DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Gehalt

Skyline-Frankfurt-Börse

Tipps zu Gehalt und Finanzen

Wie hoch sind aktuelle Einstiegsgehälter mit einem Bachelor oder Master in Wirtschaftswissenschaften? Wie ist die Einkommensentwicklung in Deutschland? Welche Gehaltsstudien sind neu? Welche Gehälter bekommen Young Professionals und Professionals mit Berufserfahrung? Wie hoch sind die Managergehälter? Gibt es Tipps für die Gehaltsverhandlung? Welche Gehaltsrechner zeigen das Nettogehalt. WiWi-TReFF informiert zudem mit Spar-, Steuern- und Finanz-Tipps zu Versicherungen, Geldanlage, Aktien, Vermögen, Altersvorsorge und Immobilien.

Tipps zu Gehalt

Aktuell im Forum

140 Kommentare

Gehalt M&A Boutique Frankfurt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.07.2018: Moelis zahlt 3k und nicht 3.5k. Wieso schreibt man hier immer, ohne es zu wissen?

7 Kommentare

Re: SKS Group / SKS Unternehmensberatung - Gehalt, Erfahrungen

WiWi Gast

SKS ist eine mittelständische Fachberatung, die zu 90 Prozent Projekte in Banken macht und dort vor allem in zwei Bereichen stark aufgestellt ist. Zum einen Meldewesen (fachlich/technisch) zum anderen ...

49 Kommentare

Gehalt als Einkäufer

WiWi Gast

Ich danke dir! Werde wahrscheinlich 38500 fordern. Es könnte sein, dass das für Bayern zu wenig ist.

49 Kommentare

Re: Entgeltbänder leitende Mitarbeiter Bayer

WiWi Gast

Wie sieht es denn bei nicht leitenden Mitarbeitern aus, z.B Bauleiter

542 Kommentare

Re: Gehalt Consulting: Accenture/Capgemini mit Promotion

WiWi Gast

Krass, dass Accenture MC da so geizig ist. Hätte erwartet, dass die deutlich besser zahlen.

286 Kommentare

Re: Einstiegsgehalt Wirtschaftsjurist

WiWi Gast

So 50-60k je nach Qualifikation als Transaction Support Lawyer

28 Kommentare

Einkauf vs Vertrieb / Gehalt zu Aufwand

WiWi Gast

Bin jetzt insgesamt 9 Jahre im Einkauf. Davon 3 J. Einkäufer, 6 J. Teamleiter und ab September Einkaufsleiter mit Firmenwagen (AG-Wechsel). Mir persönlich liegt Einkauf deutlich mehr als Vertrieb. Man ...

29 Kommentare

Wirtschaftsrecht, der richtige Studiengang?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.07.2018: Ich kann den erwähnten Master auch nur empfehlen, habe ihn selber damals belegt. Es gibt diem beiden Schwerpunkte "Finance" und "StB/WP". Zu ersterem kann ich ni ...

12 Kommentare

BDO Advisory Gehalt, Einstiegsgehälter

WiWi Gast

Aktuelles Angebot im Advisory 48k fix.

121 Kommentare

Re: Deutsche Telekom Capital Partners Geld

WiWi Gast

So Leute wie siehts aus was verdient man bei DTCP

287 Kommentare

Re: Partner Big4 Verdienst

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.01.2008: Der Stundensatz variiert je nach Engagement. Es gibt solche mit 90€ Associate bis 180€ Partner p.h., es gibt solche mit 145€ Associate und 450€ Partner und solche ...

44 Kommentare

Re: 80k? Gehalt - wie sparen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.07.2018: +1

9 Kommentare

Nach Ausbildung bei Bayer 48k Jahresgehalt

WiWi Gast

Na der Unterschied ist halt, dass Bayer kein KMU ist. WiWi Gast schrieb am 16.07.2018: ...

12 Kommentare

Verdienstprognose??

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.07.2018: Begründung? Er schreibt er hat alles in derselben Branche gemacht. Besser geht es meiner Meinung nach nicht. @TE: Wenn du wirklich in deine bisheriege ...

146 Kommentare

Ungleichland: Soziale Ungleichheit in Deutschland

WiWi Gast

Freibetrag bei 4 Kindern: 1,6 Millionen Euro Freibetrag bedeutet, dass bei diesem Betrag keine Steuern anfallen. Sofern kein Verwandschaftsverhältnis vorliegen würde, wären es pro Person nur 2 ...

Neue Beiträge zu Gehalt

Zwei Bitcoin-Münzen auf einer beleuteten Computer-Tastatur.

Bitcoin-Gewinne: Nach Höhenflug droht Ärger mit Finanzamt

Für viele Anleger in Kryptowährungen wie den Bitcoin oder Ethereum sprudelten im vergangenen Jahr die Gewinne. Wer die Bitcoin-Gewinne aus dem Jahr 2017 bei der Einkommensteuer nicht ordnungsgemäß versteuert, dem droht Ärger mit dem Finanzamt. Erst nach einer Haltedauer von einem Jahr unterliegen Gewinne aus dem Handel mit Kryptowährungen nicht mehr der Steuerpflicht. Gewinne aus dem Bitcoin-Mining sind ebenfalls steuerpflichtig,

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Das Bild zeigt das Mercedes-Logo den Stern auf einem Steuerknüppel.

DAX-Chefs verdienen im Schnitt 6,2 Millionen Euro

Die Vergütung der DAX30 Vorstände ist im Durchschnitt um 7,7 Prozent auf 6,2 Millionen Euro gestiegen. Die Vergütung der ordentlichen Vorstandsmitglieder stieg um 4,9 Prozent auf etwa 2,7 Millionen Euro. Die Werte sind durch Ausreißer und eine hohe Zielerreichung bei der variablen Vergütung geprägt. So lag die Vergütung des SAP-Vorstandsvorsitzenden Bill McDermott bei 19,8 Millionen Euro und die von Daimler-Chef Dieter Zetsche bei 12,9 Millionen Euro. Das sind Ergebnisse der Kienbaum-Studie 2018 zur DAX30-Vorstandsvergütung.

Special:

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Link-Tipps zu Gehalt

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

DAI-Renditedreieck

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Literatur-Tipps zu Gehalt

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z