DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
StudentenwettbewerbeREM

Aareal Award of Excellence 2014 - Forschungspreis für Immobilienwirtschaftslehre

Der Aareal Award, ein Forschungspreis für Immobilienwirtschaftslehre, geht in die sechste Runde. Mit dem jährlich verliehenen Forschungspreis werden wissenschaftlich herausragende Arbeiten in der Immobilienwirtschaftslehre ausgezeichnet. Der Award ist wieder mit insgesamt 12.000 Euro dotiert. Einsendeschluss für den Aareal Award 2014 ist der 15. November 2014.

Eine Hausfront eines Altbaues in rosa mit vielen Fenstern.

Aareal Award of Excellence 2014 - Forschungspreis für Immobilienwirtschaftslehre
Der vom Real Estate Management Institute (REMI) der EBS Business School und von der Aareal Bank AG ausgeschriebene „Aareal Award of Excellence in Real Estate Research“ geht in die fünfte Runde. Mit dem jährlich verliehenen Forschungspreis werden wissenschaftlich herausragende Arbeiten in der Immobilienwirtschaftslehre ausgezeichnet. Der Award ist international ausgeschrieben und mit insgesamt 12.000 Euro dotiert. Medienpartner des Awards 2014 sind die Zeitschriften „immobilienmanager“ und „Property Investor Europe“. Die Fachblätter unterstützen die internationale Jury insbesondere bei der Festlegung der Themengebiete für die Ausschreibung.

In diesem Jahr können wissenschaftliche Arbeiten eingereicht werden zu den drei Themen­komplexen

1. Real Estate Finance,
2. Real Estate Management,
3. Real Estate Economics.

Zugelassen sind Beiträge aller Kategorien: Doktorarbeiten / Ph.D.-Theses, Research Papers und Bachelor-/Master-/Magister-/Diplom-Arbeiten aller Hochschulformen (Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien).

Einreichungskriterien
Einzureichen sind 2 gebundene schriftliche Ausfertigungen und 1 elektronische Version der Arbeit auf CD-ROM (in die Arbeit eingeklebt) oder per E-Mail. Eine Ausnahme bilden Autoren monographischer Doktorarbeiten. Hier sind bitte nur schriftliche Exemplare (3 Stk.) einzureichen. Ein Anmeldeformular und ein Lebenslauf sowie eine gültige Studien- bzw. Arbeitgeberbescheinigung sind ebenfalls beizufügen. Einsendeschluss für den Aareal Award 2014 ist der 15. November 2014.

Bewerbungsadresse
EBS Business School
Real Estate Management Institute
Anke Bandorski
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden

Weitere Informationen
http://www.aareal-award.com

Im Forum zu REM

1 Kommentare

Real Estate Branche lohnenswert/interessante Alternative?

WiWi Gast

Moin, ich wollte mal eine paar allgemeine Fragen zum o. g. Thema stellen: - Wie ist der Verdienst in der Branche- auch im Vergleich zu IB und UB? - Wie ist die Gehaltsentwicklung? - Was gibt es ...

4 Kommentare

Vom Controller zum Makler

WiWi Gast

Makler sein ist ziemlich schwer. Wenn Du keine Ahnung von der Branche hast ein no-go. BWL hilft da überhaupt nichts. Wenn Du Architekt oder Bauingenieur wärst, hättest Du bessere Chancen. Auch in Deut ...

3 Kommentare

Welche Big 4 ist Marktführer im Real Estate Consulting/Advisory Bereich?

WiWi Gast

Tut sich denn viel zwischen den Big4? Oder sind alle auf einem ähnlichen Level?

1 Kommentare

Karriere Immobilien Bereich

WiWi Gast

Hallo, was haltet ihr im allgemeinen als BWler von einer Karriere im Bereich Immoblien/Immoblienfonds ?

2 Kommentare

Praktikum Real Estate Asset Management

WiWi Gast

UBS Real Estate JP Morgan Morgan Stanley Allianz Axa Patrizia Corpus Sireo Deka usw. Gibt schon viel.

1 Kommentare

Real Estate Debt

Liverpool161991

Hallo, ich habe mal eine Frage. Kann mir jemand genauer erklären was Real Estate Debt ist bzw. wie es abläuft. Nimmt man von institutionellen Investoren "Geld" und investiert das in ein Po ...

