DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

WiWi-TReFF durchsuchen

Artikel-Suche

Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2019

Screenshot Homepage karriere-preis.de/

Die besten Diplom-, Magister- und Bachelorarbeiten zum Thema »Banking and Finance« werden mit dem Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe prämiert. Der DZ Karriere-Preis ist zur Zeit der höchstdotierte Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft für akademische Abschlussarbeiten im Bereich Banking & Finance. Einsendeschluss für den mit insgesamt 24.000 Euro dotierten Wettbewerb ist der 31. Dezember 2018.

Take-Maracke-Förderpreises für Wirtschaftswissenschaften 2018 verliehen

Institut für Weltwirtschaft Kiel (IfW)

Im Institut für Weltwirtschaft (IfW) fand die Verleihung des Take-Maracke-Preises für Wirtschaftswissenschaften 2018 statt. Mit diesem Preis werden eine oder mehrere herausragende Seminararbeiten von fortgeschrittenen Studierenden der Wirtschaftswissenschaften der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel prämiert. Der Take-Maracke-Preis wurde in diesem Jahr zum zwölften Mal verliehen.

Studenten-Notebook 2018: Risiko-Schnäppchen bei Aldi Nord?

Studenten-Notebook Aldi-Nord 2018

Am 6. Dezember 2018 bringt der Nikolaus das Convertible-Notebook Akoya E3222 mit 13,3 Zoll Display zu Aldi Nord. Für Studenten ist das neue Aldi-Notebook zum mobilen Arbeiten an der Uni ideal. Auch der Preis ist bei 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB SSD Festplatte mit 299 Euro eigentlich ein Schnäppchen. Doch das verwandte Akoya E3223 von Medion fiel erst kürzlich wegen technischer Fehler im Test der Stiftung Warentest komplett durch. Die Computerbild jedoch urteilte beim Akoya E3222 im Test mit der Note »2,7«.

Christian Geiger für Bachelorarbeit über Bitcoin ausgezeichnet

Bitcoin

Die "Roland Berger Stiftung für europäische Unternehmensführung" hat zum zweiten Mal den Preis für die beste Bachelorarbeit zum Thema Digitalisierung und digitale Zukunftstechnologien verliehen. Die mit 3000 Euro dotierte Auszeichnung ging an Christian Geiger von der Universität St. Gallen für seine Bachelorarbeit "Zur Preisformation digitaler Währungen: Ein empirischer Vergleich von Bitcoin und Etherum".

Berufsunfähigkeitsversicherung-Rating 2017: Kaufmännische Berufe

Ein Lego-Männchen im Anzug mit einem Gipsbein, Plaster und Verletzungen im Gesicht und Gehstützen..

Grundlage für das 2. Berufsunfähigkeitsversicherung-Rating vom Institut für Vorsorge- und Finanzplanung ist das Tarifangebot von 38 Versicherungsgesellschaften. Es wurden die selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherungen (SBU) anhand von bis zu 110 Kriterien analysiert. Dabei erfolgte eine Einteilung der BU-Tarife in sechs Berufsgruppen: Kaufmännische Berufe, Selbstständige, Studenten, Azubis, medizinische Berufe und Handwerker. Insgesamt wurden 38 BU-Tarife in den Ratingbereichen Unternehmen, Preis-Leistung, Flexibilität und Transparenz untersucht.

Gerhard-Fürst-Preis 2018 für Dissertationen, Masterarbeiten und Bachelorarbeiten

Der Gerhard-Fürst-Preis ist für Dissertationen, Masterarbeiten, Bachelorarbeiten, Diplomarbeiten und Magisterarbeiten mit engem Bezug zur amtlichen Statistik ausgeschrieben. Er ist in der Kategorie Dissertationen mit 5.000 Euro, für Kategorie Bachelorarbeiten und Masterarbeiten mit 2.500 Euro dotiert. Die Ausschreibungsfrist läuft jährlich bis zum 31. März 2018.

Headhunter of the Year Award 2017 – Die Besten der Besten

Gewinner Foto Headhunter of the Year 2017

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2017 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Candidate Experience und Client Experience sowie im Executive Search für "Boutiques & Local Players" und "Large Players & Holdings". Die Headhunter des Jahres sind: Geneva Consulting & Management Group GmbH, SELECTEAM Deutschland GmbH, Sapplier GmbH, Pentagon AG; Passion for People GmbH.

Online-Strategie: Exzellenz als Erfolgsstrategie für den Modehandel

Ein rotes Kleid mit schwarzen Streifen abgesetzt und ein Kleid mit Frauen- und Schriftaufdruck an Schaufensterpuppen.

Die Bedeutung des digitalen Modehandels nimmt stetig zu. Gründe für den Online-Kauf sind bequemes Einkaufen, bessere Verfügbarkeit, größere Auswahl und ein niedrigerer Preis. Im stationären Modegeschäft finden Kunden dagegen leichter die richtige Größe und können die Qualität der Ware besser einschätzen. Mit der Studie „Online.Fashion.Shopping“ hat die Unternehmensberatung A.T. Kearney Erfolgsstrategien für den Modehandel im Internet identifiziert. Modemarken müssen vor allem mit ihren Bestell- und Serviceangeboten überzeugen, um Kunden online zum Einkauf zu bewegen.

