DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Gehaltserhöhung & KarriereBanken

Gehaltsentwicklung Banken

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

Hallo,
man liest hier ja immer wieder ziemlich viel über die Gehaltsentwicklung bei den Big4. Da ich vor der Entscheidung stehe zu einer der Big4 zu gehen, oder alternativ ein Traineeprogramm bei einer Bank zu beginnen, wollte ich fragen wie es dort in den Jahren nach dem Abschluss des Traineeprogrammes mit der Gehaltsentwicklung aussieht. Mut welchen Steigerungen kann man bspw. nach 3,5 oder auch 10 Jahren rechnen?

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

Bei der Bank ist die Wahrscheinlichkeit, AT zu werden EXTREM gering. Bei der Big4 ist es realistisch, bis Senior Manager zu kommen - das sind dann ca 160k all in.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

WiWi Gast schrieb am 30.05.2020:

Bei der Bank ist die Wahrscheinlichkeit, AT zu werden EXTREM gering. Bei der Big4 ist es realistisch, bis Senior Manager zu kommen - das sind dann ca 160k all in.

Bei einer typischen Großbank ist fast jeder Mitarbeiter nach 3-5 Jahren AT. Du steigst ja oft schon als Trainee in TG 7 oder 8 ein und wirst mit Abschluss des Trainees eine Tarifgruppe hochgestuft. Das einzig doofe ist, dass der Tarif im Vergleich zur IG Metall oder IG BCE sehr flat endet, d.h. du verdienst dann erstmal nur 70-80k und musst dir alles darüber hinaus bewusst erarbeiten.

Selbstläufer ist Big 4 nur bis Ende SC/AM. Für einen Manager Case brauchst du auch schon gewisse Skills, der Senior Manager ist definitiv kein Selbstläufer mehr. Manager ist dann um die 100k all-in.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

Wie einfach ist es dann ohne großen Gehaltsverzicht in eine chilligere Position mit 40 Stunden zu wechseln?

WiWi Gast schrieb am 30.05.2020:

Bei der Bank ist die Wahrscheinlichkeit, AT zu werden EXTREM gering. Bei der Big4 ist es realistisch, bis Senior Manager zu kommen - das sind dann ca 160k all in.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

in einigen ausgewählten Bereichen mag das wahrscheinlich zu sein. Im WP hängt alles von Examen ab und dann muss man paar Jahre als Jungmanager mit 60-80 Std. Woche für deutlich unter 100k rechnen. Bis SM halten es nur sehr wenige aus.

Was Gehalt angeht, SM fangen eher mich ca. 100k an, ob eine Steigerung kommt, ist ebenfalls sehr abhängig vom Bereich und Gluck.

ME wird Dein Lebensqualität in einer Bank in den 10 Jahren allen Wahrscheinlichkeiten nach viele höher.

WiWi Gast schrieb am 30.05.2020:

Bei der Bank ist die Wahrscheinlichkeit, AT zu werden EXTREM gering. Bei der Big4 ist es realistisch, bis Senior Manager zu kommen - das sind dann ca 160k all in.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

Wird man nicht nach ein Jahr TG9 zu AT?

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

Hallo!
Im September schließe ich meinen Bachelor (dual) in WI bei einer Transformationsberatung ab und habe dadurch schon einige Jahre an Erfahrung.
Nun habe ich mich mal bei einigen Banken für den Einstieg beworben und auch von einer Direktbank eine Stelle im CIO Office mit Schwerpunkt Strategie angeboten bekommen.
Was mich allerdings gewundert hat, war das Gehalt was angeboten wurde:
3,9kx13,75+ Bonus von ca. 1500€= ca. 55k

An sich gutes Gehalt für einen Bachelor, allerdings von all meinen Bewerbungen das niedrigste Angebot. Selbst meine bisherige Firma, die nicht wirklich bekannt dafür ist besonders gut am Anfang zu zahlen (vergleichbar mit BIG4) würde höheres Gehalt bieten(Senior Position). Die fachliche Seite der Stelle bei der Bank würde mich aber doch reizen.

Die Bank hatte argumentiert, dass aufgrund der internen Tarifbestimmungen nicht mehr gehen würde. Ist das öfter so oder ist das eher eine "Ausrede"?
Und mit was für einer Gehaltsentwicklung kann ich rechnen?

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

Kannst du die Bank genauer spezifizieren? Die Gehaltsentwicklung ist sicherlich anders bei der Deutschen als bei einer Volksbank.

