DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 18. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.

Wirtschaftsweisen - Der Sachverständigenrat für Wirtschaft zur wissenschaftlichen Politikberatung.

Wirtschaftsweisen legen Jahresgutachten 2018/19 vor

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hat sein Jahresgutachten 2018/19 vorgelegt. Das Jahresgutachten trägt den Titel »Vor wichtigen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen«. Das neue Jahresgutachten hat vier Schwerpunktthemen: Globalisierung und Protektionismus, Europa und der Brexit, Handlungsbedarf beim demografischen Wandel und die Digitalisierung.

Aktuell im Forum

24 Kommentare

US-Exit planen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.12.2019: Ja du hast Recht 1 Jahr + 24 Monate sind natürlich nicht 3 Jahre. ...

7 Kommentare

Berufseinstieg

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.12.2019: Profil ist von den Noten nicht gut, aber deine Praktika hervorragend. DAX könnte sehr schwer werden, aber definitiv probieren. Warum ke ...

4 Kommentare

d.velop AG (NRW, Münsterland) Account Manager - Erfahrungen Vertrieb

WiWi Gast

Rotzrobert schrieb am 11.12.2019: Kann ich so bestätigen. War knapp 1 Jahr bei dem Laden nach dem Studium. Ziemlich unterdurchschnittliches Gehalt (selbst für KMU in der Pampa), was am E ...

14 Kommentare

Welche BIG 4 ist aktuell die größte?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.12.2019: Oh!

11 Kommentare

Einschätzung meines Profils - Consulting Praktikum

WiWi Gast

Warum willst du als Powi in die UB? Da wäre doch nur Public Sector noch im politischen Bereich, wobei das genauso klassische Unternehmensberstung ist. Da gibt es doch echt spannendere. Lobbying, Publi ...

2 Kommentare

Kommunikationsberatung

WiWi Gast

Ist ja ein sehr weites Feld. Es gibt Public Affairs Beratungen, Full Service Agenturen, Buden, die eine bestimmte Branche abdecken etc. Rein von der Größe her sind Scholz & Friends, FischerAppelt und ...

3 Kommentare

MBB Verhandlungsspielraum Crossoffer

WiWi Gast

Okay, ja wäre Einstieg nach Master

30 Kommentare

Siegelring bei der Arbeit tragen

WiWi Gast

you must be fun at parties

4 Kommentare

Welche UB mit meinem Profil?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.12.2019: Nicht der Vorposter, aber hier meine Meinung: Probieren geht über hier groß im Forum diskutieren und dir dumme Sprüche einfangen. Schau, dass du deine Motivation ...

2 Kommentare

Möglichkeiten nach T3 M&A

WiWi Gast

TE nochmal: Habe bereits Praktikum bei KPMG Financial Services gemacht und war Werkstudent bei einer Market Research Firma. (Für meine Ziele eher irrelevant)

34 Kommentare

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.10.2019: Bei uns auch. Berufsschule wird immer attraktiver. Bin noch jung genug. :D ...

12 Kommentare

Feedback: Anschreiben für ein Praktikum bei einer Big Four WPG

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.12.2019: Genau, wenn du diese Sachen anpasst sollte das dein Anschreiben schonmal deutlich verbessern! Ich würde mich freuen, wenn du deine überarbeitete Versio ...

47 Kommentare

180k all in zum Berufseinstieg mit Bachelor - Jane Street in London

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.12.2019: Pauschalisieren nicht, aber Quant Researcher bei den Top HFs können mitunter ein Vielfaches von dem verdienen, was selbst relativ seniore Leute im IB machen, g ...

752 Kommentare

ERNEUTER AUFRUF: Strategie- und Managementberatung für FS bei KPMG

WiWi Gast

Hallo KPMGler, gerade diesen Thread hier durchgelesen. Sehr cool, dass Du so viele Infos gibst und es anscheinend Leute über dieses Forum (diesen Thread) schaffen an eine coole Stelle zu kommen. ...

2 Kommentare

Gehälter Versicherungskaufmann R+V

WiWi Gast

Im Servicecenter geh mal so von 24k (Osten) bis 28k (Westen) aus.

Zur Foren-Übersicht

Special: Managerinnen-Barometer 2018

Managerinnen-Barometer 2018: Erfolge mit Frauenquote

Die Frauenquote für Aufsichtsräte wirkt. Der Frauenanteil ist auf 30 Prozent gestiegen. Dennoch sind Frauen in Spitzengremien großer Unternehmen noch immer deutlich in der Minderheit. Die Vorstände sind weiterhin eine Männerdomäne. Besonderen Aufholbedarf haben Banken und Versicherungen. Das ergibt das aktuelle Managerinnen-Barometer 2018 des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchstabenwürfel formen das Wort "TRAINEE".

Broschüre: Fachkräfte sichern - Traineeprogramme

Traineeprogramme erleichtern den Berufseinstieg in die Praxis. Trainees arbeiten oft nach und nach in verschiedenen Unternehmensabteilungen oder auch anderen Unternehmensstandorten. So lernen sie das Unternehmen und viele Kollegen systematisch kennen und werden auf Führungspositionen vorbereitet. Die BMWi-Broschüre gibt Tipps zur Entwicklung und Durchführung von Traineeprogrammen.

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z