DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Covid-19: Sofortpro­gramme in Milliardenhöhe für Deutschland und Europa

Sofortpro­gramme in Milliardenhöhe für Deutschland und Europa

Deutschland hat in der Coronakrise ein Sofortpro­gramm für Beschäftigte und Unternehmen in Milliardenhöhe vorgelegt. Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kündigten ein flexibleres Kurzarbeitergeld, steuerliche Liquiditätshilfe und unbegrenzte Kredite für Unternehmen an. Unterstützt wird zudem die gemeinsame "Corona Response Initiative" der Europäischen Kommission von 25 Milliarden Euro.

Aktuell im Forum

4 Kommentare

Klausur-Unterstützung gesucht

WiWi Gast

Was hast du dir denn als Gegenleistung vorgestellt?

5 Kommentare

Praktikum Baker Tilly Consulting

WiWi Gast

Ich fange nächsten Monat ein Praktikum bei Baker Tilly an. Kann mir jemand, der schonmal dort war, oder noch ist, sagen wie es mit dem Dresscode aussieht? VG

34 Kommentare

Eure Exits aus den BIG4

WiWi Gast

Wo sind die höchsten Gehälter erreichbar?

3 Kommentare

Video-Interview bei Lidl

WiWi Gast

Und das liegt nur an der Stadt? Dann müssten ja REWE (Köln) und Edeka (Hamburg) nur Top-Leute haben. Ich glaube eher dass der Handel im Allgemeinen nicht so attraktiv ist.

3 Kommentare

Profilcheck / Auslandssemester wo?

WiWi Gast

Warum muss es ein englischsprachiges Land sein, wenn du ganz offensichtlich bereits sehr gut Englisch sprichst? Komplett auf Englisch studieren kann man mittlerweile eh überall. Wenn es unbedingt engl ...

1 Kommentare

HU Economics

WiWi Gast

Hey, ich habe eine Zusage für den Master in Economics and Management (MEMS) an der HU. Hier im Portal liest man relativ wenig über die HU. Wie seht ihr die Uni - nur Durchschnitt oder knapp hinter B ...

64 Kommentare

Arbeitsweg

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 31.05.2020: damn, wenn du alles so energiereich angehst wie das sh*tposting hast du echt gewonnen im leben, respekt ...

1 Kommentare

Immobilien steigen trotz(wegen) Corona weiterhin stark

WiWi Gast

In letzter Zeit beobachte ich wieder vermehrt Immobilienpreise in Frankfurt und München, die Angebotspreise scheinen wieder (stärker) zu steigen. Woran liegt das?

16 Kommentare

Gehalt Business Controller

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 30.05.2020: Bin Wirtschaftsjurist Bachelor, mit Schwerpunkt Controlling, geht das auch, möchte mich neu orientieren. ...

4 Kommentare

ETF - Renaissance Technologies

WiWi Gast

Was soll der mit Renaissance Technologies zu tun haben? WiWi Gast schrieb am 22.04.2020:

1219 Kommentare

Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast

Cryptos sind seit Jahresbeginn übrigens 40% im Plus. Nur weil die Mainstream Medien das Thema aktuell nicht auf dem Schirm haben ist es nicht automatisch tot.

20 Kommentare

DKB Junior Expert Einstiegsgehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.05.2020: Hast du auch Einblick in die Arbeitszeiten der trainees/Angestellten? Wie ist so die work life balance? ...

15 Kommentare

Jetzt wieder anlegen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 31.05.2020: Geil! Wie viele Mrd. haben die Übernahmen der Unternehmen gekostet? ...

2 Kommentare

Empfehlungen/eigene Erfahrungen/usw. für angehenden BWL Studenten

WiWi Gast

Sich früh schon ein Marktfokus zulegen.

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

DAI-Renditedreieck

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z