DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Gehaltserhöhung & KarriereWING

Karriere boosten

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Karriere boosten

Hallo, ich bin die „typischen Schritte“ durchlaufen, die man hier oft liest und stehe aktuell an einer Stelle, wo ich nicht weiß wie es weitergehen Kann:

Bachelor FH Wiing 1,7
Master TU9 Wiing 1,3
Big 4 Advisory bis Kurz vor Manager
Wechsel Konzern Projektmanagement 90k Allin

Soweit so gut. Jetzt muss ich feststellen, dass alle weiter oben entweder Dr. haben oder MBB Erfahrung oder einfach sehr viel stärker spezialisiert sind als ich.

Bin leider Allrounder aber kann nichts sehr gut , außer vielleicht Projektmanagement und das ist ja bekanntlich keine Disziplin um weiter nach oben zu klettern sondern eher Fachlaufbahn.

Any thoughts?

antworten
WiWi Gast

Karriere boosten

WiWi Gast schrieb am 16.10.2019:

Hallo, ich bin die „typischen Schritte“ durchlaufen, die man hier oft liest und stehe aktuell an einer Stelle, wo ich nicht weiß wie es weitergehen Kann:
Bachelor FH Wiing 1,7
Master TU9 Wiing 1,3
Big 4 Advisory bis Kurz vor Manager
Wechsel Konzern Projektmanagement 90k Allin

Soweit so gut. Jetzt muss ich feststellen, dass alle weiter oben entweder Dr. haben oder MBB Erfahrung oder einfach sehr viel stärker spezialisiert sind als ich.

Bin leider Allrounder aber kann nichts sehr gut , außer vielleicht Projektmanagement und das ist ja bekanntlich keine Disziplin um weiter nach oben zu klettern sondern eher Fachlaufbahn.

Any thoughts?

Bezüglich Projektmanagement, ist das spezifisch z.b IT oder allgemein? Interessant dass du das sagst, weil ich (noch student) überlege in die Richtung Projektmanagement zu gehen.

antworten
WiWi Gast

Karriere boosten

wieso bist du vor Manager von EY gewechselt?

antworten
WiWi Gast

Karriere boosten

WiWi Gast schrieb am 16.10.2019:

wieso bist du vor Manager von EY gewechselt?

Gutes Angebot , kein reisen mehr
@ vorvorposter: innovationsprojekte

antworten
WiWi Gast

Karriere boosten

WiWi Gast schrieb am 16.10.2019:

Hallo, ich bin die „typischen Schritte“ durchlaufen, die man hier oft liest und stehe aktuell an einer Stelle, wo ich nicht weiß wie es weitergehen Kann:

Bachelor FH Wiing 1,7
Master TU9 Wiing 1,3
Big 4 Advisory bis Kurz vor Manager
Wechsel Konzern Projektmanagement 90k Allin

Soweit so gut. Jetzt muss ich feststellen, dass alle weiter oben entweder Dr. haben oder MBB Erfahrung oder einfach sehr viel stärker spezialisiert sind als ich.

Bin leider Allrounder aber kann nichts sehr gut , außer vielleicht Projektmanagement und das ist ja bekanntlich keine Disziplin um weiter nach oben zu klettern sondern eher Fachlaufbahn.

Any thoughts?

Alternative wäre aktiv selber an die executive Headhunter wie Korn Ferry und Co ran ( kein Page, Robert Half und dieser Low Level Kram) dort dann als Kandidat sich aufdrängen und hoffen das die dich gut wo rein placen.

antworten
WiWi Gast

Karriere boosten

WiWi Gast schrieb am 17.10.2019:

...hoffen das die dich gut wo rein placen.

Oh mein Gott...

antworten
WiWi Gast

Karriere boosten

WiWi Gast schrieb am 17.10.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2019:

Hallo, ich bin die „typischen Schritte“ durchlaufen, die man hier oft liest und stehe aktuell an einer Stelle, wo ich nicht weiß wie es weitergehen Kann:

Bachelor FH Wiing 1,7
Master TU9 Wiing 1,3
Big 4 Advisory bis Kurz vor Manager
Wechsel Konzern Projektmanagement 90k Allin

Soweit so gut. Jetzt muss ich feststellen, dass alle weiter oben entweder Dr. haben oder MBB Erfahrung oder einfach sehr viel stärker spezialisiert sind als ich.

Bin leider Allrounder aber kann nichts sehr gut , außer vielleicht Projektmanagement und das ist ja bekanntlich keine Disziplin um weiter nach oben zu klettern sondern eher Fachlaufbahn.

Any thoughts?

Alternative wäre aktiv selber an die executive Headhunter wie Korn Ferry und Co ran ( kein Page, Robert Half und dieser Low Level Kram) dort dann als Kandidat sich aufdrängen und hoffen das die dich gut wo rein placen.

