryptowährungen / Crypto Currencies

Insider: BTC im Dezember wieder um die 16 tsd!!

antworten

Artikel zu Bitcoin

Bitcoin-Gewinne: Nach Höhenflug droht Ärger mit Finanzamt

Zwei Bitcoin-Münzen auf einer beleuteten Computer-Tastatur.

Für viele Anleger in Kryptowährungen wie den Bitcoin oder Ethereum sprudelten im vergangenen Jahr die Gewinne. Wer die Bitcoin-Gewinne aus dem Jahr 2017 bei der Einkommensteuer nicht ordnungsgemäß versteuert, dem droht Ärger mit dem Finanzamt. Erst nach einer Haltedauer von einem Jahr unterliegen Gewinne aus dem Handel mit Kryptowährungen nicht mehr der Steuerpflicht. Gewinne aus dem Bitcoin-Mining sind ebenfalls steuerpflichtig,

Christian Geiger für Bachelorarbeit über Bitcoin ausgezeichnet

Bitcoin

Die "Roland Berger Stiftung für europäische Unternehmensführung" hat zum zweiten Mal den Preis für die beste Bachelorarbeit zum Thema Digitalisierung und digitale Zukunftstechnologien verliehen. Die mit 3000 Euro dotierte Auszeichnung ging an Christian Geiger von der Universität St. Gallen für seine Bachelorarbeit "Zur Preisformation digitaler Währungen: Ein empirischer Vergleich von Bitcoin und Etherum".

Neue Krypto-Community »Otcrit.org« gegründet

Screenshot der otcrit Webseite zu Kryptowährungen und Bitcoin.

Die Krypto-Ökonomie wächst mit beispielloser Geschwindigkeit und der Markt könnte schon bald eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar erreichen. Ein großes Problem in dieser Branche ist jedoch das Fehlen von Transparenz und authentischen Informationen. Das europäische Start-up Otcrit möchte sich daher mit einem neuen Ansatz im Bereich der Kryptowährungsbörsen positionieren. Die Krypto-Community »Otcrit.org« hilft beim Austausch von Informationen und beim Tausch von Kryptowährungen.

Inzwischen kennen zwei Drittel der Bundesbürger Bitcoin

Bitcoin

Die rasanten Kursgewinne mit Bitcoin, aber auch Berichte über spektakuläre Diebstähle und Betrug mit der Kryptowährung und Kursschwankungen haben dazu geführt, dass erstmals eine Mehrheit der Bundesbürger weiß, was Bitcoin sind. 2016 waren es erst halb so viele. Jeder fünfte Deutsche hat Interesse an der Kryptowährung. Neugier und Unzufriedenheit mit der Geldpolitik sind dafür wichtigste Gründe, so das Ergebnis einer Befragung des Digitalverbands Bitkom.

Blockchain und Ethereum: Ist Ethereum der neue Coin-Shootingstar?

Das Bild zeigt einen Bitcoin. Kryptowährung wie Bitcoin und Ethereum basieren auf einer Blockchain-Technologie.

Wer in den letzten Monaten Nachrichten lesen wollte, kam an den Begriffen Blockchain, Kryptowährung und auch Ethereum im Prinzip nicht vorbei. Die Welle der Krypto-Coins hat Deutschland in einem Zug eingenommen und immer mehr Menschen wittern ihre Chance auf das große Geld. Doch was genau ist eigentlich eine Blockchain? Und ist Ethereum nicht die viel bessere Alternative gegenüber dem Bitcoin? Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit dem Thema und zeigt wichtige Details auf.

BITCRIME - Virtueller Finanzkriminalität auf der Spur

BITCRIME Forschung Virtuelle-Finanzkriminalität

Die Gebrauch von virtuellen Währungen wie "Bitcoins" nimmt deutlich zu. Weil direkt gehandelt wird, entziehen sich diese Geschäfte weitgehend staatlichen Eingriffen. Dies macht virtuelle Währungen für Akteure der organisierten Finanzkriminalität attraktiv. Im Forschungsprojekt BITCRIME werden an der Universität Münster nun Präventions- und Verfolgungsstrategien entwickelt. Das Vorhaben hat ein Volumen von 2,4 Millionen Euro.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

DAI-Renditedreieck

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Die besten Geldanlagen 2017: Toprenditen mit Aktien

Aktienbesitzer konnten sich 2017 über Toprenditen freuen. Wer am ersten Handelstag 2017 deutsche Standardaktien aus den DAX-Werten kaufte, konnte am Ende des ersten Handelstages 2018 eine Rendite aus Kursgewinnen und Dividenden von etwa elf Prozent verbuchen. Die Zinsen lagen im Jahr 2017 dagegen lediglich im Promille-Bereich.

