DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
GehälterBahn

Gehalt Deutsche Bahn AG

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Der jeweilige BR tagt alle 4 Wochen. Sollte der Vertrag nach der BR Tagung erst dem BR vorgelegt werden, dauert es mindestens 4 Wochen, bevor die zustimmen können. Dann geht das Ganze zurück an Personal und die machen dann erst die Unterlagen fertig.
Dad kann schon 6-8 Wochen dauern. Willkommen im Konzern!

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Die Zeiten bei der Einstellung sollen ja recht lang sein wegen Betriebsrat etc. Ist da eine Einheit System, Vertrieb, Regio, Netz oder Cargo schneller oder langsamer?

Hat jemand Erfahrungen mit der SIGNON als Tochterfirma der DB Netz. Muss man da auch mit 4-6 Wochen zwischen letztem Gespräch und einem Vertrag rechnen?

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 06.09.2023:

226622 kannst du mir die auch sagen ? :-)

Hallo liebe Community und DB-Mitarbeiter,

ich überlege mich bei der DB zu bewerben.
Könntet ihr mir die folgenden Eingruppierungen sagen?

ist eine 603

177602 -> 603
250333 -> 605

oben ergänzt

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Die Zeiten bei der Einstellung sollen ja recht lang sein wegen Betriebsrat etc. Ist da eine Einheit System, Vertrieb, Regio, Netz oder Cargo schneller oder langsamer?

Hat jemand Erfahrungen mit der SIGNON als Tochterfirma der DB Netz. Muss man da auch mit 4-6 Wochen zwischen letztem Gespräch und einem Vertrag rechnen?

Mein Arbeitsvertrag wurde einfach unter dem Vorbehalt der Betriebsratszustimmung geschlossen, ohne diese abzuwarten. Einfach mal nachfragen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

push :-)
Würde mich freuen, wenn mir jmd die Eingruppierung sagen könnte :-)

WiWi Gast schrieb am 06.09.2023:

226622 kannst du mir die auch sagen ? :-)

WiWi Gast schrieb am 06.09.2023:

Hallo liebe Community und DB-Mitarbeiter,

ich überlege mich bei der DB zu bewerben.
Könntet ihr mir die folgenden Eingruppierungen sagen?

177602 -> 603
250333 -> 605

oben ergänzt

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hallo zusammen,

hat jemand netterweise die Möglichkeit, die Eingruppierung der folgenden Stelle zu ermitteln?

248003

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Ist es Panne bzw. ungünstig, wenn man sich intern auf zwei Stellen bewirbt, die sich nah sind (in der Nachbarteilung) sind und die gleiche HR-Person verantwortlich ist? Ich interessiere mich für beide Stellen und würde mich für beide bewerben. Hat jemand HR-Insights?

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

push :-)
Würde mich freuen, wenn mir jmd die Eingruppierung sagen könnte :-)

WiWi Gast schrieb am 06.09.2023:

226622 kannst du mir die auch sagen ? :-)

WiWi Gast schrieb am 06.09.2023:

Hallo liebe Community und DB-Mitarbeiter,

ich überlege mich bei der DB zu bewerben.
Könntet ihr mir die folgenden Eingruppierungen sagen?

177602 -> 603
250333 -> 605

oben ergänzt

603

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hallo zusammen,
ich bin gerade in einem Bewerbungsverfahren zu der Stelle 221839 (Ingenieur:in Umwelttechnik, Akademische:r Professional). Die ist nicht mehr ausgeschrieben.

Könnte mir vielleicht trotzdem noch jemand die Eingruppierung sagen?
Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Ist es Panne bzw. ungünstig, wenn man sich intern auf zwei Stellen bewirbt, die sich nah sind (in der Nachbarteilung) sind und die gleiche HR-Person verantwortlich ist? Ich interessiere mich für beide Stellen und würde mich für beide bewerben. Hat jemand HR-Insights?

Ich glaube das interessiert keine Sau bei der Bahn. Die sind froh wenn die Stellen besetzt werden.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Ist es Panne bzw. ungünstig, wenn man sich intern auf zwei Stellen bewirbt, die sich nah sind (in der Nachbarteilung) sind und die gleiche HR-Person verantwortlich ist? Ich interessiere mich für beide Stellen und würde mich für beide bewerben. Hat jemand HR-Insights?

Einfach mal vor der Bewerbung mit dieser HR-Person telefonieren.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Die Zeiten bei der Einstellung sollen ja recht lang sein wegen Betriebsrat etc. Ist da eine Einheit System, Vertrieb, Regio, Netz oder Cargo schneller oder langsamer?

Hat jemand Erfahrungen mit der SIGNON als Tochterfirma der DB Netz. Muss man da auch mit 4-6 Wochen zwischen letztem Gespräch und einem Vertrag rechnen?

Mein Arbeitsvertrag wurde einfach unter dem Vorbehalt der Betriebsratszustimmung geschlossen, ohne diese abzuwarten. Einfach mal nachfragen.

Es kann auch eine Einstellungsbestätigung ausgestellt werden, damit man schon einmal etwas schriftlich hat.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Moin in die Runde,

ich überlege im Moment auch mich bei der DB zu bewerben.
Ich habe nun des Öfteren "Wo-du-willst-Job" gelesen.

Ist das wirklich so, dass ich diesen Job von überall in DE ausüben kann - sprich hier 100% HO möglich ist? Wird dies gelebt ?

VG

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Moin in die Runde,

ich überlege im Moment auch mich bei der DB zu bewerben.
Ich habe nun des Öfteren "Wo-du-willst-Job" gelesen.

Ist das wirklich so, dass ich diesen Job von überall in DE ausüben kann - sprich hier 100% HO möglich ist? Wird dies gelebt ?

VG

Da gibt es keine feste Regelung und insbesondere wird das auch nicht vertraglich vereinbart. Die Ausgestaltung ist sehr teamabhängig. 100% Homeoffice ist aber sehr selten.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Dann erschließt sich mir der Slogan nicht.

Oder ist damit gemeint: die Stelle ist in Berlin angesiedelt und ich kann aus dem Office in Hamburg arbeiten?

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Moin in die Runde,

ich überlege im Moment auch mich bei der DB zu bewerben.
Ich habe nun des Öfteren "Wo-du-willst-Job" gelesen.

Ist das wirklich so, dass ich diesen Job von überall in DE ausüben kann - sprich hier 100% HO möglich ist? Wird dies gelebt ?

VG

Da gibt es keine feste Regelung und insbesondere wird das auch nicht vertraglich vereinbart. Die Ausgestaltung ist sehr teamabhängig. 100% Homeoffice ist aber sehr selten.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 06.09.2023:

Ich hätte eine Frage bzgl. Jobticket, macht es letztlich mehr Sinn das Deutschlandticket zu nehmen (v. a. Wenn man dieses auch am Wochenende und für U-Bahn etc. nutzen will) anstatt das Jobticket M?

Wenn du zur 1. Tätigkeitsstätte nur Nahverkehr brauchst und das privat nutzen möchtest, kann es Sinn ergeben.

