DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Gehalt

Skyline-Frankfurt-Börse

Tipps zu Gehalt und Finanzen

Wie hoch sind aktuelle Einstiegsgehälter mit einem Bachelor oder Master in Wirtschaftswissenschaften? Wie ist die Einkommensentwicklung in Deutschland? Welche Gehaltsstudien sind neu? Welche Gehälter bekommen Young Professionals und Professionals mit Berufserfahrung? Wie hoch sind die Managergehälter? Gibt es Tipps für die Gehaltsverhandlung? Welche Gehaltsrechner zeigen das Nettogehalt. WiWi-TReFF informiert zudem mit Spar-, Steuern- und Finanz-Tipps zu Versicherungen, Geldanlage, Aktien, Vermögen, Altersvorsorge und Immobilien.

Tipps zu Gehalt

Aktuell im Forum

4 Kommentare

Gehalt Software Engineer Bayern

WiWi Gast

Auf jeden Fall AT, da man das in der Chemie schon zum Berufseinstieg als Master bekommt (ca. 75K). Abteilungsleiter verdienen ca. 100K, deshalb sind die 90K eigentlich realistisch.

41 Kommentare

Dienstwagenregelung Volkswagen (Tarif Plus)

WiWi Gast

hat jemand Erfahrungen dazu?

31 Kommentare

Gehaltserhöhung nach dem ersten Berufsjahr

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019: Sag ihm das genau so. Ich finde Offenheit und Transparenz wichtig. Ich würde mich auch nicht mit 3.000 oder so weniger abspeisen lassen, weil ich aus der Kom ...

5 Kommentare

FH Bachelor W.Ing

WiWi Gast

Nein, geh mit 55k rein, zunächst mal immer mehr fordern. Runterhandeln können sie immer, aber freiwillig gehen sie nicht nach oben, wenn du mit lausigen 45k daherkommst, wie der zweite Poster vorschlä ...

300 Kommentare

Re: Realistisches Gehalt mit 30 Jahren

WiWi Gast

100k+ ohne Führungsverantwortung bei einem "lokalen Versorger... XD Wann genau ist dir aufgefallen, dass das nicht so recht hinhauen kann?

70 Kommentare

Re: Einstiegsgehalt Amazon 105.000? ?!

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 30.03.2017: Bei dir läuft einiges falsch im average :/ ...

26 Kommentare

jährliche Gehaltssteigerungen bei Accenture Consulting

WiWi Gast

Voll Süss. Habt ihr auch eine Tinder Gruppe? :-) WiWi Gast schrieb am 13.12.2018: ...

21 Kommentare

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

WiWi Gast

Ein guter Freund sagt mir immer" bei Itelligence da nehmen sie momentan jeeeeden. Bwler mit 1 SAP Projekt im Studium - OK, Key User Erfahrung Industrieunternehmen - OK, Studium Winfo & 1 Praktikum von ...

17 Kommentare

Betriebliche Altersvorsorge PwC

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 14.02.2019: Und genau aus diesem Grund dachte ich, dass mit der aktuellen Gesetzeslage der AG verpflichtet ist, die gesparten SV-Beiträge als Zuschuss in die bAV einzuzahlen ...

1041 Kommentare

Re: Stellvertretender Filialleiter bei LIDL

WiWi Gast

Das Online AC ist in drei Teile unterteilt. Zum einen muss man ais Grafiken verschiedene Sachverhalte ableiten und mit richtig/falsch/unzureichend anklicken. Zum andern werden 15 mathe Aufgaben vor ...

4 Kommentare

AT Gehälter in IGM Bayern

WiWi Gast

Ein traum. WiWi Gast schrieb am 14.02.2019: ...

9 Kommentare

Einstiegsgehalt Trainee IBM

WiWi Gast

Kenne leider nur die Gehälter von CbD.

18 Kommentare

Einstieg Risikocontrolling

WiWi Gast

push WiWi Gast schrieb am 12.07.2017:

2 Kommentare

LIDL Filialleiter Einarbeitungszeit, Arbeitszeit, Firmenwagen

WiWi Gast

John-Harald schrieb am 24.03.2016: push ...

60 Kommentare

Re: Strategischer Einkauf, welches Gehalt fordern?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 01.11.2016: Selten so ein Quatsch gelesen.

Neue Beiträge zu Gehalt

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Special:

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Link-Tipps zu Gehalt

OECD-Datenbank zu Wohnkosten in Deutschland

Die Deutschen geben rund 20 Prozent ihres Einkommens für die Miete oder Hypotheken aus. Damit liegen die Wohnkosten in Deutschland im OECD-Schnitt. Schwerer belastet sind einkommensschwache Haushalte, die rund 27 Prozent ihres Einkommens für Mieten aufwenden müssen. Die interaktive OECD-Datenbank zu Wohnkosten veranschaulicht im Ländervergleich die Unterschiede in Eigentum vs. Miete, Wohnverhältnisse, Wohngeld und sozialer Wohnungsbau.

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

DAI-Renditedreieck

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Literatur-Tipps zu Gehalt

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z