WiWi Gast schrieb am 03.08.2020:

Hallo!
Im September schließe ich meinen Bachelor (dual) in WI bei einer Transformationsberatung ab und habe dadurch schon einige Jahre an Erfahrung.
Nun habe ich mich mal bei einigen Banken für den Einstieg beworben und auch von einer Direktbank eine Stelle im CIO Office mit Schwerpunkt Strategie angeboten bekommen.
Was mich allerdings gewundert hat, war das Gehalt was angeboten wurde:
3,9kx13,75+ Bonus von ca. 1500€= ca. 55k

An sich gutes Gehalt für einen Bachelor, allerdings von all meinen Bewerbungen das niedrigste Angebot. Selbst meine bisherige Firma, die nicht wirklich bekannt dafür ist besonders gut am Anfang zu zahlen (vergleichbar mit BIG4) würde höheres Gehalt bieten(Senior Position). Die fachliche Seite der Stelle bei der Bank würde mich aber doch reizen.

Die Bank hatte argumentiert, dass aufgrund der internen Tarifbestimmungen nicht mehr gehen würde. Ist das öfter so oder ist das eher eine "Ausrede"?
Und mit was für einer Gehaltsentwicklung kann ich rechnen?

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

Handelt sich wie beschrieben um eine Direktbank (DKB, ING, etc.)

WiWi Gast schrieb am 03.08.2020:

Kannst du die Bank genauer spezifizieren? Die Gehaltsentwicklung ist sicherlich anders bei der Deutschen als bei einer Volksbank.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

WiWi Gast schrieb am 03.08.2020:

Handelt sich wie beschrieben um eine Direktbank (DKB, ING, etc.)

Kannst du die Bank genauer spezifizieren? Die Gehaltsentwicklung ist sicherlich anders bei der Deutschen als bei einer Volksbank.

Und du meinst bei Direktbanken gibt es keine derartige Unterscheidung und unterschiedliche Gehälter? Wenn man dich extra nach zusätzlichen Informationen fragt wiederhole doch bitte nicht einfach bereits bekannte Infos. Das ist dreist.

Macht nämlich, wie der Vorposter schrieb, einen gewaltigen Unterschied in welcher "Liga" deine Direktbank liegt.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

WiWi Gast schrieb am 03.08.2020:

Handelt sich wie beschrieben um eine Direktbank (DKB, ING, etc.)

Kannst du die Bank genauer spezifizieren? Die Gehaltsentwicklung ist sicherlich anders bei der Deutschen als bei einer Volksbank.

Hey, es handelt sich definitiv nicht um eine Ausrede. Arbeite selbst bei einer der genannten und durch die Tarife ist das Gehalt recht starr und vorgegeben. AT sieht dann natürlich auch noch mal etwas anders aus. Aber Tarifgehalt ist wenig bis kein Spielraum.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

Hallo!
entschuldige bitte, das war mir so nicht bewusst, dass es da größere Unterschiede gibt, da die eigentlich dem gleichen Tarif unterliegen sollten.
Es bezieht sich auf die ING

WiWi Gast schrieb am 03.08.2020:

WiWi Gast schrieb am 03.08.2020:

Handelt sich wie beschrieben um eine Direktbank (DKB, ING, etc.)

Kannst du die Bank genauer spezifizieren? Die Gehaltsentwicklung ist sicherlich anders bei der Deutschen als bei einer Volksbank.

Und du meinst bei Direktbanken gibt es keine derartige Unterscheidung und unterschiedliche Gehälter? Wenn man dich extra nach zusätzlichen Informationen fragt wiederhole doch bitte nicht einfach bereits bekannte Infos. Das ist dreist.

Macht nämlich, wie der Vorposter schrieb, einen gewaltigen Unterschied in welcher "Liga" deine Direktbank liegt.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

WiWi Gast schrieb am 04.08.2020:

Hallo!
entschuldige bitte, das war mir so nicht bewusst, dass es da größere Unterschiede gibt, da die eigentlich dem gleichen Tarif unterliegen sollten.
Es bezieht sich auf die ING

Handelt sich wie beschrieben um eine Direktbank (DKB, ING, etc.)

Kannst du die Bank genauer spezifizieren? Die Gehaltsentwicklung ist sicherlich anders bei der Deutschen als bei einer Volksbank.

Und du meinst bei Direktbanken gibt es keine derartige Unterscheidung und unterschiedliche Gehälter? Wenn man dich extra nach zusätzlichen Informationen fragt wiederhole doch bitte nicht einfach bereits bekannte Infos. Das ist dreist.

Macht nämlich, wie der Vorposter schrieb, einen gewaltigen Unterschied in welcher "Liga" deine Direktbank liegt.

Du brauchst dich nicht bei denen zu entschuldigen. Du hast eine Frage gestellt und Punkt.

Ja, es gibt verschieden gültige Abwandlungen von Tarifverträgen. Bei Direktbanken kann das auch vorkommen. Ich war zum Beispiel u.a. bei einer Automobilbank. Der Vertrag war eine grässliche Mischung aus IGM und Bank (Verdi?).

