DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
GehälterUrlaub

Urlaubstage

Autor
Beitrag
Karlmags

Urlaubstage

Hallo zusammen,

mich interessiert, ob es Unternehmen gibt, die mehr als 30 Urlaubstage anbieten. Sind euch welche bekannt?

Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

der Staat, wenn man Lehrer oder Professor ist (bis zu 70 Tage)
die Bahn, (36 oder 42 Tage) wenn man auf ein paar % seines Gehalts verzichtet

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

IGM sind mittlerweile 30 plus Option auf 6 zusätzliche Tage, in meinem Unternehmen habe ich da Wahlfreiheit:
Entweder ich nehme diese 6 zusätzlichen Tage oder ich kriege einmal 27,5 Prozent eines Monatsbruttoentgelts ausgezahlt. In den meisten anderen Unternehmen sind diese Tage allerdings an Bedingungen (z.B. Kind unter 10 Jahren, Pflege von Angehörigen) geknüpft.

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Heraeus hat glaube ich 30 plus alle Brückentage.

Ich selbst habe in der Schweiz gesetzlich 23 Tage plus fünf geschenkt vom Arbeitgeber, plus Brückentage.
Da ich vor Ort relativ lange arbeite, kommen durch Überstunden Ausgleich ca. 15 Tage hinzu. Das ist natürlich kein Urlaub, gibt mir aber die Möglichkeit zwei Mal im Jahr einen Monat frei zu machen.

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Karlmags schrieb am 12.10.2021:

Hallo zusammen,

mich interessiert, ob es Unternehmen gibt, die mehr als 30 Urlaubstage anbieten. Sind euch welche bekannt?

Viele Grüße

Bahn 30/36/42 jährlich wählbar. Je nach Gesellschaft auch „dauerhaft Home Office“ möglich.

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Ich meine die Presse hat auch 35 Tage

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Bei uns gibt es 30 Tage tariflich, 6-7 Überstundenausgleich (für den Zeitraum in dem man 40 Stunden, anstelle der 37 arbeitet) hinzukommen Weihnachten und Silvester automatisch (also 2x 0,5 Tage). Zusätzlich kommen noch bis zu 2 Tage Gleitzeit je Monat. Effektiv komme ich so auf rund 45, was mir im Grunde aber immer noch fast zu wenig ist.

antworten
Karlmags

Urlaubstage

WiWi Gast schrieb am 14.10.2021:

IGM sind mittlerweile 30 plus Option auf 6 zusätzliche Tage, in meinem Unternehmen habe ich da Wahlfreiheit:
Entweder ich nehme diese 6 zusätzlichen Tage oder ich kriege einmal 27,5 Prozent eines Monatsbruttoentgelts ausgezahlt. In den meisten anderen Unternehmen sind diese Tage allerdings an Bedingungen (z.B. Kind unter 10 Jahren, Pflege von Angehörigen) geknüpft.

Bei IGM gibt es seit 2018 TZUG-A und TZUG-B, seit 2021 das Transformationsgehalt.

a) TZUG-A beträgt 27,5% vom Monatsgrundgehalt. Anstattdessen kann man bis zu 8 zusätzliche freie Tage beantragen, sofern man Kinder, Pflegeaufgaben oder Schichtarbeit hat. Nichts trifft auf mich zu, also muss ich das Geld nehmen.

b) TZUG-B ist eine absolute Zahlung i.H.v. 350 bis 400€

c) Das Transformationsgeld 2022 i.H.v. von 18,4 Prozent (ab 2023 dann 27,6 Prozent) eines Monatsgrundgehalts – können Betriebe je nach wirtschaftlicher Lage einsetzen. Betriebe, denen es gut geht, zahlen das Geld an die Beschäftigten aus. Betriebe, denen es schlecht geht, wandeln das Geld in mehr Freizeit für die Beschäftigten um, verkürzen dadurch die Arbeitszeit und sichern damit Arbeitsplätze.

antworten
Karlmags

Urlaubstage

WiWi Gast schrieb am 14.10.2021:

IGM sind mittlerweile 30 plus Option auf 6 zusätzliche Tage, in meinem Unternehmen habe ich da Wahlfreiheit:
Entweder ich nehme diese 6 zusätzlichen Tage oder ich kriege einmal 27,5 Prozent eines Monatsbruttoentgelts ausgezahlt. In den meisten anderen Unternehmen sind diese Tage allerdings an Bedingungen (z.B. Kind unter 10 Jahren, Pflege von Angehörigen) geknüpft.

Oh wow, ja, ich hätte dein Posting mal zuende lesen sollen.. du beschreibst es ja trefflich.

Bleibt die Frage, in welchem Unternehmen du arbeitest.