Kostet vergünstigt über die Bahn ca. 35€
Dazu muss man aber sagen, dass das JobTicket M komplett kostenlos ist, also alle anfallenden Kosten/Steuern etc. übernimmt die Bahn 100%. Aber nur auf den Strecken wo die Bahn fährt oder Vereinbarungen mit dem ÖPNV hat. Also im Nahverkehr kann es durchaus sein, dass du gar kein JobTicket beantragen kannst.. Ich z.B. habe das JobTicket für die ICE Strecke im Fernverkehr, aber von zu Hause zum HBF und vom HBF zum Büro ging das nicht bei mir. Daher habe ich auch noch das Deutschlandticket und zahle nur das.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Moin in die Runde,

ich überlege im Moment auch mich bei der DB zu bewerben.
Ich habe nun des Öfteren "Wo-du-willst-Job" gelesen.

Ist das wirklich so, dass ich diesen Job von überall in DE ausüben kann - sprich hier 100% HO möglich ist? Wird dies gelebt ?

VG

Habe einen Wo du willst Job und bei uns ist es so, dass wir in der Abteilung viele Leute aus ganz Deutschland haben. Wir organisieren meist einmal im Monat einen gemeinsamen Bürotag, wo wir dann zusammenkommen und mittags zusammen essen und uns Austauschen etc.. Aber auch das ist ein freiwilliges Angebot. Wird aber gerne von allen angenommen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 05.09.2023:

Hallo Ihr Lieben,
kann mir jemand weiterhelfen und bitte die Bewertung der folgenden Stellen mitteilen?

224928
248987
240818
236841
237980

Vielen Dank!

Push (:

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hi 👋 Ich hätte eine Frage bzgl. Jobticket, macht es letztlich mehr Sinn das Deutschlandticket zu nehmen (v. a. Wenn man dieses auch am Wochenende und für U-Bahn etc. nutzen will) anstatt das Jobticket M?

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Ja, es ist ein Marketing-Gag der Personalabteilung.

Im Endeffekt hängt alles von deinem zukünftigen Chef ab. Er entscheidet wann und wie oft du ins Büro musst.

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Dann erschließt sich mir der Slogan nicht.

Oder ist damit gemeint: die Stelle ist in Berlin angesiedelt und ich kann aus dem Office in Hamburg arbeiten?

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Moin in die Runde,

ich überlege im Moment auch mich bei der DB zu bewerben.
Ich habe nun des Öfteren "Wo-du-willst-Job" gelesen.

Ist das wirklich so, dass ich diesen Job von überall in DE ausüben kann - sprich hier 100% HO möglich ist? Wird dies gelebt ?

VG

Da gibt es keine feste Regelung und insbesondere wird das auch nicht vertraglich vereinbart. Die Ausgestaltung ist sehr teamabhängig. 100% Homeoffice ist aber sehr selten.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Dann erschließt sich mir der Slogan nicht.

Oder ist damit gemeint: die Stelle ist in Berlin angesiedelt und ich kann aus dem Office in Hamburg arbeiten?

Moin in die Runde,

ich überlege im Moment auch mich bei der DB zu bewerben.
Ich habe nun des Öfteren "Wo-du-willst-Job" gelesen.

Ist das wirklich so, dass ich diesen Job von überall in DE ausüben kann - sprich hier 100% HO möglich ist? Wird dies gelebt ?

VG

Da gibt es keine feste Regelung und insbesondere wird das auch nicht vertraglich vereinbart. Die Ausgestaltung ist sehr teamabhängig. 100% Homeoffice ist aber sehr selten.

Nein, das ist damit nicht gemeint. Du wirst einem Büro zugewiesen. Wenn du woanders arbeiten willst, geht das auf deine Kappe.

Der "Slogan" soll einfach nur eine bessere Filterbarkeit von Stellen ermöglichen, die mehr Flexibilität bieten. Es hängt da aber kein konzernweites Arbeitskonzept dran. Oft ist sehr viel Homeoffice möglich, oft keine starren Regelungen, aber selten 100%. Mehr kannst du nur erfahren, wenn du konkret zur Stelle nachfragst, wie es da aussieht.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Hi 👋 Ich hätte eine Frage bzgl. Jobticket, macht es letztlich mehr Sinn das Deutschlandticket zu nehmen (v. a. Wenn man dieses auch am Wochenende und für U-Bahn etc. nutzen will) anstatt das Jobticket M?

Ja. Wird auch bezuschusst von DB und Bund, kostet damit nur 35 Euro. DB-Jobticket taugt nur noch was bei Fernverkehrrelation. Im Nahverkehr war das schon ohne 49-Euro-Ticket nahezu unbrauchbar. Bei vielen Schienen-Nahverkehrsrelationen, die die Privaten fahren, oft nicht mehr benutzbar wegen Uneinigkeit zwischen DB und Verkehrsverbund und im Bus, U-Bahn und Straßenbahn eh komplett nutzlos. Weil es eben kein richtiges Jobticket ist. DB als AG ist halt kein ÖD.

antworten
DB Montgomery

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Hallo Ihr Lieben,
kann mir jemand weiterhelfen und bitte die Bewertung der folgenden Stellen mitteilen?

224928 -> 603
248987 -> 602
240818 -> 602
236841 -> 603
237980 -> 603

Vielen Dank!

Push (:

Habe ich oben ergänzt

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 08.09.2023:

Hi 👋 Ich hätte eine Frage bzgl. Jobticket, macht es letztlich mehr Sinn das Deutschlandticket zu nehmen (v. a. Wenn man dieses auch am Wochenende und für U-Bahn etc. nutzen will) anstatt das Jobticket M?

Ja. Wird auch bezuschusst von DB und Bund, kostet damit nur 35 Euro. DB-Jobticket taugt nur noch was bei Fernverkehrrelation. Im Nahverkehr war das schon ohne 49-Euro-Ticket nahezu unbrauchbar. Bei vielen Schienen-Nahverkehrsrelationen, die die Privaten fahren, oft nicht mehr benutzbar wegen Uneinigkeit zwischen DB und Verkehrsverbund und im Bus, U-Bahn und Straßenbahn eh komplett nutzlos. Weil es eben kein richtiges Jobticket ist. DB als AG ist halt kein ÖD.

Es ist jetzt nicht so als würde der öD flächendeckend ein besseres Jobticket-Angebot. Ausnahmen wie das Land Hessen oder andere einzelne Dienststellen sind genau das: Ausnahmen. Überall sonst gibts halt auch nur das Verbundjobticket (bzw. jetzt oft auch Deutschlandticket) mit Zuzahlung.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Dann erschließt sich mir der Slogan nicht.

Oder ist damit gemeint: die Stelle ist in Berlin angesiedelt und ich kann aus dem Office in Hamburg arbeiten?

Moin in die Runde,

ich überlege im Moment auch mich bei der DB zu bewerben.
Ich habe nun des Öfteren "Wo-du-willst-Job" gelesen.

Ist das wirklich so, dass ich diesen Job von überall in DE ausüben kann - sprich hier 100% HO möglich ist? Wird dies gelebt ?

VG

Da gibt es keine feste Regelung und insbesondere wird das auch nicht vertraglich vereinbart. Die Ausgestaltung ist sehr teamabhängig. 100% Homeoffice ist aber sehr selten.

Eigentlich ist genau das gemeint mit dem Beispiel Hamburg/Berlin. Habe auch genau diese Erfahrungen gemacht.. Also aus meiner Erfahrung kein Marketingtrick oder was hier sonst erzählt wird.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 08.09.2023:

Dann erschließt sich mir der Slogan nicht.