Georg von Holtzbrinck-Preise für Wirtschaftspublizistik 2016 verliehen

Weisser Schriftzug mit Kapitalismus in riesen Buchstaben an einer alten, verfallenen Häuserwand in Ost-Berlin mit grünen Kastanienästen im Vordergrund..

Preisträger des diesjährigen Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik 2016 sind Angela Andersen und Claus Kleber in der Kategorie Audiovisuell sowie Lars-Marten Nagel und Marcel Pauly in der Kategorie Interaktive Multimedia-Speziale. In der Kategorie Text gewinnen die Süddeutsche Zeitung-Redakteure Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Vanessa Wormer. Der mit 5.000 Euro dotierte Ferdinand Simoneit-Nachwuchspreis für Wirtschafts- und Finanzjournalismus ging an die Zeit-Redakteure Björn Stephan und Fritz Zimmermann.

Gerhard-Fürst-Preis 2016 für Dissertationen, Bachelor- und Masterarbeiten verliehen

Im Jahr 2016 wird zum 18. Mal der Gerhard-Fürst-Preis des Statistischen Bundesamtes verliehen. Für ihre Masterarbeit zu Messmethoden von Armut hat Natalia Rojas-Perilla den Gerhard-Fürst-Preis erhalten. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Guido Schulz für seine Masterarbeit zur Messung von Gentrifizierung. Das Preisgeld beträgt in der Kategorie Dissertationen 5 000 Euro und in der Kategorie Masterarbeiten/Bachelorarbeiten 2 500 Euro.

Headhunter of the Year 2016 – Nominierte stehen fest

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

32 nominierte Unternehmen aus der Personalberatungsbranche haben es in die Endauswahl geschafft und hoffen am 2. Juni auf den Preis „Headhunter of the Year 2016“. Der Preis „Headhunter of the Year“ wird in den Kategorien Candidate Experience, Executive Search, Recruiting Innovation, Best eBrand und Best Newcomer vom Karrieredienst Experteer vergeben. Insgesamt haben sich 88 Unternehmen beworben.

Aldi-Notebook 2016: »Gut« für Power-Notebook im Computerbild-Test

Der Ausschnitt von einem Laptop.

Der Computerbild-Test beurteilt das erste Power-Notebook von Aldi in 2016 mit »gut (2,38)«. Das neue Akoya Notebook E6424 von Aldi besitzt eine schnelle 128 GB SSD mit Windows 10 und eine 1 TB Daten-Festplatte. Das Notebook von Medion (MD 99850) überzeugt mit einen stromsparenden Intel Core i5-6267U Prozessor, 6 GB Arbeitsspeicher und einem 15,6 Zoll Full-HD Display. Ab dem 28. April 2016 wird das Notebook für 599,- Euro bei Aldi Nord verkauft. Bei Aldi Süd ist es ab dem 4. Mai 2016 ebenfalls erhältlich. Wer im Studium auf einen PC verzichten will, aber dafür ein schnelles Notebook sucht, findet im aktuellen Aldi-Angebot ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

12. Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik 2016 verliehen

Max-Weber-Preis Wirtschaftsethik 2016

Integer Wirtschaften - mit dem Max-Weber-Preis werden herausragende wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet, die sich dem Konflikt zwischen Gewinn und Gewissen widmen. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln hat den Preis für Wirtschaftsethik 2016 zum zwölften Mal vergeben. Die diesjährigen Preisträger in den drei Kategorien Dissertation, Master- und Bachelor-Studienpreis sind Giuseppe Franco, Jan Winkin und Janaina Drummond-Nauck.

Aldi-Nord: Studenten-Notebook mit Office-Paket für 31. März 2016 angekündigt

Das holländisch Aldizeichen - großes A- in hell und dunkelblau an einer roten Hausmauer.

Ab Donnerstag, den 31.03.2016, hat Aldi-Nord ein neues Notebook von Medion für 349 Euro im Angebot. Beim aktuellen Aldi-Notebook ist eine Jahres-Lizenz für Microsoft Office 365 inklusive. Ausgestattet ist das Akoya Notebook S4220 (MD 99820) mit Intel Pentium Prozessor N3700, 14 Zoll Full-HD-Display, 500 GB Festplatte, 2 GB Arbeitsspeicher und Windows 10. Mit nur 1,6 kg Gewicht, Office-Lizenz und moderatem Preis präsentiert Aldi-Nord eine Art "Studenten-Notebook". Doch taugt es für den Unialltag?

User-Suche

Foren-Suche

Ferry Porsche Preis

Letzter Beitrag von WiWi Gast,

WiWi Gast schrieb am 18.04.2019: > > Wisst ihr wie man den Ferry Porsche Preis bekommt? > > Welchen Vorteil hat dieser im weiteren Verlauf der Karriere? > > Ich hatte ihn bekommen für 15 Punkte ...

Forendiskussion lesen
4 Kommentare

Preis für Diplomarbeit

Letzter Beitrag von WiWi Gast,

Hallo ich habe (glücklicherweise) eine sehr gute Diplomarbeit im Bereich Marketing geschrieben. Nun würde ich sie deshalb gern für einen Preis einreichen. Kennt jemand eine Ausschreibung, für di ...

Forendiskussion lesen
1 Kommentare