Schau dir doch die Tarife von Verdi und dbv an. Das sollte etwas Klarheit schaffen können.

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

WiWi Gast schrieb am 04.08.2020:>

Du brauchst dich nicht bei denen zu entschuldigen. Du hast eine Frage gestellt und Punkt.

Ja, es gibt verschieden gültige Abwandlungen von Tarifverträgen. Bei Direktbanken kann das auch vorkommen. Ich war zum Beispiel u.a. bei einer Automobilbank. Der Vertrag war eine grässliche Mischung aus IGM und Bank (Verdi?).

Schau dir doch die Tarife von Verdi und dbv an. Das sollte etwas Klarheit schaffen können.

Danke für die Rückmeldung!
Ich habe schon bei Verdi nachgesehen, da die den TV für die ING machen.
Leider gibt es da außer dem "normalen" TV der anderen Banken nichts öffentlich einzusehen.
Die Tarifgruppen der ING sind somit leider nicht ersichtlich...

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

Nach 1-2 Jahren ist TG7/11 drin, TG9/11 ist nach 4-5 Jahren erreichbar.

WiWi Gast schrieb am 05.08.2020:

Du brauchst dich nicht bei denen zu entschuldigen. Du hast eine Frage gestellt und Punkt.

Ja, es gibt verschieden gültige Abwandlungen von Tarifverträgen. Bei Direktbanken kann das auch vorkommen. Ich war zum Beispiel u.a. bei einer Automobilbank. Der Vertrag war eine grässliche Mischung aus IGM und Bank (Verdi?).

Schau dir doch die Tarife von Verdi und dbv an. Das sollte etwas Klarheit schaffen können.

Danke für die Rückmeldung!
Ich habe schon bei Verdi nachgesehen, da die den TV für die ING machen.
Leider gibt es da außer dem "normalen" TV der anderen Banken nichts öffentlich einzusehen.
Die Tarifgruppen der ING sind somit leider nicht ersichtlich...

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

3,9k für einen Bachelor mit Informatik Background und 3J BE?
Ich glaube du hast dich da stark über den Tisch ziehen lassen...

In der Industrie und in Banken wirst du mit Kusshand für mind. 500€p.m. mehr genommen

antworten
WiWi Gast

Gehaltsentwicklung Banken

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020:

3,9k für einen Bachelor mit Informatik Background und 3J BE?
Ich glaube du hast dich da stark über den Tisch ziehen lassen...

In der Industrie und in Banken wirst du mit Kusshand für mind. 500€p.m. mehr genommen

Zahlendreher, sollte natürlich 9,3k sein bei den 3J BE

antworten

Artikel zu Banken

Zahlungsverkehr: Banken vor dem Umbruch

Banken Sparkasse SPK

Regulatorische Vorgaben, ein verschärfter Wettbewerb und veränderte Kundenanforderungen bremsen das Wachstum – Banken müssen reagieren, um ihre Erträge aus dem Zahlungsverkehr zu steigern. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie Getting Business Models and Execution Right: Global Payments 2013 der Boston Consulting Group (BCG).

Bankstudent.de

Hier hat Jens Koopmann die gesamten Unterlagen seines Wirtschaftsstudiums online gestellt.

Die Gehaltsverhandlung

Nebenjob, Studentenjob,

Während der Absolvent vor der Gehaltsverhandlung von üppigen Gehältern träumt, wollen die Personaler die Kosten gering halten. Tipps für die Gehaltsverhandlung helfen, die eigene Vorstellung überzeugend vorzutragen.

Gehaltsverhandlung stresst Mitarbeiter besonders

Spielchips symbolisieren den Gehaltspoker bei einer Gehaltsverhandlung

Herzklopfen, trockener Mund, Aufregung – die Gehaltsverhandlung gehört für Arbeitnehmer zu den größten Stressfaktoren am Arbeitsplatz. Warum sind Mitarbeiter in der Gesprächssituationen einer Gehaltsverhandlung besonders nervös? Welche Tipps führen trotzdem zu einem erfolgreichen Abschluss?

Grundgehälter im Finanzsektor steigen leicht

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Die erwarteten Gehaltserhöhungen im Finanzsektor liegen zwischen 1,9 und 2,4 Prozent. Auch die Boni werden ähnlich stark steigen. Das sind die Ergebnisse einer Studie der Unternehmensberatung Mercer, für die Vergütungsinformationen von 42 Banken, Versicherern und weiteren Finanzunternehmen aus 14 Ländern analysiert wurden.

Gehaltsbiografie 2017: Gehaltserhöhungen nur bis 40 Jahre?

Regelmäßige Gehaltserhöhungen erwartet jeder. Doch bis wann können Arbeitnehmer mit Gehaltserhöhungen rechnen? Steigt das Gehalt immer weiter? Die Gehaltsbiografie 2017 der Karriereplattform Gehalt.de analysiert wichtige Parameter wie Geschlecht, Ausbildung, Firmengröße und Branche.