Was denke ihr über MBA? Bzw. Beraterdisse? Ich weis nicht der ideale Motivationshintergrund, aber ich hätte schon Bock mich nochmal zu vertiefen und anscheinend wird das „da oben“ gut gesehen. Problem wäre nur Finanzierung und mein Alter (32)

antworten
WiWi Gast

Karriere boosten

MBA? Beraterdisse? Lohnt es sich?

antworten
WiWi Gast

Karriere boosten

Was verstehst du unter Beraterdiss? 2 Jahre durchhauen ohne arbeiten nebenbei? Warum nicht ganz 'normale' Dissertation als externer Doktorand? Dann gibt's auch kein Finanzierungsproblem.

WiWi Gast schrieb am 17.10.2019:

WiWi Gast schrieb am 17.10.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2019:

Hallo, ich bin die „typischen Schritte“ durchlaufen, die man hier oft liest und stehe aktuell an einer Stelle, wo ich nicht weiß wie es weitergehen Kann:

Bachelor FH Wiing 1,7
Master TU9 Wiing 1,3
Big 4 Advisory bis Kurz vor Manager
Wechsel Konzern Projektmanagement 90k Allin

Soweit so gut. Jetzt muss ich feststellen, dass alle weiter oben entweder Dr. haben oder MBB Erfahrung oder einfach sehr viel stärker spezialisiert sind als ich.

Bin leider Allrounder aber kann nichts sehr gut , außer vielleicht Projektmanagement und das ist ja bekanntlich keine Disziplin um weiter nach oben zu klettern sondern eher Fachlaufbahn.

Any thoughts?

Alternative wäre aktiv selber an die executive Headhunter wie Korn Ferry und Co ran ( kein Page, Robert Half und dieser Low Level Kram) dort dann als Kandidat sich aufdrängen und hoffen das die dich gut wo rein placen.

Was denke ihr über MBA? Bzw. Beraterdisse? Ich weis nicht der ideale Motivationshintergrund, aber ich hätte schon Bock mich nochmal zu vertiefen und anscheinend wird das „da oben“ gut gesehen. Problem wäre nur Finanzierung und mein Alter (32)

antworten
WiWi Gast

Karriere boosten

WiWi Gast schrieb am 17.10.2019:

Was verstehst du unter Beraterdiss? 2 Jahre durchhauen ohne arbeiten nebenbei? Warum nicht ganz 'normale' Dissertation als externer Doktorand? Dann gibt's auch kein Finanzierungsproblem.

WiWi Gast schrieb am 17.10.2019:

WiWi Gast schrieb am 17.10.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2019:

Hallo, ich bin die „typischen Schritte“ durchlaufen, die man hier oft liest und stehe aktuell an einer Stelle, wo ich nicht weiß wie es weitergehen Kann:

Bachelor FH Wiing 1,7
Master TU9 Wiing 1,3
Big 4 Advisory bis Kurz vor Manager
Wechsel Konzern Projektmanagement 90k Allin

Soweit so gut. Jetzt muss ich feststellen, dass alle weiter oben entweder Dr. haben oder MBB Erfahrung oder einfach sehr viel stärker spezialisiert sind als ich.

Bin leider Allrounder aber kann nichts sehr gut , außer vielleicht Projektmanagement und das ist ja bekanntlich keine Disziplin um weiter nach oben zu klettern sondern eher Fachlaufbahn.

Any thoughts?

Alternative wäre aktiv selber an die executive Headhunter wie Korn Ferry und Co ran ( kein Page, Robert Half und dieser Low Level Kram) dort dann als Kandidat sich aufdrängen und hoffen das die dich gut wo rein placen.

Was denke ihr über MBA? Bzw. Beraterdisse? Ich weis nicht der ideale Motivationshintergrund, aber ich hätte schon Bock mich nochmal zu vertiefen und anscheinend wird das „da oben“ gut gesehen. Problem wäre nur Finanzierung und mein Alter (32)

Ja das meine ich eigentlich

antworten
WiWi Gast

Karriere boosten

Dann machs doch einfach. Musst halt schauen, ob du n prof findest. Wenn das geklärt ist, gibt es doch keine Gründe die dagegen sprechen. MBA hast halt n ordentliches finanzielles Risiko im Vergleich dazu.

Ja das meine ich eigentlich

antworten

Artikel zu WING

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen (WIng)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsingenieurwesen

Die Zahl der Studierenden in Wirtschaftsingenieurwesen steigt seit mehr als 20 Jahren kontinuierlich. Ausschlaggebend sind der sichere Einstieg in die Berufswelt und die attraktiven Gehaltsaussichten für Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsingenieurinnen. Als Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft profitieren Unternehmen von Wirtschaftsingenieuren und Wirtschaftsingenieurinnen, die sowohl betriebswirtschaftliche als auch naturwissenschaftliche Betrachtungsweisen kennen. Allein im Jahr 2014 haben rund 13.000 WIng-Studierende ihren Abschluss gemacht, während knapp 23.000 Studienanfänger verzeichnet wurden. Insgesamt studierten in dem Jahr über 80.000 Studierende Wirtschaftsingenieurwesen.

Fernstudium: Berufsbegleitender Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Ein Maschinenraum der Firma: Cat.