Oder ist damit gemeint: die Stelle ist in Berlin angesiedelt und ich kann aus dem Office in Hamburg arbeiten?

Moin in die Runde,

ich überlege im Moment auch mich bei der DB zu bewerben.
Ich habe nun des Öfteren "Wo-du-willst-Job" gelesen.

Ist das wirklich so, dass ich diesen Job von überall in DE ausüben kann - sprich hier 100% HO möglich ist? Wird dies gelebt ?

VG

Da gibt es keine feste Regelung und insbesondere wird das auch nicht vertraglich vereinbart. Die Ausgestaltung ist sehr teamabhängig. 100% Homeoffice ist aber sehr selten.

Eigentlich ist genau das gemeint mit dem Beispiel Hamburg/Berlin. Habe auch genau diese Erfahrungen gemacht.. Also aus meiner Erfahrung kein Marketingtrick oder was hier sonst erzählt wird.

Sowas immer, immer, immer vorher abklären. Sonst schaut man am ersten Arbeitstag ggf. dumm aus der Wäsche. Es gibt dafür keine vom Konzern vorgegebenen Standards. Das schließt nicht aus, dass das möglich ist. Aus der reinen Bezeichnung als "Wo-du-willst" lässt sich das aber nicht sicher herleiten.

Kein bloßes Bewerbermarketing wäre es gewesen, solche Stellen fest in den Personalprozessen zu verankern. Das ist aber nicht geschehen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 08.09.2023:

Dann erschließt sich mir der Slogan nicht.

Oder ist damit gemeint: die Stelle ist in Berlin angesiedelt und ich kann aus dem Office in Hamburg arbeiten?

Moin in die Runde,

ich überlege im Moment auch mich bei der DB zu bewerben.
Ich habe nun des Öfteren "Wo-du-willst-Job" gelesen.

Ist das wirklich so, dass ich diesen Job von überall in DE ausüben kann - sprich hier 100% HO möglich ist? Wird dies gelebt ?

VG

Da gibt es keine feste Regelung und insbesondere wird das auch nicht vertraglich vereinbart. Die Ausgestaltung ist sehr teamabhängig. 100% Homeoffice ist aber sehr selten.

Eigentlich ist genau das gemeint mit dem Beispiel Hamburg/Berlin. Habe auch genau diese Erfahrungen gemacht.. Also aus meiner Erfahrung kein Marketingtrick oder was hier sonst erzählt wird.

Ich kenne keinen Bereich, der es dauerhaft erlaubt aus einem "fremden" Office zu arbeiten (Homeoffice etc. ist unabhängig vom Standort kein Problem).

antworten
DB Strategic Buyer

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 08.09.2023:

WiWi Gast schrieb am 08.09.2023:

Dann erschließt sich mir der Slogan nicht.

Oder ist damit gemeint: die Stelle ist in Berlin angesiedelt und ich kann aus dem Office in Hamburg arbeiten?

Moin in die Runde,

ich überlege im Moment auch mich bei der DB zu bewerben.
Ich habe nun des Öfteren "Wo-du-willst-Job" gelesen.

Ist das wirklich so, dass ich diesen Job von überall in DE ausüben kann - sprich hier 100% HO möglich ist? Wird dies gelebt ?

VG

Da gibt es keine feste Regelung und insbesondere wird das auch nicht vertraglich vereinbart. Die Ausgestaltung ist sehr teamabhängig. 100% Homeoffice ist aber sehr selten.

Eigentlich ist genau das gemeint mit dem Beispiel Hamburg/Berlin. Habe auch genau diese Erfahrungen gemacht.. Also aus meiner Erfahrung kein Marketingtrick oder was hier sonst erzählt wird.

Ich kenne keinen Bereich, der es dauerhaft erlaubt aus einem "fremden" Office zu arbeiten (Homeoffice etc. ist unabhängig vom Standort kein Problem).

Ist auch steuerlich gesehen für den AG ein Problem.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hallo liebe eventuell bald Kollegen,
kann mir jemand weiterhelfen und bitte die Bewertung der folgenden Stellen mitteilen?

259349
242378

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

DB Strategic Buyer schrieb am 09.09.2023:

WiWi Gast schrieb am 08.09.2023:

WiWi Gast schrieb am 08.09.2023:

Dann erschließt sich mir der Slogan nicht.

Oder ist damit gemeint: die Stelle ist in Berlin angesiedelt und ich kann aus dem Office in Hamburg arbeiten?

Moin in die Runde,

ich überlege im Moment auch mich bei der DB zu bewerben.
Ich habe nun des Öfteren "Wo-du-willst-Job" gelesen.

Ist das wirklich so, dass ich diesen Job von überall in DE ausüben kann - sprich hier 100% HO möglich ist? Wird dies gelebt ?

VG

Da gibt es keine feste Regelung und insbesondere wird das auch nicht vertraglich vereinbart. Die Ausgestaltung ist sehr teamabhängig. 100% Homeoffice ist aber sehr selten.

Eigentlich ist genau das gemeint mit dem Beispiel Hamburg/Berlin. Habe auch genau diese Erfahrungen gemacht.. Also aus meiner Erfahrung kein Marketingtrick oder was hier sonst erzählt wird.

Ich kenne keinen Bereich, der es dauerhaft erlaubt aus einem "fremden" Office zu arbeiten (Homeoffice etc. ist unabhängig vom Standort kein Problem).

Ist auch steuerlich gesehen für den AG ein Problem.

Steuerlich ist das für den AG unproblematisch. Es wäre eine ganz normale auswärtige Tätigkeit, wie sie überall - auch bei der DB - täglich unzählige Male stattfindet.

Der AG kann in solchen Fällen auch mit seinem AN vereinbaren, keine Kosten zu übernehmen.

Der Grund ist ein ganz anderer: der "fremde" Arbeitsplatz müsste intern verrechnet werden.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

DB Montgomery schrieb am 08.09.2023:

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Hallo Ihr Lieben,
kann mir jemand weiterhelfen und bitte die Bewertung der folgenden Stellen mitteilen?

224928 -> 603
248987 -> 602
240818 -> 602
236841 -> 603
237980 -> 603

Vielen Dank!

Push (:

Habe ich oben ergänzt

Besten Dank!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Wie darf man denn die DB Services Gehaltstechnisch innerhalb der DB die einstufen? Ist das ebenbürtig, oder gibts da unterschiede?

Danke euch vorab!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Ist es Panne bzw. ungünstig, wenn man sich intern auf zwei Stellen bewirbt, die sich nah sind (in der Nachbarteilung) sind und die gleiche HR-Person verantwortlich ist? Ich interessiere mich für beide Stellen und würde mich für beide bewerben. Hat jemand HR-Insights?

Ich glaube das interessiert keine Sau bei der Bahn. Die sind froh wenn die Stellen besetzt werden.

Im Idealfall hast du in Anschreiben sauber formuliert warum die die Stelle willst. Sich mit dem gleichen Anschreiben bei ein und derselben DB-Gesellschaft zu bewerben, naja. Ich habe meine Federboa jetzt bei zwei Stellen parallel eingeworfen und siehe da, zwei unterschiedliche DB-Firmen und zwei Vorstellungsgespräche.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Wie sieht es bei der Bahn eigentlich mit lateralen Wechseln in eine schlechter besoldete Entgeltgruppe aus? Von der Systel TG8 auf ne AG 601 z.B. oder auch ne AT auf 601.