4 Kommentare

Real Estate Praktikum, Berufsaussichten

WiWi Gast

Das ist ein riesiger Markt. Im Grunde deckt er jedes wirtschaftswissenschaftliche Thema ab. Ich bin zwar auch kein Experte in dem Bereich, aber spontan fällt mir bei dem Begriff Real Estate der Ber ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema REM

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Immobilienwirtschaft

Wirtschaft studieren: Das Studium Immobilienwirtschaft

Immobilien als Geldanlage gewinnen seit einigen Jahren rasant an Bedeutung. Aktuell erlebt die Branche der Immobilienwirtschaft einen Boom. Qualifizierte Mitarbeiter und Berufseinsteiger haben oft die Wahl, welcher Arbeitgeber infrage kommt, denn das Angebot übersteigt die Nachfrage. Mit einem Studium im Immobilienmanagement (Real Estate Management) bewegen junge Akademiker sich in eine schnell entwickelnde, attraktive Zukunft.

Die Hausfront eines Mehrparteienhauses mit vielen Balkonen.

Immobilienmarkt - Metropolen haben Boom verschlafen

Der deutschen Immobilienbranche geht es nach eigener Einschätzung noch immer sehr gut. Das zeigt der aktuelle Immobilien-Index des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Allerdings sorgen sich vor allem die Entwickler großer Bauprojekte um Nachwuchs – nicht zuletzt, weil besondere Herausforderungen auf sie warten: Laut IW wurden in Deutschland von 2010 bis 2014 rund 310.000 Wohnungen zu wenig gebaut.

Weiteres zum Thema Studentenwettbewerbe

Weisser Schriftzug mit Kapitalismus in riesen Buchstaben an einer alten, verfallenen Häuserwand in Ost-Berlin mit grünen Kastanienästen im Vordergrund..

Georg von Holtzbrinck-Preise für Wirtschaftspublizistik 2016 verliehen

Preisträger des diesjährigen Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik 2016 sind Angela Andersen und Claus Kleber in der Kategorie Audiovisuell sowie Lars-Marten Nagel und Marcel Pauly in der Kategorie Interaktive Multimedia-Speziale. In der Kategorie Text gewinnen die Süddeutsche Zeitung-Redakteure Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Vanessa Wormer. Der mit 5.000 Euro dotierte Ferdinand Simoneit-Nachwuchspreis für Wirtschafts- und Finanzjournalismus ging an die Zeit-Redakteure Björn Stephan und Fritz Zimmermann.

Screenshot Homepage karriere-preis.de/

Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2017

Die besten Diplom-, Magister- und Bachelorarbeiten zum Thema »Banking and Finance« werden mit dem Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe prämiert. Der DZ Karriere-Preis ist zur Zeit der höchstdotierte Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft für akademische Abschlussarbeiten im Bereich Banking & Finance. Einsendeschluss für den mit insgesamt 24.000 Euro dotierten Wettbewerb ist der 31. Dezember 2016.

Gewinner FInTechs lieben lernen

12. Postbank Finance Award 2016

Mit 110.000 Euro Preisgeld ist der Postbank Finance Award der höchstdotierte deutsche Hochschulwettbewerb. Diesmal lautet das Thema: »Megatrend Digitalisierung. Wie Informationstechnologien und Social Media das Geschäftsmodell von Banken beeinflussen«. Mit dem Preis will die Postbank Studierende aller Fachrichtungen ermutigen, sich mit aktuellen Fragen der Finanzwirtschaft zu beschäftigen. Anmeldeschluss ist der 15. Dezember 2015.

Beliebtes zum Thema Studium

ZEW Heinz-König-Young-Scholar-Award 2017: ZEW-Forschungsgruppenleiter Kai Hüschelrath (l.) und Vitali Gretschko (r.) mit Preisträgerin Jiekai Zhang und Preisträger Bernhard Kasberger.

Wiener Ökonom mit Heinz-König-Young-Scholar-Award 2017 geehrt

Gleich zwei Nachwuchsökonomen wurden mit dem Heinz König Young Scholar Award 2017 ausgezeichnet. Jiekai Zhang hat die Auswirkungen von regulierter TV-Werbung untersucht. Bernhard Kasberger von der Universität Wien ist für seine Analyse zur Effizienz von Mobilfunkmärkten nach Frequenzauktionen geehrt worden. Der jährlich vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) verliehene Heinz König Young Scholar Award ist mit 5.000 Euro dotiert und beinhaltet einen Forschungsaufenthalt am ZEW.

Feedback +/-

Feedback