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Karlmags schrieb am 14.10.2021:

IGM sind mittlerweile 30 plus Option auf 6 zusätzliche Tage, in meinem Unternehmen habe ich da Wahlfreiheit:
Entweder ich nehme diese 6 zusätzlichen Tage oder ich kriege einmal 27,5 Prozent eines Monatsbruttoentgelts ausgezahlt. In den meisten anderen Unternehmen sind diese Tage allerdings an Bedingungen (z.B. Kind unter 10 Jahren, Pflege von Angehörigen) geknüpft.

Oh wow, ja, ich hätte dein Posting mal zuende lesen sollen.. du beschreibst es ja trefflich.

Bleibt die Frage, in welchem Unternehmen du arbeitest.

Das gilt für alle IGM Unternehmen

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

WiWi Gast schrieb am 14.10.2021:

Karlmags schrieb am 12.10.2021:

Hallo zusammen,

mich interessiert, ob es Unternehmen gibt, die mehr als 30 Urlaubstage anbieten. Sind euch welche bekannt?

Viele Grüße

Bahn 30/36/42 jährlich wählbar. Je nach Gesellschaft auch „dauerhaft Home Office“ möglich.

Sie werden dir aber NICHT geschenkt! Außerdem fängt jeder bei der Bahn mit 28 Urlaubstage an! Bei 6 Tage mehr Urlaub wird 3% bzw. 6% bei 12 Tage vom Jahresgehalt abgezogen. Und "dauerhaft Home Office" gibt es auch nicht.

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

WiWi Gast schrieb am 16.10.2021:

Karlmags schrieb am 12.10.2021:

Hallo zusammen,

mich interessiert, ob es Unternehmen gibt, die mehr als 30 Urlaubstage anbieten. Sind euch welche bekannt?

Viele Grüße

Bahn 30/36/42 jährlich wählbar. Je nach Gesellschaft auch „dauerhaft Home Office“ möglich.

Sie werden dir aber NICHT geschenkt! Außerdem fängt jeder bei der Bahn mit 28 Urlaubstage an! Bei 6 Tage mehr Urlaub wird 3% bzw. 6% bei 12 Tage vom Jahresgehalt abgezogen. Und "dauerhaft Home Office" gibt es auch nicht.

42 Tage Wahnsinn.

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Karlmags schrieb am 12.10.2021:

Hallo zusammen,

mich interessiert, ob es Unternehmen gibt, die mehr als 30 Urlaubstage anbieten. Sind euch welche bekannt?

Viele Grüße

jop otto hat 36,5

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Bei uns gibt es 35 fixe Urlaubstage.
Zusätzlich kann man auch Gleittage nehmen aber dafür arbeitet man ja vor.
Ich find aber 35 schon super.

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Stimmt nicht. 30 Tarif, 32 AT.

WiWi Gast schrieb am 17.10.2021:

Karlmags schrieb am 12.10.2021:

Hallo zusammen,

mich interessiert, ob es Unternehmen gibt, die mehr als 30 Urlaubstage anbieten. Sind euch welche bekannt?

Viele Grüße

jop otto hat 36,5

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Es lohnt sich ggf. auch auf die Flexibilität des Unternehmens zu achten.
Ich nehme mittlerweile 1-2 Wochen unbezahlten Urlaub pro Jahr.

Bei meiner Frau ist das leider auch nicht so ohne weiteres möglich.

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

WiWi Gast schrieb am 16.10.2021:

WiWi Gast schrieb am 14.10.2021:

Karlmags schrieb am 12.10.2021:

Hallo zusammen,

mich interessiert, ob es Unternehmen gibt, die mehr als 30 Urlaubstage anbieten. Sind euch welche bekannt?

Viele Grüße

Bahn 30/36/42 jährlich wählbar. Je nach Gesellschaft auch „dauerhaft Home Office“ möglich.

Sie werden dir aber NICHT geschenkt! Außerdem fängt jeder bei der Bahn mit 28 Urlaubstage an! Bei 6 Tage mehr Urlaub wird 3% bzw. 6% bei 12 Tage vom Jahresgehalt abgezogen. Und "dauerhaft Home Office" gibt es auch nicht.

28 Tage zum Start für jeden? Schlichtweg komplett falsch. Hab beim Einstieg sofort wählen können - 30/36/42.

Stichwort Home Office. Es gibt Teams z.B. bei der DB Systel die dauerhaft! remote von zu Hause aus arbeiten. Das sind (Stand heute) nun mal facts. FlexWork Modelle machen das möglich. Am Ende hängt es auch von verschiedenen Faktoren ab. Tendenziell möglich ist es aber.

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Die meisten Urlaubstage haben die OEMs, da dort Arbeit wie Urlaub ist ;)

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

WiWi Gast schrieb am 17.10.2021:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2021:

WiWi Gast schrieb am 14.10.2021:

Karlmags schrieb am 12.10.2021:

Hallo zusammen,

mich interessiert, ob es Unternehmen gibt, die mehr als 30 Urlaubstage anbieten. Sind euch welche bekannt?