Ist es möglich? Oder muss man immer ranggleich bleiben? Könnte mir vorstellen, nach 10-15 im Bereich der obersten Tarifgruppen bzw. AT Jahren wieder etwas kürzer treten, das Leben bietet ja vielfältige "Herausforderungen" im Alter.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 10.09.2023:

Wie sieht es bei der Bahn eigentlich mit lateralen Wechseln in eine schlechter besoldete Entgeltgruppe aus? Von der Systel TG8 auf ne AG 601 z.B. oder auch ne AT auf 601.

Ist es möglich? Oder muss man immer ranggleich bleiben? Könnte mir vorstellen, nach 10-15 im Bereich der obersten Tarifgruppen bzw. AT Jahren wieder etwas kürzer treten, das Leben bietet ja vielfältige "Herausforderungen" im Alter.

Das funktioniert. Kenne da auch viele Beispiele die z.B. von einer Führungsposition wieder in einer Tarifposition gewechselt sind.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 10.09.2023:

Wie sieht es bei der Bahn eigentlich mit lateralen Wechseln in eine schlechter besoldete Entgeltgruppe aus? Von der Systel TG8 auf ne AG 601 z.B. oder auch ne AT auf 601.

Ist es möglich? Oder muss man immer ranggleich bleiben? Könnte mir vorstellen, nach 10-15 im Bereich der obersten Tarifgruppen bzw. AT Jahren wieder etwas kürzer treten, das Leben bietet ja vielfältige "Herausforderungen" im Alter.

Unproblematisch, wenn man das sauber begründen kann. Gibt auch genug ehemalige Führungskräfte, die im Alter kürzer treten wollen.

antworten
DB Montgomery

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 09.09.2023:

Hallo liebe eventuell bald Kollegen,
kann mir jemand weiterhelfen und bitte die Bewertung der folgenden Stellen mitteilen?

259349 -> keine Stelle mit der ID gefunden
242378 -> 603

Vielen Dank!

Habe ich dir oben ergänzt. Viel Erfolg

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Hallo zusammen,
ich bin gerade in einem Bewerbungsverfahren zu der Stelle 221839 (Ingenieur:in Umwelttechnik, Akademische:r Professional). Die ist nicht mehr ausgeschrieben.

Könnte mir vielleicht trotzdem noch jemand die Eingruppierung sagen?
Vielen Dank!

push :)

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hallo,

kann mir vielleicht jemand der Eingruppierung der Stelle 230008 mitteilen?

Vielen Dank im Voraus!

antworten
DB Montgomery

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 11.09.2023:

Hallo zusammen,
ich bin gerade in einem Bewerbungsverfahren zu der Stelle 221839 (Ingenieur:in Umwelttechnik, Akademische:r Professional). Die ist nicht mehr ausgeschrieben.

Könnte mir vielleicht trotzdem noch jemand die Eingruppierung sagen?
Vielen Dank!

push :)

Die Stelle ist auch aus der internen Stellensuche raus. Daher stehen die Chancen schlecht, dass das jemand beantworten kann.

Je nach Gesellschaft und Profil der Stellenausschreibung (Gesellschaft, BE, etc.) würde ich 602 oder 603 sagen.

antworten
DB Montgomery

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 11.09.2023:

Hallo,

kann mir vielleicht jemand der Eingruppierung der Stelle 230008 mitteilen?

Vielen Dank im Voraus!

602

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Stimmt es, dass Bahnüberwacher bei der DB E&C mit JN5 (39k) oder JN4 (45k) einsteigen? Das ist ja verrückt :D

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 07.09.2023:

Hallo zusammen,

hat jemand netterweise die Möglichkeit, die Eingruppierung der folgenden Stelle zu ermitteln?

248003

Vielen Dank!

Push und vielen Dank im Voraus!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WIe sieht's mit der Eingruppierung von folgender Stelle aus? Kann das bei einer Werkstudententätigkeit überhaut so eindeutig gesagt werden?

201946

MfG

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Weiß jemand, wie lange es ca. dauert, bis man eine Rückmeldung auf interne Bewerbung erhält?

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Wie lange dauert ca. die Bearbeitung des Arbeitsvertrags? Ich hatte diesen Anfang letzter Woche unterschrieben zurückgeschickt, aber bisher hat sich nichts getan.. Die Personal Hotline meinte ca. eine Woche, aber die ist nun auch vorbei. 😥

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hallo zusammen,

könnte jemand vielleicht so freundlich sein, die Eingruppierung der folgenden Stellen in Erfahrung zu bringen?

240482
250985
248003
219982

Dankeschön!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 13.09.2023:

Wie lange dauert ca. die Bearbeitung des Arbeitsvertrags? Ich hatte diesen Anfang letzter Woche unterschrieben zurückgeschickt, aber bisher hat sich nichts getan.. Die Personal Hotline meinte ca. eine Woche, aber die ist nun auch vorbei. 😥

Wie viel Wochen hat es den bei dir gedauert bis dein Arbeitsvertrag nach der mündlichen Zusage kam ?

antworten
DB Montgomery

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 13.09.2023:

WIe sieht's mit der Eingruppierung von folgender Stelle aus? Kann das bei einer Werkstudententätigkeit überhaut so eindeutig gesagt werden?

201946

MfG

Hinterlegt ist die Eingruppierung JN7 (Vergütungsgruppe 7 (JN7)). Ob unmittelbar daraus ein Stundensatz errechnet wird, weiß ich nicht.

antworten
DB Montgomery

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 13.09.2023:

Wie lange dauert ca. die Bearbeitung des Arbeitsvertrags? Ich hatte diesen Anfang letzter Woche unterschrieben zurückgeschickt, aber bisher hat sich nichts getan.. Die Personal Hotline meinte ca. eine Woche, aber die ist nun auch vorbei. 😥

Einfach Geduld haben und in 1-2 Wochen nochmal nachfragen, ob er angekommen ist.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 13.09.2023:

Wie lange dauert ca. die Bearbeitung des Arbeitsvertrags? Ich hatte diesen Anfang letzter Woche unterschrieben zurückgeschickt, aber bisher hat sich nichts getan.. Die Personal Hotline meinte ca. eine Woche, aber die ist nun auch vorbei. 😥

Wenn der beidseitig unterschrieben ist, gibt es da ja keinen Grund, das mit höchster Priorität zu bearbeiten.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 12.09.2023:

Stimmt es, dass Bahnüberwacher bei der DB E&C mit JN5 (39k) oder JN4 (45k) einsteigen? Das ist ja verrückt :D

hahah stimmt

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hallo zusammen,

bitte um die Eingruppierung der Stelle # 243192

Danke

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 14.09.2023:

Hallo zusammen,

bitte um die Eingruppierung der Stelle # 243192

Danke

Kleiner Irrtum: meine die Stelle #237656

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 14.09.2023:

Hallo zusammen,

bitte um die Eingruppierung der Stelle # 243192

Danke

EA1 (ETV BBG (EA1))

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Tagchen allerseits,

habe hier ein paar inhaltlich passende Systel Stellen auf TG7. Lohnt es sich die Mühe der Bewerbung wenn man den Zentralwert TG7 fordert oder wird man da mit 8-10 Jahren passender BE als zu gierig abgestempelt und kassiert nur die automatische Absage?