Berufserfahrene und Berufstätige können ab dem Wintersemester 2017/18 an der Hochschule Aschaffenburg das berufsbegleitende Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieurwesen aufnehmen. Das modular aufgebaute Fernstudium besteht zu 80 Prozent aus Selbststudium und zu 20 Prozent aus Präsenzveranstaltungen. Studieninteressierte können sich vom 2. Mai 2017 bis zum 15. August 2017 für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bewerben.

E-Learning: Podcast »BWL für Ingenieure«

Screenshot E-Learning BWL für Ingenieure I/II von tele-task.de

Der E-Learning Podcast BWL für Ingenieure geht auf Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre ein und erläutert Funktionen, Organisation und Geschäftsprozesse von Unternehmen. Im Anschluss werden Grundlagen der Wirtschaftsinformatik und Informationswirtschaft näher beschrieben.

Finale des TIMES Wettbewerb für Wirtschaftsingenieurstudenten 2016 in Ilmenau

Fallstudienwettbewerb TIMES-2016 Wirtschaftsingenieurstudenten

Das Finale des größten europäischen Wettbewerbs für Wirtschaftsingenieurstudenten findet 2016 in Deutschland an der Technischen Universität Ilmenau statt. Beim „Tournament in Management and Engineering Skills (TIMES)“ messen sich jedes Jahr Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens aus 72 europäischen Universitäten in praxisnahen Fallstudien. Die TU Ilmenau bekam den Zuschlag für die Ausrichtung vom Finale des Studentenwettkampfs.

Wirtschaftsingenieurin Gisela Lanza erhält Heinz Maier-Leibnitz-Preis

gisela lanza Maier-Leibnitz-Preis

Professorin Gisela Lanza vom Institut für Produktionstechnik (wbk) erhält den Heinz Maier-Leibnitz-Preis und damit die wichtigste Auszeichnung für den Forschungsnachwuchs in Deutschland.

Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen - StudiumPlus

Ein buntes &-Zeichen.

Der duale praxisintegrierte Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen StudiumPlus der Fachhochschule Jena zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass die Studierenden einen erheblichen Teil ihres Studiums in Praxisausbildungsphasen in Unternehmen und Institutionen absolvieren.

7. Deutscher Wirtschaftsingeniertag - DeWIT 2005

Deutscher Wirtschaftsingenieurtag DeWIT-2005

Der 7. Deutsche Wirtschaftsingenieurtag findet am 3. und 4. November in Stuttgart statt. Studierende und Absolventen der Fachrichtung können kostenlos an attraktiven Recruiting-Workshops teilnehmen.

Aufbaustudium in Wirtschaftsingenieurwesen für Betriebswirte

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Die Fachhochschule Mannheim bietet für Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ein viersemestriges Aufbaustudium in Wirtschaftsingenieurwesen an. Die Bewerbungsfrist für das Masterstudium ist der 15. Juli 2005.

Internationaler Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Internationale Studenten unterhalten sich auf dem Campus der Freien Universität Berlin

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Harz vermittelt Wissen der Automatisierungstechnik, betriebswirtschaftliche Kenntnisse und bietet zudem eine intensive Sprachausbildung.

Fernstudium - Aufbaustudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Eine Hand schreibt in ein Buch, welches auf dem Schoß gehalten wird.

Die Fachhochschule Osnabrück bietet einen postgradualen Diplomstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen zur Erlangung des Hochschulgrades Diplom-Wirtschaftsingenieur/-in (FH) im Fernstudium an.

Aufbau-Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieur

Die Fachhochschule Osnabrück bietet einen postgradualen Diplomstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen zur Erlangung des Hochschulgrades Diplom-Wirtschaftsingenieur / -in (FH) im Fernstudium an.

Aufbaustudiengang Versicherungsingenieurwesen der Fachhochschule Köln

Eine Eisenkette mit zahlreichen Gliedern.

Das Studium vermittelt rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen des Versicherungswesens. Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2004/05 ist der 15. Juli 2004.

Studie - Berufsbild des Wirtschaftsingenieurs

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Untersuchung zum Wirtschaftsingenieurswesen in Ausbildung und Praxis

Online-Studium Wirtschaftsingenieurwesen

Online-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen FH Luebeck TFH Berlin FH Oldenburg Wilhelmshafen Bachelor of Engineering Business Adminstration

Der vierjähriger Online-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen der FH Lübeck, der TFH Berlin und der FH Ostfriesland/Oldenburg/Wilhelmshafen schließt mit einem Bachelor of Engineering and Business Adminstration ab.

Prüfungsfrage in Wirtschaftsingeneurwesen: Ist die Hölle exotherm?

Eine alte Scheune im Flammenbrand.

Bonus-Frage aus einer Zwischenprüfung in Wirtschaftsingenieurwesen an einer Universität in Washington: Ist die Hölle exotherm (Wärme abgebend) oder endotherm (Wärme aufnehmend)?

Antworten auf Karriere boosten

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 11 Beiträge

Diskussionen zu WING

Weitere Themen aus Gehaltserhöhung & Karriere