Viele Grüße

Bahn 30/36/42 jährlich wählbar. Je nach Gesellschaft auch „dauerhaft Home Office“ möglich.

Sie werden dir aber NICHT geschenkt! Außerdem fängt jeder bei der Bahn mit 28 Urlaubstage an! Bei 6 Tage mehr Urlaub wird 3% bzw. 6% bei 12 Tage vom Jahresgehalt abgezogen. Und "dauerhaft Home Office" gibt es auch nicht.

28 Tage zum Start für jeden? Schlichtweg komplett falsch. Hab beim Einstieg sofort wählen können - 30/36/42.

Stichwort Home Office. Es gibt Teams z.B. bei der DB Systel die dauerhaft! remote von zu Hause aus arbeiten. Das sind (Stand heute) nun mal facts. FlexWork Modelle machen das möglich. Am Ende hängt es auch von verschiedenen Faktoren ab. Tendenziell möglich ist es aber.

Ich arbeite bei DB Netz und dort bin ich mit 28 Tagen Urlaub gestartet. 30 bekommt man erst nach 10 Jahren Betriebszugehörigkeit. Und nur weil es einzelne Personen gibt die 100 Prozent Home Office Verträge haben, trifft das nicht auf die Mehrheit zu. Also verbreite hier keine Lügen.

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Karlmags schrieb am 14.10.2021:

IGM sind mittlerweile 30 plus Option auf 6 zusätzliche Tage, in meinem Unternehmen habe ich da Wahlfreiheit:
Entweder ich nehme diese 6 zusätzlichen Tage oder ich kriege einmal 27,5 Prozent eines Monatsbruttoentgelts ausgezahlt. In den meisten anderen Unternehmen sind diese Tage allerdings an Bedingungen (z.B. Kind unter 10 Jahren, Pflege von Angehörigen) geknüpft.

Oh wow, ja, ich hätte dein Posting mal zuende lesen sollen.. du beschreibst es ja trefflich.

Bleibt die Frage, in welchem Unternehmen du arbeitest.

Es handelt sich um einen norddeutschen Automobilhersteller.

antworten
WiWi Gast

Urlaubstage

Karlmags schrieb am 12.10.2021:

Hallo zusammen,

mich interessiert, ob es Unternehmen gibt, die mehr als 30 Urlaubstage anbieten. Sind euch welche bekannt?

Viele Grüße

RheinEnergie in Köln, inkl. Trading, RNG etc.

30 Tage tariflich plus halber Tag Altweiber (vormittags Karnevalsfrühstück, Rosenmontag frei, Veilchendienstag frei, Silvester frei (also nochmal halber Tag).

antworten
Karlmags

Urlaubstage

Ich würde alle bitten, die Namen der Firmen zu nennen. Darum geht es mir in diesem Posting. Ich möchte Arbeitgeber identifizieren, die mehr als 30 Urlaubstage anbieten.

antworten
Karlmags

Urlaubstage

WiWi Gast schrieb am 17.10.2021:

Bei uns gibt es 35 fixe Urlaubstage.
Zusätzlich kann man auch Gleittage nehmen aber dafür arbeitet man ja vor.
Ich find aber 35 schon super.

Bei wechem Unternehmen arbeitest du?

antworten

Artikel zu Urlaub

9 Urlaubs-Tipps für gestresste Manager

Ein kleiner Junge rennt bei Sonnenuntergang mit seinem Vater am Strand endlang.

Der Sommerurlaub steht vor der Tür. Neben den Weihnachtstagen vielleicht die einzige Zeit im Jahr, in der Unternehmer, Manager und Selbständige wirklich einmal richtig ausspannen können. Prof. Dr. Curt Diehm, Ärztlicher Direktor der renommierten Max-Grundig Klinik, gibt Ratschläge, wie die freie Zeit am besten für die Gesundheit zu nutzen ist.

Große Mehrheit der Berufstätigen ist im Urlaub erreichbar

7 von 10 Beschäftigten reagieren in den Ferien auf dienstliche Anrufe, Kurznachrichten oder E-Mails. Unter den Jüngeren bis 29 Jahre ist rund jeder Zweite während der Ferien nicht dienstlich erreichbar. Bei den Älteren sind es dagegen nur 24 Prozent. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Günstige Reiseländer und Tipps zum Griechenland-Urlaub

Die Sommerferien haben begonnen. Beim Urlaub in Polen gibt es am meisten und in der Schweiz am wenigsten für das Geld. Auch beim Urlaub in Griechenland ist die Kaufkraft des Euro höher als in Deutschland. Doch bei einer Griechenland-Reise sind aktuell einige Dinge zu beachten. Wichtig ist es, vor allem ausreichend Bargeld in kleineren Scheinen mit auf die Reise zu nehmen.