Danke euch

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

240482 -> 602
250985 -> 603
248003 -> 602
219982 -> nicht mehr da

Bitteschön!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Bewerben - du bekommst den Zentralwert wenn du von extern kommst mit dieser Berufserfahrung.

Grüße!

WiWi Gast schrieb am 15.09.2023:

Tagchen allerseits,

habe hier ein paar inhaltlich passende Systel Stellen auf TG7. Lohnt es sich die Mühe der Bewerbung wenn man den Zentralwert TG7 fordert oder wird man da mit 8-10 Jahren passender BE als zu gierig abgestempelt und kassiert nur die automatische Absage?

Danke euch

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 10.09.2023:

Ist es Panne bzw. ungünstig, wenn man sich intern auf zwei Stellen bewirbt, die sich nah sind (in der Nachbarteilung) sind und die gleiche HR-Person verantwortlich ist? Ich interessiere mich für beide Stellen und würde mich für beide bewerben. Hat jemand HR-Insights?

Hab leider auf beide Stellen eine Absage bekommen :(

Ich glaube das interessiert keine Sau bei der Bahn. Die sind froh wenn die Stellen besetzt werden.

Im Idealfall hast du in Anschreiben sauber formuliert warum die die Stelle willst. Sich mit dem gleichen Anschreiben bei ein und derselben DB-Gesellschaft zu bewerben, naja. Ich habe meine Federboa jetzt bei zwei Stellen parallel eingeworfen und siehe da, zwei unterschiedliche DB-Firmen und zwei Vorstellungsgespräche.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 15.09.2023:

Hallo zusammen,

bitte um die Eingruppierung der Stelle # 243192

Danke

Kleiner Irrtum: meine die Stelle #237656

Push für 237656 - danke!!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 15.09.2023:

Hallo zusammen,

bitte um die Eingruppierung der Stelle # 243192

Danke

Kleiner Irrtum: meine die Stelle #237656

Push für #237656, danke!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 15.09.2023:

Hallo zusammen,

bitte um die Eingruppierung der Stelle # 243192

Danke

Kleiner Irrtum: meine die Stelle #237656

Push für #237656, danke!

604

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 15.09.2023:

Hallo zusammen,

bitte um die Eingruppierung der Stelle # 243192

Danke

Kleiner Irrtum: meine die Stelle #237656

Push für #237656, danke!

604

Bitte Infos zu der Stelle 168499 ; Vielen Dank

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Wie kann man denn die Eingruppierung einer DB-Systel-Ausschreibung rausfinden?

WiWi Gast schrieb am 15.09.2023:

Tagchen allerseits,

habe hier ein paar inhaltlich passende Systel Stellen auf TG7. Lohnt es sich die Mühe der Bewerbung wenn man den Zentralwert TG7 fordert oder wird man da mit 8-10 Jahren passender BE als zu gierig abgestempelt und kassiert nur die automatische Absage?

Danke euch

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Montrey schrieb am 07.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 06.10.2020:

Montrey,

ich bin selbst bei der Bahn, habe aber 0 Übersicht über AT/BFK/LFK/OFK Gehälter (okay BFK ist meist noch im Tarifbereich).

Weißt du das was?

Viele Grüße
Jens

Moin.
BFK = betriebliche Führungskräfte bis max. 601
ATE = in der Regel ca. 5% über 601
LFK = ca. 100k - 130k
OFK3/2/1= ca. 130 - 300k
KFK = Konzernvorstand steht im Geschäftsbericht des DB Unternehmen.

Wo sind denn die Geschäftsführer:innen der einzelnen KONZERNGESELLSCHAFTEN z.B. die DB Energie in der Auflistung angesiedelt? Bei KFK eher nicht oder?

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 16.09.2023:

WiWi Gast schrieb am 15.09.2023:

Hallo zusammen,

bitte um die Eingruppierung der Stelle # 243192

Danke

Push

Kleiner Irrtum: meine die Stelle #237656

Push für #237656, danke!

604

Bitte Infos zu der Stelle 168499 ; Vielen Dank

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Kann jemand was zur Eingruppierung der folgenden Stelle sagen?

Job-Ref 238610

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hallo!

Ich werde zum 1.12 intern wechseln auf eine 601 Stelle, 84k allin.
Meine Frage ist, kommt die Tariferhöhung jetzt hier automatisch ab 1.12 noch on top?*
Nächstes Jahr auf jeden Fall dann im August, aber jetzt?

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Wäre jemand so nett und könnte mir die Eingruppierung zu der Stelle 238363 nennen? Vielen Dank

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Wäre jemand so nett und könnte mir die Eingruppierung der Stelle 238363 nennen? Vielen Dank

antworten
DB Montgomery

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 18.09.2023:

Hallo zusammen,

bitte um die Eingruppierung der Stelle # 243192

Danke

Seltsame Stelle, nichtmal eine Gesellschaft ist angegeben. Es ist auch keine Eingruppierung hinterlegt.

Push

Kleiner Irrtum: meine die Stelle #237656

Push für #237656, danke!

604

Bitte Infos zu der Stelle 168499

Vielen Dank

antworten
DB Montgomery

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 18.09.2023:

Kann jemand was zur Eingruppierung der folgenden Stelle sagen?

Job-Ref 238610

601

antworten
DB Montgomery

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 18.09.2023:

Hallo!

Ich werde zum 1.12 intern wechseln auf eine 601 Stelle, 84k allin.
Meine Frage ist, kommt die Tariferhöhung jetzt hier automatisch ab 1.12 noch on top?*
Nächstes Jahr auf jeden Fall dann im August, aber jetzt?

Vielen Dank!

Würde mich stark wundern, wenn da noch 200€ drauf kommen. Ich würde nicht damit rechnen, bin aber auch kein Experte auf dem Gebiet

antworten
DB Montgomery

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 18.09.2023:

Wäre jemand so nett und könnte mir die Eingruppierung zu der Stelle 238363 nennen? Vielen Dank

603

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

DB Montgomery schrieb am 18.09.2023:

Hallo zusammen,

bitte um die Eingruppierung der Stelle # 243192

Danke

Seltsame Stelle, nichtmal eine Gesellschaft ist angegeben. Es ist auch keine Eingruppierung hinterlegt.

DB Bahnbaugruppe mit Tarifvertrag ETV BBG Standard und Entgeltgruppe EA1

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

601 ist ja verhandelt. Erst wenn man drin ist, profitiert man von Steigerungen. Sprich die 210 Euro in 2024 solltest du bekommen es sei denn, dein Vertrag schließt das durch irgendein Passus aus.

DB Montgomery schrieb am 18.09.2023:

WiWi Gast schrieb am 18.09.2023:

Hallo!

Ich werde zum 1.12 intern wechseln auf eine 601 Stelle, 84k allin.
Meine Frage ist, kommt die Tariferhöhung jetzt hier automatisch ab 1.12 noch on top?*
Nächstes Jahr auf jeden Fall dann im August, aber jetzt?

Vielen Dank!

