DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
E-Learning für WiWisIFRS-IAS

E-Learning: IFRS Trainer

Der von KPMG entwickelte IFRS Trainer ist ein kostenfreies Online-Trainingsprogramm, mit dem sich die Kenntnisse der internationalen Rechnungslegung erweitern und vertiefen lassen.

Holzfiguren deuten an Baskettball zu spielen.

E-Learning: IFRS Trainer
Das Online-Trainingsprogramm für internationale Rechnungslegung umfasst eine eigene Trainingseinheit für jeden Standard (IFRS/IAS) und die dazugehörigen Interpretationen des International Financial Reporting Interpretation Committees (IFRIC). In integrierten Beispielen und Praxisfällen kann das erlernte Wissen und Verständnis der IFRS unmittelbar angewendet werden. Um die Kenntnisse vertiefen zu können, bietet das Programm außerdem zahlreiche weiterführende Hinweise auf die Texte der IFRS-Standards und -Interpretationen. Wichtige Fachbegriffe können im Glossar nachgeschlagen werden.

Die einzelne Lernmodule des IFRS Trainers sind aufgrund verschiedener neuer Standards und Interpretationen sowie der Änderung bestehender Verlautbarungen aktuell überarbeitet und ergänzt worden (Ende Mai 2008). KPMG stellt den IFRS Trainer als Online- und Offline-Version kostenfrei zur Verfügung. Um damit arbeiten zu können, ist lediglich eine Anmeldung notwendig. 

http://www.kpmg.de/topics/ifrstrainer/index.html
 

Im Forum zu IFRS-IAS

2 Kommentare

Welche Jobs mit IFRS Vertiefung?

WiWi Gast

Die Big4 haben alle eine Abteilung bezüglich Accounting Advisory bzw. bei Deloitte sogar IFRS Advisory

1 Kommentare

IFRS Arbeitsmarkt

WiWi Gast

Ich studiere derzeit in einer kleineren Stadt mit Vertiefung IFRS. Ich sehe, dass in meiner Umgebung nur 2 Stellen explizit IFRS Kenntnisse verlangen. Heißt das um dort tätig zu sein, müsste ich in ei ...

2 Kommentare

Mit Tax Erfahrung ins IFRS Accounting?

Ceterum censeo

Wenn eine Stelle IFRS Kenntnisse in der praktischen Anwendung voraussetzt, kannst du dich natürlich gerne bewerben, musst dir aber eingestehen, dass du eines der geforderten Einstellungskriterien nich ...

16 Kommentare

IFRS 16 Einfluss auf Bridge

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.10.2020: Abschreibungen werden addiert und die leading Aufwendungen die es früher gab, gibt es nicht mehr. Also steigt operating cash flow um die Abschreibung + vorheri ...

21 Kommentare

IFRS-Kenntnisse bei Einstieg Big 4

WiWi Gast

push wie kommt ihr ohne IFRS Kenntnisse klar?

2 Kommentare

IFRS Archiv?

WiWi Gast

Der Einfall kommt sicher zu spät :) kann aber weiteren Leuten helfen. Manche Unis haben online Zugriff auf IFRS Kommentare und dort sind bei manchen auch ältere Versionen der Kommentierung aufrufba ...

1 Kommentare

Arbeit zu M&A Thema IFRS 3

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Thema aus dem M&A Bereich Bzw. TAS. Ich muss 20-30 Seiten schreiben und würde gerne was aus dem oben genannten Gebiet nehmen, gerne auch mit Acco ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema IFRS-IAS

Weiteres zum Thema E-Learning für WiWis

E-Learning Körperschaftsteuerrecht

E-Learning: Modul Körperschaftsteuerrecht

Demokurs Körperschaftsteuerrecht - Geschätzter Zeitbedarf: 1 Std 30 Min

Ein 30 Meter hoher Werbescreen in London warnt davor, dass 3 Millionen UK Jobs vom Handel mit der EU abhängen und durch den Brexit in Gefahr sind.

E-Learning: Brexit – Folgen für die Finanzbranche

Brexit der Briten - England hat seine Entscheidung getroffen. Die ökonomischen Folgen und Auswirkungen auf die Finanzbranche in England und den USA hat das Webinar „Bulls, Bears and Brexit“ von GED - Global Economic Dynamics der Bertelsmann Stiftung thematisiert.

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

BWL-Studium: Kostenloses Online-Training mit Übungsaufgaben und Lösungen

Ein Online-Training zu den BWL-Fächern im Bachelorstudium mit Übungsaufgaben und Lösungen ist Teil der neue Lehrbuch-Reihe Kiehl Wirtschaftsstudium. Zu den neun Lehrbüchern für das Grundlagenstudium BWL gibt es jeweils ein kostenloses Online-Training mit Übungsaufgaben und Lösungen zur Prüfungsvorbereitung im Wirtschaftsstudium.

Ein Student schaut auf seinen Computerbildschirm aufdem mathematische Inhalte zu sehen sind.

E-Learning: Mathematik für Ökonomen

Die Seite vermittelt Grundlagen der Mathematik für Wirtschaftswissenschaften.

E-Learning: EZB-Videoreihe »Zentralbankwesen im Euroraum«

Die Europäische Zentralbank stellt auf ihrer Internetseite einige Lehrmaterialien zu Zinsen, Inflation, Eurosystem und zur Preisstabilität zur Verfügung. Darunter ist eine Videoreihe zu Aspekten des Zentralbankwesens im Euroraum.

E-Learning: Schuldentilgungspakt vom Sachverständigenrat für Wirtschaft

Im Jahresgutachten hat der Sachverständigenrat einen Schuldentilgungspakt für Europa vorgestellt. In der 3sat Sendung makro wir der Schuldentilgungspakt anschaulich erklärt. Das Video ist auf der Webseite des Sachverständigenrat verfügbar.

Screenshot Homepage bpb.de

E-Learning: bpb-Dossier »Finanzmärkte«

Das Dossier Finanzmärkte die Funktion des Geldes erklärt wie die Europäische Zentralbank den Geldumlauf berechnet und stabil hält und behandelt Inflation und Deflation. Desweiteren behandelt das Dossier verschiedene aktuelle Hindergründe zu Debatten zum Thema Finanzmärkte.

Beliebtes zum Thema Wissen

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

Die aktuelle Neuauflage des kostenlosen Unterrichtsmaterials "Finanzen und Steuern" für Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen steht wieder zum Download. Das Themenheft vermittelt ein Grundwissen über das deutsche Steuersystem, den Staatshaushalt und die internationale Finanzpolitik.

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Eine große, alte Bibliothek.

Die verborgenen Potenziale der Bibliotheken

Die Alternative zu Fernleihe oder Bücherkauf: Anschaffungsvorschläge für die Bibliotheken. Was nur wenigen bekannt ist: Fast jeder kann Universitäts-, Fach-, Instituts- und Stadtbibliotheken Bücher zur Anschaffung vorschlagen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2017 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Das Aldischild mit seinem Emblem in den typischen Farben weiß, rot und blau, hägt an dem Filialengiebel.

Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern wie Aldi und Lidl.

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Umfangreiche WiWi-Linksammlung - Der Internetkatalog der Düsseldorfer Bibliothek umfasst die wichtigsten Verweise im Bereich der Wirtschaftswissenschaften.

Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften ZBW

ZBW – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ist mit über vier Millionen Publikationen und 25.000 abonnierten Zeitschriften die größte Fachbibliothek für Wirtschaftswissenschaften weltweit.