Gender Pay Gap: Frauen verdienen 21 Prozent pro Stunde weniger

Der durchschnittliche Bruttostundenverdienst von Frauen war 2016 mit 16,26 Euro um 21 Prozent niedriger als der von Männern mit 20,71 Euro. Die wichtigsten Gründe für die Differenzen waren Unterschiede in den Branchen und Berufen, sowie ungleich verteilte Arbeitsplatzanforderungen hinsichtlich Führung und Qualifikation. Darüber hinaus sind Frauen häufiger als Männer teilzeit- oder geringfügig beschäftigt. Das teilte das Statistische Bundesamt mit.

Urlaubsgeld: Meist 30 Tage Urlaub und bis zu 2.270 Euro für die Urlaubskasse

Ein länglicher Pool eines Hotels mit Liegen und Blick auf das Meer.

43 Prozent der Beschäftigten erhalten von ihrem Arbeitgeber ein Urlaubsgeld. Zwischen 155 und 2.270 Euro bekommen Beschäftigte dabei. Zu diesem Ergebnis kommt eine Online-Umfrage vom WSI-Tarifarchiv der Hans-Böckler-Stiftung.

Gehaltsverhandlung: Mit krummen Summen mehr Gehalt

Ein Zahlencode auf einer kleinen, blauen Tafel.

Wer mit einer krummen Summe in die Gehaltsverhandlungen geht, kommt mit einem höheren Ergebnis wieder raus, berichtet die Zeitschrift »Wundertwelt Wissen« in ihrer Februar-Ausgabe.

Gehälter in Deutschland steigen 2015 um gut drei Prozent

Die Gehälter in Deutschland werden im kommenden Jahr im Schnitt um 3,1 Prozent steigen. Das zeigt die Gehaltsentwicklungsprognose 2015 für 26 europäische Länder der Managementberatung Kienbaum.

Vielfältige Benachteiligungen von Frauen im Erwerbsleben

Ein grünes Auge einer Frau schaut durch ein Loch in einem  gelben Ahornblatt.

Der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst von Frauen lag in Deutschland in den Jahren 2009-2013 rund 20 Prozent unter dem der Männer. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Analyse, die das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung zum Equal-Pay-Day vorlegt.

Frauen sind selbstbewusst im Job und bei Gehaltsverhandlungen

Eine Hand mit grünen Fingernägeln stützt einen Frauenkopf.

Mit viel Selbstbewusstsein treiben Frauen in Deutschland ihre Karriere voran. Knapp zwei Drittel der berufstätigen Frauen schätzen sich selbst als erfolgreich im Beruf ein und sehen auch für die Zukunft gute Karrierechancen. Das zeigt sich auch bei den Gehaltsverhandlungen. Eine große Mehrheit von 62 Prozent der Frauen hat bereits aktiv ein höheres Gehalt verlangt und nach einer Beförderung fragten immerhin 41 Prozent.

Inflations­rate steigt 2014 um 0,9 Prozent gegen­über dem Vor­jahr

Ein goldenes Sparschwein steht auf einem Fliesenboden.

Die Inflationsrate in Deutschland – gemessen am Verbraucherpreisindex – beträgt im Jahresdurchschnitt 2014 gegenüber dem Vor­jahr 0,9 Prozent. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, ist die Jahresteuerungsrate somit seit 2011 rückläufig und betrug im Dezember 2014 lediglich 0,2 Prozent. Eine niedrigere Inflationsrate wurde zuletzt im Oktober 2009 mit 0,0 Prozent gemessen.

Karriere-Sprung 2014: Tipps für die Beförderung

Die meisten Arbeitnehmer hielten Beförderungen in 2013 für unwahrscheinlich und nur 8 Prozent rechneten im neuen Jahr mit dem beruflichen Aufstieg, zeigt eine Umfrage von Monster. Das Karriereportal gibt Tipps, wie es mit der Beförderung in 2014 besser klappt.

Firmenwagen-Studie: Die Trends zum Thema Dienstwagen 2013

Ein Pendler mit Sonnenbrille sitzt am Steuer eines VW-Autos.

Dienstwagen mit alternativem Antrieb sind bisher kein Thema für deutsche Unternehmen: Lediglich fünf Prozent der Firmen haben bereits in Dienstfahrzeuge mit alternativem Antrieb investiert. Das ergab die Firmenwagen-Studie 2013 der Managementberatung Kienbaum, für die das Beratungsunternehmen 250 Firmen befragt hat.

Antworten auf Gehaltsentwicklung Banken

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 17 Beiträge

Diskussionen zu Banken

Weitere Themen aus Gehaltserhöhung & Karriere