Würde mich stark wundern, wenn da noch 200€ drauf kommen. Ich würde nicht damit rechnen, bin aber auch kein Experte auf dem Gebiet

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Gibt es so ein wiwi-Forum auch für IG-Metall Betriebe, wo man einfach die Eingruppierung erfahren kann? Bspw. Bosch?

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wie hoch das zu erwartende Gehalt bei der folgenden Stelle sein wird:

Job-Ref.: 248072

Besten Dank im Voraus! :)

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 19.09.2023:

Gibt es so ein wiwi-Forum auch für IG-Metall Betriebe, wo man einfach die Eingruppierung erfahren kann? Bspw. Bosch?

ja. suchfunktion nutzen und bosch gehalt eingeben.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Zwar habe ich immer wieder was in diesem Thread gelesen aber so richtig klick will es nicht machen. Wie funktioniert eigentlich das Jobticket im Fernverkehr, z. B. wenn man einen Wo-du-willst-Joh bei der System hat?

Bspw. Hamburg nach Frankfurt kostet als Flexpreis 129,20 Euro einfache Strecke 2. Klasse bzw. 232,40 in der 1. Klasse.

Was wäre die Entsprechung als Jobticket? Wie wirkt es sich auf das Einkommen aus sprich Versteuerung, Abzug etc.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Kann jemand etwas zur Eingruppierung der folgenden Stelle sagen?

Job-Nr.
237282

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 19.09.2023:

Zwar habe ich immer wieder was in diesem Thread gelesen aber so richtig klick will es nicht machen. Wie funktioniert eigentlich das Jobticket im Fernverkehr, z. B. wenn man einen Wo-du-willst-Joh bei der System hat?

Bspw. Hamburg nach Frankfurt kostet als Flexpreis 129,20 Euro einfache Strecke 2. Klasse bzw. 232,40 in der 1. Klasse.

Was wäre die Entsprechung als Jobticket? Wie wirkt es sich auf das Einkommen aus sprich Versteuerung, Abzug etc.

Keine Versteuerung. Von der Pendlerpauschale wird jedoch der Wert einer öffentliche erhältlichen Jahreskarte für die Strecke (abzüglich eines Rabatts) abgezogen, bis auf höchstens 0 € Pendlerpauschale runter.

Die genaue Berechnung findest du, wenn du im Internet nach "Ermittlung von Orientierungswerten für Zeitkarten im Fernverkehr" suchst.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

hi,
kann wer die tarifgruppe nennen für folgende Stelle?
Job-Ref.: 249860

Grüße

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 19.09.2023:

Zwar habe ich immer wieder was in diesem Thread gelesen aber so richtig klick will es nicht machen. Wie funktioniert eigentlich das Jobticket im Fernverkehr, z. B. wenn man einen Wo-du-willst-Joh bei der System hat?

Bspw. Hamburg nach Frankfurt kostet als Flexpreis 129,20 Euro einfache Strecke 2. Klasse bzw. 232,40 in der 1. Klasse.

Was wäre die Entsprechung als Jobticket? Wie wirkt es sich auf das Einkommen aus sprich Versteuerung, Abzug etc.

Das Jobticket ist kostenlos für den Mitarbeiter. Der Sachbezugswert wird anhand des Monatsticket für die Strecke bemessen. Maximal gedeckelt auf den Wert für die BahnCard 100. Heißt Hamburg - FFM kostet sag ich mal bspw. 1300€. Dieser Wert wird in der Lohnsteuererklärung als Zuschuss vom Arbeitgeber angegeben und mindert deine Pendlerpauschale.

Versteuern musst du nichts, in deiner Steuererklärung wird dir halt auf deine Pendlerpauschale die 1300 "abgezogen". Da der Betrag aber minimal 0 wird und nicht negativ, zahlst du da nicht drauf oder sowas.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Guten Morgen liebe Community,

kann mir jemand weiterhelfen und sagen wie die Stelle Job-Nr.: 247952 eingruppiert wird?

Vielen Dank schon im Voraus!

Liebe Grüße
Tobias

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hallo Zusammen

Kann mir jemand weiterhelfen und sagen wie folgende Stelle eingruppiert wird:

247952

Besten Dank!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hi,

ich würde gerne erfahren wie die Stelle mit der Job-Ref.: 198285 eingruppiert ist.

Weiterhin interessiert mich, ob es bei der DB Netz möglich ist das Deutschlandticket als Jobticket zur erhalten.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Diese Stelle sind schon so lange ausgeschrieben. Nun interessiert mich doch mal, was die DB bietet. Könnte jemand die Eingruppierung herausfinden?

144462
203728

Danke

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hallo in die Runde,
ich habe heute ein Angebot von der DB Netz erhalten. Es liegt in der 602 am absoluten Bandanfang. Ich habe 5 Jahre BE, davon 1 Jahr Führungsverantwortung. Mir liegen zur Zeit ein Angebot über eine Leifirma bei der DB i.H.v. 81k all-in sowie von einer Kommune in einem ähnlichen Bereich vor. Ich finde die Aufgabe an und für sich spannend und könnte mir das trotzdem vorstellen, allerdings nicht zu diesen Bezügen. Ist es legitim hier dann doch signifikant nachzuverhandeln oder wie sind die Personaler der DB so drauf? Das Angebot wurde mir zugeschickt, ohne vorab nochmal im Detail mit mir zu sprechen. Ich finde den ganzen Ablauf etwas befremdlich.
Danke für eure Meinungen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hi

Ich mich interessiert die Eingruppierung der Stelle 202201.
"Regionalleiter:in im Gastronomiebereich"

Vielen Dank für die Info.

Gruß

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Zwar habe ich immer wieder was in diesem Thread gelesen aber so richtig klick will es nicht machen. Wie funktioniert eigentlich das Jobticket im Fernverkehr, z. B. wenn man einen Wo-du-willst-Joh bei der System hat?

Bspw. Hamburg nach Frankfurt kostet als Flexpreis 129,20 Euro einfache Strecke 2. Klasse bzw. 232,40 in der 1. Klasse.

Was wäre die Entsprechung als Jobticket? Wie wirkt es sich auf das Einkommen aus sprich Versteuerung, Abzug etc.

Das Jobticket ist kostenlos für den Mitarbeiter. Der Sachbezugswert wird anhand des Monatsticket für die Strecke bemessen. Maximal gedeckelt auf den Wert für die BahnCard 100. Heißt Hamburg - FFM kostet sag ich mal bspw. 1300€. Dieser Wert wird in der Lohnsteuererklärung als Zuschuss vom Arbeitgeber angegeben und mindert deine Pendlerpauschale.

Versteuern musst du nichts, in deiner Steuererklärung wird dir halt auf deine Pendlerpauschale die 1300 "abgezogen". Da der Betrag aber minimal 0 wird und nicht negativ, zahlst du da nicht drauf oder sowas.

Ich nehm mal an, gleiches gilt bei einer persönlichen Netzcard 100 1. Klasse ? (AG: DB Fernverkehr)

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Diese Stelle sind schon so lange ausgeschrieben. Nun interessiert mich doch mal, was die DB bietet. Könnte jemand die Eingruppierung herausfinden?

144462
203728

Danke

Beides ATE

antworten
Pommes123

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hallo

Kann mir jemand sagen wie die Stelle 202201 eingruppiert ist?
Herzlichen Dank für die Hilfe.