Immer mehr Arbeitnehmer schuften auch im Urlaub für die Firma

Arbeitnehmer schuften im-Urlaub

6,38 Millionen Deutsche arbeiten im Urlaub fleißig weiter. Sie opfern durchschnittlich 1,4 Stunden pro Urlaubstag für die Firma. 55 Proeznt bearbeiten im Urlaub geschäftliche Mails und 42 Prozent führen Telefonate mit dem Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Vor allem die unteren Gehaltsklassen unter 2.500 Euro und bis zu 4.000 Euro im Monat sind in den Ferien für den Arbeitgeber aktiv.

Reise-Tipp: Safari-Feeling in den Dünen

Große Steine an einer Dünenlandschaft.

An der holländischen Nordsee steht für echte Outdoor-Fans in den Dünen eine außergewöhnliche Zeltlodge mit 12 Zelthäuser. Die Unterkünfte liegen im Ferienpark „Het Zwanenwater“ nahe dem Küstenort Callantsoog.

Drei von vier Berufstätigen im Urlaub erreichbar

Ein Paar mit Liegestühlen und Sonnenschirm am menschenleeren Strand.

Mehr als drei Viertel der Berufstätigen ist auch im für Kollegen, Vorgesetzte oder Geschäftspartner erreichbar. Ans Telefon gehen dabei 61 Prozent der Urlauber und E-Mails lesen und beantworten 54 Prozent. Jeder fünfte Berufstätige macht im Sommer gar keinen Urlaub.

Chef ist mit am Strand - Im Urlaub täglich eine Stunde für den Job

Endlich Ferien aber bei vielen geht der Chef mit an den Strand. Die Deutschen, die in ihrer freien Zeit arbeiten, verbringen damit jeden Urlaubstag durchschnittlich etwa eine Stunde. Fast die Hälfte der Urlaubsarbeiter erhält dafür laut einer Umfrage von lastminute.de nicht einmal einen Ausgleich.

Reise-Tipp: Top 10 der beliebtesten Urlaubsinseln im Sommer

Eine einsame Palmeninsel mitten im Meer.

Traumurlaub Balearen und Kanaren - Die Inselgruppe der Balearen und Kanaren steht bei deutschen Urlaubern hoch im Kurs. Nicht nur Platz eins bis vier der beliebtesten Urlaubsinseln sind diesen Sommer fest in ihren Händen, mit Ibiza auf Platz sieben und Lanzarote auf Platz acht, schafft es eine weitere Balearen- und Kanaren-Insel in die Top 10.

Die beliebtesten Strandlektüren der Deutschen

Drei Frauen in weiblicher Kleidung mit Hut stehen mit dem Rücken zum Betrachter gewandt am Strand.

Laut einer aktuellen GfK-Studie im Auftrag von Expedia.de wird bei 55 Prozent der Deutschen im Strandurlaub gelesen. Während die Frauen eher in einem Magazin blättert, bevorzugen die Männer eine Zeitung.

Viele Arbeitnehmer schöpfen ihren Urlaub nicht aus

Urlaub Studentenleben

Die Arbeitnehmer in Deutschland haben im vergangenen Jahr etwa zwölf Prozent ihres Urlaubsanspruchs nicht genutzt. Das zeigt eine Untersuchung des Arbeitsmarktökonomen Daniel Schnitzlein, die jetzt im Wochenbericht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) erschienen ist.

Den Chef im Gepäck: Europas Führungskräfte begleitet die Arbeit in den Urlaub

Ein Playmobilmännchen als Flieger mit Helm sitzt in einem Cockpit vor blauem Himmel.

Sowohl in Deutschland als auch in ganz Europa wird die Arbeit mit in den Urlaub genommen: Laut akutellen Umfragen sind über die Hälfte der Fach- und Führungskräfte im Urlaub erreichbar.

Sommerurlaub auf Balkonien

Ein bepflanzter Balkon eines Hauses mit pinken Anstrich.

Monster-Umfrage zeigt: Knapp die Hälfte der befragten Deutschen verzichtet auf den Sommerurlaub in der Ferne.

Reise-Tipp: Wissenswertes für den perfekten Urlaub

Ein Meeresstrand mit Liegen aus der Vogelperspektive.

Wenn der Urlaub zu einem vollen Erfolg werden soll, dann müssen Reisende sich auch mit den aktuellen Angeboten auseinandersetzen und diese vor der eigentlichen Buchung genau unter die Lupe nehmen. So ist es möglich, sich die Angebote nach den eigenen Wünschen zusammenzustellen und so dafür zu sorgen, dass alle ihren Spaß haben.

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

Antworten auf Urlaubstage

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 23 Beiträge

Diskussionen zu Urlaub

Weitere Themen aus Gehälter