Dividendenstudie 2017: Rekordausschüttung der 137 Dax-Unternehmen

Cover der FOM-Dividendenstudie 2017

Dividendenrekord - Die deutschen Börsenfirmen schütten im Jahr 2017 gut 46 Milliarden Euro an ihre Aktionärinnen und Aktionäre aus. Das sind neun Prozent mehr Dividenden als im Vorjahr 2016 und der höchste Wert seit dem Jahr 2008. Insgesamt zahlen 137 von den 160 in DAX, MDAX, TecDAX und SDAX vertretenen Unternehmen eine Dividende. Mehr als je zuvor.

Chatbots für Broker

Trading: Chatbots für Broker

Wie kann ein Conversational-User-Interface mit KI-Funktionalität die Ansprache, Konvertierung und Aktivierung von Tradern unterstützen? Evgeny Sorokin ist Leiter der R&D-Abteilung bei Devexperts, einem Entwickler von Handelsplattformen und Finanzmarktdaten-Lösungen. Er gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, die Chatbots als neuer Kommunikationskanal bieten.

Die Mittelschicht in Deutschland ist stabil: Rund 40 Millionen Menschen zählen dazu

Knapp 48 Prozent der deutschen Bevölkerung zählt zur Mittelschicht – das sind rund 40 Millionen Menschen. Zur Mittelschicht zählen Alleinstehende mit durchschnittlichem Netto-Einkommen von 1.760 Euro pro Monat und Paare mit Kindern unter 14 Jahren von 3.690 Euro Einkommen. Wer 80 bis 150 Prozent davon zur Verfügung hat, zählt laut IW-Studie „Die Mittelschicht in Deutschland – vielschichtig und stabil“ zu dieser Kategorie.

Investment-Barometer 2017: Eigenheim, betriebliche Altersvorsorge und Gold attraktivste Geldanlagen

Beliebte Geldanlagen in Deutschland

Das Sparbuch sowie Tagesgeld- und Festgeldkonten bleiben nach wie vor die bewährte Geldanlage bei den deutschen Sparern. Aus dem Investment-Barometer 2017 des GfK Vereins geht auch hervor, dass viele daran denken, ihr Erspartes in Immobilien, betriebliche Altersvorsorge und Gold zu investieren. Aktien und Fonds gewinnen langsam ebenfalls an Attraktivität.

Private Altersvorsorge: Rentenlücke mit Aktien schließen

Ein spanischer Stier aus Metall steht für Konjunktur und den Ifo-Geschäftsklimaindex.

„Altersvorsorge in Deutschland – Ohne Aktien geht es nicht“: Das ist das Ergebnis der Studie „Lebensstandard im Alter sichern – Rentenlücke mit Aktien schließen“. Die Studie zeigt langfristige Renditevorteile von Aktien für die private Altersvorsorge und zeigt an Länder-Beispielen, wie ihre Systeme der Altersvorsorge mithilfe von Aktien erfolgsversprechend sind.

Gold oder Goldwertpapiere: Wo gibt es die größere Rendite?

Vermögensstruktur: Geld, Aktien, Anleihen, Gold

Wie kein anderes Material fasziniert Gold die Menschheit seit Jahrtausenden. Der Handel mit dem Edelmetall war in der Vergangenheit schon häufig Auslöser von Intrigen, Konflikten und Kriegen. Denn wer den seltenen Rohstoff besitzt, hat augenscheinlich finanziell nichts mehr zu befürchten. Bis heute ist der Bann des edlen Rohstoffs ungebrochen. Der Handel mit dem wertvollen Metall liegt wieder schwer im Trend und Händler erhoffen sich glänzende Renditen. Doch was ist dran am Hype um den Bodenschatz? Wirft er tatsächlich lohnenswerte Renditen ab oder versprechen stattdessen Goldwertpapiere den größeren Erfolg? Ein Vergleich.

Antworten auf Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 944 Beiträge

Diskussionen zu Bitcoin

Weitere Themen aus Aktien & Geldanlage