LG

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

hi,
kann wer die tarifgruppe nennen für folgende Stelle?
Job-Ref.: 249860

Grüße

push

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Kann mir jemand die Eingruppierung der folgenden Stellen sagen:

230734
201201
245338

Danke!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Ich würde versuchen nachzuverhandeln. Bei mir war es 2020 mit 2,5 Jahren Berufserfahrung und einer 602 so, dass ich direkt 66.000€ bekommen habe. Ich meine der Bandanfang war damals bei etwas unter 62.000€ los ging, also 5-10% sollten drin sein.

Ob das für dich ausreichend ist mit der Berufserfahrung musst du aber mit dir ausmachen. Eine Höhergruppierung in die 601 ist in der selben Rolle eher schwierig.

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Hallo in die Runde,
ich habe heute ein Angebot von der DB Netz erhalten. Es liegt in der 602 am absoluten Bandanfang. Ich habe 5 Jahre BE, davon 1 Jahr Führungsverantwortung. Mir liegen zur Zeit ein Angebot über eine Leifirma bei der DB i.H.v. 81k all-in sowie von einer Kommune in einem ähnlichen Bereich vor. Ich finde die Aufgabe an und für sich spannend und könnte mir das trotzdem vorstellen, allerdings nicht zu diesen Bezügen. Ist es legitim hier dann doch signifikant nachzuverhandeln oder wie sind die Personaler der DB so drauf? Das Angebot wurde mir zugeschickt, ohne vorab nochmal im Detail mit mir zu sprechen. Ich finde den ganzen Ablauf etwas befremdlich.
Danke für eure Meinungen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Push

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Guten Morgen liebe Community,

kann mir jemand weiterhelfen und sagen wie die Stelle Job-Nr.: 247952 eingruppiert wird?

Vielen Dank schon im Voraus!

Liebe Grüße
Tobias

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

Hi zusammen,
Ich würde mich über die Einstufungen der folgenden Stellen freuen:
211845
239117

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Hallo in die Runde,
ich habe heute ein Angebot von der DB Netz erhalten. Es liegt in der 602 am absoluten Bandanfang. Ich habe 5 Jahre BE, davon 1 Jahr Führungsverantwortung. Mir liegen zur Zeit ein Angebot über eine Leifirma bei der DB i.H.v. 81k all-in sowie von einer Kommune in einem ähnlichen Bereich vor. Ich finde die Aufgabe an und für sich spannend und könnte mir das trotzdem vorstellen, allerdings nicht zu diesen Bezügen. Ist es legitim hier dann doch signifikant nachzuverhandeln oder wie sind die Personaler der DB so drauf? Das Angebot wurde mir zugeschickt, ohne vorab nochmal im Detail mit mir zu sprechen. Ich finde den ganzen Ablauf etwas befremdlich.
Danke für eure Meinungen.

Du kannst definitiv nachverhandeln. Kenne das vorgehen auch. Die schicken dir ein Angebot mit allen Infos etc, sodass es den Eindruck macht "nimm an oder lass es " aber gerade in 602/601 ist es Verhandlungssache. Schildere deine Argumente, gib ein "Gegenangebot" bzw. deine Schmerzgrenze an und du wirst ein besseres erhalten.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Zwar habe ich immer wieder was in diesem Thread gelesen aber so richtig klick will es nicht machen. Wie funktioniert eigentlich das Jobticket im Fernverkehr, z. B. wenn man einen Wo-du-willst-Joh bei der System hat?

Bspw. Hamburg nach Frankfurt kostet als Flexpreis 129,20 Euro einfache Strecke 2. Klasse bzw. 232,40 in der 1. Klasse.

Was wäre die Entsprechung als Jobticket? Wie wirkt es sich auf das Einkommen aus sprich Versteuerung, Abzug etc.

Das Jobticket ist kostenlos für den Mitarbeiter. Der Sachbezugswert wird anhand des Monatsticket für die Strecke bemessen. Maximal gedeckelt auf den Wert für die BahnCard 100. Heißt Hamburg - FFM kostet sag ich mal bspw. 1300€. Dieser Wert wird in der Lohnsteuererklärung als Zuschuss vom Arbeitgeber angegeben und mindert deine Pendlerpauschale.

Versteuern musst du nichts, in deiner Steuererklärung wird dir halt auf deine Pendlerpauschale die 1300 "abgezogen". Da der Betrag aber minimal 0 wird und nicht negativ, zahlst du da nicht drauf oder sowas.

Ich nehm mal an, gleiches gilt bei einer persönlichen Netzcard 100 1. Klasse ? (AG: DB Fernverkehr)

Ne da ist es etwas anders. Das JobTicket kannst du halt nur für den Arbeitsweg in der 2. Klasse nutzen. Die Netzcard kannst du auch privat nutzen und den Anteil musst du versteuern. Die DB bzw der Gesetzgeber hat das folgendermaßen festgelegt:

Du musst quasi den "privaten Anteil" der NetzCard als geldwerten Vorteil versteuern. Der beträgt 14,7% der Bahncard 100 exklusive des Deutschlandtickets. Das entspricht ca. 1050€ (wurde im Tarifvertrag so festgelegt). Neuerdings ist es so, dass Fahrten im Nahverkehr steuerlich bevorteilt werden, deshalb reduziert sich der Betrag nochmal um ca 25% auf etwa 750€ an geldwerter Vorteil. Die musst du im ersten Geltungsmonat versteuern also nach Adam Riese etwa 375€ netto für 1 Jahr Gültigkeit.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast schrieb am 20.09.2023:

Zwar habe ich immer wieder was in diesem Thread gelesen aber so richtig klick will es nicht machen. Wie funktioniert eigentlich das Jobticket im Fernverkehr, z. B. wenn man einen Wo-du-willst-Joh bei der System hat?

Bspw. Hamburg nach Frankfurt kostet als Flexpreis 129,20 Euro einfache Strecke 2. Klasse bzw. 232,40 in der 1. Klasse.

Was wäre die Entsprechung als Jobticket? Wie wirkt es sich auf das Einkommen aus sprich Versteuerung, Abzug etc.

Das Jobticket ist kostenlos für den Mitarbeiter. Der Sachbezugswert wird anhand des Monatsticket für die Strecke bemessen. Maximal gedeckelt auf den Wert für die BahnCard 100. Heißt Hamburg - FFM kostet sag ich mal bspw. 1300€. Dieser Wert wird in der Lohnsteuererklärung als Zuschuss vom Arbeitgeber angegeben und mindert deine Pendlerpauschale.

Versteuern musst du nichts, in deiner Steuererklärung wird dir halt auf deine Pendlerpauschale die 1300 "abgezogen". Da der Betrag aber minimal 0 wird und nicht negativ, zahlst du da nicht drauf oder sowas.

Ich nehm mal an, gleiches gilt bei einer persönlichen Netzcard 100 1. Klasse ? (AG: DB Fernverkehr)

Ne da ist es etwas anders. Das JobTicket kannst du halt nur für den Arbeitsweg in der 2. Klasse nutzen. Die Netzcard kannst du auch privat nutzen und den Anteil musst du versteuern. Die DB bzw der Gesetzgeber hat das folgendermaßen festgelegt:

Du musst quasi den "privaten Anteil" der NetzCard als geldwerten Vorteil versteuern. Der beträgt 14,7% der Bahncard 100 exklusive des Deutschlandtickets. Das entspricht ca. 1050€ (wurde im Tarifvertrag so festgelegt). Neuerdings ist es so, dass Fahrten im Nahverkehr steuerlich bevorteilt werden, deshalb reduziert sich der Betrag nochmal um ca 25% auf etwa 750€ an geldwerter Vorteil. Die musst du im ersten Geltungsmonat versteuern also nach Adam Riese etwa 375€ netto für 1 Jahr Gültigkeit.

Zusätzlich wird dann noch der oben beschriebene Sachbezugswert für die Strecke Wohnort-Arbeitsplatz von der Pendlerpauschale abgezogen.

antworten

Artikel zu Bahn

Deutsche Bahn legt Angebot mit 10 Prozent Lohnerhöhung vor

Ein Nahverkehrszug hält am Gleis.

Die Deutsche Bahn bietet 10 Prozent Lohnerhöhung für untere und mittlere Lohngruppen, 8 Prozent für obere und zusätzlich 2.850 Euro Inflationsausgleichsprämie. Nach eigenen Aussagen liegt das durchschnittliche Tarifgehalt bei der Bahn über alle Berufsgruppen aktuell bei 4.000 Euro im Monat. In den letzten zehn Jahren sind die Gehälter bei der DB um 26,5 Prozent gestiegen, und damit mehr als im Öffentlichen Dienst mit 26,1 Prozent.

Praktikum bei der Deutschen Bahn AG

Bernd-Christian Bierbaum arbeitete zwei Monate lang im Bereich Öffentlichkeitsarbeit beim zweitgrößten Unternehmen Deutschlands.

Interview: Deutsche Bahn bestätigt Ziel der Kapitalmarktfähigkeit

Ein roter Zug der Regionalbahn.

Interview mit Dr. Michael Frenzel, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Deutschen Bahn AG, über die Kapitalmarktfähigkeit des Konzerns und die außerordentliche Sitzung des Aufsichtsrats am 07. Oktober 2004.

Reise-Tipp: Interrailers.net

Die inoffizielle Railer-Seite informiert über alle Möglichkeiten, Europa per Bahn und Rucksack kennenzulernen.

Marketingflops: Bahn AG räumt ab

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Universität Hohenheim: Bei einer Online-Befragung mit 7.500 Teilnehmern zu den größten Marketing-Pannen des Vorjahres belegt die Bahn die beiden ersten Plätze.

KPMG Österreich erhöht Gehälter um 3.000 Euro

Das Foto zeigt den Senior Partner Michael-Schlenk der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG in Österreich.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KPMG Österreich erhalten zum 1. Juli 2022 eine Gehaltserhöhung von 3.000 Euro. Es handelt sich dabei um eine Gehaltserhöhung ergänzend zum regulären Gehalts- und Prämienprozess. „Mit dieser Gehaltserhöhung würdigen wir das Engagement und die Leistung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, hält Senior Partner Michael Schlenk fest.

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

TVÖD-Tarifeinigung: Beschäftigte können sich über mehr Geld freuen

TVöD: Ein weißes Schild weist den Weg zur  "Universität"

Die Tarifrunde 2018 mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern ist abgeschlossen. Die Entgelte werden in drei Schritten erhöht; betrieblichschulische Ausbildungsverhältnisse und duale Studiengänge werden tarifiert. Außerdem wird die Jahressonderzahlung im Tarifgebiet Ost der VKA an das Westniveau angeglichen.

Bachelorabsolventen verdienen langfristig viel weniger

 Wortspinnennetz - An Fäden hängen mehrere kleine Würfel mit Buchstaben, die Hochschulabschlüsse: PHD, BA, DR, MA und DIPL vor grauem Hintergrund zeigen.

Höhere Abschlüsse zahlen sich aus. Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren bei 2.750 Euro mit dem bei beruflichen Fortbildungsabschlüsse vergleichbar. Masterabsolventen erzielen dann bereits ein Einkommen von rund 2.900 Euro im Monat. Dieser Einkommensunterschied wächst mit steigender Berufserfahrung, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt. 34-jährige Masterabsolventen verdienen im Durchschnitt etwa 4.380 Euro im Monat, Bachelorabsolventen 3.880 Euro.

Gehaltsanalyse 2017: Was Fach- und Führungskräfte nach Bundesländern verdienen

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Wer in Städten lebt und arbeitet, bekommt mehr Gehalt - das stimmt zumindest im Fall München. Fach- und Führungskräfte aus München verdienen durchschnittlich über 3.200 Euro mehr im Jahr als außerhalb der bayrischen Hauptstadt. Das gilt jedoch nicht für alle Bundesländer. Das Online-Portal Gehalt.de hat die Durchschnittsgehälter aller Bundesländer - ohne die Stadtstaaten - mit und ohne Hauptstadt analysiert.

Gehaltsübersicht 2017: Buchhalter und Einkäufer verzeichnen Gehaltszuwachs

Die Gehälter im Finance-, Assistenz- und kaufmännischen Bereich steigen im Jahr 2017 erneut. Besonders profitieren Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter sowie Einkäufer von den steigenden Gehältern. Lohnbuchhalter und Gehaltsbuchhalter erwarten einen Zuwachs von 5,9 Prozent, bei Einkäufern sind es 4,3 Prozent. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der neuen Gehaltsübersicht 2017 von Personaldienstleister Robert Half.

Gehaltsstudie 2015: Das verdienen Diplom-Kaufleute und Diplom-Betriebswirte

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Diplom-Kaufleute verdienen in Deutschland im Durchschnitt 4.851 Euro im Monat. Das Einkommen der Diplom-Kaufleute steigt dabei mit der Dauer der Berufserfahrung von durchschnittlichen Einstiegsgehältern von gut 4.100 Euro bis hin zu etwa 6.000 Euro bei mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Auch Diplom-Kaufleute profitieren in tarifgebundenen Unternehmen von höheren Gehältern. Sie liegen 17,4 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen in Betrieben ohne Tarifvertrag, so das aktuelle Ergebnis der LohnSpiegel Einkommensstudie für die Berufsgruppe „Diplom-Kaufmann/-frau, Diplom-Betriebswirt/in“.

Gehaltsstudie 2016: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 2,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter im Marketing und Vertrieb wurden in Deutschland in 2016 um durchschnittlich 2,6 Prozent angehoben. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 113.000 Euro jährlich, Spezialisten 73.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb ist die variable Vergütung Standard. Fast alle Vertriebsleiter, Außendienstleiter und Außendienstmitarbeiter erhalten etwa 20 Prozent vom Gehalt als leistungsabhängige Vergütung. Das zeigt die Gehaltsstudie 2016 der Managementberatung Kienbaum.

StepStone Gehaltsreport 2016: Das verdienen Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium

Ein Legomännchen mit Geldscheinen zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 28 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 58.871 Euro, in Wirtschaftsinformatik 62.382 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 62.231 Euro.

Antworten auf Gehalt Deutsche Bahn AG

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 7024 Beiträge

Diskussionen zu Bahn

876 Kommentare

JAL DB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 08.06.2024: Letztes Jahr sah es im Konzern genauso bescheiden aus, nur hat das Management mit JAL busines ...

Weitere Themen aus Gehälter